Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

VW D1


michelchris

Empfohlene Beiträge

Nächster Angriff auf die Luxusklasse mit dem D1 (Passat) von VW? Die Idee finde ich gleichermaßen kühn wie hervorragend, jedoch hoffe ich, daß der Nachfolger vom Ferdinand Piech, Herr Pitschesrieder, der äußeren Hülle dieses Autos ein ansprechendes Design schenkt bzw. dafür sorgt, daß dies passiert. Denn wenn ich mir den neuen Siebener anschaue, bewegt sich VW optisch in der Vergangenheit. Vielleicht machen sie dies für den amerikanischen Markt?

Chris.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Nicht unbedingt!

Schau Dir mal an:

Jaguar, Bentley, Volvo, Rover.

Die Kunst liegt darin, alten Schrott teuer zu verkaufen und nicht gute Ware gut zu verkaufen, das kann jeder :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hihi, dieses Vorgehen sieht man öfters, gerade bei Supersportwagenherstellern. Da könnt ich Euch Geschichten erzählen, ..., aber lassen wir das lieber. :lol:

Roland

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi mulki,

Jaguar, Volvo ist mit Ford zusammen die Premium Automotive Group vom Reitzle. Die sind allesamt in den roten Zahlen. Da ist Sparen angesagt. Also machen wir´s noch schlimmer und tun den Ford V6 in den Jaguar!

Chris.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh-je will jetzt vw auch in die oberklasse, da ist schon opel daran gescheitert und die haben in den 60ger und 70ger tolle oberklasse wagen gebaut und heute, armseelig und auf der iaa haben sie einen combo für elektriker stehen, hammerhart, kein wunder wenn die in rote zahlen rutschen, schlimm schlimm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jau, cris die opel sind scheinbar platt :sad: im übrigen habe ich den passat gesehen, wo will der den hin? pff oberklasse pff, da sage ich nur schuster bleib bei deinen leisten!!!!!!!!!!!!!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

BIn mal gespannt, wie der Phaeton (so heißt der D1 mittlerweile offiziell) von der lieben Kundschaft angenommen wird. Die Konzernmark Audi wurde vor Jahren zur Luxusmarke erhoben und man sollte nicht noch eine Marke in den Markt für Luxusautos stopfen... Es gibt genug zu tun, alsdaß man mit solchen Spielchen Zeit und Geld verschwendet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

VW soll ja auch eine Luxusmarke werden, sogar der Kanzler

steigt jetzt auf VW um :lol:

Im Ernst: Dieser Wagen ist überflüssig! Der VW-Konzern

hat doch mit Bentley und Audi zwei Luxusmarken!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Ich würd mir keinen D1 hollen.

Dann doch lieber "konservativ" bleiben und ne Große AMG

S-Klasse 600 oder noch ne Klasse höher und gleich nen Maybach Langversion oder nen Rools Royce Parkward Limusine.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde diese Karre Klasse....sehr gut auf dem Gebiet....aber sieht nicht so ultra altmodisch aus wie Rolls Royce und Bentley und noch billiger als eine gleiwertige S-Klasse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...