Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Dotty996

Gerissene Abgaskrümmer Ferrari F430

Empfohlene Beiträge

Capristo Exhaust
Geschrieben
Dein Ton klingt etwas provokant…

Der Vorkat ist der Übeltäter der zum Motorschaden führen kann.

Aber die Krümmer reissen nicht wegen des Vorkats, sondern wegen der Verspannungen und Vibrationen.

Und wegen Gewicht, ich hatte vergessen ein Foto vom Wiegen des Capristo Halter

zu machen, lag meine ich bei etwas über einem Kilo, also nur um die 3 Kg Ersparnis.

Sorry, mein Fehler.

Und alle entfallenen Originalteile wiegen definitiv über 4 Kg,

warum du das in Frage stellst weiß ich nicht, ich vermute du hast noch keinen Halter

mit allen Teilen demontiert und gewogen.

Ich habs gemacht, es sind über 4 Kg!

19912888dr.jpg

19912890pd.jpg

du liegst richtig, inklusiv alle befestigungsschrauben 1215gr.

oppla..ist auf dem Kopf.

im übrigen ist mir kein einzigen Fall bekannt wo die Krümmer nach dem umbau mit unsere Halterung trotzdem gebrochen ist, es sei den der war schor vor dem Umbau gerissen und keiner hat es gemerkt, der Halterungs Kit beäugt vor...reparieren kann er noch nicht...ich sollte mal dran arbeiten!!hahaha.

im übrigen beim Scuderia hat man einen Krümmer der weniger heiß wird auf Grund des fehlenden Kat...das heißt aber nicht dass der aber nicht unter der verspannung leidet..hält nur ein bisschen länger.

Jungs entspannt euch.

Ciao Toni

post-65290-14435443408994_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Capristo Exhaust
Geschrieben
@Capristo Exhaust: Habt Ihr schon Erfahrungen wie lange Eure Austauschanlage im F430 hält?

Also die mit dem Krümmern ohne Vorkat in Verbindung mit 200er Metallzellen?

Sorry, finde die Modelbezeichnung gerade nicht.

wo wir die ersten 430er Twinsound geliefert haben sind sie reinweise gerissen, diese waren wie die originale Anlagen befestigt.. auch die Konkurrenz hatte unter dieses Problem zu leiden. nachdem wir das Problem rausgekriegt haben ist alles umgestellt worden auf die gefederte Version, danach keine einzige gerissene Anlage mehr, ich hatte schon mal dass das Endrohr sich getrennt hatte..aber nur das Endstück, wird mit den Vibrationen zutun haben die einige Fahrzeuge entwickeln..den komischerweise hatten wir 7-8 Fahrzeuge dabei und trotz Neulieferung ist wieder beim selben Fahrzeug passiert, nachdem die dann verstärkt wurden wars vorbei.

wir verkaufen unseren Krümmer nur wenn diese in Verbindung mit unseren Halterungskit verbaut wird, ansonsten würden unseren Krümmer auch leiden und irgendwann nachgeben, auch wenn wir ein von den besten Materialen verwenden was man auf dem Markt bekommen kann.

Tony

Thorsten0815
Geschrieben

@Tony: Sehr informative Antwort. Danke. Ich melde mich nach Ablauf der Garantie deswegen wieder. Auspuffanlage, also nur Krümmer und Endtopf wurden vor knapp zehntausende Kilometern auf Garantie getauscht. Das wird vorerst noch ein paar Tage halten. Hoffe ich. :D

Danach hätte ich gerne was das länger hält und gegen Mehrleistung hab ich auch nix. O:-)

Capristo Exhaust
Geschrieben
Danke Tony für deine Ausführungen! Das ist ja auch alles nachvollziehbar. Schließt du es aber völlig aus, dass die Vorkats einen Teil dazu beitragen? In deinen Fächern sind ja auch keine Kats und thermisch ist das in einem Krümmer doch sicher nicht optimal. Ich denke es sind schon ein paar Dinge die zu den Rissen beitragen.

