Jump to content
TopManager

Ferrari Sichtungen (sightings)

Empfohlene Beiträge

creen   
creen
Geschrieben

Jetzt ist gerade bei uns im Geschäft ein Testarossa durch gefahren :-o:-o

@schmid du der hatte so Budnik-Felgen (vom Design her) drauf, evtl. weisst du ja welcher ich meine, hatte übrigens ein U-Blech

Grischa   
Grischa
Geschrieben

bin gestern mit der Kamera bewaffnet nach Zürich, um mal ein paar Schnappschüsse zu machen (bei dem schönen Wetter hab ich mir hier durchaus gute Chancen ausgerechnet O:-):wink: ) und hab immerhin 3 Ferraris gesehen ( F550 und ein älterer, 365er glaub ich, im Verkehr, die ich nicht erwischt habe) und einen 360 Spider aus Freiburg, der vor einem Sonnenstudio offen geparkt war. (Foto geschossen :-))! )

Ich muss in nächster Zeit öfters mal die Kamera mitnehmen, gibt sicher viele Autos, die zu fotografieren sich lohnen. :-o

Ferrarifan2002   
Ferrarifan2002
Geschrieben

hey

hab am Montag nen 550 Maranello in schwarz gesehen!

Und am Mittwoch abends nen 355 GTB mit F1-Schaltung in rot!

War mal wieder voll geil!

RPM   
RPM
Geschrieben

Gestern ein gelber F360 und heute ein schwarzer 550!

Gruss Raoul

creen   
creen
Geschrieben

Heute beide rot: Dino und Testarossa

Kazuya   
Kazuya
Geschrieben

Bei meiner Lachierwerkstatt "Schaufelberger" Landshut stand gestern ein roter 360 F1. Ich hab 15 gewartet weil ich wußte das bald die Wagen in die Halle gebracht werden, dann wurds mir zu blöd und ich bin noch kurz einkaufen gewäsen. Toll danch war er schon weg :evil:

Harry

Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS
Geschrieben

Servus!

So, ich möchte über meine aktuelle Ferrarisichtung sprechen: Ein 355 GTS und zwar sehe ich ihn seit 2 Wochen, wenn ich bei mir die Garage aufmache :lol:

Als frischgebackener Ferraristi sage ich 'Hallo' zum Forum und freue mich jetzt über viele kleine Probleme, Fragen oder einfach nur tolle Dinge, rund um Ferrari, an denen Ihr mich und ich Euch teilhaben lassen kann.

Ciao a tutti,

Matthias

Daniel Schmid   
Daniel Schmid
Geschrieben

@355 GTS

Hallo Du...

Ich freue mich doch rieseig, dass wieder ein Ferrari-Fahrer mehr im Forum seinen Platz gefunden hat... :-))!

Vielleicht kannst Du uns ja ne Freude bereiten, und in der Gallerie ein paar Fotos und Videos reinstellen... Wäre toll

Jetzt ist gerade bei uns im Geschäft ein Testarossa durch gefahren :-o:-o

@schmid du der hatte so Budnik-Felgen (vom Design her) drauf, evtl. weisst du ja welcher ich meine, hatte übrigens ein U-Blech

Vielleicht war ja ich es :D

War nicht per Zufall der:

267408_1673945655084417013_vl.jpg

creen   
creen
Geschrieben

@schmid nei es war ein roter und die Felgen sehen auch anders aus

Ich glaube er gehört der Garage Bischoff (Simtec) in Zollikofen (Wildwestgarage X-) )

RaptorFL.jpgetwa so sehen die Felgen aus

TopManager   
TopManager
Geschrieben

und ich hab gestern wieder einen roten 360 modena spider gesehen - ist grad die altmannsdorferstrasse raufgefahren :)

was für ein anblick - ich bekomm immer einen l erhöten puls wenn ich einen live sehe.

greets

toppi

F360Spider CO   
F360Spider
Geschrieben

@topmanager: nur zur Info der Spider heißt nur F360 Spider, Modena nennt man nur das Coupe...

Forex VIP CO   
Forex
Geschrieben

Das wusste ich jetz auch nicht...

Sonst noch wer? :-?

Grundsätzlich hat "F360Spider" natürlich recht. Durch die Tatsache, dass das Coupe zuerst auf dem Markt erschienen ist und sich der F360 Modena als Modena eingebürgert hat, nennt die halbe Welt den F360 Spider nun einfach "Modena Spider", wie das bei den meisten als Cabrio erschienen Coupes passiert. Der "Modena Spider" passiert manchmal sogar mir, weil die Typenbezeichnung "F360" nur eingefleischte Fans kennen, Modena ist da geläufiger, dasselbe übrigens auch beim Maranello..

