Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
TopManager

Ferrari Sichtungen (sightings)

Empfohlene Beiträge

Ethan Hunt
Geschrieben

Ich vermute, da wo jetzt der F1 Renner steht, stand vorher der F40. Muss ein tolles Bild gewesen sein (ist es so aber auch). Ich bin bei jedem Besuch aufs Neue begeistert, welche phenomenale Auswahl an Fahrzeugen immer bei Eberlein steht. Soweit ich mich erinnere (keine Garantie dafür), stand dort auch der erste Enzo in D überhaupt. Ich war damals noch in der Woche da, als er ausgeliefert wurde und habe ihn mir angesehen, stand abgesperrt im Show Room. Wie gesagt, ist immer einen Besuch wert. Die Schätze in der Tiefgarage mal gar nicht erwähnt (habe ich leider noch nicht selber gesehen).

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Huschijunior
Geschrieben

Der F40 stand heute in der Werkstatt inklusive eines weiteren gelbes Enzos aus Frankreich. Der Besuch war ein echter Erfolg und vielen Dank nochmal für den Tipp! Ein 458 Spider steht nun auch dort.

post-83410-14435384835516_thumb.jpg

post-83410-14435384838694_thumb.jpg

Ethan Hunt
Geschrieben
Der F40 stand heute in der Werkstatt inklusive eines weiteren gelbes Enzos aus Frankreich. Der Besuch war ein echter Erfolg und vielen Dank nochmal für den Tipp! Ein 458 Spider steht nun auch dort.

Ui, den Spider habe ich nicht gesehen, oder besser, wohl nicht erkannt, dank Blechdach. Bezüglich des gelben Enzos: Ich erinnere mich noch gut, dass ich im letzen oder vorletzten Jahr mal über den Winter bei Eberlein war und dort ein Sammler einen Enzo, einen F50 und einen F40 (glaube ich) allesamt in gelb dort sozusagen eingelagert hat. Waren zumindest alle zugelassen (nicht in Kassel) und hatten alle die gleiche Kennzeichenstruktur (dennoch D, nicht Frankreich).

Wie gesagt, komme da aus dem Schwärmen nicht raus. Habe bis zum Sommer in Kassel studiert und hatte zeitweise Vorlesungen ganz in der Nähe in einem Bürogebäude, da bin ich ab und an in der Pause einfach nur vorbeigeschlendert, Motivation holen. :)) Das Personal ist im Übrigen auch immer sehr nett! (nein, habe keinerlei privaten oder geschäftlichen Verbindungen ;))

Sverigenils
Geschrieben
Bezüglich des gelben Enzos: Ich erinnere mich noch gut, dass ich im letzen oder vorletzten Jahr mal über den Winter bei Eberlein war und dort ein Sammler einen Enzo, einen F50 und einen F40 (glaube ich) allesamt in gelb dort sozusagen eingelagert hat. Waren zumindest alle zugelassen (nicht in Kassel) und hatten alle die gleiche Kennzeichenstruktur (dennoch D, nicht Frankreich).

War letzten Winter ;) Hab die 3 dort auch gesehn. Die waren 2008 auch in Fulda - ein Traum!

Als ich das letzte mal dort war, stand der gelbe Enzo aus Frankreich aber schon/auch da O.o Das muss Im September diesen Jahres gewesen sein.

Sverigenils
Geschrieben

Hier noch 2 schnelle Bilder vom Januar 2011:

post-70364-14435384845591_thumb.jpg

post-70364-14435384848046_thumb.jpg

Huschijunior
Geschrieben

Heute ein grauer 360 Spider in Hannover mit Hildesheimer Kennzeichen. Mein Erster diese Saison...endlich!

MaxR
Geschrieben

Letzten Samstag bei Traumwetter im wunderschönen Regensburg :)

dsc07616_a2m3l6b.jpg dsc07617_a2o4bfd.jpg dsc07618_azklfj.jpg dsc07619_anyzko.jpg

  • Gefällt mir 1
Ethan Hunt
Geschrieben

Gesternabend war ich noch mit ein paar Kollegen in Kassel unterwegs und habe auf dem Heimweg bei Eberlein geschaut. War wieder viel geboten im Showroom.