- zu starr verschraubt

- thermische Belastung durch Vorkat im Krümmer

- kein Fächerkrümmer mehr

Spiderf355 schreibt vom einem gerissenen Krümmer trotz Capristo Halterung. Ich denke man sollte ganzheitlich an die Sache ran gehen. Vorkats aus Krümmer raus (oder gleich Tonys Fächer) und Halterung rein. Dann müssten doch alle Missstände behoben sein. :-))!

Hallo Jo.e,

wenn Spider355 einen gerissenen Krümmer gefunden hat wo unsere Halterung drunter war dann bin ich mir sicher dass der nicht in der Zeit gerissen ist wo die Halterung drin war.

ich habe einige Fälle gehabt wo der Kunde uns kontaktierte dass nach dem umbau auf unsere Halterung auf einmal Vibrationen da waren...und er war sich sicher dass die Krümmer ok. waren da er keine Undichtigkeiten hörte.

Tatsächlich waren die Krümmer schon gerissen, mit den Originalen Halterungen wurden alle Rohre zusammengedrückt, alles war verspannt und damit hat nichts vibriert, kaum waren diese Verspannungen weg aufgrund von unsere Halterung die erlaubte dass die Anlage nach hinten wandert....waren die Krümmer-rohre mit den Blechverkleidung am vibrieren.

es sind bestimmt 2000 von diese Halterungskit verkauft worden..kann nur vorteile bringen.

Gruß Tony

jo.e
Geschrieben

Danke Tony... :-))!

Die beste Lösung bleibt für mich deine Fächer + Halterung von der Idee! :-))!

Capristo Exhaust
Geschrieben
@Tony: Sehr informative Antwort. Danke. Ich melde mich nach Ablauf der Garantie deswegen wieder. Auspuffanlage, also nur Krümmer und Endtopf wurden vor knapp zehntausende Kilometern auf Garantie getauscht. Das wird vorerst noch ein paar Tage halten. Hoffe ich. :D

Danach hätte ich gerne was das länger hält und gegen Mehrleistung hab ich auch nix. O:-)

Thorsten tue dir ein Gefallen und bau wenigstens den Halterungskit drunter, du sparst dir viel Ärger.

Gruß Tony

Capristo Exhaust
Geschrieben
Danke Tony... :-))!

Die beste Lösung bleibt für mich deine Fächer + Halterung von der Idee! :-))!

da liegst du richtig auch wenn man sich nicht selber loben sollte, aber diese Krümmer bringen unglaublich viel Drehmoment sei es beim normalen 430er als auch beim Scuderia...das Prinzip 2 in 1 hat sich bei den Wagen wirklich bewährt.

Tony

-CD-
Geschrieben

Toni, vielen Dank für die Gewichtsinfo deines Halters und deine Ausführungen! :-))!

@jo.e: Ich wollte nicht Spider355 Wissen und Können in Abrede stellen!

Ich habe lediglich meine Erfahrung dargestellt und sein posting bzgl. des Gewichtes korrigiert, weil er es in Frage gestellt hat.

Ich sehe da nichts Verwerfliches meinerseits. :oops:

Das du für ihn das Wort so ergreifst finde ich gut! :-))!

Ich hätte aber auch gut gefunden, nachdem ich mit Bildern und Daten den Beweis geliefert habe, das du das auch angenommen hättest.

Euch allen ein schönes Wochenende! :wink:

Capristo Exhaust
Geschrieben
Toni, vielen Dank für die Gewichtsinfo deines Halters und deine Ausführungen! :-))!

@jo.e: Ich wollte nicht Spider355 Wissen und Können in Abrede stellen!

Ich habe lediglich meine Erfahrung dargestellt und sein posting bzgl. des Gewichtes korrigiert, weil er es in Frage gestellt hat.

Ich sehe da nichts Verwerfliches meinerseits. :oops:

Das du für ihn das Wort so ergreifst finde ich gut! :-))!

Ich hätte aber auch gut gefunden, nachdem ich mit Bildern und Daten den Beweis geliefert habe, das du das auch angenommen hättest.

Euch allen ein schönes Wochenende! :wink:

ich finde auch dass nachdem es klar war dass CD absolut Recht hat.. hätte sich 355Spieder bei CD melden können wenn nicht öffentlich dann wenigstens mit eine PN... aber was anzuzweifeln und sich zurückziehen wenn man mit handfeste Beweise ankommt...finde ich nicht gut.

