Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Stig

Angefressene Radfahrer hier?

Empfohlene Beiträge

Stig
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Gibts hier im Forum auch Leute mit der Leidenschaft Radfahren?

Mich würde interessieren:

-was fährt ihr (MTB, Rennrad, BMX etc)?

-mit was fährt ihr?

-wie viel fährt ihr?

-wo fährt ihr?

Ich bin seit Kindheit angefressener Biker, verteilt auf Rennrad und Mountainbike mache ich pro Jahr mindestens 3'000km, fahre das ganze Jahr durch und bei jedem Wetter, nach Möglichkeit i.d.R. 3x pro Woche.

Wohne unmittelbar am Waldrand, habe mein Bikeparadies eigentlich direkt vor der Haustüre. Im Urlaub habe ich wenn möglich immer ein Bike dabei oder miete was.

Im Sommer fahre ich mehrheitlich Rennrad, durch die kältere Jahreszeit meistens Mountainbike. Da ich mich schlecht von altem Zeugs befreien kann, stehen bei mir gerade 6 Bikes rum, meine Lieblinge sind aber von BMC (MTB und Rennrad).

Wie siehts bei euch aus?

post-63224-14435407441269_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Bin bis vor einigen Jahren viel Mountainbike gefahren. Da ich neben der Schule und dem Studium im Fahrradladen gearbeitet habe lag es nahe meine Räder komplett selbst aufzubauen.

Mein letztes Rad wurde leider geklaut und seitdem habe ich kein neues mehr bekommen.

Aber zum Rad kann ich folgendes sagen (falls jemand das Rad hat es ist geklaut, das gibts nicht zweimal)

Maxcycles Pro Comp Alu Rahmen

Schaltwerk/Umwerfer XTR

Kurbelgarnitur KOCMO CNC blau eloxiert

Kettenblätter Tune Triebtreter

Ritzelpaket Kocmo Titan

Laufräder Mavic X517 Disc, American Classic Disc, DT Swiss 2,0/1,5/2,0, Alunippel blau

Steuerlager Chris King

Tretlager Tune AC 38

Vorbau Kocmo Titan

Lenker Easton Carbon Downhill

Bremse Grimeca System 8

Sattelstütze Selcof Titan CNC

Sattel Flite Titan

Federgabel Marzocchi Z4 Flilight Air

War ein richtig schönes Rad. Würde auch gerne wieder fahren aber da ich nur sporadisch dazu komme ist mir ein neues Rad zu teuer, und abstriche macht man ja bekanntlich ungerne:D

Muhviehstar
Geschrieben

In der Schweiz hat das Wort "angefressen" die gegenteilige Bedeutung wie im Hochdeutschen, so wie ich es kenne - falls sich noch irgendjemand wundert :wink:

"Angefressener" (im schweizerischen Sinne) Radfahrer bin ich noch nicht - arbeite ab nächster Saison aber dran :wink:

Einen ähnlichen Thread gibt es übrigens schon hier: http://www.carpassion.com/luxus-and-lifestyle/50157-raeder-3.html

Gast Peter_Pan_
Geschrieben
In der Schweiz hat das Wort "angefressen" die gegenteilige Bedeutung wie im Hochdeutschen, so wie ich es kenne - falls sich noch irgendjemand wundert :wink:

"Angefressener" (im schweizerischen Sinne) Radfahrer bin ich noch nicht - arbeite ab nächster Saison aber dran :wink:

Danke für die Erklärung; ich hab' mich in der Tat schon gewundert.

ScuderiaPähl
Geschrieben

Ich fahr auch viel und gern.

Und nachdem Radfahren (nur Rennrad) nicht reicht, schwimme und laufe ich dazu noch recht viel.

Zwar hab ich ein bald H-Kennzeichenfähiges MTB-Schlachtroß von KogaMiyata (Hardtail und Hardfront) bin aber wie gesagt nur auf der Straße anzutreffen.

Und da auf:

Bianchi EV3 - Shimano Ultegra/SRM - Mavic Aksium

Look 576 RSP - Shimano Ultegra - Mavic Aksium

oder wenns mal schneller sein soll

Scott Plasma 2 Ltd. - SRAM Red - Xentis Mark 1

(im Wettkampf hinten eine Pro-Scheibe)

Im Jahr kommen da so ca. 5-8000km zusammen.

el_Lobo
Geschrieben

tja, da bin ich auch dabei :-))!

8 Jahre Rennrad und seit knapp 2 Jahren auch MTB vorwiegend im Winter und bei schlechtem Wetter.

Das RR ist ein Koga Miyata, nach verschleissbedingtem Austausch inzwischen fast vollständig Ultegra. Radsatz hat sich seit gut 10.000km der Shimano WHR550 bewährt :-))!.

Das MTB ist nichts besonders. Einfach stabiles Fully-Bike für den Querfeldeinsatz im Wald.

Dieses Jahr beruflich bedingt leider erstmals < 2.000km, in den letzten Jahren sonst > 3.000 km. Aber die Passion ist noch da und nächstes Jahr wird wieder mehr RR gefahrn :-))!

Paeds_CH
Geschrieben

Hallo Stig,

Nachdem ich früher wettkampfmässig gefahren bin heute nur noch zum "Plausch" ...

Mit dem Rennrad zwischen 5 und 7t Km; daneben noch c.a. 2t Km mit dem Bike (zur Abwechslung und im Winter).

Bin meiner Hausmarke BMC treu geblieben und fahre ein SLR 01 mit Super Record und Lightweight Meilenstein-Laufrädern (ein Traum!) und ein Fourstroke FS01 mit SRAM X0.

Biken v.a. im Jura bzw. im Seeland und Rennrad im Kanton Bern, der Zentralschweiz, im Tessin, auf Mallorca und auf Kreta.

Sportliche Grüsse

Paeds

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Ich bin zwar nicht "angefressen", aber trotzdem mal eine Frage:

Was ist der Unterschied zwischen einem "Bike" und einem "Rennrad"?

Muhviehstar
Geschrieben (bearbeitet)

(Mountain-) Bike, Wolfgang.

Mein Rad hat nun Winterpause :)

post-63144-14435407459485_thumb.jpg

BMW M Carbon Racer

bearbeitet von Muhviehstar
Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Ah, so "einfach" ist die Welt......

Schenks ju :wink:

Sven328
Geschrieben

Bike hört sich halt cooer an 8-), ähnlich wie Hiking etc.

CountachQV
Geschrieben

MTB im Sommer mit vielen Höhenmetern 2-3mal die Woche bis 2h, für den Winter und schlechtes Wetter habe ich zuhause einen Lifefitness Crosstrainer, also sozusagen Warmduscher-Mountainbiker. 8-)

Bike: Canyon Creek Fully mit Shimano XT

ToniTanti
Geschrieben

Ja, gehe auch regelmäßig zum biken. Wochenende dann oft im Taunus und sehr oft mit Freunden zu Tagestouren rund um Rosenheim. Letztes Jahr mal einen Alpencross (nur Regen!!!) an den Gardasee gemacht. Highlight bisher `ne Graubündentour mit nicht mehr zählbaren Höhenmetern und traumhaften Singletrails.......

Seit jeher bin ich "total höriger + verblendeter" Specialized-Jünger.

Aktuell ein S-works Carbon.

Adios

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...