Wie beim letzten Mal, wieder die vorderste Reihe mit Enzo, F50, F40 und 599 GTO. Im Hintergrund ein Scuderia 16M, mehrere 458 (ein Spider war auch dabei), ein FF und zur Krönung: ein 599 SA Aperta!:-o

Ein Besuch lohnt sich wie schon mehrfach gesagt immer. Möchte an dieser Stelle mal erwähnen, dass ich weder private noch geschäftliche Beziehungen zu Eberlein habe, hier spricht nur die Begeisterung.:)

Achja, der ENZO ist übrigens sogar ein bisschen prominent:

http://www.youtube.com/watch?v=5LyR8xIF1Do

Ist mit Sicherheit das (ehemalige oder noch) Auto von Hr. Schramm, es sei denn, die ENZOs wurde alle standardmäßig mit roten Holzengeln am Spiegel ausgeliefert.:D (siehe Minute 5:10)

Gruß

Max

[ATTACH]Showroom[/ATTACH]

post-656-14435392652299_thumb.jpg

Huschijunior
Geschrieben

Ich hab auch vor einiger Zeit gehört,dass Hr. Schramm seinen Enzo nicht mehr hat. Ich habe den Engel garnicht bemerkt,aber interessant! Ohja die Reihe ist perfekt! Ich könnt schon wieder hinfahren O:-)

MUC3200GT
Geschrieben

........................

Sverigenils
Geschrieben
Gesternabend war ich noch mit ein paar Kollegen in Kassel unterwegs und habe auf dem Heimweg bei Eberlein geschaut. War wieder viel geboten im Showroom.

Wie beim letzten Mal, wieder die vorderste Reihe mit Enzo, F50, F40 und 599 GTO. Im Hintergrund ein Scuderia 16M, mehrere 458 (ein Spider war auch dabei), ein FF und zur Krönung: ein 599 SA Aperta!:-o

Danke für die Info, werd ich mir Mittwoch gleich mal anschauen, wenn ich wieder in Kassel bin! :danke:

JoeFerrari
Geschrieben

Heute auf der B56 ein schwarzer F458 Spider mit rotem Streifen aus Essen "E-.. 458"

Ferrariforever
Geschrieben

Hier unsere Begegnung im Urlaub mit Ferrari:

post-65963-14435401311689_thumb.jpg

Sonnige Urlaubsgrüsse aus Maasholm an der Ostsee

Ferrariforever

  • Gefällt mir 2
Kai360
Geschrieben

Sonnige Urlaubsgrüsse aus Maasholm an der Ostsee

Ferrariforever

Schönes Bild! Hat was!

P.S.: Maasholm liegt nicht an der Ostsee :-)) Und wenn du schon an der SCHLEI bist geh in Arnis (kleinste Stadt Deutschlands?) Essen. Hier: Schleiperle-Arnis

Ferrariforever
Geschrieben
Schönes Bild! Hat was!

P.S.: Maasholm liegt nicht an der Ostsee :-)) Und wenn du schon an der SCHLEI bist geh in Arnis (kleinste Stadt Deutschlands?) Essen. Hier: Schleiperle-Arnis

Ja nee is klar, aber mit den 1,5 Kilometern Luftlinie zwischen der Mündung der Schlei in die Ostsee und Maasholm haben wir es nicht so ernst genommen. Auch Arnis war ein Traum, leider hat mittlerweile auch hier die Parkscheinautomatenseuche Einzug gehalten.

Wir hatte jedenfalls eine wunderschöne Sommerwoche und viel Zeit, dieses leider schon vergangene Kunstwerk zu erstellen.

Ein schönes Restwochenende

janimaxx
Geschrieben

360 CS (?) mit Ausfuhrkennzeichen in der Kantstraße am Lietzensee

IMG_2493.jpg

leider nur Handy-Cam X-)

MaxR
Geschrieben

Ist ein Fake F430-Scuderia ;)

  • Gefällt mir 1
janimaxx
Geschrieben

...Peking

230435_10151099335334079_369701861_n.jpg

Gast Tiescher
Geschrieben

Interstate 40, zwischen Nashville und Knoxville, natürlich nur wackeliges Handybild:

20121208073050196.jpg

joejackson
Geschrieben

Der hat hier aber im Ferrari-Teil nichts zu suchen.:D Eindeutig eine schlecht gemachte Replica - ich vermute mal auf auf Datsun/Nissan 260/280Z Basis.

EngJa056
Geschrieben

Habe heute gegen 18 Uhr bei Machtum in Luxemburg einen wunderschönen Ferrari 512M gesehen mit deutschem Kennzeichen und natürlich in Rot . Der Wagen sah echt gut aus :-))!