Schönen Sonntag an alle.

Gruß Tony

jo.e
Geschrieben

Ich bin sicher das spiderf355 sich dazu noch äußern wird. Er ist aber selten im CP und schreibt relativ wenig. Warten wir ab :wink:

Capristo Exhaust
Geschrieben

übrigens..es wurde behauptet dass die Vorkat´s zu Motorenschäden führen kann, das ist mir nicht bekannt, was mir aus Italien aus zuverlässige Quellen gesagt wurde ist dass wenn man mit den gerissenen Kümmer lange fährt dies zu Motorenschäden führen kann, der Grund dafür soll sein dass die krümmer eine Isolierung aus Glasfasser hat, währen der Ventilüberschneidung kann dieser Glasfaser angesaugt werden und dies hat den effekt wie schmiergelpapier was riefen in den Laufbuchsen verursachen kann.

spreche nicht aus eigene Erfahrung sondern wie gesagt aus zuverlässige Quellen aus Modena.

Tony

Ping_Pong
Geschrieben

Ich habe ihr eine kurze Frage bezüglich dem Halterungskit.

Habe diese verbaut und geschaut das die Endrohre am F430 schön zentriert sind. Nun habe ich die schrauben wo die Federn drauf sind angezogen.

Wie fest müssen diese angezogen werden? klar sie dürfen nicht zu lasch sein, dies ist mir klar aber ich habe Angst wenn ich die zu stark zusammen ziehe, dass die Spannung in der Feder zu stark ist und somit diese bricht.

Ich habe bei beiden Seiten ein Restgewinde von 10 mm unten stehen lassen. Geht das in Ordnung oder muss ich da noch mehr anziehen?

Vielen dank

Capristo Exhaust
Geschrieben

Hallo,

die Endrohre müssen richtig eingestellt sein, es spiel keine Rolle wie Fest, alle 4 schrauben müssen gleichmäßig angezogen sein und die zwei Teller unten drunter mit der Kleinere Feder müssen zu sein sonnst könnten die Federn Vibrieren, ich würde die Anlage auch weiter auf dem Kat schieben da der Topf nach dem Umbau nach hinten wandert was auch gewollt ist um Schäden am Krümmer vorzubeugen.

Gruß Tony

Ping_Pong
Geschrieben

Vielen Dank Tony

Werde ich bei unserem schönen Schweizer Wetter sofort überprüfen gehen :-))!

Einen schönen Sonntag

spiderf355
Geschrieben (bearbeitet)

hallo toni

ja genau!du hast die problematik ausführlich,logisch und korrekt auf den punkt gebracht.so sieht es auch nach meiner erfahrung aus und ich kann deine aussage nur bestätigen!!!die ersten f430 waren sogar ohne die versteifungsbügel ausgeliefert.diese bügel wurden bei fast allen(auch im zuge eines krümmertausches)nachgerüstet.ergebnis:es hat nix verbessert und die bügel brechen alle ausnahmslos,da sie allzuoft auch viel zu fest am auspuffrohr montiert werden,somit kann der serienspannbügel auch nicht richtig arbeiten und die längenausdehnung ausgleichen.wir wissen ja auch,das ein 360cs das gleiche aufhängungsprinzip hat und dort gab es keinerlei probleme.die 430 endrohre bauen jedoch deutlich breiter,womit die hebelwirkung auch ansteigt.

lieben gruß mario

bearbeitet von spiderf355
spiderf355
Geschrieben
Toni, vielen Dank für die Gewichtsinfo deines Halters und deine Ausführungen! :-))!

@jo.e: Ich wollte nicht Spider355 Wissen und Können in Abrede stellen!

Ich habe lediglich meine Erfahrung dargestellt und sein posting bzgl. des Gewichtes korrigiert, weil er es in Frage gestellt hat.

Ich sehe da nichts Verwerfliches meinerseits. :oops:

Das du für ihn das Wort so ergreifst finde ich gut! :-))!

Ich hätte aber auch gut gefunden, nachdem ich mit Bildern und Daten den Beweis geliefert habe, das du das auch angenommen hättest.

