Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

360 Orig. Bestellprospekt - Stradale Auspuff


Fast-Ferraristi

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hat event jemand orig. Bestell Prospekte in denen ersichtlich ist, daß der Stradale

Auspuff für den "normalen" 360 optional ab Werk zu bestellen war ?

Gab es dafür eine separate ABE oder sogar einen eigenen Eintrag in den Papieren ?

Wie ist das beim CS ? Ist da etwas separat wegen dem Auspuff vermerkt ?

Vielen Dank.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hab ja selber seit 3 Wochen einen original 360 CS :). Weder im "KFZ-Schein" noch im "KFZ-Brief" konnte ich eine speziellen Eintrag zur Abgasanlage finden.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit ein Stück weiter helfen.

Gruß

ftmj

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin mir sehr sicher,das man einen cs endtopf nie auf einem normalen 360 eingetragen bekommt.dazu ist die lautstärke glaub ich zu enorm.

aber wenn er nicht in den papieren steht,könnte man ja an einem normalen 360 ,der komplett umgerüstet ist ,auf 360 cs(enttopf,alle carbonkomponenten,felgen,große bremse, und so weiter),diesen ohne probleme montieren.sollte dann keinem auffallen.:DO:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollte die Lautstärke für den CS legal sein und für den normalen 360 nicht ?

Zumal man den "normalen" 360 anscheinend auch optional mit Stradale Auspuff bestellen konnte.

Deswegen suche ich die orig Bestell/Zubehör Prospekte.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollte die Lautstärke für den CS legal sein und für den normalen 360 nicht ?

Zumal man den "normalen" 360 anscheinend auch optional mit Stradale Auspuff bestellen konnte.

Deswegen suche ich die orig Bestell/Zubehör Prospekte.

Stefan

Hi Stefan,

also laut meiner originalen Ferrari Preisliste Stand 24. März 2004 gab es sowohl für den 360 Spider, als auch für den 360 Modena folgende Ausstattungsoption ab Werk aus dem Carrozeria Scaglietti Programm zu bestellen:

Sport-Abgasanlage "Challenge Stradale" 3.600,00 EUR inkl. MwSt

Beste Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Stefan,

also laut meiner originalen Ferrari Preisliste Stand 24. März 2004 gab es sowohl für den 360 Spider, als auch für den 360 Modena folgende Ausstattungsoption ab Werk aus dem Carrozeria Scaglietti Programm zu bestellen:

Sport-Abgasanlage "Challenge Stradale" 3.600,00 EUR inkl. MwSt

Beste Grüße

Hallo,

DAS ist genau was ich brauche. Würdest du mir das einscannen und per email senden ? Gerne auch gegen einen entsprechenden Obulus.....

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab ja nicht gesagt,das es nicht geht.aber ich vermuhte es einfach.denn es ist ein unterschied,ob ich das teil ab werk drinn habe oder es nachträglich eintragen lassen möchte.

ich denke das eine db messung gemacht wird und es da grenzwerte gibt,die weit unter einer cs anlage liegen.

sollte ihn doch jemand eingetragen bekommen,bitte ich um info,dann bin ich der erste der mit in der schlange steht ,zur eintragung.denn auch für mich ist der cs sound das maß der dinge:-))!8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein 2005er Spider hat den CS Auspuff drauf und er ist mit 98 dba Standgeräusch eingetragen.

Weiß nicht mit was der normale Auspuff eingtragen ist

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Info ist Super. Meiner ist nämlich auch bereits mit 101db eingetragen. Wenn das also der CS Wert ist, dann passt das.

Da es sich bei dem CS Auspuff ja um orig Ausstattung handelt, muss es ja eine Art ABE geben, welche dann sowohl für das CS Modell, als auch für den Modena u Spider gültig ist.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube trotzdem nicht, dass Du den Auspuff eingetragen bekommst.

Die Konformitätserklärung ist von meinem Auto, sie sagt aber nichts aus über den Rest der Abgasanlage.

Berichte mal was es gegeben hat!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube trotzdem nicht, dass Du den Auspuff eingetragen bekommst.

Die Konformitätserklärung ist von meinem Auto, sie sagt aber nichts aus über den Rest der Abgasanlage.

Berichte mal was es gegeben hat!

Die Frage könnte ja auch sein, ob die Abgasanlage überhaupt eingetragen werden muss ? sie hat ja anscheinend eine Betriebserlaubnis, da sowohl der CS, als auch einige Modena und Spider original damit ausgeliefert wurden. Und so wie ich das bisher verstanden habe, gibt es keinerlei Vermerke in den Papieren bei solch einer Originalauslieferung.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

woher weiß die polizei in deutschland welcher auspuff jetzt genau der orginale ist ??

ihr redet immer über eintragungen und etc....... du bekommst doch überhaupt keinen anderen auspuff eingetragen.

jeder der einen guten ton hat, diesen kann man nicht eintragen, weil zu laut......

