Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ersatzteilsituation - eine allgemeine Frage


Tridentecavallino

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Wie steht es eigentlich mit der Ersatzteilsituation bei F355?

Ich komme eigentlich aus der "Maserati-Ecke" und da sieht es bei älteren Fahrzeugen teilweise recht schlecht aus, was Neuteile angeht (Rückleuchten beim Shamal, Scheinwerfer beim Ghibli, ...).

Vom Grundsatz her heißt es bei älteren Typen "es wird geliefert was da ist, nachgefertigt oder nachbestellt wird nix".

Wie sieht das bei Ferrari aus? Ist Ferrari bemüht, nicht mehr lieferbare Teile zu nachzufertigen oder nachzubestellen?

Gruß,

Thomas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Thomas,

ich hatte die gleichen Bedenken bzgl. Maserati. Bei mir stand auch optional ein GranSport auf der Liste. Nachdem ich mich eingelesen hatte war ich schon erschrocken das es selbst für Autos aus 2005 und später schon jetzt Ersatzteilprobleme gibt.

Bei Ferrari, bzw hier beim F355 scheint vieles noch problemslos zu besorgen sein soweit ich das überblicken kann, zumindest die gängigen Sachen.

Trotzdem werde ich mir demnächst auch schonmal ein kleines Teilelager anlegen.

Gruß

Jörg

  • 2 Wochen später...

Bezüglich Ersatzteilversorgung für den F355 kann ich nichts positives berichten.

Nach einem Motorschaden benötigt meiner u.a. neue Laufbuchsen und die sind z.B. nirgends mehr erhältlich.

Deshalb lassen wir diese in der Mahle Motorsportabt. extra neu anfertigen.

Wirklich nicht vorstellbar bei einem Auto, was noch nicht so alt ist.

Wenn am Motor was dran ist, dann gute Nacht.

Der Albtraum läuft bei mir gerade ab.

Hallo,

das klingt aber nicht gut :oops: Du hast doch den schönen 355er in einer seltenen Farbe, ist er nicht grau ? Wir hatten uns mal in der Klassikstadt in Ffm. kennengelernt.

Ein Motorschaden ist natürlich sehr bedauerlich und klingt auch nach hohen Kosten. Wie ist es denn passiert ? Ich habe bisher im Bekanntenkreis bzw. Ferrari-Umfeld noch nichts von Motorschäden gehört.

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass es ertäglich ausgeht und Du bald wieder mit dem Ferrari auf die Piste kannst.

Grüße

Thomas

PS im April ist Saisoneröffnung in der Klassikstadt, vlt. siehtr man sich wieder mal...

Hallo alle,

leider kenne ich mich nicht aus mit der Motorentechnik.

Meine freie Werkstatt bei Stuttgart hat mir das gesagt und die Mitarbeiter von Mahle

sind auch um schnelle Abhilfe bemüht. Ich habe den Wagen letzten Sommer kurz auf submaximale Drehzahl gebracht, vielleicht war er nach 20 min. doch noch nicht ganz warm. Ventilschaden war das Ergebnis. Ich habe den demontierten Motor gesehen inkl. der defekten Teile. Ergebnis: Alle Lager, Ventile, Laufbuchsen etc. neu.

Der Werkstattmeister war Chellenge-Rennmechaniker und der Vorbesitzer hat ihn bereits dort warten lassen.

@ Thomas: Ja hi ! Der titangaue 355er, völlig korrekt. Aus lauter Frust habe ich mir mittlerweile einen Alfa Bertone im Renntrimm gekauft, welcher nun auch wieder viele Detailänderungen erfahren hat. Jedenfalls ist das Preisniveau bei alten Alfas massiv niedriger als bei den F, was klar ist, aber im Verhältnis wirklich viel entspannter ist. Wir sprechen ja bier von einem Spielzeug, das niemand wirklich benötigt im Alltag.

War am Sonntag auch auf der Uhrenbörse in der Klassikstadt. Seltsame Menschen dort...

@ Jörg : Interessant. Ich werde den Werkstattmeister mal fragen... komisch... grübel... Seit August 2012 ist mein Wagen nun in der Werkstatt, weil diese Laufbuchsen nicht mehr lieferbar sind. Übrigens war ich auch beim Offiziellen in Frankfurt (Ulrich) und dort wurde mir nach Prüfung ebenfalls mitgeteilt, dass die F355 Laufbuchsen von Ferrari nicht mehr lieferbar seien. Können sich denn beide irren ?

