Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wie lebt es sich mit einem Vanquish ?


MPost

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle Vanquish Besitzer!

Nach einigen Überlegungen und ebenso vielen Probefahrten steht bei mir der Wechsel von Ferrari 456 zu Aston Martin Vanquish an..

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Ist ein "S" wirklich sinnvoller?

Wie sind die Vertragshändler was die Wartung- und Wartungskosten angeht?

Andere Werkstätten zu empfehlen?

und..

würdet Ihr von Ferrari 456 zum Vanquish wechseln ?

Für Antworten aus dem wahren Leben wäre ich sehr dankbar!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ein Vanquish ist vom Design her ein Traum. Technisch gesehen muss man sich auf diverse Probleme oder Überaschungen einstellen. Allein das Getriebe ist wirklich mit Vorsicht zu genießen. Ich kenne drei Vanquish Fahrer, die entweder schon längst den Wagen wieder abgegeben haben oder regelmäßig ihren Vanquish in der Werkstatt parken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Ein Vanquish ist im Unterhalt nicht wirklich günstig. Allein das Wartungsinterval treibt einem Tränen in die Augen. Optisch ein geniales Auto, das die jüngere Vergangenheit von AM geprägt hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob ich mich schon eingeschossen habe?

Eigentlich ja..

Der Aston Martin Vanquish scheint mir imagemäßig etwas "neutraler" als ein Ferrari. Hatte auch schon an einen Ferrari 612 (modernere Technik, mehr Platz im Innenraum, sehr wertige Gesamterscheinung) gedacht... wenn da nur nicht die Optik wäre.. und die reinen Zweisitzer sind mir einfach "zu" sportlich. Auch gibt es relativ immer mehr 2, als 2+2 Sitzer, jedenfalls bei Ferrari. Nachteil hier, daß sie sehr an Wert einbüßen. Schaut man sich aber die Preise beim Vanquish an, stellt man fest, daß sie einen weit stabilere Preisentwicklung haben..

welche Alternativen ( gute Marke, sportlich, aber nicht protzig oder zu "laut", so selten wie möglich, nicht über 85 k) gäbe es denn noch??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als Alternative würde mir noch ein Bentley Continental GT einfallen, wobei die Sportlichkeit nicht besonders ausgeprägt ist.

Das Getriebe von Vanquish ist wohl so anfällig, dass ein Umbausatz vom Works Service auf manuelles 6-Gang guten Absatz gefunden hat.

http://www.autoexpress.co.uk/carreviews/firstdrives/206936/aston_martin_vanquish_s_manual.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallo MPost,

grundsätzlich ist der S die bessere Wahl. Die Motorleistung wurde von 460 auf 520 PS angehoben. Hinterachsübersetzung wurde kürzer gewählt und das Diff. erhielt einen eigenen Kühlkreislauf. Dadurch wurde der 6. Gang vom Schon- zum Fahrgang. Das Fahrwerk und die Bremsen wurden komplett überarbeitet um lästige Vibrationen erfolgreich zu eliminieren. Die Abstimmung wurde bei gleichzeitig besserem Handling komfortabler. Ab Fahrgestellnummer 501949 erhielt der Innenraum sein finales Aussehen mit dem grossen Navibildschirm.

Die offiziellen Wartungsintervalle sind alle 6 Monate, oder alle 12.000 Km; dies kann man getrost auf alle 12 Monate, oder alle 12.000 Km, je nachdem was zuerst eintritt, strecken.

Da der Vanquish/S weltweit nur insgesamt 2.593 Mal gebaut wurde und die Produktion mit Modelljahr 2006 auslief, kannst Du Dir vielleicht vostellen, wie oft ein solches Fahrzeug beim Händler aufschlägt. Dazu kommt, dass die Halter, wenn die Garantie abgelaufen ist, auch gern nach Alternativen suchen. Somit kannst Du Dir ausrechnen wie groß die Erfahrung der Werkstätten mit einem solchen Fahrzeug sein kann; egal ob Vertragshändler oder freie Werkstatt.

Einzig wirkliche Achillesverse ist das Getriebe. Solange es einwandfrei schaltet, kein Problem, aber wenn es seinen Dienst verweigert kommst Du am Vertragshändler nicht vorbei, da man zum Set Up definitiv den Aston Tester benötigt.

Soweit zu Deinen Fragen. Um die letzte zu beantworten kenne ich den 456 zu wenig, jedoch finde ich, dass Aston Martin und Ferrari nichts gemein haben und somit schlecht zu vergleichen sind.

Mit besten Grüssen

Aston Spezi

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
Ein Vanquish ist vom Design her ein Traum. Technisch gesehen muss man sich auf diverse Probleme oder Überaschungen einstellen. Allein das Getriebe ist wirklich mit Vorsicht zu genießen. Ich kenne drei Vanquish Fahrer, die entweder schon längst den Wagen wieder abgegeben haben oder regelmäßig ihren Vanquish in der Werkstatt parken.

Dem kann ich getrost widersprechen.

Ja, das Getriebe ist empfindlich (so auch die Kupplung), aber mit ein bisschen Übung besteht kein Problem. Technisch schon gar nicht. Ich hatte kurzzeitig einen Vanquish (aus 2002), danach einen 612. Zum Vergleichen sind eigentlich beide zu schade und zu exotisch, aber der Vanquish hat mich optisch immer mehr angezogen und angesprochen. Der letzte gediegene Aston, momentan schlachtet man ja mit dem neuen Vanquish (fürchterliche Kiste) das DB9-Design bis zum Erbrechen aus.

