Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Lambdasonde defekt - Achtung Ersatzteilbeschaffung


806

Empfohlene Beiträge

Hier ein Tip für die MF3-Fraktion:

Bei mir zeigte die OBD-Kontroll-Leuchte einen Defekt am Abgassystem an. Notlauf war zwar nicht direkt, aber inzwischen fehlt doch etwas Leistung und der Verbrauch steigt leicht um ca. 0,5 L/100 km.

Also flugs zum BMW-Werkstattservice und die erwartete Diagnose abgeholt: Lambdasonde defekt. Kein Problem - anhand der Motornummer identifizieren sie die Maschine als "M3 E46" und bestellen die Sonde.

Schwerer Fehler, denn ab Motor ist bei Wiesmann nix mehr "Standard". Die Lambdasonde paßt nicht zum Motor (quasi). Benötigt wird eine vom E39 540i, die ist mit einem Schraubgewinde größeren Durchmessers versehen.

Wenn man sie schon neu macht: Das Ding ist frei oberhalb der Auspuffrohre zum kat eingebaut und damit Wind und Wetter ausgesetzt. "Die Sonde an sich ist noch gut, aber die Kontakte sind korrodiert und dann kommen falsche Meßwerte raus." Kostensparende Lehre: Bei jedem Ölwechsel wird das Ding jetzt in WD40 gebadet, eine "Einhausung" verbietet sich wohl der Temperaturen des Abgasrohrs wegen. Über eine Schutzverpackung aus sehr fester Alufolie denke ich noch nach ....

580 sagte noch scherzhaft "Hoffentlich kriegst Du gleich die richtige, bei mir haben sie länger gebraucht." Uli - Du hattest ja sowas von recht!

Wenn ich die Ersatzteilnummer aus der Werkstattrechnung habe, schreib' ich sie hier noch rein.

Markus

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Danke für den Tip! :-))!

Und gut das Du uns nicht besucht hast. Sybille hätte Ihren 540 nur ungern notschlachten lassen. X-)

Warum ist bei Dir nur immer so viel kaputt Markus? :???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leute macht euch nicht unglücklich, WD 40 hat auf Kontakten nichts aber auch gar nichts zu suchen. Schon gar nicht auf der Lambdasonde die sehr hohe Temperaturen erreicht wo WD 40 sich in Dampf auflöst und nur der Dreck übrig bleibt - Besser von Zeit zu Zeit einen guten Kontact Cleaner bei kaltem Motor benutzen.

Gruß

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ups, jetzt bin ich ja mal gespannt. Meine Ersatzsonde kam heute bei BMW an, mangels Luft in den Reifen kann ich sie nicht einbauen lassen. Schaun mer mal....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Laut BMW sind das bei mir (343 PS Maschine) - ohne Garantie:

Lambda Monitorsensor rechts: 11787831624

Lambda Monitorsensor links: 11787832035

Lambdasonde vorne: 11781743994

Lambdasonde hinten: 11781406622

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, "laut BMW" ... :D:D

Noch besser ist aber: Nach wiesis Erfahrungen bleibt nur eins: Wenn die OBd-Kontrolle angeht, muß zunächst am Auto herausgefunden werden, was genau verbaut ist, denn das ist offensichtlich selbst innerhalb der MF3er kein einheitliches Material. :-(((°:evil:

Klar scheint aber, daß die Sechszylinder-Sonden nie verbaut werden, sondern irgendwelche von irgendwelchen Achtzylindern.

Ein "Werksupgrade" :rolleyes:

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus, ich muss mich korrigieren - es müsste laut Wiesmann heissen. Beim Ausbau kam dann die andere Lambdasonde zutage, deshalb am besten wirklich zuerst ausbauen und nach der Teilenummer schauen.

Ich warte jetzt auf das Werksuprade aus Dingolfing...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wiesi und ich können der ersten Beitrag zum "MF3-Wiki" sponsern:

Seine ET-Nummer ist auch meine - spricht dafür, daß also bei Defekt gleich die von ihm genannte 11787540167 bestellt werden muß und NICHT die für den E46-M3.

Anders als von BMW vorgesehen haben unsere Wiesel auch nur genau diese eine Sonde, die M3er haben vier (zwei jeweils vor und nach den Kats).

Kostet 161 € plus USt. plus Einbau und Zurücksetzen des Fehlerspeichers.

Bei mir summasummarum 343 € (etwas mher als erforderlich, weil ich ja vor der SHA-Tour schon den Fehlerspeicher auslesen ließ und das extra kostet), wobei die Werkstatt den ersten Fehlversuch nicht berechnete. Ist in einer knappen halben Stunde erledigt.

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Zwischendurch hatte ich hier ja von dem defekten Drehfallentürschloß rechts berichtet.

Neuigkeiten dazu:

1. Wiesmann liefert Ersatzteile innerhalb von drei Tagen, auch wenn "wir so was noch nie hatten und das kein Lagerteil ist". Herr Averesch macht's möglich.

2. Es kostet 116,00 € incl. Porto.

3. Es gibt eine verbesserte Version, bei der die den Schloßzapfen umfassende Drehfalle früher in die zweite Rastung kommt und die dadurch weniger heftiges Zuschlagen der Türe erfordert. Nach 33.000 Kilometern schließt die Beifahrertüre nun endlich mit normaler Kraft ...

4. Der Einbau ist eigentlich flott gemacht (ein Dreiviertelstündchen), erfordert aber beim Justieren in der Türe eine ruhige Hand und ein gutes Auge.

mit sanft schließenden Grüßen

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Aus aktuellem Anlaß:cry: hier die kompletten Teilenummern der Lambdasonden aus dem MF-3:

am Krümmer VOR dem Kat: 2x 11787540167

am Auspuff NACH dem Kat: links 11787837565

rechts 11787837564

Symptome diesmal: Motorkontrollleuchte an, fetter Motorlauf, unruhig im Teillastbereich.

Beschleunigung bei Vollgas normal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...