Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mondial tiefer legen! Was könnt ihr mir empfehlen?


icesnake

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen

ich will mein mondial cabriolet etwas tiefer legen. was könnt ihr mir dazu raten? was brauche ich dazu und was kostet mich sowas? mein zie ist so 2-3 cm (vorallem vorne) wer kann mir helfen und empfehlungen aussprechen? ist schon nötig, wenn ihr das bild unten meiner diva anschaut......

danke vorab

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

kannst du das etwas "ausdeutschen" ich bin nicht so der spezialist und lasse es sowieso machen. wenn ihr mir links sowie preise von den benötigen teilen posten könntet, wäre ich sehr dankbar. :-))!

keine weiteren emfpehlungen? :oops:

Doch. Ich empfehle keine Tieferlegung.

Cabriolets im Allgemeinen und der Mondial im Besonderen haben wenig verwindungssteife Karosserien.

Durch tiefere = härtere Federn erhöht sich die Belastung für die Karosserie erheblich.

P

  • Gefällt mir 1
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo icesnake,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari 308 / 328 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1
Ist so nicht ganz richtig, es gibt auch feine Dämpfer muss man nur sagen was man will. Die meisten sagen halt etwas tiefer, tiefer muss aber nicht gleich härter sein.

mit "feine Dämpfer" sind wahrscheinlich Stoßdämpfer mit feinem Ansprechverhalten = geringerem Losbrechmoment gemeint. Das ist immer gut, hat aber wenig mit der "Härte" der Stoßdämpfer zu tun, und Stoßdämpfer haben allgemein wenig mit der Fahrzeughöhe zu tun.

Wenn man die Fahrzeughöhe mittels anderer Federn reduzieren möchte, verringert man damit i. d. R. den Federweg. Deshalb müssen die Federn "härter" sein. Wenn nicht besteht eine erhöhte Gefahr das die Federung durchschlägt. Und das erschüttert die Karosserie dann richtig heftig.

Progressive Federn sind Federn, welche z. B. durch Windungskontakt einiger Windungen überproportional "härter" werden, je weiter sie zusammengedrückt werden.

Das Alles ändert aber nichts an der erhöhten Belastung für die Karosserie.

Eine Tieferlegung ohne "Verhärtung" des Fahrwerkes wäre durch mechanische Änderungen, wie z. B. das Versetzen oder der Verbau anderer Federteller möglich. Dabei ist drauf zu achten, daß weder Fahrwerksteile noch die Karosserie beim starken einfedern irgendwo aufsetzen.

P

  • Gefällt mir 1
  • 3 Wochen später...

Wenn du wirklich nur 2-3 cm tiefer willst , gibt es die Möglichkeit die Federn pressen zu lassen.

Das Gewindefahrwerk vom 348 hatte ich bei mir auch drin, aber nicht lange, nach meinen optischen Vorstellungen eingestellt schlugen die Dämpfer durch ( auf Block). Kam ich überhaupt nicht zurecht.

Mittlerweile habe ich ein Gewindefahrwerk von H&R mit zwei Federsätzen. Optik und Fahrverhalten absolut top, leider ohne Zulassung vom Tüv, nur per Einzelabnahme möglich. Hat mich mit Einbau um die 3000,-- Euro gekostet.

Ich versuche mal ein paar Bilder einzustellen

Manfred

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...