Jump to content
F40org

LaFerrari - Technische Daten

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Sistema HY-KERS

Potenza complessiva max.

963 CV

Coppia complessiva max

>900 Nm

Potenza motore termico*

800 CV @ 9.000 rpm

Regime massimo

9.250 rpm

Coppia motore termico

700 Nm @ 6.750 rpm

Potenza motore elettrico

120 kW (163 CV)

Prestazioni

Velocità massima

oltre 350 km/h

0-100 km/h

<3 sec

0-200 km/h

<7 sec

0-300 km/h

15 sec

Motore termico

Tipo

V12, 65°

Alesaggio e Corsa

94 x 75,2 mm

Cilindrata totale

6.262 cm3

Rapporto di compressione

13,5:1

Potenza specifica

128 CV/l

Dimensioni e peso

Lunghezza

4.702 mm

Larghezza

1.992 mm

Altezza

1.116 mm

Passo

2.665 mm

Distribuzione dei pesi

41% ant, 59% post

Cambio

Cambio F1 doppia frizione a 7 marce

Sospensioni

Anteriori

A triangoli sovrapposti

Posteriori

Multilink

Pneumatici (Pirelli Pzero)

Anteriori

265/30 - 19

Posteriori

345/30 - 20

Freni carbo ceramici (Brembo)

Anteriori

398 x 223 x 36 mm

Posteriori

380 x 253 x 34 mm

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Fiatx CO   
Fiatx
Geschrieben

Die 499 laferrari sind wohl schon verteilt worden...

O.K., dann kann man ja auch nach dem Preis fragen.

Ist der bekannt?

F40_1602 CO   
F40_1602
Geschrieben

Gefällt mir sehr gut. Scheint ein super Paket geworden zu sein:-))!

taunus   
taunus
Geschrieben
Die 499 laferrari sind wohl schon verteilt worden...

O.K., dann kann man ja auch nach dem Preis fragen.

Ist der bekannt?

Ca. 1 Mio. € netto.

Maschetti   
Maschetti
Geschrieben

Gibt es offizielle Angaben zum Gewicht?

Autopista   
Autopista
Geschrieben

1255kg trocken.

Wie der Enzo.

  • Gefällt mir 1
sauber   
sauber
Geschrieben

Das Auto ist der absolute Hammer. :-o Design, Leistungsdaten, Beschleunigung einfach der Wahnsinn. :-))! Ich glaub ich würde Töten, um im La Ferrari mal mitfahren zu können. :wink:

Autopista   
Autopista
Geschrieben

Hier noch einige Infos, die wohl noch nicht bekannt sind:

- Das endgültige Fahrzeuggewicht nach DIN wird noch veröffentlicht. Es werden aber sicher weniger als 1450kg.

- Die Rundenzeit wurde von Fernando Alonso bei 3 Grad Außentemperatur gefahren. Unter optimalen Bedingungen wird man deutlich unter 1:20 gehen. Dies alles mit P Zero Corsa A. Reifen. Mit Slicks soll der Wagen so schnell sein wie der FXX.

- Die Batterie wird auf der Rennstrecke nicht leer. Der Wagen rekuperiert durch die Bremsvorgänge exakt soviel wie an Energie durch die Beschleunigung verloren geht. Das Leistungsgewicht von Batterie und E- Motor (inkl. unabhängigen Kühlkreislauf) beträgt ca. 1kg/PS. Somit wird das Leistungsgewicht insgesamt tatsächlich für den Rennstreckenbetrieb verbessert.

Meine Meinung über das Auto:

Mehr geht nicht.

  • Gefällt mir 1
F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben
Hier noch einige Infos, die wohl noch nicht bekannt sind:

- Die Rundenzeit wurde von Fernando Alonso bei 3 Grad Außentemperatur gefahren. Unter optimalen Bedingungen wird man deutlich unter 1:20 gehen. Dies alles mit P Zero Corsa A. Reifen. Mit Slicks soll der Wagen so schnell sein wie der FXX.

Kurze Fragen: P Zero Corsa A, haben die Strassenzulassung? Und wieviel machen da 3 Grad Außentemperatur aus (Schätzung)? Gibt's ne Zeitberechnung/-schätzung für den Ring?

Autopista   
Autopista
Geschrieben

Pirelli Zero Corsa Asimmetrico sind natürlich Straßenreifen.

Die simulierte Nordschleifenrunde liegt bei unter 7:00 und auch auf dem Kurs soll die Batterie nicht leer werden.

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×