Jump to content
TomSchmalz

Leistungssteigerung Audi R8 V8

Empfohlene Beiträge

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Umfänge Motortuning zwischen 8000-13000,- Euro.

Abgasanlage kauft Jeder R8 Fahrer und somit im Mittel schon mal 3000,- raus rechnen.

Der Mehrpreis zwischen V8 und V10 mit ca. 30.000,- Euro wird man nicht erreichen.

Tom

Was kostn der Spass schätzungsweise zusammen? Ich meine - nicht dass Du dann auch glei' den V10 hättest kaufen können?!
TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Krümmer links ist auch fertig

24785752385567.jpg

Gesamtansicht von hinten

Problem ist hier die Flanschposition zur AGA genau zu treffen

24785958722217.jpg

Die Kat,s an neuer Position

24785967161531.jpg

das alte Eingangsrohr zur AGA

24785943841595.jpg

Hitzeschutzwand ( demontiert ) zum Motorraum bleibt erhalten und die Durchgänge werden für die Bypass nur geringfügig aufgeweitet.

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Ein bißchen Keramikbeschichtung kann nicht schaden

24804856187341.jpg

Tom

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Rest ist nun auch fertig O:-)

24890257936677.jpg

24889247866247.jpg

Tom

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben

...irgendwie beeindruckend :-))!

TPO VIP   
TPO
Geschrieben
Ein bißchen Keramikbeschichtung kann nicht schaden

Könntest Du hierzu noch ein paar Infos bitte schreiben? Interessiert mich grad sehr!

Gruß

Thomas

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

nun isser zusammen gebaut

Carbon Heckdiffusor GT Style

24921845065016.jpg

Motorraumverkleidungen in Carbon ( Saugrohrsammler carbonisiert ist leider noch nicht fertig )

24921824324342.jpg

24921815159454.jpg

24921839496583.jpg

Tom

  • Gefällt mir 1
TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

anbei noch etwas in Detail

24921877034430.jpg

24921885616501.jpg

Tom

SF1   
SF1
Geschrieben

beeindruckend, toll gemacht tom !

chip CO   
chip
Geschrieben

Hammer :-))! Hast du auch Videos vom Sound ?

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Video vom Sound wird es auch geben. :-))!

Thema Carbon

bei dem Preisvorschlag hätte ich nicht gedacht das ich den Zuschlag bekomme,

aber seit gestern Abend 22:29 Uhr gehören mir Türen aus Carbon. O:-)

24933632876132.jpg

Tom

s-r-boom   
s-r-boom
Geschrieben

sehr schön...weiter so!!

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

zwar noch nicht fertig, aber dennoch ein kleines Video ( ohne Launch kontrol )

Tom

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

so langsam wirds fertig

Fahrwerk H&R

24977652392697.jpg

Typenschild

24975811944504.jpg

Carbonisierter Saugrohrsammler

24980532954529.jpg

Tom

Kai360 VIP CO   
Kai360
Geschrieben

Tolles Projekt, und Danke dass du uns teilhaben läßt! :-))!:-))!:-))!

Nordsport83   
Nordsport83
Geschrieben

Saugrohrsammler: Neidfaktor Hamburg? :-)

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Erleichtert und bearbeitet von mir und der Rest von den Jungs Neidfaktor HH !

Tom

Saugrohrsammler: Neidfaktor Hamburg? :-)
TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

so mal zwischen durch gemessen und ich denke das 8,6sek. von 100-200Km/h für einen leicht modifizierten V8 Sauger ganz ordentlich sind. :D

25016667605840.jpg

Tom

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Leichte Sportsitze ala Recaro Sportster sind nun auch verbaut

25045745165539.jpg

und Optisch auch interessant

25028688378547.jpg

Tom

Chrischi09 CO   
Chrischi09
Geschrieben

Moin,

was hast du jetzt eigentlich insgesamt eingespart? Ich finde es extrem interessant was du da alles durchführst.

Grüße

Christian

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

es sind z. Z. -190Kg und zwei drei Sachen noch in dieser Saison, die dann die -200Kg voll machen.

( mit Recaro Pole Position hätte ich die schon, aber nix für den Alltag )

Tom

Moin,

was hast du jetzt eigentlich insgesamt eingespart? Ich finde es extrem interessant was du da alles durchführst.

Grüße

Christian

Hessenspotter   
Hessenspotter
Geschrieben

Audi hat sich doch mim R8 GT gerühmt, Leichtbau und so, wie viel war das da noch mal? :-)

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Wann kommen denn die richtigen Felgen? Lieferschwierigkeiten?! :D:D:D

Is ja Privatsache, und auch für mich der Rest :-))!

TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

es sind beim R8GT -100Kg oder Gesamtgewicht dieser von 1585Kg.