Eddie

@ Jörg : Interessant. Ich werde den Werkstattmeister mal fragen... komisch... grübel... Seit August 2012 ist mein Wagen nun in der Werkstatt, weil diese Laufbuchsen nicht mehr lieferbar sind. Übrigens war ich auch beim Offiziellen in Frankfurt (Ulrich) und dort wurde mir nach Prüfung ebenfalls mitgeteilt, dass die F355 Laufbuchsen von Ferrari nicht mehr lieferbar seien. Können sich denn beide irren ?

Eddie

Keine Ahnung, so vertieft bin ich mit der Materie auch noch nicht. Aber wenn man in den gängigen Ersatzteilportalen nachschaut ( ricambria, Capristo, Eurospares..) sind die Teilenummern für 348, 355 und 360 gleich.

Gruß

Jörg

beim eurospares steht für die 136875/G "NEW To Order Contact Us For a Price " (für 346,355,360) das klingt nicht gut oder eben Sonderanfertigung . Für die 136875 , also ohne das "G" steht (noch) ein Preis drin...

Um den thread abzuschließen: Die Laufbuchsen für 348,355 und 360 sind tatsächlich identisch. Die Teile sind jedoch nicht mehr von Ferrari lieferbar. Es bestätigt sich mein Eindruck, dass Ferrari nur neue Fahrzeuge verkaufen möchte und den Erhalt der Youngtimer grob vernachlässigt. Daran kann auch der PR-Trick mit dem Classiche - Programm nichts ändern, dient es letzlich nur dem Image und weiteren Profit mit hochpreisigen alten Autos. Schade, ein großer Fehler von Ferrari.

Eddie

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo Tridentecavallino,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari 355 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

DAS ist natürlich schon ein dicker Hammer, das selbst für den 360 der ja bis 2005 gebaut wurde bereits jetzt solche Teile nicht mehr lieferbar sind.

Hast Du mal spasseshalber Ferrari Italien direkt damit konfrontiert?

Ferrari Ulrich in Frankfurt hat einen Händler in den USA gefunden, der diese Teile noch vorrätig hatte. Der Preis inkl. Verzollung und Transport waren aber unverschämt, so dass ich nicht darauf eingegangen bin.

Die Nichtlieferbarkeit wurde von Ferrari bestätigt, nur noch vereinzelte Restbestände bei einigen Vertragswerkstätten seien erhältlich.

Nicht gut...

...Hast Du mal spasseshalber Ferrari Italien direkt damit konfrontiert?

das interessiert dort niemanden !

Ferrari gibt die Lizenzen zum Nachbau von Ersatzteilen an einen oder mehrere internationale Distributoren raus - und das war`s dann für Maranello...

Ersatzteile gibt es spätestens dann nicht mehr wenn die Neuvorstellung eines Fahrzeug-Modelles 10 Jahre zurückliegt

der 360 ist bereits weitestgehend "out-gesourced"

Gruß aus MUC

Michael

Ferrari Ulrich in Frankfurt hat einen Händler in den USA gefunden, der diese Teile noch vorrätig hatte. Der Preis inkl. Verzollung und Transport waren aber unverschämt, so dass ich nicht darauf eingegangen bin.

.

Könnte ich da per PN mal bitte das Angebot des Lieferanten in den USA haben?

Interessant wird das bei den vielfältig eingebauten elektronischen Steuergeräten werden.

Ich habe schon vor Jahren das Klimasteuergerät des 355 von meinem Vertragshändler erst nach längerer Wartezeit offensichtlich gebraucht und ohne original Verpackung aber zum original Neupreis bekommen.

Aber so ein Klimasteuergerät sollte doch jeder Elektroniker wieder hinbekommen. Da ist doch nichts wirklich aufregendes drin...

Gruss

Jörg

Interessant wird das bei den vielfältig eingebauten elektronischen Steuergeräten werden.

Ich habe schon vor Jahren das Klimasteuergerät des 355 von meinem Vertragshändler erst nach längerer Wartezeit offensichtlich gebraucht und ohne original Verpackung aber zum original Neupreis bekommen.

Die ältere Elektronik ist in der Tat noch - relativ - harmlos. Richtig häßlich wird es mit moderner Elektronik wo schonmal ASICs drinstecken können. Da kann man dann nur hoffen (angesichts der Designkosten berechtigterweise) daß der ASIC nur spezifisch für den Zulieferer ist und er daher noch woanders verbaut wurde.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...