Derzeit bin ich auf der Suche nach einem Vanquish S (hat die Entscheidung gegen einen 575M gewonnen). Ich würde dir ein spätes Modell des S empfehlen, die hatten ein Getriebe-Update. Allerdings gibt der Markt nicht viel her, vor Allem nicht, wenn es eine bestimmte Farbkombi sein soll.

BTW, Continental GT? Fährt sich wie ein Schiff, Fahrspaß Glücksache.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

@MPost

Was ist aus dem Vanquish geworden?

Fahre seit Samstag einen S aus erster Hand mit 4400km. Zwar nicht die gewünschte Farbkombination (geworden ist es schwarz/schwarz), aber das Auto ist ein Traum.

Sound und Fahrgefühl sind einmalig und der Wagen ruft - zu meinem Erstaunen - viele "Daumen nach oben" hervor.

Ich hoffe, du suchst nicht noch, der Markt für gute S-Modelle ist so gut wie tot.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@MPost

Was ist aus dem Vanquish geworden?

Fahre seit Samstag einen S aus erster Hand mit 4400km. Zwar nicht die gewünschte Farbkombination (geworden ist es schwarz/schwarz), aber das Auto ist ein Traum.

Sound und Fahrgefühl sind einmalig und der Wagen ruft - zu meinem Erstaunen - viele "Daumen nach oben" hervor.

Gratulation! Der Vanquish S...wenn ich den Namen höre bekomme ich Gänsehaut! Ein echtes Kunstwerk auf Rädern. Hast du ein paar Bilder die du mal hochladen kannst? Würde mich sehr freuen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wäre wirklich schön ein paar Bilder zusehen, bzw. einen Fahrbericht zu hören, hatte bisher nur das Vergnügen in einem zu sitzen.... bzw das höchste der Gefühle was Aston Martin angeht war eine viel zu kurzeeeeee Fahrt von Wien nach Salzburg auf der Autobahn....... . Was das Fahrzeuig angeht hört man sehr unterschiedliches aber man darf auch nicht vergessen das es ein klassisches Bond Fahrzeug ist, also natürlich eben in Punkto Design einfach ein HAMMMMMer!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wäre wirklich schön ein paar Bilder zusehen, bzw. einen Fahrbericht zu hören, hatte bisher nur das Vergnügen in einem zu sitzen.... bzw das höchste der Gefühle was Aston Martin angeht war eine viel zu kurzeeeeee Fahrt von Wien nach Salzburg auf der Autobahn....... . Was das Fahrzeuig angeht hört man sehr unterschiedliches aber man darf auch nicht vergessen das es ein klassisches Bond Fahrzeug ist, also natürlich eben in Punkto Design einfach ein HAMMMMMer!!!

Hallo.

Nachdem ich in einem anderen Forum jahrelang regelmäßig Fotos meiner Fahrzeuge hochgeladen und zuletzt negative Erfahrungen damit gemacht habe, werde ich dies künftig nicht mehr tun.

Ich gehe auch stark davon aus, dass AM-Fans wissen, wie ein alter Vanquish aussieht. Schwarz/schwarz ist (leider) recht unspektakulär. Gesucht war ein Modell in dkl.blau mit hellem Leder. Diese Kombination war aber auch nicht mit Hilfe sämtlicher AM-Häuser auffindbar.

Vanquish-Besitzer denken offenbar nur selten daran, ihr Fahrzeug zu verkaufen. Verständlich, wenn man sich den Neuen anschaut.

Ehrlichgesagt weiß ich gar nicht, was ich groß schreiben soll. Das ist mein zweiter Vanquish (der Erste war ohne "S"), vielleicht fehlt daher etwas die Euphorie eines "Erstbesitzers". ;)

Was bekommt man?

Einen klassischen Gran Turismo. Für mich mit Abstand der Schönste, gefolgt vom Ferrari 575M.

Ich hatte in der Vergangenheit drei (gebrauchte) DB9 und wie erwähnt vor Jahren bereits einen "regular" Vanquish. Der Vanquish war damals technisch nicht so zuverlässig wie ich es erwarte, daher war diese Beziehung von kurzer Dauer.

Der DB9 war und ist für mich optisch so etwas wie der Brite im italienischen Maßanzug. Schön anzuschauen, aber nicht mehr so gediegen britisch wie die Gaydon-Modelle.

Der Sound des Vanquish (S) ist von der ersten Sekunde an zum Niederknien. Heiseres Röcheln, welches schnell zu einem lauten Fauchen mutiert, wenn der Gasfuß dies will.

Mir persönlich gefällt der Sound des Vanquish deutlich besser, als der des DBS, der mir für einen GT aus britischem Hause einfach etwas too much ist.

Der Fahrkomfort eines Vanquish ist eines Gran Turismo definitiv würdig. Ich fahre damit eher keine 2000km am Stück, hätte davor aber keine Bedenken. Navi und Audiosystem sind Dinge, mit denen ich mich beschäftige, wenn ich Zeit dafür habe. Diese Teile sind sicher nicht ganz up to date, aber ehrlich, wer braucht sowas schon?

Technische Probleme sind bislang nicht aufgetreten. Es ist ein Fahrzeug aus 1. Hand mit niedrigem vierstelligen km-Stand.

@luxuryman

Richtig, ich habe zum Vanquish bislang ebenfalls sehr verschiedene Aussagen gehört. Allerdings von Besitzern nur Positive.

Es ist einfach so - meine persönliche Erfahrung - dass Exoten zum Einen regelmäßig gefahren und zum Anderen entsprechend professionell gewartet gehören. Dann ergeben sich deutlich weniger Probleme, als bei den vielen "garage queens".

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...