Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
RABBIT911

Suche Handykarte für USA-Urlaub

Empfohlene Beiträge

RABBIT911
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus miteinander,

da ich im September für 3 Wochen einen Roadtrip an der Westküste geplant habe, möchte ich mir für die USA eine Handykarte mit Datentarif für mein Handy (Samsung S2 - Kein Iphone) besorgen.

Bisher habe ich den Anbieter http://www.holidayphone.de gefunden, allerdings fehlen mir Erfahrungsberichte zu denen. :(

Kennt jemand von Euch deren Angebot, oder kann mir gute Alternativen nennen? Ich wollte ansich das Thema Telefon, von D aus erledigen um nicht nach der Ankunft in Seattle erstmal nach einem Handyladen suchen zu müssen!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dirk444
Geschrieben

Ich bin regelmäßig in den USA,

gehe eigentlich immer in den nächsten AT&T Laden und hol mir da ne prepaid Karte.

Das ist in 10 Minuten erledigt und da gibt's auch spezielle Angebote fürs telefonieren nach Deutschland.

Datenpaket lässt sich problemlos zubuchen und du kannst an jeder Tanke die Karte wieder aufladen!

Ich hab da nie ein Problem gehabt!

Gruß Dirk

RABBIT911
Geschrieben

Das ist ja ansich ok, aber ich wollte das Thema hier in D klären, da ich in Seattle nicht die Zeit habe, nach Telefongeschäften zu suchen.

Dirk444
Geschrieben

3 Wochen roadtrip und keine Teit bei nem Telefonladen anzuhalten?

Wie gesagt, die Läden gibt's an jeder Ecke....

Das vorher von D aus zu erledigen könnte schwierig und vor allem teuer werden!

Streetfighter
Geschrieben

Ich wuerde T-Mobile versuchen. Alles Flat fuer $50 inklusive 500MB 4G Speed und danach beschraenkt. Fuer $10 mehr gibts dann 2,5GB 4G Speed. Musst nur ne Amerikanische Adresse angeben, aber das juckt ja keinen weil da keine Post hingeht und du auch sofort bar bezahlen kannst.

AT&T ist zu teuer und leistet zu wenig aus meiner Sicht...

RABBIT911
Geschrieben
Ich wuerde T-Mobile versuchen. Alles Flat fuer $50 inklusive 500MB 4G Speed und danach beschraenkt. Fuer $10 mehr gibts dann 2,5GB 4G Speed. Musst nur ne Amerikanische Adresse angeben, aber das juckt ja keinen weil da keine Post hingeht und du auch sofort bar bezahlen kannst.

AT&T ist zu teuer und leistet zu wenig aus meiner Sicht...

Habe im Endeffekt auch schon mit T-Mobile geliebäugelt. Aber dafür müsste ich ein anderes Handy als das alste Galaxy S2 mitnehmen und mein neues HTC one FIrmenhandy werde ich in D lassen.

Es wird wohl am Ende AT&T werden. Habe ich mir hier die 65$ Option ausgeguckt: http://www.travelsimple.de/sim-karten/usa-sim-karten/192/att-usa-sim-karte?c=1182

Artegafreak
Geschrieben

Ich habe im Mai dieses Jahres eine Simkarte von At&t für die USA bei ebay gekauft. Damit konnte ich hier in Deutschland schon alles einrichten und meinen engsten Freunden und Verwandten die Telefonnummer geben.

In Amiland selber habe ich dann am Flughafen die Simkarte ins iPhone gesteckt und konnte gleich damit loslegen. Ich habe mich im Bereich LA aufgehalten und hatte eine recht akzeptable Datenverbindung. Das ist aber nicht überall in Amerika so, die 3G oder höhere Verbindungen bleiben da eher die Ausnahme...

Viel Spass in Amerika... :wink:8-)

Streetfighter
Geschrieben
Habe im Endeffekt auch schon mit T-Mobile geliebäugelt. Aber dafür müsste ich ein anderes Handy als das alste Galaxy S2 mitnehmen und mein neues HTC one FIrmenhandy werde ich in D lassen.

Es wird wohl am Ende AT&T werden. Habe ich mir hier die 65$ Option ausgeguckt: http://www.travelsimple.de/sim-karten/usa-sim-karten/192/att-usa-sim-karte?c=1182

Und wieso kannst du das S2 nicht nutzen? Ich hab mein EU Iphone 4S ohne Simlock mitgenommen und habe hier sogar 4G. Du brauchst kein CDMA Handy fuer T-Mobile, GSM funktioniert super.

AT&T hat wohl mittlerweile gleichgezogen seit Juni. Vorher waren die deutlich teurer. Aber die Karte ueber travelsimple ist definitiv zu teuer. Ich glaub hier zahlst du hoechstens 10 Dollar fuer die Simkarte und der Tarif kostet dann $60 fuer einen Monat.

