Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JoeFerrari

Hugos Zeit wird kommen - es werde grün!

Empfohlene Beiträge

Stig
Geschrieben
gratulation, sehr stilsicher, bestimmt hast Du den roten Lotus 23 (?) im Hintergrund gleich dazugenommen, Geschwister soll man ja nicht trennen..

Das ist ein Crossle!

http://www.crossle.ch/

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
michi0536
Geschrieben

danke für die korrektur und den schönen link

netburner
Geschrieben

Schon dreieinhalb Jahre her, dass ich diesen Maserati in London geknipst habe. Bei der Farbkombination musste ich einfach draufhalten.

post-59787-14435410007604_thumb.jpg

3NZ0_660
Geschrieben
Schon dreieinhalb Jahre her, dass ich diesen Maserati in London geknipst habe. Bei der Farbkombination musste ich einfach draufhalten.

[ATTACH=CONFIG]58716[/ATTACH]

Eines der schönsten Autos, die ich in letzter Zeit auf CP gesehen habe :-))!

BruNei_carFRe@K
Geschrieben
14151_10151150674113333_1799177692_n_zps5477fb59.jpg
TDU-Audi RS4
Geschrieben

attachment.php?attachmentid=803237&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803238&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803239&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803240&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803241&d=1356107810

netburner
Geschrieben

Vor einigen Stunden in Brüssel in der Sonderausstellung "Dream Cars for Wishes"

post-59787-14435410129536_thumb.jpg

post-59787-14435410105862_thumb.jpg

post-59787-14435410108406_thumb.jpg

post-59787-14435410110936_thumb.jpg

post-59787-1443541011323_thumb.jpg

post-59787-14435410116893_thumb.jpg

post-59787-14435410120928_thumb.jpg

post-59787-14435410123478_thumb.jpg

post-59787-14435410127246_thumb.jpg

joejackson
Geschrieben

Mal was ganz seltenes (erst recht als LHD):

post-62624-14435410917792_thumb.jpg

Gruß,

Gert

post-62624-14435410919554_thumb.jpg

post-62624-14435410921217_thumb.jpg

post-62624-14435410922828_thumb.jpg

Felix
Geschrieben

Warum sollte man die schöne grüne Farbe nur auf auf Autos beschränken?

Schwedische Schauspielerin und 60er-Jahre Stil Ikone Ann-Margret auf englischer Triumph im 1966er Film "The Swinger". :-oO:-)

5303131930_b3dbacd302_b.jpg

tumblr_lcnmvrdYOz1qdabroo1_1280.jpg

vespasian
Geschrieben
Warum sollte man die schöne grüne Farbe nur auf auf Autos beschränken?

Solange die Haare nicht grün sind. :D:wink:

Und was für ein Unterschied zu den "Damen" im Lambo+Frauen-Thread... :-O:-))!

S.Schnuse
Geschrieben

Ich blicke auf eine rosige Zukunft mit einer exorbitanten Wertsteigerung für meinen grünen 964. O:-)

Ehrlich, als ich den 2010 kaufte hieß es noch, dass grün als wertmindernd gilt und die unbeliebteste Farbe am Elfer ist. Da kann man mal sehen wie schnell sich die Geschmäcker ändern.

vespasian
Geschrieben
Ich blicke auf eine rosige Zukunft mit einer exorbitanten Wertsteigerung für meinen grünen 964. O:-)

Ehrlich, als ich den 2010 kaufte hieß es noch, dass grün als wertmindernd gilt und die unbeliebteste Farbe am Elfer ist. Da kann man mal sehen wie schnell sich die Geschmäcker ändern.

Das war im Gegenteil eine hervorragende Entscheidung, Stefan!

Denn wenn wir alle das machen, was man machen soll, weil alle es ebenso machen ... landen wir im allerschönsten konformistischen Einheitsbrei.

Und Grün wird - das übliche Auf und Ab im Allgemeingeschmack mal außen vor - immer ein Autofarbe für Enthusiasten und Liebhaber mit ausgeprägtem Stilempfinden sein.

:-))!:wink:

hugoservatius
Geschrieben

Und, Stefan, Du stehst in einer großen Tradition.

Ferry Porsche fuhr als Privatwagen immer grüne Porsches.

Und auch F.A. bevorzugte diese Farbe, auch auf seinem Jaguar und seinem Range Rover.

Grüne Grüße, Hugo.

