Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JoeFerrari

Hugos Zeit wird kommen - es werde grün!

Empfohlene Beiträge

michi0536
Geschrieben

danke für die korrektur und den schönen link

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
netburner
Geschrieben

Schon dreieinhalb Jahre her, dass ich diesen Maserati in London geknipst habe. Bei der Farbkombination musste ich einfach draufhalten.

post-59787-14435410007604_thumb.jpg

3NZ0_660
Geschrieben
Schon dreieinhalb Jahre her, dass ich diesen Maserati in London geknipst habe. Bei der Farbkombination musste ich einfach draufhalten.

[ATTACH=CONFIG]58716[/ATTACH]

Eines der schönsten Autos, die ich in letzter Zeit auf CP gesehen habe :-))!

BruNei_carFRe@K
Geschrieben
14151_10151150674113333_1799177692_n_zps5477fb59.jpg
TDU-Audi RS4
Geschrieben

attachment.php?attachmentid=803237&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803238&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803239&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803240&d=1356107810

attachment.php?attachmentid=803241&d=1356107810

netburner
Geschrieben

Vor einigen Stunden in Brüssel in der Sonderausstellung "Dream Cars for Wishes"

post-59787-14435410129536_thumb.jpg

post-59787-14435410105862_thumb.jpg

post-59787-14435410108406_thumb.jpg

post-59787-14435410110936_thumb.jpg

post-59787-1443541011323_thumb.jpg

post-59787-14435410116893_thumb.jpg

post-59787-14435410120928_thumb.jpg

post-59787-14435410123478_thumb.jpg

post-59787-14435410127246_thumb.jpg

joejackson
Geschrieben

Mal was ganz seltenes (erst recht als LHD):

post-62624-14435410917792_thumb.jpg

Gruß,

Gert

post-62624-14435410919554_thumb.jpg

post-62624-14435410921217_thumb.jpg

post-62624-14435410922828_thumb.jpg

Felix
Geschrieben

Warum sollte man die schöne grüne Farbe nur auf auf Autos beschränken?

Schwedische Schauspielerin und 60er-Jahre Stil Ikone Ann-Margret auf englischer Triumph im 1966er Film "The Swinger". :-oO:-)

5303131930_b3dbacd302_b.jpg

tumblr_lcnmvrdYOz1qdabroo1_1280.jpg

vespasian
Geschrieben
Warum sollte man die schöne grüne Farbe nur auf auf Autos beschränken?

Solange die Haare nicht grün sind. :D:wink:

Und was für ein Unterschied zu den "Damen" im Lambo+Frauen-Thread... :-O:-))!

S.Schnuse
Geschrieben

Ich blicke auf eine rosige Zukunft mit einer exorbitanten Wertsteigerung für meinen grünen 964. O:-)

Ehrlich, als ich den 2010 kaufte hieß es noch, dass grün als wertmindernd gilt und die unbeliebteste Farbe am Elfer ist. Da kann man mal sehen wie schnell sich die Geschmäcker ändern.

vespasian
Geschrieben
Ich blicke auf eine rosige Zukunft mit einer exorbitanten Wertsteigerung für meinen grünen 964. O:-)

Ehrlich, als ich den 2010 kaufte hieß es noch, dass grün als wertmindernd gilt und die unbeliebteste Farbe am Elfer ist. Da kann man mal sehen wie schnell sich die Geschmäcker ändern.

Das war im Gegenteil eine hervorragende Entscheidung, Stefan!

Denn wenn wir alle das machen, was man machen soll, weil alle es ebenso machen ... landen wir im allerschönsten konformistischen Einheitsbrei.

Und Grün wird - das übliche Auf und Ab im Allgemeingeschmack mal außen vor - immer ein Autofarbe für Enthusiasten und Liebhaber mit ausgeprägtem Stilempfinden sein.

:-))!:wink:

hugoservatius
Geschrieben

Und, Stefan, Du stehst in einer großen Tradition.

Ferry Porsche fuhr als Privatwagen immer grüne Porsches.

Und auch F.A. bevorzugte diese Farbe, auch auf seinem Jaguar und seinem Range Rover.

Grüne Grüße, Hugo.

S.Schnuse
Geschrieben

Mein Lieblingsgrün ist übrigens das British Racing Green. So habe ich auch meine Garagentore lackiert. Mir gefällt die Farbe so, weil man irgendwie den Eindruck gewinnen kann, als würde ein Schuss Gelb mit drin sein.

17557-some-fall-pics-m3gt-02.10.24-bmw.gt.06a.jpg

index.php?PHPSESSID=b86a0f931caec2ea4ba47a10b36a4377&action=dlattach;topic=2123.0;attach=7469;image

hugoservatius
Geschrieben

Danke für diese Bilder, beide BMW's sehen traumhaft aus und stammen aus der Zeit, in der ich die Autos dieser Marke wirklich sehr gemocht habe!

