Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
guepe

Pantera Kupplung

Empfohlene Beiträge

guepe
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Kann mir jemand sagen, wo ich eine neue Kupplung (in Deutschland) für meinen Pantera beziehen kann?

Gruß

Günter

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Streetfighter
Geschrieben

Da muesste doch eine Zubehoer-Performance-Kupplung von McLeod, Centerforce oder aehnliches genau so passen. Die kosten kleines Geld und muessten doch in einen Ford-V8 im Pantera genau wie in einen Ford-V8 im Mustang oder so reingehen koennen.

guepe
Geschrieben

Danke für die Info. Werde mal beim Händler nachfragen.

pantera874
Geschrieben

Viel Spaß mit der Mustang Kupplung. Getriebe mehrmals ausbauen übt ungemein...

Streetfighter
Geschrieben (bearbeitet)

Hab ich da jetzt etwas falsch verstanden? Der Pantera hat doch einen Ford-V8 Motor, oder? Was fuer ein Getriebe ist da verbaut? Die Zubehoer-Kupplungen sind da schon nicht schlecht und auch fuer High-Performance Anwendungen im Bereich von 800PS oder mehr geeignet. Daher verstehe ich den Satz mit dem mehrmals Ein- und Ausbauen nicht...

Beispiel: http://www.summitracing.com/search/make/detomaso/model/pantera/department/drivetrain/part-type/clutch-kits

bearbeitet von Streetfighter
pantera874
Geschrieben

Tja, zwei verschiedene Kits mit unterschiedlichen Reibscheiben. Welches passt auf das verbaute Schwungead, oder passt vielleicht gar keins so einfach rein? Passt die Peripherie des Ausrückmechnismusses oder muss da nachgearbeitet werden? Fragen über Fragen, die eben nicht so einfach sind. Der Tod des Panteras war schon immer der sparsame Besitzer, der eben nicht zum Fachman, sondern zum US-Schrauber um die Ecke ging. Ist doch alles US V8.......:D

Streetfighter
Geschrieben

Tja, daher nimmt man sich 3 Minuten Zeit und findet per Google ganz schnell heraus, dass der eine Kupplungssatz fuer Panteras bis 1971 gedacht ist und der andere ab 1972. Und diese Kupplungen sind tatsaechlich fuer Panteras und nicht fuer irgendein anderes Modell oder Fahrzeug. Wenn da was nicht passt, dann liegt es wohl eher am Fahrzeug oder am Mechaniker...:D

@Guepe: Schreib mir mal ne PM mit ner Moeglichkeit dich direkt zu kontaktieren. Vielleicht kann ich was fuer dich machen.

Was kostet ne Pantera-Kupplung denn in Deutschland?

isderaimperator
Geschrieben

die können evtl. auch helfen:

http://www.sportwagen-hamburg.de

pantera874
Geschrieben

Original Kupplung 11 Zoll, Centerforce 10,5 Zoll, das ist der erste von insgesamt fünf Unterschieden, die beachtet, bzw modifizert werden müssen, wenn eine Centerforce verbaut wird. Wenn mir jetzt einer genau sagen kann was das für Dinge sind, kennt er das Auto genau. Alles andere ist nur wischwaschi .

356roadster
Geschrieben

also mal ganz ehrlich. keine experimente, roland jäckel anrufen, problem besprechen, das richtige teil bestellen oder dort einbauen lassen und fertig.

günther, hätte mich übrigens gefreut, wenn ich nach all den informationen, die ich dir gemailt habe, noch einen piep von dir gehört hätte.

guepe
Geschrieben

Habe jetzt erst mal Teile bestellt. Wenn er wieder läuft, dann gebe ich Bescheid.

Gruß

Günter

guepe
Geschrieben

So - jetzt ist es soweit,

habe ihm eine Original Kupplung samt Schwungrad und neuem Ausrücklager verpasst und er läuft so sanft wie nie zuvor. Zwei Stunden ausbauen und zweieinhalb Stunden fürs zusammenbauen. Da könnte sich Lamborghini mal ein Beispiel nehemen :lol:. Die Vibrationen die ich hatte, kamen also vom Aluschwungrad, dass anscheinend mit dem falschen Gewicht ausgestattet war.

