Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Gewindefahrwerk F 348 tiefer stellen?


SManuel

Empfohlene Beiträge

Wie kann ich am einfachsten das Gewinde lösen um es tiefer zu drehen.

Hakenschlüssel hab ich beide da. Möchte mein Gewindefahrwerk Neu einstellen nur lassen die sich nicht drehen. Normal geht das recht einfach, Hakenschlüssel oben und unten ansetzen und lösen. Aber da geht nix beim F 348. Muss ich das das Gewindefahrwerk ausbauen ??

Benötige dazu etwas Hilfe.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Nein Manuel,

das brauchst du nicht auszubauen. Das kannst du so verstellen.

Versuche mal, ein Brötchen mehr zum Frühstück zu essen.:wink:

Im Ernst: es wird einfach nur festsitzen. Die Gewinde sind ja nicht irgendwie geschützt, sondern Strassenschmutz usw. ausgesetzt. Mach mal richtig sauber, dann ein lösendes Wundermittel drauf und los. Das hat bei meinem Fahrwerk auch funktioniert.

Wie sieht es denn danach mit Einstellen aus ? Hast du die Messgeräte ? Denn du veränderst ja die Fahrwerksgeometrie.:???:

Gruß

Christoph

Mach das mal Gewinde ordentlich sauber und sprüh da ein paar Tage lang immer Rostlöser drauf (WD40 oder sowas). Dann wird sich das schon wieder drehen.

Den unteren Teller musst halt, wenn du von unten aufs Federbein schaust gegen den Uhrzeigersinn drehen. Wenn du dir das Gewinde ansiehst, dann wird dir das auch einleuchten :)

Wenn du nichtmal weisst wie du das Gewinde runter drehst, würde ich das sowieso lassen. Mit einfach runterdrehen ist das nämlich nicht getan, da sollte schon ein Plan dahinter stecken :wink:

Solltest du sie doch selbst drehen, denke daran, dass sich das Fahrwerk die ersten Tage noch "setzt".

Ebenso ist es sehr wichtig, hinterher die Spur und den Sturz neu einstellen zu lassen/ vermessen, das wird meist unterschätz und dann wundert man sich, dass die Reifen in 1500 km im Eimer sind :(

...das wird meist unterschätz und dann wundert man sich...
... manchmal wundert man sich auch über gar nichts mehr. :-(((°

Ich befürchte nur, daß der 348 sich gar nicht soweit runterschrauben läßt, um gemeinsam mit den sonstigen Verschlimmbesserungen (Lenkrad, Felgen usw. ) ein stimmiges Gesamtbild zu ergeben. O:-)

Gruß, Georg

20120720-153341-10.jpg

Gewindeteller ist lose und alles lässt sich drehen.

Muss ich jetzt nach oben drehen oder nach unten um tiefer zu kommen ?? Ich meine nach oben, Feder wird kleiner und Fahrzeug geht in die Tiefe ( sehe ich das so richtig ). Bitte um kurze Rückinfo, Danke.

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo SManuel,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari 360 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Natürlich nach unten um tiefer zu werden. Warum sollte die Feder kleiner werden wenn du nach oben drehst? Die bleibt (solange die Kolbenstange vom Dämpfer noch weiter raus kann) gleich lang (bis auf ein paar mm).

Ausser du drehst das Auto so hoch, dass es an der Garagendecke anstößt :D

Muss ich jetzt nach oben drehen oder nach unten um tiefer zu kommen ?? Ich meine nach oben, Feder wird kleiner und Fahrzeug geht in die Tiefe ( sehe ich das so richtig ). Bitte um kurze Rückinfo, Danke.

Das arme Auto! :-(((°

Wenn die Frage wirklich ernst gemeint ist, dann solltest Du es besser lassen und schon gar nicht alleine am Fahrwerk rumschrauben. Und auch nicht am Lenkrad oder an den Rädern.

Gruß, Georg

Hab es hinbekommen nach unten, hatte eine Denkfehler.

Tröste dich, war nicht dein Erster! :wink:

Und da sprach eine Stime aus dem Chaos zu mir: lächle und sei froh, es könnte alles schlimmer kommen! Und ich lächelte und war froh: und es kam schlimmer!

Ich bin nur 1 cm vorne runter mehr wollte ich garnicht.

Der Witz aber auf der Fahrerseite war 5,0 cm eingestellt und auf der Beifahrerseite 4,4 cm. Hinten werd ich nur nachschauen ob alles passt mehr auch nicht.

Bezüglich der Gewindelänge, wie weit darf ich laut Ferrari runter gehen ??

Gibt es da was oder richtet sich das nach der Scheinwerferkannte 50 +/- cm Regelung.

...wenn Du 10 mm am Federbein änderst, dann bewirkt das - bedingt durch die Fahrwerksgeometrie - aber keinesfalls 10 mm Änderung der Fahrzeughöhe. :-o Das aber nur am Rande...

Gruß, Georg

  • Gefällt mir 1
...wenn Du 10 mm am Federbein änderst, dann bewirkt das - bedingt durch die Fahrwerksgeometrie - aber keinesfalls 10 mm Änderung der Fahrzeughöhe. :-o Das aber nur am Rande...

Gruß, Georg

Hihi...:-))!

Er kann ja auch bis zum Anschlag runterdrehen, den Ferri orange lackieren und dann im Winter bei der Autobahnmeisterei anheuern...:D

Mal im Ernst...

Smanuel schau erst mal genau was du da machst und wie das Ganze noch fahrbar ist.

Hast du am Frontspoiler noch die schwarze Kunststofflippe dran ? Wenn es zu tief ist, reisst nur die ab und nicht die ganze Frontschürze.O:-)

Wozu das Ganze ?:-o

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...