Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wiesmann zukünftige Preise


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 69
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • 15wiesmann12

    10

  • quax

    8

  • AronCanario

    5

Aktivste Mitglieder

  • 15wiesmann12

    15wiesmann12 10 Beiträge

  • quax

    quax 8 Beiträge

  • AronCanario

    AronCanario 5 Beiträge

Beste Beiträge

Sören 031

na dann träumt mal weiter vom Preisverfall - ich sehe das auch anders und das ein Neuwagen in solch einer Preisregion wie ein MF 5 mal eben verliert ist für mich nichts besonderes. Kauf dir doch zB ei

Gast Wiesel348

Sauber auf den Punkt gebracht. Wer einen Sportwagen mit Blick auf die Wertentwicklung fährt, verliert immer - insbesondere den Spass am Fahren. 99.9 % der Autos sind nun einmal Geldvernichtu

Gast Wiesel348

Falsch: ich bin ein weisser junger Mann. In der Schweiz zumindest sind die Preise vorerst stabil geblieben. Dähler jedenfalls hat noch keine Sales-Plakate aufgehängt...

Hallo zusammen,

einigen wir uns auf die Mitte.

Es wird wahrscheinlich keinen Preisverfall geben.

Klar ist aber auch, die Wiesel, die gefahren werden, werden immer mehr und mehr KM auf die "Uhr" bekommen und damit in 10-15 Jahren wesentlich weniger attraktiv sein (was den Verkauf angeht) als, die, die wenig oder gar nicht bewegt werden.

Nachvollziehbar was ich meine? X-)

Wenn ich wüsste, was mich im nächsten Leben erwartet, würde ich vielleicht heute das ein oder andere anders machen. Doch da ich es leider nicht weiß, fahr ich die Dinger so lange es geht.

Weil's geil is. :-))!

15wiesmann12

Weil's geil is. :-))!

Hallo Tom,

... das ein oder andere anders machen vielleicht , aber einen Wiesel würde ich wieder kaufen und fahren , nicht stehen lassen, obwohl angucken ist auch geil, besonders dieser Ar....!

LG Michael

Genau das meinte ich doch!

Mit dem "ein oder anderen anders machen", meinte ich keinen Verzicht.

Im Gegenteil.

Man schiebt viel zu viele Wünsche vor sich her.... .

Damit sind nicht ausschließlich materielle Dinge gemeint.

Ich seh keinen Sinn für mich darin, solche Träume zu besitzen, sie mein Eigen nennen zu dürfen, damit ich sie nicht bewege, um in 15-20 Jahren einen Geldbetrag x mehr zu haben.

Und das auch nur, wenn ich meine Wiesel dann verkaufe! :oops:

Das würde ich mit z. B. Mietobjekten, Aktien, Anleihen, Edelmetallen o. ä. machen.

Aber da muss jeder mit sich selbst im Alter selbst abrechnen und sehen ob die Rechnung aufgegangen ist oder nicht.

15wiesmann12
Genau das meinte ich doch!

Mit dem "ein oder anderen anders machen", meinte ich keinen Verzicht.

Im Gegenteil.

Man schiebt viel zu viele Wünsche vor sich her.... .

Damit sind nicht ausschließlich materielle Dinge gemeint.

Ich seh keinen Sinn für mich darin, solche Träume zu besitzen, sie mein Eigen nennen zu dürfen, damit ich sie nicht bewege, um in 15-20 Jahren einen Geldbetrag x mehr zu haben.

Und das auch nur, wenn ich meine Wiesel dann verkaufe! :oops:

Das würde ich mit z. B. Mietobjekten, Aktien, Anleihen, Edelmetallen o. ä. machen.

Aber da muss jeder mit sich selbst im Alter selbst abrechnen und sehen ob die Rechnung aufgegangen ist oder nicht.

...da kann ich dir nur beipflichten.

15wiesmann12
Bei Mobile ist ein MF4 für 269t € drin - Inflation? Wahnsinn? Oder nur vertippt?

Lieber Christian,

der steht schon monatelang für diesen Fantasiepreis in mobile.de.

Habe dem Händler schon geschrieben, dass selbst die Hälfte des Preises noch in der Fabelwelt angesiedelt ist.

Von anderen weiß ich , dass sie diesen Fantasten auch schon kontaktiert haben.

Natürlich keine Antwort.

Sieht also nicht nach Tippfehler aus, sonst hätte man den Preis längst korrigiert.

Es wird immer Leute geben, die meinen Utopien könnten Wirklichkeit werden.

Vielleicht werden die auch noch irgendwann auf den Boden der Realität zurückgeholt.

Lieber Christian,

der steht schon monatelang für diesen Fantasiepreis in mobile.de.

Habe dem Händler schon geschrieben, dass selbst die Hälfte des Preises noch in der Fabelwelt angesiedelt ist.

Du scheinst Dich ja auch ziemlich intensiv mit dem Markt und den Preisen der Wiesels auseinanderzusetzen. :-)

Hätte ich jetzt so nicht vermutet.

Vielleicht will der Händler ihn nicht unbedingt verkaufen (emotionale Bindung? ;)). Wenn, dann nur zu einem Preis, bei dem er sein Gewissen beruhigen kann.

Letztens hatte ich den Fall, dass eine aufgebrachte Kundin aus dem Internet uns eine E-Mail wegen einem (für sie) utopischen Preis eines Autos geschrieben hat. Das Fahrzeug war noch keine Woche im Netz. Doch noch am selben Tag habe ich das Auto für den ausgewiesenen Preis verkaufen können.

Das heißt, ein Fahrzeug ist immer den Preis wert, den man dafür bekommt.