Euch allen ein schönes Wochenende! :wink:

oh oh oh...erst mal hallo

was für ein cirkus wegen nix!?ich habe am fr.abend meine meinung sachlich gepostet und werde keine 2 tage später an den pranger gestellt!weshalb genau eigentlich???sorry,aber ich war von sa.morgen bis heuite abend am salzburgring und nicht im netz.deshalb auch keine frühere antwort weiter von mir.zudem kommte es im jahr nicht allzu oft vor,das ich hier poste.das leid eines einzelunternehmers,welcher handwerklich sein geld verdienen muß.

also nochmal:wenn sich hier jemand persönlich "auf den schlips getreten"fühlt,so entschuldige ich mich hierfür in aller form und frage mich was ich falsch formuliert habe?in erster linie ging es hier im thema um das einbauen anderer,als originaler krümmer und deren zulässigkeit!nebenbei um den capristohaltekit und deren vorteile.

ich habe lediglich meine sichtweise dargelegt.ob diese richtig oder falsch ist,steht auf einem ganz anderen blatt papier!

oder weil ich nachfragte,wo genau man die 4kg gewicht am halterungskit einsparen kann?nun dies war eine ganz sachliche frage!

was den haltekit von toni anbelangt,so habe auch nicht behauptet,das dieser müll ist,sondern nur,das dieser kein allheilmittel ist!dazu stehe ich,den ich weiß wovon ich hier spreche.

und ja klar brechen die krümmer wegen den verspannungen.wegen was sonst?defakto sind diese verspannungen aber auch größer,wenn sich ein vorkat in diesem serienkrümmer befindet,da die hitze der abgase nicht so schnell entweichen kann und der krümmer in gewissen bereichen heißer wird.

das der vorkat der serienkrümmer motorschäden verursacht,halte ich persönlich für absoluten unzutreffend-um es sachlich zu formulieren.

des weitern hatte ich geschrieben,daß der grundgedanke(capristo-haltekit)gut ist.

ich selber habe für mich persönlich krümmer sowie haltekit bei toni bestellt.dies würde ich vermutlich nicht machen,wenn ich beides für überflüssig halten würde???!!!

und ja,was die zulassung anbelangt,so ist dies unstrittig!einfach beim hersteller nachlesen,wofür was genau zugelassen oder auch nicht ist.

auch das muß jeder für sich selbst entscheiden.oder halten sich hier etwa alle an die stvzo??????

also bitte nochmals um entschuldigung,wenn ich hier falsch verstanden wurde.es war in keinster weise böse oder abwertend gemeint.

ich versuche in zukunft wieder das zu tun,was ich die vielen jahre zuvor auch tat.....so wenig als möglich zu posten und auch so wenig wie möglich gedanken über das hier geschriebene zu machen.:cry:

Capristo Exhaust
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Mario, wusste erst nicht dass du hinter 355spider steckst...musste Jochen fragen...

Mario, das ist ein Forum...viele schreiben und wo viele schreiben gibt es auch viele Meinungen ( egal ob richtig oder falsch)...ist auch gut so sonst würde es nichts zu diskutieren geben....der eine oder andere Satz von den einen oder andere war nicht ganz nett geschrieben..und das sollten wir lernen einfach nur mit Rücksicht auf andere Erfahrungen auszutauschen, aber wir sollten einen Schlussstrich drunter ziehen und zum eigentlichen Thema kommen.

Gruß Tony

bearbeitet von Capristo Exhaust
spiderf355
Geschrieben
Hallo Mario, wusste erst nicht dass du hinter 355spider steckst...musste Jochen fragen...

Mario, das ist ein Forum...viele schreiben und wo viele schreiben gibt es auch viele Meinungen ( egal ob richtig oder falsch)...ist auch gut so sonst würde es nichts zu diskutieren geben....der eine oder andere Satz von den einen oder andere war nicht ganz nett geschrieben..und das sollten wir lernen einfach nur mit Rücksicht auf andere Erfahrungen auszutauschen, aber wir sollten einen Schlussstrich drunter ziehen und zum eigentlichen Thema kommen.