Gruss :wink2:

Ferraristo   
Ferraristo
Geschrieben

@ Dani

Die Wissenslücke ist ganz normal wenn man wie du noch nie einen Ferrari in echt gesehen hat :wink:

X-)

TopManager   
TopManager
Geschrieben

ups, naja, das wußte ich auch nicht!

normalerweise sag ich ja nur 360 spider oder 360, also aufs minimum reduziert, aber sicherheitshalbe hab ich mal mehr dazugeschrieben, damit auch leute die sich mit ferraris nicht so besonders auskennen was vorstellen können (gibt ja auch gäste die hier einfach zum spaß mitlesen). jetzt hab ich ihnen was falsches gelernt :D

so, aber jetzt merk ich´s mir!

außerdem, hauptsache es war ein ferrari :)

greets

toppi

Mushu   
Mushu
Geschrieben

Wow, gerade eben fahren wir so an einem guten Italiener bei uns vorbei. Meine Freundin rarah fährt vor, ich hinterher. Aber auf einmal musste ich voll, wirklich voll in die Eisen und ihr Dauerfeuer geben.

Was steht da am Straßenrand? Ein Enzo. :-o

Einfach so, ganz regulär zugelassen, keine roten Nummern oder so und sogar noch TÜV bis 2/06. :wink:

Ich kann euch nur eins sagen, das Teil sieht in der Realität viel schneller und respketeinflößender aus als auf jedem Bild. Einfach unglaublich. Form follows function. Ich liebe dieses Auto.

Sorry, bin noch ganz weg. Bilder kommen morgen.

stelli   
stelli
Geschrieben
Ein Enzo. :-o

Juhu....schon mal keiner der in der Garage verstaubt!!! :D

Bist echt ein Glückspilz....mal nen Enzo in real zu sehen......wow!! :-))!

Ein Auto im Wert eines sehr guten Einfamilienhauses......ich glaube ich hätte gewartet bis der Besitzer kommt und ihn dann angesprochen. 8)

Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS
Geschrieben

Oh Mann, ein ENZO in freier Wildbahn. Ich habe, als ich meinen 355 GTS beim ASS abgeholt habe, einen Abstecher zu Ferrari Gohm in Singen gemacht und mir den roten ENZO, den er im Showroom hat, angeschaut X-) .

Ich weiss nicht, wer solche Autos kauft und kaufen darf, habe mal gehört, man muss schon Ferraris sammeln und einen F40, F50 sein Eigen genannt haben. Tja, ich stieg dann in meinen 355 GTS, habe ihm die Sporen auf der A81 gegeben und war ziemlich happy, das Privileg zu haben, einen Ferrari fahren zu dürfen.

Ist das nicht eine paradoxe Ungerechtigkeit: Einen Ferrari sollte man in jungen Jahren fahren. Aber da fehlt meist das Kleingeld dazu...

Und auf der A81 (um zurück zum Thema zu kommen), fahre ich in Hegau auf den Rastplatz und was steht da? Ein DINO!!! An diese optische Klasse kommt auch kein ENZO ran. Denn die Oldies sind es ja, welche den Mythos Ferrari ausmachen :-))! .

Habe dann kurz mit dem DINO Besitzer gesprochen (Ferrari Besitzer unter sich :D ) und seinen Spruch werde ich wohl mit in's Grab nehmen: 'Ferrari fahren ist besser als Sex !'.

Sollte der Besitzer des DINO sich erinnern und diese Zeilen lesen, möchte ich ihm entgegenjubeln :lol: 'Ferrari fahren ist besser als Sex, bis die SLOW-DOWN Lampe aufblinkt ..'.

Ciao for Niao,

Matthias

PANASSIS   
PANASSIS
Geschrieben
Ferrari fahren ist besser als Sex !

Sag mal, was habt ihr denn für Frauen? augen06.gif .............. O:-)

Daniel Schmid   
Daniel Schmid
Geschrieben

Hi Matthias...

Ferrari fahren ist besser als sex... Das ist 100%ig so!!!

Welche SLOW DOWN LAMPE leuchtet auf?? Gibt ja 2 von denen... 355er glaub ich 1-4 und 5-8 :-?

Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS
Geschrieben

@Daniel

Hi Daniel,

also ich habe nur eine einzige Warnlampe. Gekennzeichnet als Nr. 16 auf Seite H6 im 355 Manual :D .

Habe aber schon ein paar Hinweise zu diesem Problem hier im Forum gefunden.

Ciao for Niao,

Matthias

FerrariFanhoch10   
FerrariFanhoch10
Geschrieben

Also meiner hat 2, eine für jede Zylinderbank...hab gerade mal in eine 97er Anleitung geschaut, der hat tatsächlich nur 1 Check-Engine und 1 Slow Down Lampe

Welches Baujahr ist deiner denn ?

Matt_355_GTS CO   
Matt_355_GTS
Geschrieben

@FerrariFanhoch10

Hi,

tja, Erstzulassung 07/97. Ich wusste garnicht, daß wahrscheinlich frühere Modelle PRO Zylinderbank eine SLOW-DOWN Lampe haben.

Aber wir schweifen ab, ist ja jetzt kein Ferrari Sighting. Schaue mich mal im anderen Thread zu dem Thema um. Aber wer mir was Wichtiges zu der SLOW DOWN Funktionalität sagen kann (die leuchtet nämlich immer mal wieder fröhlich auf, egal ob der Motor Aussentemperatur hat oder stramm gefahren wurde, und wer Erfahrung mit der Lebensdauer der 265/40 Profile hinten hat, gerne per PN oder im entsprechenden Thread).