...und der Klang war auch nicht von schlechten Elteren :wink::-o

mfg

EngJa056

cschaetzle
Geschrieben

heute Nachmittag wunderschöner 458 in sehr hellem Silbermetallic mit Schweizer ZH Nummer gesehen auf der L157 (dem schönen kurvigen engem Schlüchtal)

Habe instinktiv gegrüßt, bis mir wieder eingefallen ist das ich selbst ja nicht im Ferrari unterwegs war ... z04_augenroll.gif

Luxusburg
Geschrieben
Habe heute gegen 18 Uhr bei Machtum in Luxemburg einen wunderschönen Ferrari 512M gesehen mit deutschem Kennzeichen und natürlich in Rot . Der Wagen sah echt gut aus :-))!

...und der Klang war auch nicht von schlechten Elteren :wink::-o

mfg

EngJa056

Danke!O:-)

JK
Geschrieben

Heute (bzw inzw gestern) einen 430 Scuderia ES SF - toller Klang!

Huschijunior
Geschrieben

Gestern endlich den ersten diesen Jahres in Göttingen gesehen...einen gelben 360 Modena-Gänsehaut und einfach nur herrlich!!!:-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50.
       
      Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben.
      Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben".
       
      Mir gefällt das Design.





    • Masteryoda
      glaub in dieses Forum passt mein Beitrag am besten.
       
      Wer mal gerne und günstig auf einer Rennstrecke fahren möchte, sollte sich das Kombiticket Museum & Track vom Ferrari Museum in Maranello (oder Modena) anschauen: für 35 Euro "Aufpreis" darf man für 10 Runden bzw. 15 min auf die Strecke in Modena. Es ist zwar nicht leicht einen passenden Zeitslot zu finden, das Team an der Strecke ist aber per email sehr hilfsbereit und falls man mehrere Tage in der Region ist, sollte es schon klappen..
       
      Bei mir hats geklappt, und es war eine super Erfahrung...
       

    • officine
      Hallo zusammen,
       
      kann mir noch jemand eine freie Werkstatt für einen 430er im Rhein Main Gebiet empfehlen ( aber nicht Ulrich in FFM) ?
      Kann leider bei Sportstars T.H. trotz zig  Anrufe und E-Mails niemanden erreichen.
      Und bei Fehr ist "Land unter".
       
      Gruß
      officine
    • Gast czihak
      hallo zusammen
      ich habe mir im letzten jahr einen 430 zugelegt, ich liebe das auto.
      aber bilde ich mir das nur ein ..........leider muß ich feststellen wenn ich damit unterwegs bin habe ich nur ärger auf der straße.
      das geht los mit kopf schütteln ....vogel zeigen.. und lichthupe wenn ich auf der autobahn etwas schnell überhole.
      war auch schon in italien damit unterwegs ....das ist es genau das gegenteil.
      macht ihr auch diese erfahrung??? geht es euch genau so??
      bitte sagt mir bittte eure erfahrungen.
      grüße an alle
    • RolandK
      Der Ferrari F355 ist ein Sportwagen mit Mittelmotor, der im Jahr 1994 das Vorgängermodell Ferrari 348 ersetzte. Dieses Modell wurde fünf Jahre lang gebaut und war sowohl als Coupé als auch als Spider und Targa mit herausnehmbarem Dach erhältlich. Der F355 stellte sowohl bezüglich Fahrleistungen, Verarbeitungsqualität und Fahrverhalten einen großen Fortschritt zum 348 dar. Das Fahrwerk war relativ hart abgestimmt, es besaß einen automatischen Niveauausgleich und sorgte damit auch bei hohen Geschwindigkeiten für ruhige Lagen in den Kurven. Lediglich der unbequeme Einstieg, die mitunter hohe Motorlautstärke und mangelhafter Komfort bei langsamen Fahrten wurden von der Fachpresse kritisiert. Die Scheibenbremsen waren innenbelüftet, der F355 war auch bereits mit ABS ausgestattet. Die Karosserie bestand aus Aluminium, sie wurde vom Designer Pinifarina entwickelt. Die Außenhaut ruht dabei auf einem Stahlchassis und einem Hilfsrahmen. Der Ferrari F355 wurde zunächst nur mit Schalt- und ab 1998 auch mit automatisiertem Getriebe angeboten. Dabei handelt es sich um die erste Verwendung des Formel-1-Getriebes in einem Serienmodell von Ferrari. Der Motor, der erstmals mit fünf Ventilen ausgestattet war, hatte knapp 3.500 Kubikzentimeter Hubraum und brachte 381 PS auf die Straße. Damit konnte der F355 innerhalb von 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Vom F355 wurde insgesamt etwa 11.000 Fahrzeuge verkauft, bevor er dann 1999 vom Ferrari 360 abgelöst wurde.

×