Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
locodiablo

Tank Reparatur 348 / Günzi`s 348

Empfohlene Beiträge

PocoLoco
Geschrieben

Dann will ich mich doch auch noch rasch zu Wort melden. O:-)

Leider konnte ich am Samstag nicht am Treffen teilnehmen da ich mit einer nervenden Grippe zuhause im Bett lag. Gian hat mich dann am Samstag angerufen und von dem Malheur erzählt.

Wie Gian schon gesagt hat, haben wir einiges an Günthers 348 entdeckt was wir nicht so lassen konnten und als mir Gian dann erzählt hat das Günther seinen Ferrari erst seit 3 Wochen hat und sich damit wohl einen lange gehegten Traum erfüllt hat, haben wir spontan entschlossen das ganze Unglück zu einem glücklichen Ende laufen zu lassen. Den Rest der Story kennt Ihr ja jetzt.:-))!

Günther auch wenn wir uns noch nicht kennen, freut es mich riesig was Du für eine riesen Freude an unserer Überraschung hast. Wir lernen uns ja am Samstag spätestens kennen wenn Du dein Spielzeug wieder bei uns abholst:-))!

@Alle, die positive Resonanz freut mich sehr und damit hätte ich echt nicht gerechnet das dies so eine Welle auslöst. Wirklich ein Super Forum hier auch wenn ich selten schreibe :oops::-))!

Viele Grüsse aus der Schweiz

Mario

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dragstar1106
Geschrieben

Hi Mario,

klasse Aktion.

Schade, dass die CH so weit von mir entfernt ist...

Viele Grüße in die Schweiz

GT 40 101
Geschrieben

Unabhängig von der tollen und vorbildlichen Geste finde ich es eine reife Leistung,

an einem Tag so eine Arbeitsleistung zu bringen!:-))!

Alaska
Geschrieben

Einfach großartig. Sowas Positives erfährt man selten. Ich kann gut verstehen, wie schön es ist, wenn auf einmal wieder Weihnachten ist.

André

ASCARI
Geschrieben

Ich möchte nicht auf Verschwörungstheoretiker machen, aber vielleicht hätte alles so passieren sollen. Damit sämtliche Macken am Fahrzeug behoben und die Kosten vom Gian übernommen werden und dem Günther damit das größte Geschenk geschnürrt wurde, das je in seinem Leben erhalten hat. Gibt es was schöneres?:lol:

Echt Klasse Aktion vom Gian und Mario! Euch gebürt Anerkennung!!!:-))!:-))!:-))!

locodiablo
Geschrieben

Nun noch rasch Teil 3 von Heute.

Reis den ja einige von unserem Treffen am Samstag kennen wollte Heute Morgen zuerst den Tank wieder an seinen Platz bringen, dabei fiel ihm allerdings auf, dass da schonmal was gemacht wurde und eine der Dichtungen etwas zu gross war was scheinbar niemanden davon abhielt diese trotzdem zu montieren. Wir haben uns dagegen entschieden und hatten ziemliches Glück, dass der angefragte Ferrari-Händler diese Dichtung an Lager hat. Die Dichtung sollte Morgen ankommen, so musste der Tankeinbau halt auf Morgen verschoben werden.

Reis hat trotzdem was zu lachen (PS: das im Hintergrund auf dem Golf sind echte Dollar-Noten die einlaminiert wurden :D )

 

Leider konnten wir nur eine Seite montieren da wie geschrieben auf eine Dichtung zu gross ist. So kann der Tank halt bis Morgen noch etwas auslüften:)....meiner Meinung nach sieht man fast nicht mehr, dass da was gemacht wurde.

 

Wir mussten Günters Spielzeugs leider etwas zerlegen O:-)

 

Ferrari Stosstangen-Puzzle

 

Also dann mal die Stosstangen weiter vorbereiten den die sollen ja schön rot werden

 

rein in die Spritzkabine mit dem Zeugs und schöööönes Rot auf das Zeugs drauf

 

Nun ist es soweit....alles ganz in Rot :-))!

 

Er kann fliegen :D

 

....auch von vorne sieht er doch ziemlich hübsch aus so in komplett Rot!?

 

Auch Mario hat Heute wieder selbst Hand angelegt

 

Nun kommt Morgen noch der Tank rein und dann wird das Auto noch komplett poliert damit für Günther die Saison so richtig los gehen kann :-))!

günzi
Geschrieben

Ich kann nur sagen: GEWALTIG was ihr da für mich machts. :-))!

Forex
Geschrieben

Ich freue mich schon auf die Bilder vom fertigen Auto!! :-))!

Nein, ich habe keine Tränen in den Augen! (Höchstens vor Freude..) :D :D

ASCARI
Geschrieben

Das finish eurer Arbeit (Tankbeschichtung, Lackierarbeiten) ist erste Klasse! Aber was soll man anderes von einem Schweizer erwarten?:D

GTO250
Geschrieben

Super:-))!:-))!