Gruß Tony

hi toni

ja da gebe ich dir vollkommen recht :-))!

liebe grüße mario

-CD-
Geschrieben
oder weil ich nachfragte,wo genau man die 4kg gewicht am halterungskit einsparen kann?nun dies war eine ganz sachliche frage!

das der vorkat der serienkrümmer motorschäden verursacht,halte ich persönlich für absoluten unzutreffend-um es sachlich zu formulieren.

Guten Morgen Mario,

bei den 4 Kg hattest du gesagt das sie keine 4 Kg wiegen!

Du hattest zwar gefragt wo man die 4 Kg einsparen kann aber im Folgesatz direkt

gesagt das die Teile zusammen keine 4 Kg haben, (das empfand ich nicht als sachlich sondern du hattest damit meine Aussage in Frage gestellt)

worauf ich lediglich ein Bild mit den von dir angegebenen Teilen gezeigt habe,

während ich sie gewogen habe.

Ist aber auch egal, wollte deshalb ja keine Streß verursachen,

sondern nur Licht in meinen Angaben bringen! :-))!

Und wegen der Motorschäden, hatte die Info von einem Bekannten, von der Zender Werksatt und aus einem anderen Forum, wo eben jeweils der Vorkat zum Schaden geführt haben soll.

Durch die Erschütterungen und Verspannungen kam es zu Brüchen des Keramikeinsatzes

und der Motor hat wohl jeweils über die Abgasseite Keramikpartikel angesaugt

was zu Schäden führte.

Da es mir aber nicht persönlich passiert ist, kann ich es nur so weiter geben! :wink:

Also nichts für ungut wegen der ersten postings,

von meiner Seite ist alles gut! :-))!

War lange nicht online, wollte das aber noch posten!

Allen eine schöne Weihnachtszeit!

Grüße Christian

spiderf355
Geschrieben
Guten Morgen Mario,

bei den 4 Kg hattest du gesagt das sie keine 4 Kg wiegen!

Du hattest zwar gefragt wo man die 4 Kg einsparen kann aber im Folgesatz direkt

gesagt das die Teile zusammen keine 4 Kg haben, (das empfand ich nicht als sachlich sondern du hattest damit meine Aussage in Frage gestellt)

worauf ich lediglich ein Bild mit den von dir angegebenen Teilen gezeigt habe,

während ich sie gewogen habe.

Ist aber auch egal, wollte deshalb ja keine Streß verursachen,

sondern nur Licht in meinen Angaben bringen! :-))!

Und wegen der Motorschäden, hatte die Info von einem Bekannten, von der Zender Werksatt und aus einem anderen Forum, wo eben jeweils der Vorkat zum Schaden geführt haben soll.

Durch die Erschütterungen und Verspannungen kam es zu Brüchen des Keramikeinsatzes

und der Motor hat wohl jeweils über die Abgasseite Keramikpartikel angesaugt

was zu Schäden führte.

Da es mir aber nicht persönlich passiert ist, kann ich es nur so weiter geben! :wink:

Also nichts für ungut wegen der ersten postings,

von meiner Seite ist alles gut! :-))!

War lange nicht online, wollte das aber noch posten!

Allen eine schöne Weihnachtszeit!

Grüße Christian

hallo christian

kein problem auch ich wollte nicht streiten und eigentlich auch nur sachlich fragen.ich habe ja selbst die capristokrümmer,sowie den halterungskit erst verbaut.was den vorkat anbelangt,so ist dieser aber aus metal u nd kann in diesem fall auch nicht kaputt gehen.was zender(und auch toni) meinen ist,daß durch die gebrochenen rohre das hitzeschutzdämmaterial zwischen rohren und außenhülle des krümmers,beim ladungswechsel des motors zurück in den motor angesaugt werden kann und somit die gefahr eines folgeschadens besteht.

lieben gruß mario

Schwarzer-Hund
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

denke auch, dass der Vorkat aus Metall ist.