Und beide Autos fallen in die Kategorie "Autos, bei denen man Grün nicht erwarten würde, die aber gerade deshalb sehr gut aussehen."

Würde zu gerne 'mal einen aktuellen M5 in Dunkelgrün sehen, sieht bestimmt auch sehr gut aus.

Grün-blau-weiße Grüße, Hugo.

vespasian
Geschrieben

Mhmmmm ... der E36 M3 steht immer noch auf meiner "Ewigen Habenwill-Liste"!

Der Abgebildete ist eines der GT-Sondermodelle, die alle grün lackiert waren, oder? In der Smiley-Liste fehlt eindeutig eines, das sich die Lippen leckt :wink::-))!

So ein F10 M5 in grün müßte richtig gut aussehen, das Modelldesign scheint ja wie geschaffen für einen Anflug britishness. 8-)

S.Schnuse
Geschrieben
Mhmmmm ... der E36 M3 steht immer noch auf meiner "Ewigen Habenwill-Liste"!

Der Abgebildete ist eines der GT-Sondermodelle, die alle grün lackiert waren, oder? In der Smiley-Liste fehlt eindeutig eines, das sich die Lippen leckt :wink::-))!

Ja, das ist einer von 350 gebauten M3 GT. Das ist noch der S50B30, also der Drei Liter mit 286 PS, der aber schon einige Teile vom S50B32 hat und somit über 295 PS verfügt. Ein Bekannter hatte einst einen, der leider auf einer gemeinsamen Ausfahrt unwiederbringlich zerstört wurde.

Auch der grüne M5 touring ist ein Sondermodell namens Elekta, welches in Brishish Racing Green mit Nappaleder erweitert Haselnuss für den italienischen Markt gebaut wurde. Baujahr 1995, es gibt nur 20 Stück.

f3bebb6ec950b238eea18953b15499cd.jpg

Stig
Geschrieben

Auch an neueren Ferraris eine nicht ganz unbeliebte Farbe:

post-63224-14435412202256_thumb.jpg

Kai360
Geschrieben
Mir gefällt die Farbe so, weil man irgendwie den Eindruck gewinnen kann, als würde ein Schuss Gelb mit drin sein.

Wie wahr, ohne Gelb wäre es -----------------Blau! O:-)O:-)O:-)

P.S.: Das British Racing Green mag ich im übrigen auch, allerdings nur an sehr wenigen KFZ...

Ok, mein Snowboard war auch mal "British Racing Green",

aber nur weil noch eine übriggebliebene Lackdose von einem Daimler Double Six

im Keller herumflog. Sah aber auch gut aus, Beides!

Gast amc
Geschrieben

Auch der grüne M5 touring ist ein Sondermodell namens Elekta, welches in Brishish Racing Green mit Nappaleder erweitert Haselnuss für den italienischen Markt gebaut wurde. Baujahr 1995, es gibt nur 20 Stück.

Ja, das war eine sehr schöne Kombination. British Racing Green war eine der Varianten die ich überlegt hatte, neben dem Malachitgrün-Metallic aus E30 Zeiten.

Momentan ist bei grüner Außenfarbe beim 5er (per Individual) aber das Problem der Lederfarbe. Opalweiss, Champagner, hellgrau, das kann man mit Kindern alles vergessen. Und wenn man dann kein Schwarz will, wird es eng. Haselnuss gibt es nicht mehr, vom 6er oder 7er kann man das Amarobraun bekommen, aber das wirkt leider nicht so natürlich wie das Haselnuss - zu British Racing Green wirkt es für mich etwas zu "poppig".

Mit der aktuellen Individual-Lederpalette muss man sozusagen von Innen her designen, und da gibt es momentan leider ganz wenig was nennenswert "farbig" wirkt. Rot, Amarobraun und als extrem dunkler Ton noch das Cohibabraun, das war's. Der Rest sind wieder Abstufungen zwischen Weiß und Schwarz mit leichten Abtönungen. Auch sowas wie Senfgelb oder Zimt gibt es alles nicht mehr, da müsste man eine ganze Charge Leder färben lassen.

Wheelspin
Geschrieben

BRG finde ich auch sehr schön. Würde das aber immer nur mit schwarzem Leder im Innenraum kombinieren.

Heißt ja " Racing " Green und da wäre mir Creme und alles was in diese Richtung geht zu soft und altbacken.

Evtl. bei Porsche noch der nachgefertigte Schottenstoff den Ruf anbietet.:-))!

Gruß

Wheelspin

S.Schnuse
Geschrieben
Momentan ist bei grüner Außenfarbe beim 5er (per Individual) aber das Problem der Lederfarbe.