Gibts ein vorher/nachher?

locodiablo
Geschrieben

Kann ich noch nachliefern wenn das Auto fix fertig poliert ist und so da steht wie wir uns das vorstellen :wink:

sauber
Geschrieben

Das hat einfach Klasse! Vor allem in der heutigen Zeit wo die Gewinnmaximierung das oberste Gebot zusein scheint.

Chapeau Mario und Gian. :-))!

Pinin1970
Geschrieben

Das ist eine Super Sache und ganz großes Kino was ihr da gemacht habt:-))!:-))!:-))!

Manch eine Werkstatt hätte dafür mindestens 3 Wochen gebraucht was ihr in einer Woche gemacht habt. Und das völlig uneigenützig! Das ist Super:-))!

Sven

locodiablo
Geschrieben

Heute ging nicht viel an Günthers 348 da sonst noch einiges fertig werden muss diese Woche und Günther den 348 ja erst am Samstag abholen kommt ist auch kein Zeitdruck da.

Wollte aber noch rasch diese Bilder einstellen um die Foto-Doku zu vervollständigen.

Am Unterboden der vorderen Stosstange wurde noch Unterbodenschutz aufgebracht, keine Angst Günther der blieb nicht weiss :wink::D

 

Die, die am Samstag am Treffen waren kennen Reis ja und können ihn nun mal bei der Arbeit sehen....X-)

 

Hier noch die vordere Stosstange mit lackiertem Unterbodenschutz

 

So...das war es für Heute, Morgen wird er dann poliert und die Unwucht an den vorderen Rädern noch kontrolliert.

Spyderman
Geschrieben

Bei den vielen Stänkerern im Forum mit daraus resultierendem Thread-Ende ist es doch nun eine wirkliche Wohltat zu sehen, wie sich CP´ler auch außerhalb des Forums verstehen und helfen!

Dann bin ich hier doch nicht falsch! Danke für den tollen Bericht, reife Leistung! :-))!

Ferri-Fuzzi
Geschrieben

Das war wirklich eine superspitzenaktion von Euch,Gian und Mario,die den gelungenen Samstag abrunden.:-))!

Wenn ich das nächste Mal eine Panne habe,schaue ich, daß es bei Euch in der Nähe ist!

Günzi wünsche ich,daß er trotzdem noch viel Spaß an seinem 348 und eine pannenfreie Saison 2012:)

FORZA FERRARI!

günzi
Geschrieben

So, heute war der Tag der Abholung.

Ich muss sagen ich war sprachlos was ich da gesehen habe.

Gian, Mario und das gesamte Team haben Superspitzen arbeit geleistet.

Tank dicht, Lack super und die ganzen Kleinigkeiten die sich dann noch gezeigt haben wurden erstklassig gemacht.

Leider war Mario verhindert so das sich unser kennenlernen etwas nach hinten verschiebt.

Nochmals vielen herzlichen Dank für diese Wahnsinns Geschichte die ihr für mich gemacht habt.

:applaus::danke::danke:

Jetzt kann ich meinen Traum weiter leben, dank so selbstlosen Menschen wie Gian und Marios Team.

yellowshadow
Geschrieben

das mit dem Benzin hatte ich auch schon mal war aber marderfrass und bemerkt erst

als beim hinterherfahren bei Probefahrt und Gas geben immer ein halber liter auf die Strasse gefeuert wurde.

Gänsehaut pur sag ich nur.

Tuetel
Geschrieben

Hallo Günzi,

erst mal Glückwunsch zum "Neuen" Alten!!!

Das war eine Klasse Aktion von euch :-))!

Ich denke wir werde uns demnächst mal wieder treffen und dann kann ich das Kunstwerk ja Bewundern. Habe ihn ja Vorher bereits gesehen und dir hintere Stoßstange war wirklich nicht schön :-(((°.

Wünsche dir aber weiterhin viel Spaß damit.

Gruß Jürgen

günzi
Geschrieben

@ Jürgen

jetzt sieht sie super aus. Und nicht nur die Stosstange sondern das ganze Auto. Leider kapiere ich nicht wie ich Bilder hochladen kann. Ich probiere es weiter. Vielleicht klappt es irgendwann.

günzi
Geschrieben

post-84986-14435390893227_thumb.jpg

Geschafft. Sieht gut aus

Gast Wiesel348
Geschrieben

Schön ist, dass Weihnachtsgeschichten immer ein Tränen rührendes Happyend haben.

Noch schöner ist, dass es auch Weihnachtsgeschichten ohne Weihnachten gibt.

In diesem Sinne: Frohes Fest, Günther. Ich freue mich mit dir und ziehe nochmals den Hut vor Gian und seinen Kollegen.

Marcel

Gast Wiesel348
Geschrieben (bearbeitet)

Schön ist, dass Weihnachtsgeschichten immer ein Tränen rührendes Happyend haben.

Noch schöner ist, dass es auch Weihnachtsgeschichten ohne Weihnachten gibt.