Grüße

post-85565-14435445208132_thumb.jpg

bearbeitet von Schwarzer-Hund
jo.e
Geschrieben

Mario hat da auf jeden Fall Recht mit seiner Meinung, dass auch die 430er Krümmer mit ihren Vorkats zu dem Übel beitragen. Wenn man die so sieht kann man ja erahnen, wieso das thermisch an der Stelle nicht sooooo optimal ist :D

Speedy Carlo
Geschrieben
Am 25.10.2014 um 11:06 schrieb Capristo Exhaust:

aber diese Krümmer bringen unglaublich viel Drehmoment sei es beim normalen 430er als auch beim Scuderia...

@Capristo Exhaust mit großem Interesse habe ich Deine interessanten Ausführungen gelesen. Hast Du das Mehr an Drehmoment bereits gemessen und wenn ja, wieviel mehr ist es sowohl beim F430, als auch beim Scuderia? Würde mich sehr interessieren.

Noch eine weitere Frage bzgl. Umrüstung des F430 mit Deinen Krümmern und Fächerkats: Kommt man damit problemlos durch die ASU, oder kann's da ohne die Serienkats Probleme geben? 

AStrauß
Geschrieben (bearbeitet)

Hier die Antwort für den Scuderia beim kompletten System. 
 

https://youtu.be/oDtCKjKx2K8

 

+ 25 PS 

 

+ 50 NM 

 

- 24 kg 

 

 

Hier Krümmer und Kat beim F430 

 

 

bearbeitet von AStrauß
housoleum
Geschrieben

@Capristo Exhaust

Hallo

Habt ihr zufällig schon von Problemen mit der MFK (TüV Schweiz) von Schweizer Kunden mit Capristo Krümmer und Original Anlage gehört?

 

Gruss Pascal

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Gemeinde,
      ich interessiere mich für einen gebrauchten Ferrari F430 und habe mir in der letzten 14 Tagen 5 Fahrzeuge angesehen.
      Bis jetzt bin ich mir noch sehr unsicher, da mich am Ende doch immer irgendetwas gestört hat.
      Entweder waren die Besitzer nicht korrekt angegeben, das Scheckheft hat gefehlt, Wartungen wurden nicht eingehalten oder man müsste nach dem Kauf in einen neuen Service investieren...
       
      Suche einen F430 mit folgender Ausstattung:
      CCBremsen, Racing Sitzen (evtl. mit 4 Punkt Gurten), Carbon Paket, Carbon Lenkrad und gegebenenfalls mit Challenge Grill
       
      Das Auto sollte eigentlich nicht mehr als 30.000km gelaufen sein.
      Die Vorbesitzer sind mir schon wichtig. Ich dachte an maximal 2 Vorbesitzer.
      Solch ein Auto wird ab 4ter Hand doch nicht mehr gekauft oder?
      Was haltet Ihr von Importfahrzeugen aus dem Ausland?
       
      Für mich ist wichtig, wie Ihr diese Situation mit dem Auto seht?
      Mit dieser Ausstattung sind momentan nur Autos im Netz, welche an der 100k Marke kratzen.
      Ist das für solch Autos zu teuer? Ist das größenwahnsinnig jetzt so viel Geld in ein solch Auto zu investieren?
      Der Sprung zum 458 ist nämlich nicht mehr groß.
       
      Wäre euch echt dankbar, wenn Ihr mir behilflich sein könntet und mit mir eurer Erfahrungen teilt.
       
      Gruß
      Gaggi23
    • Hallo an alle,

      ich möchte gerne bei meinem F430 die Lautsprecher wechseln also die in den Türen und die zwei Hochtöner an der Säule.

      Hat dies schon wer gemacht bzw. kann mir jemand sagen welche Maßen die 4 Boxen haben?

      Markentechnisch kenn ich mich leider auch nicht aus.
      Könnt Ihr mir welche weiterempfehlen?

      Ich weiß natürlich das es nur mit diesen 4 Boxen kein B&O Soundsystem das Wasser reichen kann jedoch sind die originalen Lautsprecher nicht gerade das was ich mir klangtechnisch wünsche.


      Ich bedanke mich jetzt schon für jede Antwort!