S.Schnuse
Geschrieben

Mein Lieblingsgrün ist übrigens das British Racing Green. So habe ich auch meine Garagentore lackiert. Mir gefällt die Farbe so, weil man irgendwie den Eindruck gewinnen kann, als würde ein Schuss Gelb mit drin sein.

17557-some-fall-pics-m3gt-02.10.24-bmw.gt.06a.jpg

index.php?PHPSESSID=b86a0f931caec2ea4ba47a10b36a4377&action=dlattach;topic=2123.0;attach=7469;image

hugoservatius
Geschrieben

Danke für diese Bilder, beide BMW's sehen traumhaft aus und stammen aus der Zeit, in der ich die Autos dieser Marke wirklich sehr gemocht habe!

Und beide Autos fallen in die Kategorie "Autos, bei denen man Grün nicht erwarten würde, die aber gerade deshalb sehr gut aussehen."

Würde zu gerne 'mal einen aktuellen M5 in Dunkelgrün sehen, sieht bestimmt auch sehr gut aus.

Grün-blau-weiße Grüße, Hugo.

vespasian
Geschrieben

Mhmmmm ... der E36 M3 steht immer noch auf meiner "Ewigen Habenwill-Liste"!

Der Abgebildete ist eines der GT-Sondermodelle, die alle grün lackiert waren, oder? In der Smiley-Liste fehlt eindeutig eines, das sich die Lippen leckt :wink::-))!

So ein F10 M5 in grün müßte richtig gut aussehen, das Modelldesign scheint ja wie geschaffen für einen Anflug britishness. 8-)

S.Schnuse
Geschrieben
Mhmmmm ... der E36 M3 steht immer noch auf meiner "Ewigen Habenwill-Liste"!

Der Abgebildete ist eines der GT-Sondermodelle, die alle grün lackiert waren, oder? In der Smiley-Liste fehlt eindeutig eines, das sich die Lippen leckt :wink::-))!

Ja, das ist einer von 350 gebauten M3 GT. Das ist noch der S50B30, also der Drei Liter mit 286 PS, der aber schon einige Teile vom S50B32 hat und somit über 295 PS verfügt. Ein Bekannter hatte einst einen, der leider auf einer gemeinsamen Ausfahrt unwiederbringlich zerstört wurde.

Auch der grüne M5 touring ist ein Sondermodell namens Elekta, welches in Brishish Racing Green mit Nappaleder erweitert Haselnuss für den italienischen Markt gebaut wurde. Baujahr 1995, es gibt nur 20 Stück.

f3bebb6ec950b238eea18953b15499cd.jpg

Stig
Geschrieben

Auch an neueren Ferraris eine nicht ganz unbeliebte Farbe:

post-63224-14435412202256_thumb.jpg

Kai360
Geschrieben
Mir gefällt die Farbe so, weil man irgendwie den Eindruck gewinnen kann, als würde ein Schuss Gelb mit drin sein.

Wie wahr, ohne Gelb wäre es -----------------Blau! O:-)O:-)O:-)

P.S.: Das British Racing Green mag ich im übrigen auch, allerdings nur an sehr wenigen KFZ...

Ok, mein Snowboard war auch mal "British Racing Green",

aber nur weil noch eine übriggebliebene Lackdose von einem Daimler Double Six

im Keller herumflog. Sah aber auch gut aus, Beides!

Gast amc
Geschrieben

Auch der grüne M5 touring ist ein Sondermodell namens Elekta, welches in Brishish Racing Green mit Nappaleder erweitert Haselnuss für den italienischen Markt gebaut wurde. Baujahr 1995, es gibt nur 20 Stück.

Ja, das war eine sehr schöne Kombination. British Racing Green war eine der Varianten die ich überlegt hatte, neben dem Malachitgrün-Metallic aus E30 Zeiten.

Momentan ist bei grüner Außenfarbe beim 5er (per Individual) aber das Problem der Lederfarbe. Opalweiss, Champagner, hellgrau, das kann man mit Kindern alles vergessen. Und wenn man dann kein Schwarz will, wird es eng. Haselnuss gibt es nicht mehr, vom 6er oder 7er kann man das Amarobraun bekommen, aber das wirkt leider nicht so natürlich wie das Haselnuss - zu British Racing Green wirkt es für mich etwas zu "poppig".