Tom

Audi hat sich doch mim R8 GT gerühmt, Leichtbau und so, wie viel war das da noch mal? :-)
TomSchmalz   
TomSchmalz
Geschrieben

Abgasanlage ist nun auch fertig :D:D:D:D:D:D:D

AGA zusammen geheftet ( mit Hilfsstreben usw. )

25090043378662.jpg

25090061738699.jpg

25090035795005.jpg

Tom

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • standort48
      Hey....
      wer hat dieses Modell? wenn ja dann würde mich mal interessieren,wie schnell euer 330xd ATouring VT91 ist?

      standort48
    • no.limits
      Ein freundliches Hallo an die Community,
      ich brauche etwas Hilfestellung, im Frühjahr, muss mein Motor (351C )  nun endgültig überholt werden. Der Motor stammt aus einem De Tomaso GTS.  Was mich innen erwartet ist unklar, allerdings soll es laut fachmännischer aussage, ein relativ guter Motor sein. Es müßte eine Australische Motorversion sein. 
      Ich würde gerne dem Motor in diesem Zuge der Revision ein paar Ps mehr einhauchen.   Laut Papiere sollte er mal 350Ps gehabt haben, mit einer Weber Anlage, die aber wohl mal einem 850iger Holey weichen mussten.  Allerdings hatte ich nie den eindruck das da 350 PS anliegen, nicht annähernd.  
      Die Weber bekommt er von mir wieder.  ( Die Ansaugbrücke ist noch da )  
      Meine Frage welches Motortuning, steht da noch in einem soliden Preis Leistungsverhältnis.  Sind echte 450-500 PS  noch im Rahmen finanzierbar?  Wenn Kurbelwelle, Pleuel, Kolben, Kopf überholen, ohnehin anstehen, sind das dann bei dem Motor große Mehrkosten, hier modifizierte Teile zu verbauen?
       
           grüße   no.limits 
       
    • Joogie
      bin auf das video gestossen ...
       
      das ist kein rennen...
      das ist eine "lehrstunde"
      für den hinterherhinkenden
       
       
      p.s. auf dem standstreifen überholen geht garnicht ...
       
       
    • xx.flash
      Guten Morgen Gemeinde!
       
      Meine Erkenntnis der letzten Jahre - "es muss einfach Altplastik, oder ein betagter Eisenhaufen sein"!
      Irgendwo im Profil wird die Frage nach dem "Traumauto" gestellt, sowas habe ich nicht direkt, ich habe eher eine "Liste", ohne Nummerierung...
      Getreu diesem Motto, habe ich meinen Fuhrpark, bestehend aus einer C6 GS und einer 71er C3 454cui, aufgelöst und den Erlös Großteils in mein neues Projekt investiert. Nach Jahren des Umbaus, hat dieses Projekt nun einen Stand erreicht, der es mir ermöglicht, Euch meine "Mystique" hier zu präsentieren.
      Ich hoffe, ich finde damit Euer Interesse...
       
      Ausgangsbasis war ein C3 Cabrio aus 1975, also dem letzten Jahr, in dem die C3 als Cabrio gebaut wurde.
      Ich habe die C3 auf meine C6 GS in Zahlung genommen, Sie war zwar in bemitleidenswertem Zustand, hatte aber durchaus Potenzial.
      „Matching Numbers“ ist bei dieser C3 ein Fremdwort, man kann sie wohl eher als Customumbau, oder bayerisch eben als Bastelbude bezeichnen.
      Nachfolgend eine, hoffentlich wenigstens einigermaßen vollständige, Auflistung der geringfügigen Veränderungen an der Vette:
      -          Komplette „frameon“ Restauration inkl. Scheibenrahmen (das Chassis ist völlig in Ordnung).
      -          Neue Frontscheibe.
      -          Breitbau, Karosserie gecleant, vollständige Lackierung.
      -          Tagfahrlicht installiert.
      -          Auf Bubble Taillights umgerüstet.
      -          Große BREMBO Bremsen mit gelochten Scheiben.
      -          Komplette Bremsanlage aus der C5.
      -          Um die Bremsen unter zu bringen Tiefbett BBS, dreiteilig, 315/30 ZR18.
      -          Achsaufhängungen und Lenkgestänge erneuert.
      -          Ein modernes Schraubfahrwerk ersetzt die Blattfedern.
      -          Unterboden im Heck mit einer Carbonplatte geglättet.
      -          LS1 mit anderer Nocke.
      -          Aluminiumkühler mit Überlauftank.
      -          Sperrventil für die Heizung.
      -          Neuer Heizungskühler.
      -          Neues Unterdrucksystem.
      -          Fächerkrümmer und Hosenrohre bandagiert, keine Kats.
      -          Flache Endtöpfe wegen der Carbonplatte für einen glatten Unterboden.
      -          Optik des LS1 angepasst.
      -          Elektrische Lenkung verbaut.
      -          Komplette Verkabelung aktualisiert.
      -          Sicherungskasten mit Relaissteuerung im Innenraum verbaut.
      -          L88 Haube mit LS1 Logos verbaut.
      -          Tankeinfüllstutzen umgebaut.
      -          6 Gang Tremec Getriebe mit Hurst Shifter eingesetzt.
      -          C6 Z06 Kupplung eingebaut.
      -          Signalkonverter für das Speedosignal verbaut.
      -          Lenkrad erneuert.
      -          Soundanlage umgebaut.
      -          USB Anschlüsse als Ladesteckdose für Handy und Musik mp3.
      -          Öltemperaturanzeige nachgerüstet.
      -          Gesamten Teppich im Innenraum erneuert.
      -          Bedienteile und Beleuchtung im Innenraum umgebaut/instandgesetzt.
      -          Außen- und Innenspiegel erneuert.
      -          Sonnenblenden ersetzt.
      -          Stingray Fußmatten eingelegt.
      -          …
       
      Das Salz in der Suppe sind bei jeder Präsentation sicherlich die Fotos, ich habe mal einige zusammen gesucht...
       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       
      Ich hoffe, Ihr hattet Spaß beim drüber scrollen.
      Fragen, oder Anmerkungen, natürlich sehr gerne.
       
      Vielen Dank fürs Lesen und Euer Interesse!
       
      Beste Grüße
      Thomas
    • taunus
      Hier steckt wenigstens die richtige Technik drin:
       
      Hat schon irgendetwas... 8)

×