      Liebe Grüße
      Josef
    • Servus Ferraristi,
      eine Frage beschäftigt mich schon länger. Bei meinem F430 gibt es so zu sagen 2 Wartungsintervale.
      zum einen gibt es nach Kilometern die 10T, 30T, 50T ... Wartungen. Dies sind wohl "große" Wartungen die unbedingt gemacht werden müssen.
      Dann gibt es noch die Jahreswartungen. Und da wird es interessant. Wenn man einen 430 Kaufen will und der Vorbesitzer hat die Jahreswartung nicht gemacht, isagt der Händler, dass diese unwichtig sind und bei der geringen Laufleistung die ein Ferrari so hat irrelevant und blabal....
      Wenn du dann, nach dem du das Auto gekauft hast, zum Händler fährst hat sich die Sachlage geändert. Die Jahreswartung ist dann ein unabdingbares muss. 
      Erstens wäre Checkheft sonst nicht komplett.
      Zweites sind die extrem wichtigen Schmiersstoffe nach einem Jahre bei Ferrari hinüber (Porsche erst nach 2-3 Jahren, nur mal so zum Vergleich, von BMW etc will ich garnicht anfangen). Und jetzt wird die Argumentation sehr interessant. Wenn man viel gefahren ist ca. 10TKM dann müssen die Schmierstoffe raus weil für Ferrari sehr viel genutzt. Wenn man wenig gefahren ist ca. 3TKM muss die Jahreswartung sein, weil die Öle wegen zu wenig Nutzung schlecht werden. Die Übergänge von einem Argument zum anderen sind übrigens fließend, wie ihr euch vorstellen könnt.  
      Drittens brauch ein Ferrari unbedingt eine jährliche Durchsicht, weil die Dinger ja absolute Höchstleistungsmaschinen sind. Der vom Schumacher hat sogar nach jedem Rennen eine Wartung bekommen und man kann froh sein, dass ein 430 nur einmal im Jahr einen Check braucht. 
      Jetzt mal meine Frage:
      Wie haltet es Ihr mit der Jahreswartung
      und 
      war in Gottes Namen könnte schief gehen wenn man diese nicht macht?
       
      Freue mich auf eure Erfahrungsberichte und Meinungen
      lg Alex
       
    • Hallo zusammen,
       
      nach einiger Zeit habe ich mich von meinem wunderschönen F430 Spider getrennt und eine neue Beziehung mit einem California T begonnen. 
       
      Gekauft habe ich bei Werner von Luimex. Ich kannte Werner schon vorher und habe auch die vielen positiven Kommentare zu Luimex/Werner hier im Forum gelesen. Ich kann nur sagen, die sind alle komplett berechtigt. Also auch hier nochmal vielen Dank an Werner für die hervorragende Abwicklung!
       
      Irgendwo hier im California-Thread habe ich von California-Fahrern aus dem Rhein-Main Gebiet gelesen; würde mich freuen, wenn wir uns mal persönlich kennen lernen (die anderen natürlich auch 😉
       
      Jetzt noch eine Frage an die California (T) - Profis: 
       
      Wie kann ich TRIP A und B auf 0 stellen (hab dazu leider nichts in der Bedienungsanleitung gefunden). Danke.
       
      Good Bye 

      Hello

    • Servus Gemeinde,
      mal wieder eine Frage die ich selbst nicht klären konnte und deshalb euch stellen möchte.
      Bei meinem F430 Spider F1 (bj. 2006) habe ich, wie ihr wisst, 5 Programme die ich über das Manettino anwählen kann. Allerdings weiß ich nicht genau was dahiner steckt. Natürlich kenne ich die Aussagen die Ferrari in der Werbeproschüre und im Bordbuch trifft. Diese sind IMHO allerdings sehr ungenau und von verschieden Ferrari-Experten in den verschiedenen Fachzeitschriften leist man Verschiedenes.
      Soviel ich weiß nimmt das Manettino einfluss auf das Fahrwerk (die Dämpfer?), das E-Diff, das CST, die F1 Schaltung (die Schaltzeiten? und bei Automatic auch auf den Schaltzeitpunkt), die Auspuffklappensteuerung??
      Kann jemand von euch erklären was bei den einzelnen Modi genau hinterlegt ist?
      Würde mich über euer Fachwissen zu dem Thema sehr freuen.
       
      Herzliche Grüße
      Alex
       

×
×
  • Neu erstellen...