Letztendlich bieten AT&T und T-Mobile offensichtlich dasselbe oder wenigstens aehnliche Leistungen bei aehnlichem Preis und dein S2 sollte da auch kein Problem sein, bei beiden Anbietern. Ich wuerde die Karte wohl trotzdem erst hier kaufen, am Flughafen oder an Bahnhoefen sollte es definitiv Filialen beider Anbieter geben.

Kommst du bei deinem Trip eigentlich durch die Bay Area?

JK
Geschrieben

Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Internet+Österreich.

Meinen Eltern habe ich mein altes Galaxy S mit nach Österreich gegeben. Plan war es, eine Prepaid Simkarte zu kaufen und mit dieser Karte NUR Internet nutzen.

Jetzt sagten wohl die Mitarbeiter bei Hofer (Aldi), dass die österreichischen Karten nicht bei deutschen Handys funktionieren würden :-o Weiß da jemand Bescheid und kann sogar einen Tip für einen Prepaid Internetkarte geben?

RABBIT911
Geschrieben
Und wieso kannst du das S2 nicht nutzen? Ich hab mein EU Iphone 4S ohne Simlock mitgenommen und habe hier sogar 4G. Du brauchst kein CDMA Handy fuer T-Mobile, GSM funktioniert super.

AT&T hat wohl mittlerweile gleichgezogen seit Juni. Vorher waren die deutlich teurer. Aber die Karte ueber travelsimple ist definitiv zu teuer. Ich glaub hier zahlst du hoechstens 10 Dollar fuer die Simkarte und der Tarif kostet dann $60 fuer einen Monat.

Letztendlich bieten AT&T und T-Mobile offensichtlich dasselbe oder wenigstens aehnliche Leistungen bei aehnlichem Preis und dein S2 sollte da auch kein Problem sein, bei beiden Anbietern. Ich wuerde die Karte wohl trotzdem erst hier kaufen, am Flughafen oder an Bahnhoefen sollte es definitiv Filialen beider Anbieter geben.

Kommst du bei deinem Trip eigentlich durch die Bay Area?

Laut meiner Info, arbeitet T-Mobile USA mit der Frequenz 1700 und das S2 ist nicht dafür ausgelegt. Würde wohl im Endeffekt bedeuten, dass die erreichbaren Geschwindigkeiten sehr gering sind.

Nein, ich werde max bis Monterey ggf. Las Vegas kommen. Weiter südlich war nicht geplant.

Streetfighter
Geschrieben
Laut meiner Info, arbeitet T-Mobile USA mit der Frequenz 1700 und das S2 ist nicht dafür ausgelegt. Würde wohl im Endeffekt bedeuten, dass die erreichbaren Geschwindigkeiten sehr gering sind.

Nein, ich werde max bis Monterey ggf. Las Vegas kommen. Weiter südlich war nicht geplant.

Verstehe. Da AT&T aber nun ein vergleichbares Angebot hat sollte das ja dann kein Problem sein.

Monterey ist etwa 1-2 Stunden suedlich der Bay Area, sprich San Francisco, Palo Alto, Cupertino und San Jose. Vielleicht schaffst du es ja auf dem Weg in meinem Laden in Santa Clara vorbeizuschauen...

Roaddog
Geschrieben

@Streetfighter,

wenn das Angebot auch fuer mich gilt wuerde ich evtl. gerne darauf zurueck greifen. Ich werde ab 31.August in S.F. sein, dann am 4. Richtung Yosemite aufbrechen und dann will ich am 6. in Monterey auf der Rennstrecke sein. Wuerde sich also evtl ein Abstecher vom Yosemite Richtung Laguna Seca gut verbinden lassen.

Entsprechend Deiner Empfelung werde ich mir einfach vor Ort eine Sim Karte holen, wird schon was geben was ins mein Windoof Phone passt.

RABBIT911
Geschrieben
Verstehe. Da AT&T aber nun ein vergleichbares Angebot hat sollte das ja dann kein Problem sein.

Monterey ist etwa 1-2 Stunden suedlich der Bay Area, sprich San Francisco, Palo Alto, Cupertino und San Jose. Vielleicht schaffst du es ja auf dem Weg in meinem Laden in Santa Clara vorbeizuschauen...

Dank für dein Angebot. Sorry, hatte mit BAy Area etwas anderes in Erinnerung. In der Ecke bin ich auf jeden Fall. Ist doch auch mal klasse. Ein Usertreffen in den USA. :wink:

Streetfighter
Geschrieben

Klar gerne, jeder kann kommen. Wenn man hier schon festgebunden ist, dann freut man sich doch auf etwas Besuch aus der Heimat!:D

RABBIT911
Geschrieben
Klar gerne, jeder kann kommen. Wenn man hier schon festgebunden ist, dann freut man sich doch auf etwas Besuch aus der Heimat!:D

Super, das freut mich wirklich. :) Nach Plan werde ich um den 30.09. in der Gegend sein.