"Einer" zumindest wurde im Preis gesenkt.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/wiesmann-mf-5-sipplingen/204684815.html?lang=de&pageNumber=1&action=eyeCatcher&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

Dieser MF5GT wird seit ca. 2 Jahren im makellosen Neuwagenzustand angeboten. Zuerst über Auer Stockach, dann über Weishaupt, jetzt offenbar über Inhaber.

Inhaber hatte das KFZ offensichtlich nicht zum Fahren gekauft. Zum "Ansehen" auch nicht, da er zumeist bei Händlern stand. Als Investment taugt er auch nicht , da Preisvorstellungen bisher nicht realisierbar waren.

Weishaupt hatte den im Auftrag zum Verkauf. Er war damals mit EUR 184'500 ausgeschrieben, aber mit ausweisbarer MWSt. Aus meiner Sicht wurde der Preis also erhöht (netto TEUR 155 gegenüber heute TEUR 170 ohne ausweisbarer MWSt). Damals hatte der Wagen übrigens 6000 km auf der Uhr - jetzt sind es 900 mehr.

Gut, dass nicht die Mwst. ausweisbar ist, sonst hätt sicher wieder irgendein schweizer Banker zugeschlagen. Euro/ sFr Folge. So können nun bodenständige deutsche Freiberufler wid z.B Ärzte in aller Ruhe ansparen! Und die Karre staubt ja nicht ein unter ihrem schicken Carcover.

Mensch Marcel, schon wieder warst Du 5 Minuten schneller. Ich möchte Dir aus gesundheitlichen Gründen raten, den Taschenrechner aus der Hand zu legen, sonst rechest Du ihn noch billig. Andere wollen auch mal!

15wiesmann12
Du scheinst Dich ja auch ziemlich intensiv mit dem Markt und den Preisen der Wiesels auseinanderzusetzen. :-)

Hätte ich jetzt so nicht vermutet.

mit der Vermutung ist das so eine Sache.

Klar sehe ich mir auch die Preise der feilgebotenen Wiesel an und bilde mir eine Meinung darüber.

Was aber nicht heißt, dass ich auch nur im Entferntesten in die Nähe der Spekulation mit dieser Schönheit komme.

Vorwiegend informiere ich mich über die Preise, um mich aufzuregen oder zu erfreuen .

Womit wir wieder bei den Emotionen wären.

LG

Michael

15wiesmann12
Einen hohen Preis aufrufen und hoffen, dass ein Dummer da gegenläuft. Klappt öfter als man denkt.

In diesem Fall vielleicht "etwas" übertrieben.

Ich hoffe nicht .

Das wäre allerdings im Moment das einzige was extrem inflationäre Auswüchse hätte.

Mensch Marcel, schon wieder warst Du 5 Minuten schneller. Ich möchte Dir aus gesundheitlichen Gründen raten, den Taschenrechner aus der Hand zu legen, sonst rechest Du ihn noch billig. Andere wollen auch mal!

Marcel hat ihn schon billig gerechnet. Negativzins und SFr. hebt Wertverlust mehrwertsteuerunbereinigt auf.

Können in Zukunft Dickschiffausfahrt mit Marcels Garageninhalt durchführen . Du , Mani, kannst rückwärts mit Touran anreisen. Fahre bei dir als Reserve-Kanisterträger mit .

Marcel hat ihn schon billig gerechnet. Negativzins und SFr. hebt Wertverlust mehrwertsteuerunbereinigt auf.

Den Roten, der auch einmal bei Weishaupt stand und Auslöser für meine Begierde nach einem GT MF5 war, möchte ich mir gerne billig rechnen. Egal ob mindersteuerbemittelt oder was auch immer.

Farbtupfer halt.

Können in Zukunft Dickschiffausfahrt mit Marcels Garageninhalt durchführen . Du , Mani, kannst rückwärts mit Touran anreisen. Fahre bei dir als Reserve-Kanisterträger mit .

Fürs Rückwärtsfahren ist definitiv NICHT Manfred zuständig...

Hier noch ein Auto, das sich aktuell in einer Abwärtsspirale befindet:

http://www.autoscout24.ch/de/d/wiesmann-coupe-coupe-2006-occasion?allmakes=1&index=1&make=83&nav=7&returnurl=%2fde%2fautos%2fwiesmann%3fallmakes%3d1%26make%3d83%26nav%3d7%26vehtyp%3d10%26r%3d5&vehid=2444882&vehtyp=10

Wagen wurde Dähler für über CHF 100'000.00 angeboten, was dieser dankend ablehnte. Dann folgte ein Eintausch bei einem Ferrari-Händler gegen Breuers ehemaligen mattweissen GT MF5. Dieser GT MF5 wurde dann gegen einen anderen mattweissen GT MF5 (Jubi-Modell) getauscht. So fragt man sich jetzt unweigerlich, was als nächstes tauschweise passiert.

Seither jedenfalls verbilligt sich der GT alle 2 Wochen...

15wiesmann12
Vielleicht will der Händler ihn nicht unbedingt verkaufen (emotionale Bindung? ;)). Wenn, dann nur zu einem Preis, bei dem er sein Gewissen beruhigen kann.

so könnte es sein schaut mal auf mobile.de: jetzt 329.980,--€.

Vielleicht ist´s aber auch anders.

Ich vermute eine Trotzreaktion. ---- Emotion puuuur! -----

Warum man sich dazu hinreißen lässt, geht mir allerdings ab.

Ich habe dem Anbieter geschrieben : " Da scheint sich wohl jemand provoziert zu fühlen.!!?"

Trotzige Grüße

Michael

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...