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

woher weiß die polizei in deutschland welcher auspuff jetzt genau der orginale ist ??

ihr redet immer über eintragungen und etc....... du bekommst doch überhaupt keinen anderen auspuff eingetragen.

jeder der einen guten ton hat, diesen kann man nicht eintragen, weil zu laut......

Du hast auch gesagt 20 Zoll Felgen können nicht eingetragen werden ;-)

Und nochmal die Frage: Warum soll die Lautstärke für den CS legal sein, aber für den Modena + Spider nicht ?

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du hast auch gesagt 20 Zoll Felgen können nicht eingetragen werden ;-)

Und nochmal die Frage: Warum soll die Lautstärke für den CS legal sein, aber für den Modena + Spider nicht ?

Stefan

Zumindest kann ich für die CH antworten.

Jeder neue Fahrzeugtyp, der in der Schweiz zugelassen wird muss in Genf durch die MFK (TÜV). Ausser, das Auto wird nur in einer bestimmten Menge eingeführt, dann gibt es eine Sonderregelung.

In diesem Fall gibt es eine vereinfachte Abnahme, bei der nicht so genau geprüft wird, da sich der Aufwand für die paar Autos nicht lohnt.

Und hier darf die Abnahme, wenn die Menge X nicht überschritten wird auf einer andern Prüfstelle erfolgen.

Der CS wurde so im Tessin abgenommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest kann ich für die CH antworten.

Jeder neue Fahrzeugtyp, der in der Schweiz zugelassen wird muss in Genf durch die MFK (TÜV). Ausser, das Auto wird nur in einer bestimmten Menge eingeführt, dann gibt es eine Sonderregelung.

In diesem Fall gibt es eine vereinfachte Abnahme, bei der nicht so genau geprüft wird, da sich der Aufwand für die paar Autos nicht lohnt.

Und hier darf die Abnahme, wenn die Menge X nicht überschritten wird auf einer andern Prüfstelle erfolgen.

Der CS wurde so im Tessin abgenommen.

Das ist interessant. OK, ich werde euch auf dem Laufenden halten, wenn es etwas neues gibt.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oftmals sind auf Abgasanlagen auch EU-Zulassungs-Nummern eingeschlagen, welche bei der HU den ABE-Papierkram überflüssig machen.

Ist das bei der Stradale Anlage auch der Fall?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vieles ist / wäre eintragungspflichtig.

Ob und in wie weit ein Jeder dies tut bleibt wie so häufig dem Individuum überlassen,

und solange nichts passiert wird auch kaum ein Hahn danach krähen.

Dumm wird es nur wenn etwas passiert, dann war man mit einem KFZ mit erloschener Betriebserlaubnis unterwegs,

(und sofern es denn bemerkt wird)

mit allen strafrechtlichen wie auch versicherungstechnischen Konsequenzen....

Und auch dieses Risiko muss ein Jeder für sich bewerten.

Eingetragen bekommt man (fast) alles, es benötigt nur einen willigen Prüfer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lauf dem CH-Typenschein trägt der Stradale-Auspuff die Kennzeichnung HS 1/WUF-F131-E, was auch auf meinem Auspuff steht.

post-67350-14435393942692_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein 2005er Spider hat den CS Auspuff drauf und er ist mit 98 dba Standgeräusch eingetragen.

Weiß nicht mit was der normale Auspuff eingtragen ist

Mein "normaler" 360 hatte den Serienauspuff drauf und 101dB(A) Standgeräusch eingetragen...interessant :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

war jetzt nochmal in der Garage.....

im KFZ Schein sind unter u1 98 dba eingtagen.

Vielleicht durfte er ja 2005 nimmer so laut sein ????

Gruß Hubert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lauf dem CH-Typenschein trägt der Stradale-Auspuff die Kennzeichnung HS 1/WUF-F131-E, was auch auf meinem Auspuff steht.

Da steht aber auch, Geräusch db > (grösser als) 100 (unten in der Mitte)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War heute sowieso beim TÜV und hab mal nachgefragt.

ACHTUNG: Gilt nur für Deutschland:

Es gibt 3 Möglichkeiten:

1. Der Stradale Auspuff hat eine generelle EU - Zulassungsnummer eingeschlagen, dann wäre ein einfacher Austausch ohne weiteren Aufwand möglich und auch legitim.

2. Der Stradale Auspuff wird mit Papieren von Ferrari geliefert (oder man besorgt sich diese) die die mögliche Zulassung bescheinigen. Dann beim TÜV eintragen lassen. Ansonsten wäre das Fahren ohne Betriebserlaubnis und da ist man dann im Strafrechtlichen Bereich = ungünstig sofern man das Ziel verfolgt seinen Führerschein länger zu behalten.

3. Weder 1 noch 2 = Einzelabnahme, allerdings schwierig.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...