Der M3 GT hatte Teilleder Alcantara schwarz / Leder Mexico Grün:

M3GT-020.jpg

70.jpg

Ultimatum
Geschrieben

Hugo, mich wundert, dass dich hier noch niemand auf den Bericht der Welt am Sonntag angesprochen hatte. Vorgestellt wurde ein bentley in apfelgruen metallic. Den Autor beschäftigte die frage, was man zum bentley generell, und in dieser Farbe im speziellen trägt. Befragt wurde ein Berliner traditionsschneider, dessen Qualifikation ich allerdings nicht einschätzen kann.

Klar wurde, dass der Brite offensichtlich zu sehr markanter Farbigkeit neigen soll, um nicht zu sagen knallbunt. Es fiel der Vergleich zum Kölner Fasching. Was ist da dran?! Ist das die britishness, die sich der deutsche in falscher Auslegung vorstellt?!

hugoservatius
Geschrieben

Ultimatum, den Artikel habe ich leider nicht gelesen.

Allerdings erscheint mir die Verwendung des Begriffs "Traditionsschneider" in Verbindung mit der Stadt Berlin als - hmmm - mutig...

Aber ganz falsch ist die These nicht, wie sich gute italienische Herrenbekleidung durch minimale Farbigkeit und unendliche Variation der Farbe Grau auszeichnet, so ist eine gewisse exaltierte Farbigkeit der englischen Herrenmode nicht abzusprechen.

Ich würde einen apfelgrünen Bentley bevorzugt mit dieser Hose besteigen:

mirsh5fd.jpg

Allerdings führt das Tragen solchen Beinkleides hier in der Hauptstadt - wie gestern erneut erlebt: "Kiek ma die Schwuchtel da!" - zu ebenso falschen wie eigentlich generell unzulässigen Rückschlüssen über die sexuelle Orientierung des Trägers...

Gerade in Verbindung mit einem groben dunkelgrauen Harris-Tweed-Jacket mit passend grünem Futter, einem pinkfarbenen Einstecktuch und pinkfarbenen Hosenträgern halte ich diese Hose für eine absolut der vorfrühlingshaften Stimmung entsprechende Bekleidung...

O:-)

Geschmackssichere Grüße, Hugo.

S.Schnuse
Geschrieben

Echt heiss! Eine grüne Cord Hose habe ich auch, nur bei den Socken muss ich leider passen. :-o

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen, bin neu in der Gruppe. 
       
      Ein 308 soll es werden, angeboten wird mir ein deutsches Vergasermodell, erster Eindruck ist gut, werde es die Tage ansehen. Die Fotos von Innen aber sind speziell: Nicht nur Sitze und Mittelkonsole sind rot, sondern Hutablage, Türtafeln, Armablagen und das Armaturenbrett kpl! Von den Teppichen ganz zu schweigen. Der Anbieter kann nichts weiteres dazu sagen, es sei so aber original. Daran habe ich Zweifel. Der Händler, von dem das Auto stammen dürfte, sagt mir am Telefon, die FIN 106AS23119 sei im System für ihn nicht nachsehbar, nur auf Anfrage im Werk. In Urban: Handbuch der Ferrari Seriennummern steht nicht mehr als rot/rot. Möchte auf gar keinen Fall ein verbasteltes Auto kaufen, wer hilft mir, ob das original sein kann?
      Bin für jede Hilfe dankbar.
       
      Gruß
    • Ich bin gerade bei der Farbauswahl für einen Urus als Pearl Capsule Sondermodell, da werden primär 3 Perleffekt-Farben angeboten und ich tendiere zu Verde Mantis (grün).
       
      Ein Bekannter hat mir davon abgeraten, da er meine "Wechselfreude" kennt und im Wiederverkauf diese Farbe problemtisch sein könnte. Auch sagte er das nach ein paar Wochen die Farbe verleiden kann.
       
      Der letzte Stier (die sportliche Variante) war in grigio Antares (grau) und damals hätte ich im Nachhinein gerne etwas "leuchtenderes" gehabt. Darum tendiere ich wohl jetzt zu Verde Mantis, aber ich weiss ein Urus ist kein Sportwagen...
       
      Was meint ihr dazu?
    • british racing green, kann man machen. das leben hat aber noch mehr zu bieten, wenn man sich von solchen konventionen löst.
      warum nicht mal purple zum beispiel. die farbe steht sportwagen seht gut, vor allem nachts im lichtermeer einer grossstadt. oder an einem regenverhangenen novembertag. perfekt natürlich südlich der alpen! 
      rot und gelb sind mutig, purple ist verwegen und elegant zugleich. 
       
      yves saint laurent kombinierte in paris in den 80er jahren übrigens purple bevorzugt mit einem hauch orange. 
       
      das heutige modell zeigt einen lamborghini huracan evo in der farbe viola parsifae und wurde in der villa feltrinelli am ufer des gardasee aufgenommen. 
       


×
×
  • Neu erstellen...