In diesem Sinne: Frohes Fest, Günther. Ich freue mich mit dir und ziehe nochmals den Hut vor Gian und seinen Kollegen.

Marcel

Naja: Eigentlich hätte es ja gereicht, wenn ich meinen Beitrag einmal abgeschickt hätte. Doch mein Achtung vor Gian & Co. und meine Freude mit Günther ist so gross, dass es auch ein zweites Mal geschrieben werden darf.

bearbeitet von Wiesel348
2x abgeschickt
98Bandit
Geschrieben
:-))!:-))!:-))! Grosses Kino, super Einsatz und es hat den Richtigen getroffen.Freue mich ,dass es so etwas noch gibt, hier waeren min.3 mille faellig gewesen, weil bei unserer Wirtschaftslage ( Grosses Danke an BUNGA BUNGA BERLUSCONI!!!!) alle versuchen jetzt jeden ueber den Tisch zu ziehen wenn ein Sportrwagen in eine Werkstatt rollt.-und ist es dann ein Ferri......:???:Schoen, dass es noch so etwas gibt.Gruss Franco

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe F 348 Fahrer und Fans, 
       
      wir haben uns dazu entschlossen, die Tradition unseres Treffens im Odenwald auch in 2020 fortzusetzen. Die bisherigen Teilnehmer kennen den Ablauf, den wir im Lauf der Jahre - zumindest aus unserer Sicht - immer weiter optimiert haben.
       
      In 2020 findet das Treffen erstmals am 1. Juniwochenende vom 05.06 - 07.06 statt, da das letzte Maiwochenende auf das Pfingstfest fällt, an dem wahrscheinlich einige Teilnehmer  bzw. Interessenten verhindert sind.
       
      Aufgrund der bisher positiven Erfahrungen behalten wir das Hotel 
       
      https://www.hotel-absolute.de/
       
      als Treffpunkt und Übernachtungsstätte bei. Ich habe bis Ende Januar 2020  St. 10 DZ unter der Nummer 20872 reserviert. Der Preis für das "Standard-DZ" beträgt € 120,00 je Nacht inkl. Frühstück. Wie in den vergangenen Jahren bitte ich alle Teilnehmer sich selbst unter Angabe der Reservierungsnummer um die Buchung zu kümmern. 
       
      Für die Teilnehmer, die keine Übernachtung benötigen gilt die Einladung zum Treffpunkt und Kennenlernen am Freitag Abend im Hotel bzw. der Start am Samstag Morgen am bekannten Parkplatz in Seeheim-Jugenheim. Details zum Standort sowie Uhrzeit folgen rechtzeitig. Ihr Könnt Euch aber am Ablauf der vergangenen Jahren - siehe Threads in CP - orientieren. Wir werden wieder die Lokalitäten aussuchen, eine Speisenauswahl für das Mittagessen anbieten und vorab einen Teilnehmerbeitrag kassieren. Auch hierzu folgen noch Infos, es ist ja noch etwas Zeit.
       
      Wie immer gilt: wir freuen uns über alle Wiederholungstäter, begrüßen aber auch sehr gerne neue Teilnehmer. Frühere Teilnehmer, die mittlerweile keinen F 348 mehr besitzen, sind ebenfalls herzlich zur Teilnahme mit einem anderen Ferrari eingeladen.
       
      Für Rückfragen stehe ich gerne (auch per PN) zur Verfügung.
       
      Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020.
       
      Grüße
      Thomas
    • Ein Frage an die 348-Kenner. 
       
      Gibt es eine - bezogen auf das Baujahr -  Aufstellung, wann das Cavallino, wie und wo ab Werk angebracht war?
       
      Schwarze und verchromte Ausführung, sowie vorne und hinten wäre von Interesse. Ich dachte immer, vorne im Grill war ursprünglich gar keines.  
    • Moin!
      weiss jemand wo man das Ladegerät anschließt?

    • Hallo, weiß jemand wie man zum Werkstättenbuch - Reparaturanleitung für den 348 TS, j. 91 kommt?
      Vielen Dank im Voraus!
    • Hallo zusammen,
       
      aufgrund der 2. Gangproblematik hatte ich vor ca. 2tkm auf das Redline 75W90 gewechselt.
      Zusätzlich habe ich das LM MoS2 Additv zugefügt 🤔. 2. Gang geht im kalten mit etwas Druck rein.
      Aber: Synchronisation von 5 in 4 geht immer schlechter. Kratzen bis hin zu Krachen,.
      Meine Vermutung ist eine zu extreme Gleitfähigkeit was die synchronringe hat leiden lassen. 
      Die Suppe kommt morgen raus!
      Die Frage stellt sich ob ich mit einem 80W90 (ohne Additv) den geschädigten SRingen gegensteuern kann?
      In der Birdmappe steht auch 80W90. 
       
      Was meint ihr?
       
      VG
      Matthias 

×
×
  • Neu erstellen...