Mit der aktuellen Individual-Lederpalette muss man sozusagen von Innen her designen, und da gibt es momentan leider ganz wenig was nennenswert "farbig" wirkt. Rot, Amarobraun und als extrem dunkler Ton noch das Cohibabraun, das war's. Der Rest sind wieder Abstufungen zwischen Weiß und Schwarz mit leichten Abtönungen. Auch sowas wie Senfgelb oder Zimt gibt es alles nicht mehr, da müsste man eine ganze Charge Leder färben lassen.

Wheelspin
Geschrieben

BRG finde ich auch sehr schön. Würde das aber immer nur mit schwarzem Leder im Innenraum kombinieren.

Heißt ja " Racing " Green und da wäre mir Creme und alles was in diese Richtung geht zu soft und altbacken.

Evtl. bei Porsche noch der nachgefertigte Schottenstoff den Ruf anbietet.:-))!

Gruß

Wheelspin

S.Schnuse
Geschrieben
Momentan ist bei grüner Außenfarbe beim 5er (per Individual) aber das Problem der Lederfarbe.

Der M3 GT hatte Teilleder Alcantara schwarz / Leder Mexico Grün:

M3GT-020.jpg

70.jpg

Ultimatum
Geschrieben

Hugo, mich wundert, dass dich hier noch niemand auf den Bericht der Welt am Sonntag angesprochen hatte. Vorgestellt wurde ein bentley in apfelgruen metallic. Den Autor beschäftigte die frage, was man zum bentley generell, und in dieser Farbe im speziellen trägt. Befragt wurde ein Berliner traditionsschneider, dessen Qualifikation ich allerdings nicht einschätzen kann.

Klar wurde, dass der Brite offensichtlich zu sehr markanter Farbigkeit neigen soll, um nicht zu sagen knallbunt. Es fiel der Vergleich zum Kölner Fasching. Was ist da dran?! Ist das die britishness, die sich der deutsche in falscher Auslegung vorstellt?!

hugoservatius
Geschrieben

Ultimatum, den Artikel habe ich leider nicht gelesen.

Allerdings erscheint mir die Verwendung des Begriffs "Traditionsschneider" in Verbindung mit der Stadt Berlin als - hmmm - mutig...

Aber ganz falsch ist die These nicht, wie sich gute italienische Herrenbekleidung durch minimale Farbigkeit und unendliche Variation der Farbe Grau auszeichnet, so ist eine gewisse exaltierte Farbigkeit der englischen Herrenmode nicht abzusprechen.

Ich würde einen apfelgrünen Bentley bevorzugt mit dieser Hose besteigen:

mirsh5fd.jpg

Allerdings führt das Tragen solchen Beinkleides hier in der Hauptstadt - wie gestern erneut erlebt: "Kiek ma die Schwuchtel da!" - zu ebenso falschen wie eigentlich generell unzulässigen Rückschlüssen über die sexuelle Orientierung des Trägers...

Gerade in Verbindung mit einem groben dunkelgrauen Harris-Tweed-Jacket mit passend grünem Futter, einem pinkfarbenen Einstecktuch und pinkfarbenen Hosenträgern halte ich diese Hose für eine absolut der vorfrühlingshaften Stimmung entsprechende Bekleidung...

O:-)

Geschmackssichere Grüße, Hugo.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ich bin leider nirgendwo so richtig fündig geworden. 
       
      Ich suche den GELB-Farbcode/Farbbezeichnung etc. in dem die Panteras damals ausgeliefert wurden.
       
      Vielen Dank fürs Feedback. 
       
      Das Bild soll nur als Hinweis dienen. 

    • Ich wollte euch mal auf Plasti Dip aufmerksam machen. Plasti Dip ist ein wiederablösbares Sprühgummi das inzwischen öfters an Autos angewendet wird.

      Mit Plasti Dip habe ich die Winterfelgen des CLS von meinem Vater in Mattschwarz gesprüht. Es hat ohne Probleme gehalten. Auch viele Waschanlagenbesuche hat es ohne Probleme überlebt. Halten soll es ca. 3-4 Jahre.

      Für die Sommerfelgen meines Smarts habe ich rot/mattschwarz gewählt. Auch wenn das etwas komplizierter war, hält es jetzt ohne Probleme. Auch das Festschrauben der Räder hat die Folie nicht beschädigt. Wie das beim Aufziehen neuer Reifen aussieht kann ich bisher nicht sagen.