Ich muß sagen, der liegt in den Kurven unglaublich. Macht echt Spaß, dass Auto. Danke nochmal für eure Tips.

post-51310-14435422510718_thumb.jpg

post-51310-14435422513203_thumb.jpg

Lowlander
Geschrieben

Hab ich mich auch schon gefragt...:(

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • German2766
      Hallo zusammen...
       
      ich baue gerade meinen 348er um auf Ausrücklager vom 355er inkl. Flansch kann mir bitte jemand Auskunft geben wie ich die 2 Bohrungen oben am Flansch dicht mache.. es sind 2 Gewindestangen dabei die auf einer Seite einen 4 Kannt haben..
      Kann mir bitte jemand erklären wie das funktioniert.. Schraubenkleber??
    • Lowlander
      Guten Tag zusammen,
       
      während ich das WGA für den GT5 S erneuert habe wurde ich dezent darauf hingewiesen das meine vordere Bereifung zwar nicht porös aber doch schon  8 Jahre alt ist .
      Und da haben wir schon das Dilemma.
      Diese Reifengröße gibt es nicht mehr  (auch keine Alternative auf dem Markt) .... und auch die 335er werden nicht mehr hergestellt. Meine HA Michelin sind zwar DOT 41/16 aber das war das letzte Produktionsjahr. Pirelli stellte ebenfalls die Produktion ein und langsam wird es doch schon ein wenig eng mit den HA-Reifen.
      Ich habe nun die Freigabe für einen 245/40/17 bekommen aber das bedeutet nun das ich von 10x17 auf 9,5 oder gar 9x17 umbauen müsste (fahre 3tlg Felgen, daran scheitert es nicht)
      Trotzdem kann das auch nur eine Übergangsphase sein ...
       
      Ich stehe nun vor der Überlegung:
      17 Zoll durch 18 Zoll ersetzen (mit TÜV Gutachen und dadurch das H-Kennzeichen verlieren) aber doch die Gewissheit zu haben 'aktuelle' Reifen zu fahren. VA umschüsseln auf 9 oder 9,5x17 mit 245/40/17 (Abrollumfang passt). Dann kommt es aber auf den TÜV Prüfer an bezüglicher Eintragung Ich denke auch das ich nicht der Einzige bin der dieses Problem hat (bei den Viper Fahrern herrscht derzeit aber auch ein wenig Ratlosigkeit was diese in Zukunft machen)
      wollte ich hier einfach mal in die Runde fragen wie der Eine oder Andere das Problem löst bzw auch vielleicht eine Idee bezüglich TÜV Eintragung  geben kann (gerne auch per PM)
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe und ich wünsche ein angnehmes Wochenende (und viel Spaß bei den 24H LeMans)
    • Hornsby
      Hallo
      Habe meine Kupplung ausgebaut und alles aufgeschreiben wo die Distanzscheiben Belag usw. waren nun habe ich den Zettel wahrscheinlich weggeschmissen
      auf jedenfall finde ich ihn nicht.
      Vielleicht hat jemand von euch Fotos gemacht oder kann mir sagen wo diese Scheiben hin müssen.
      Vielen Dank schon mal
       
      Gruß Thomas
    • 221kw914
      Servus und Hallo, hat jemand von den hier anwesenden Usern zufällig 2 hintere Verbreiterungen ( Siehe Bild) rumliegen, aus GfK?  Roland Jäckel ist leider ausverkauft und hat nichts mehr am Lager
       
      Könnten auch gerissen sein , wäre kein Problem.
       
       
      Oder vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben woher ich die bekommen könnte?  Allerbesten Dank, lg Alex

    • housoleum
      Hi All
       
      Kupplung vom F430 wurde ausgelesen, stand 47%
      Wieviele Km ungefähr bis zum Wechsel kann ich noch fahren?
      Mix Landstrasse/Autobahn 60/40% , normal-sportliche nicht übertrieben harte Fahrweise, keine Rennstrecke!
      Bin ich richtig informiert, dass die Kupplung bei +/- 80% gewechselt werden sollte?
       
      Danke und Gruss
      Pascal

×
×
  • Neu erstellen...