Back to the sightings :D

Ciao for Niao,

Matthias

Oli82   
Oli82
Geschrieben

Monte Carlo ist ja bekanntlich ein Paradies für Autofreaks... hier meine Sichtungen vom Samstag:

2x 512 TR (rot)

1x 360 Spider F1 (dunkelblau/crema)

1x 575M Maranello (titangrau/beige)

1x Koenig :-o -Maranello mit Flügel (schwarz/schwarz)

und auf der Rückfahrt:

1x 550 Maranello (silber/rot)

1x 360 F1 Modena (rot/schwarz)

Einen Haufen Lamborghinis hab' ich auch gesichtet, schaut mal bei meinem Beitrag in der Lambo-Rubrik vorbei!

Für alle die einmal einen von Hamann getunten 360 sehen wollen

und in Stuttgart unterwegs sind: an der Weinsteige (richtung City)

steht meistens einer ziemlich weit oben richtung Kreuzung zur B27.

Liebe Grüße, Oli

Kazuya   
Kazuya
Geschrieben
Hi Matthias...

Ferrari fahren ist besser als sex... Das ist 100%ig so!!!

Welche SLOW DOWN LAMPE leuchtet auf?? Gibt ja 2 von denen... 355er glaub ich 1-4 und 5-8 :-?

Da sag ich mal nix zu...

@Daniel : Dein Sig. Spruch kommt mir ein kleinwenig bekannt vor? :-))!

Harry

taunus   
taunus
Geschrieben

Hmmm, das mit dem Klebekennzeichen kann man aber auch eleganter lösen, allerdings weiss ich nicht inwieweit das für einen Korinthenkacker noch legal ist... :-?:???:

Zum Beispiel so:

f50fs.jpg

Ist zwar jetzt kein Enzo, aber die Richtung passt ja so ungefähr !

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • RolandK
      Der Ferrari F355 ist ein Sportwagen mit Mittelmotor, der im Jahr 1994 das Vorgängermodell Ferrari 348 ersetzte. Dieses Modell wurde fünf Jahre lang gebaut und war sowohl als Coupé als auch als Spider und Targa mit herausnehmbarem Dach erhältlich. Der F355 stellte sowohl bezüglich Fahrleistungen, Verarbeitungsqualität und Fahrverhalten einen großen Fortschritt zum 348 dar. Das Fahrwerk war relativ hart abgestimmt, es besaß einen automatischen Niveauausgleich und sorgte damit auch bei hohen Geschwindigkeiten für ruhige Lagen in den Kurven. Lediglich der unbequeme Einstieg, die mitunter hohe Motorlautstärke und mangelhafter Komfort bei langsamen Fahrten wurden von der Fachpresse kritisiert. Die Scheibenbremsen waren innenbelüftet, der F355 war auch bereits mit ABS ausgestattet. Die Karosserie bestand aus Aluminium, sie wurde vom Designer Pinifarina entwickelt. Die Außenhaut ruht dabei auf einem Stahlchassis und einem Hilfsrahmen. Der Ferrari F355 wurde zunächst nur mit Schalt- und ab 1998 auch mit automatisiertem Getriebe angeboten. Dabei handelt es sich um die erste Verwendung des Formel-1-Getriebes in einem Serienmodell von Ferrari. Der Motor, der erstmals mit fünf Ventilen ausgestattet war, hatte knapp 3.500 Kubikzentimeter Hubraum und brachte 381 PS auf die Straße. Damit konnte der F355 innerhalb von 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Vom F355 wurde insgesamt etwa 11.000 Fahrzeuge verkauft, bevor er dann 1999 vom Ferrari 360 abgelöst wurde.
    • RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • kkswiss
    • RJ2008
      Liebe Pilota Lamborghini,
       
      von 19. bis 22. Juli 2018 veranstalten wir zum dritten Mal das Ferrari & Lamborghini Bayern Treffen.
       
      Infos findet ihr unter
       
      http://ferrari.lamborghini.bayern
       
      Wir haben bis 30. April ein Kontingent an Zimmern für Teilnehmer reserviert. Wer nur Samstags mitfahren und bei der Abend Gala mit dabei sein will, kann auch nur eine Tagespauschale buchen. Danach werden die nicht gebuchten Zimmer an das Hotel zurückgegeben.
       
      Trailer vom Film von letztem Jahr:
       
      http://cloud.rene-jaeger.de/index.php/s/8gZFJEOVEXiC5rg
       
      Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.
       
      Herzliche Grüße,
      René
       
    • biggi512tr
      Hallo,
      wir (Ferraristen aus Baden-Würrtemberg) würden gerne ein Testarossa Treffen Ende September 2011 im Großraum Heilbronn initieren?
      Wer hat Lust und Laune? Kein großes Event - einfach nur gemütliches Beisammensein, vielleicht eine gemeinsame kleine Tour.
      Teilnehmen dürfen alle Testarossa (auch 512 TR und 512 M).
      Bei Interesse bitte kurze Info in mein Postfach.
      Danke + rossorote Grüße
      Biggi

×