      An meiner Frontschürze habe ich 2 Plastikteile die extrem anfällig für Steinschläge sind. Da ich noch etwas Plasti Dip übrig hatte, habe ich dort kurzerhand auch drauf gesprüht. Das war am 20.4.13 und bisher sind keine neuen Steinschläge zu sehen. Für den CLS habe ich nun transparent gekauft um eine Schutzfolie vorne anzubringen. Da transparent aber matt wird gabs gleich noch eine Art "Klarlack"-Folie dazu. Getestet habe ich das bisher noch nicht, werde aber berichten.

      Eine Firma in den USA hat sich auf Plasti Dip auf Autos spezialisiert und macht sehr gute Tutorials. Sie haben auch ein Video zur Einführung:




      Zum Schluss noch ein paar Fotos von meinen Arbeiten. Ich hoffe man erkennt genug auf den Handyfotos

      Die Felgen des CLS habe ich am Auto gelassen und diebkomplette Bremsanlage abgedeckt.


      Die Schablonen verhindern, dass Plasti Dip auf die Reifen kommt.




      Ergebnis er ersten Felge. Übung macht den Meister. Der weiße Fleck ist irgendetwas dahergeflogenes. 2 Stellen sind nicht dick genug besprüht. Das kann man aber auch wenn es trocken ist noch nachbessern! Die Macke an dem unteren Loch für die Mutter war bereits in der Felge.


      Fertig


      Meine Felgen hatte ich runter. Geht einfacher. Der äußere Kranz soll rot werden. Rot deckt leider nicht so gut wie schwarz. Eine Grundierung mit einem Grauton wäre besser gewesen, ist mir aber leider erst danach eingefallen




      Erst Rot, danach das was Rot bleiben soll abkleben und den Rest schwarz besprühen. Ich habe 3M Klebeband genommen, da ich in Videos gesehen habe, dass das vom Plasti Dip wieder abgeht.




      Fertig, aber noch feucht.


      Optikcheck.


      Montiert.


      Steinschlag vorher.


      Drum herum abkleben. Am besten noch mehr abkleben, ich hatte etwas Sprühnebel über das abgeklebte hinaus. Das lässt sich aber mit einem Microfasertuch entfernen.


      Fertig.



      Ich hoffe es hat euch etwas geholfen. Wenn weitere Fragen da sind, helfe ich gerne.

      Die Homepage des Herstellers:
      http://www.plastidip.de.com

      UND: Das deutsche Plasti Dip kaufen! Ich habe gelesen, dass in den USA Mischungen ein Stoff enthalten ist, der Krebserregend und hier nicht zugelassen ist.
    • Hallo 3x8er Fans,
       
      erst einmal "Hallo", ich bin Neuling in diesem Forum, und das aus einem sehr gutem Grund: Vor kurzem habe ich meinen Traum verwirklicht und mir einen 328 GTS ('87) zugelegt. Auf Euch und das Forum bin ich aufmerksam geworden, da dies nun mein erster Ferrari ist (oops, beim Schreiben liest sich das "erster" so hochnäsig, sorry; wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch mein einziger Ferrari bleiben) und ich mich in alles einlese. Das, was ich hier bei Euch schon jetzt gelernt habe, finde ich großartig, danke schon einmal dafür. Bei meinem 328 handelt es sich um die US Version, nun ist er in der Garage zum Fitmachen. Eine Frage habe ich zur Farbe: Marrone Metallizzato (Innenraum, Sitze und Himmel ebenso alles Braun), in die ich mich echt verliebt habe - weiss jemand, wie viele es in dieser Farbkombi gibt bzw. ob man (wo?) bei Ferrari anfragen kann, was es mit diesem Wagen auf sich hat? Vielen Dank und beste Grüße!
    • Hallo wissendes Forum,
       
      Schaue mir aktuell einige MF4´s an und habe einen wirklich schönen Wagen im Auge.
       
      Eigentlich ist dieser mit seinen 42.000 km schwer in Ordnung uns gefällt mir sehr. Jedoch hat er an der Front mehrere kleine Steinschläge. Zugegebenermaßen sieht man diese ausgetupften Stellen erst bei genauer Betrachtung, ist aber weniger schön. Darüber hinaus hat die Motorhaube an den Scheibenwaschdüsen kleine ca. 1,5 cm lange Risse im Lack nach außen. Nicht stark, gerade so dass man sie sieht.
       
      Nun die Frage, ist dies normal? Kann man die Front etwas besser schützen (z.B. durch Steinschlagfolie - wenn ja, wo zieht man den Folienrand)?
       
      Besten Dank für Eure Info im Voraus.
      Beste Grüße
      Patrick

×
×
  • Neu erstellen...