Gast John_Wayne
Geschrieben

Hallo, werde im laufe dieses Jahres beruflich auch in der Westküste sein.

Kann mir jemand Tipps bezüglich telefonieren, SMS oder Flat für mein iPhone 4 und einer US Sim-Karte geben ?

Wenn ich im Internet bestelle, was brauche ich für eine ?

http://www.travelsimple.de/sim-karten/usa-sim-karten/192/att-usa-sim-karte?c=1182

Bin für 9 Tage unten.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Xapa
      Hallo zusammen,
      Ich bin Spanier und wohne in München. Ich habe einen Kumpel in Spanien, der 2008 ein F355 Spider mit nur 6000 Meilen aus New York importiert hat.
      Danach hat er erfahren, dass man alte Fahrzeuge ohne Europäische Typgenehmigungsnummer in Spanien nicht zulassen kann. Er hat verschiedene Wege versucht, ohne Erfolg. Dann wollte er auf ein H-Kennzeichen warten (früher waren 25 Jahre), aber jetzt sind 30 Jahre (Gesetzänderung).
      Ich überlege jetzt das Fahrzeug zu kaufen und in Deutschland zuzulassen. Erforderliche Veränderungen, wie Scheinwerfer usw., wurden schon durchgeführt.
      Was denkt Ihr? Hat jemand Erfahrung mit die Zulassung amerikanischer Autos? Kosten?
       
      Wie viel werdet Ihr für dieses Auto bezahlen?
      Es ist rot/beige. 5.2 Motronic.
      Seit 2008 wurde das Auto regelmässig bewegt und gewartet (Liebhaber, er hat auch andere Ferrari).
       
      Ich freue mich auf eure Überlegungen.
       
      Grüße.
    • garyro
      Entschuldigung, wenn ich nicht am Thema bin, aber frage mich über Import-Prozess aus den USA speziell. Wie würde ich entweder einen guten Oldtimer oder ein modernes Auto finden? Auktion oder Ebay? Wie überprüfe ich, ob das Auto wie aufgeführt ist und wie es hierher gebracht wird? Ich finde Websites, um es zu tun, aber ich weiß nicht, ob es gut ist.
    • phil-ip90
      Liebe Forumsmitglieder,
       
      ich habe mich gerade neu angemeldet, weil ich ein grosses Problem habe, mit dem ich nicht weiterkomme. Ich habe einen Porsche Panamera Turbo 971 aus den USA importiert. Da ich schon früher zwei 911er aus den USA importiert habe, habe ich mir keine Gedanken gemacht, dass da etwas schief gehen könnte. Nun habe ich aber das Problem, dass ich keine Navigation auf das PCM 4 bekomme. Die Software ist zwar auf Europa umgestellt und Radio läuft, aber die Navidaten sind nicht da und ich kann keine deutsche Sprache einstellen. Porsche will mir die Codierung nicht machen, da es ein Ami ist. Kann mir jemand helfen mit der Codierung bzw. dem aufspielen der Navidaten? Anbei drei Bilder zu Softwarestand etc. 
       
      LG Philipp



    • FerrariSpider360
      Hallo,
       
      wie seht Ihr die Chancen einen Ferrari 5122 BBI aus dem Jahre 1984 mit ca. 10000 Meilen auf dem Tacho zu verkaufen? Es handelt sich um ein US-Modell und ist in einem Top-Zustand.
       
      Danke für Euere Antworten
       
      Viele Grüsse
      Patrick
    • Kai Pirinha
      Liebe Leute,

      habe mich ja länger nicht gemeldet, war im Examensstress. Bin voraussichtlich in einem Monat Volljurist und wollte mich (+ Freundin) für die schxxxx Plackerei mit einem netten Urlaub belohnen.

      Konkret angedacht ist, für ca. zwei Wochen lang nach Kalifornien zu fliegen, um dort einen Roadtrip abzufahren.

      Wer hat sowas schon gemacht, wer hat Tipps für mich? Wir wollen auf jeden Fall einen Sportwagen, Cabrio oder Targa. Ich dachte da an den Mustang oder die Corvette. Hauptsache mal was, das ordentlich bollert.

      Da ich die Asche trotz günstigen Dollarkurses als Referendar doch nicht so locker habe, suche ich natürlich ein günstiges Angebot. Mir ist aber bei der Internet-Recherche aufgefallen, dass es da verwirrend viele Angebote gibt. Manchmal haben die Amis ja auch so coupon-Geschichten.

      Ich bin für jeden Tipp dankbar! (Tipps für die Miete sowie eventuelle Insidertipps, gute Campingplatze, Bars (Vegas!), Unterkünfte usw.)

      Sollte das ganze stattfinden, werde ich natürlich Bilder posten!

      Gruß Kai

      P.S. Funktioniert mein mobiles Navi in den Staaten?!? Muss da einfach nur die entspr. Karte drauf?

×