Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
hybrid3k

F430 Launch Control Funktion deaktivieren

Empfohlene Beiträge

hybrid3k
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Tag allerseits,

ich habe 2 Ferrari F430 in der Vermietung und würde gerne wissen, ob man das Launch Control "Feature" zB durch trennen des Kabels vom Schalter deaktivieren kann, oder ob dies einen Fehler zur Folge hat, der eine Warnung für den Fahrer erzeugt?

Das ein Fehler im Steuergerät entsteht, der dann in einer Werkstatt ausgelesen werden kann, damit kann ich leben.

Darüber hinaus, ist es mit einfachen Mitteln (zB China Testern) möglich die Anzahl der LC Starts auszulesen?

Für den Fall, das die Deaktivierung nicht geht, wäre das auch eine Möglichkeit.

Danke und Grüße

D.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Sollte mit dem SD3 Tester deaktivierbar sein, ebenso kann man die Fahrsprogramme des Manettino deaktivieren, so kann man für alle Programme das Sport Programm hinterlegen. So läuft man nicht Gefahr das die Kunden z.B. in CT oder CST Off gehen.

Werdenn
Geschrieben

Ich denke schon ,das es bezüglich der Launch Control möglich sein sollte, das Kabel abzuziehen. Ich glaube auch nicht, das dies einen Fehler hinterlässt, warum auch. Wenn dies ein Schalter ist, wird ja nur geprüft ob er gedrückt wurde, von daher gibt es dann keinen Unterschied zwischen nicht gedrückt und Kabel ab.

Andererseits ist die Lösung von tollewurst natürlich erheblich besser und weiter gehender. Abgesehen von der Launch-Control würde ich als Vermieter sogar alles auf "Normal" setzen, das sollte immer noch reichen um Mietfahrern ausreichend Spaß zu bieten. CST OFF wäre Irrsinn für Mietfahrer.

Einziger Haken leider, das die SD3 nur für ein kleines Vermögen über den Tisch gehen und von daher der Frage nach China-Testern wohl nicht entsprechen werden. Ich muss aber gestehen, das ich als Vermieter von 2 F430 auf jeden Fall in einen SD3 investieren würde.

Gruß Werner

Kai360
Geschrieben

Wieso den gleich nen Tester kaufen wollen.

In der Werkstatt entsprechend nach Wunsch umprogrammieren lassen, fertig!

Kabel abziehen sollte ohne weiteres möglich sein.

Das ist ein Taster der bei Druck den Kontakt schließt.

Also abgezogenes Kabel = Taster nicht gedrückt = Normalzustand

hybrid3k
Geschrieben

Ein Problem an den Originaltestern ist, das die immer so schön Herstellerspezifisch sind :)

Das bedeutet wir brauchen unter anderem einen für Porsche (wegen Überdrehern bei Handschaltung), einen für Lamborghini, einen für Ferrari usw.. Von den Exoten mal ganz zu schweigen.

Aber gerade wegen der Umprogrammierung der Fahrprogramm werden wir doch wohl den Händler aufsuchen. Das war mir nicht klar, dass man hier die Programme bzw die dahinterstehenden Einstellungen ändern kann.

Danke allerseits!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      kann einer den Unterschied in diversen Papieren des F430 bzw. F430 spider erklären?
      Habe Zulassungen mit 360 KW und 357 KW gesehen.
      Im Netz wird der Ferrari 430 immer mit 490 PS  bzw. mit 489 PS angegeben. 
      Es gibt aber auch eben Angaben mit 485 PS
      Gibt es hier z.B. unterschiedliche Länderausführungen?
      Wenn ich hierzu google finde ich nichts
      Besten Dank vorab
    • Hallo zusammen ich bin der Neue 😊
      Habe mir einen Bj. 2008 🕸 zugelegt und werde ihn in ca 14 Tagen abholen dürfen in Köln. 
      Meine Frage ist:
       
      Welche Veränderungen es im 2008er gegeben hat. 
      🙋‍♂️ Ingo
    • Habe die goldenen scuderia felgen und möchte mir die reifendruck sensoren in felgenfarbe lackieren lassen, möchte gleich 4 neue verbauen, gibt es eine alternative zu den originalen ferrari sensoren, ich habe damals bei meinem amg gle die sensoren auch schwarz passend zu den felgen lackieren lassen und bilde mir ein das diese von mercedes eigentlich genauso ausgesehen haben wie die von ferrari nur waren die originalen ferrari sensoren orange unten wo die batterie ist so fern ich mich richtig erinnere, die von mercedes haben per stk ca 45-50 eur brutto gekostet, ferrari per stk über 100 netto lt etk, hat jemand erfahrung ob man beispielsweise auch die von einem anderen hersteller wie mercedes, bmw etc nehmen kann und das system funktioniert?
    • Hallo zusammen. Wenn ich meine Diva bei sehr niedriger Geschwindigkeit untertourig anfahre, dann höre ich hinten ein sehr deutliches rasseln. Nun hat man mir mein Verkäufer (welcher noch in der Gewährleistung steht) gesagt, dass das beim F430 Getriebe normal wäre. Wenn ich normal anfahre oder auch sonst, dann ist nichts aussergewöhnliches zu hören (wenn man das bei dem Fahrzeug überhaupt sagen kann ). Könnt Ihr das bestätigen? Habt Ihr das auch?

      Viele Grüsse und Danke!
    • Liebe Kollegen,
      Habt ihr einen Tipp? Mein FerrariF430 heizt nicht, obwohl "OFF-Taste" nicht gedrückt ist, Temp auf HI und Gebläse ein ist.... Mir ist saukalt 😞 
      Danke Martin

×
×
  • Neu erstellen...