Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast FeraMar

Wertstabilster Wiesmann?

Empfohlene Beiträge

Gast FeraMar
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Wiesmann Gemeinde,

Was ist der beste oder währte Wiesmann mit dem geringsten Wertverlust?

- der MF3, da der ursprünglichste

- der MF4 mit dem DKG

- der aktuelle MF5?

Und Roadsters vor GT?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mani Mammut
Geschrieben

Ich kenn nur Wiesmannfahrer, die das Auto als Spaßgerät benutzen näher.

Deine Frage kann ich nicht beantworten, da es mir egal ist.

Fahre Wiesmann No.4 - die Abwechslung machts.

Sie sind definitiv sehr spaßstabil.:D

Mani Mammut
Geschrieben

....carpassion eben.

Gast Wiesel348
Geschrieben (bearbeitet)

Mein MF3. Der ist nämlich unverkäuflich!

Wer Wertstabilität sucht, liegt am besten einen 100 Euro-Schein unters Kopfkissen. Macht zwar kein Spass, ist aber - zumindest nominal - extrem wertstabil!

bearbeitet von Wiesel348
Wiesmann666
Geschrieben

Das liegt im Auge des Betrachters O:-)

Grüße Frank, MF3 :D

Gast FeraMar
Geschrieben

Das denke ich mir....Schwanke auch zwischen den 3 :)

ts-bonn
Geschrieben

Habe bisher nur 2 MF3 verkauft und immer nur gewonnen.

Vorher und nachher. X-):-))!:wink:

seifertp
Geschrieben

Hallo FeraMar,

seit einigen Jahren sind die MF3, die +/- 50t € Kosten wertstabil (da ist bei guter Pflege und technisch einwandfreiem Zustand der Bodensatz erreicht). Prinzipiell kann man einen Wiesmann Markt nur schwer einschätzen, da die Fahrzeuge zu individuell sind.

Und wie Marcel geschrieben hat gibt es sogar völlig wertlose, da unverkäuflich :-)

VG

Peter

F400_MUC
Geschrieben

Also um mal so eine Hausnummer für schwer veräusserbare Fahrzeuge zu geben:

Ich habe schon Ferraris (550er) mit "Marktwert" 60 TEUR gesehen, die sind im Rahmen eines schnellen Zwangsverkaufs (Insolvenz) für 32 TEUR abgegeben worden - Verkäufer brauchte schnell Geld.

Wer die Zeit hat, der kann mit viel Warten sicherlich DEN einen Käufer finden, der dann +/- den "Marktwert" bezahlt. Das kann aber auch mal 1-2 Jahre dauern - und in der Zeit fällt ja trotzdem Unterhalt an.

Also DEN wertstabilsten Wiesmann, Ferrari oder Porsche gibt es wahrscheinlich nicht - hängt immer von den konkreten Kauf- oder Verkaufumständen ab. Sicherlich sind Porsches viel marktgängiger als Wiesmänner oder Ferraris.

ts-bonn
Geschrieben

Sorry.

Wenn man schnell verkaufen muss oder will, kann man sich an Weishaupt wenden.

Die kaufen zu sehr fairen Konditionen. Wartezeit ein Klick mit der PC-Maus.

Also Nullproblemo bei den Wiesels! :lol:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×