Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Fahrbericht: Chevrolet Camaro Cabrio 2012 - Unter der Sonne Floridas


F40org

Empfohlene Beiträge

Chevrolet Camaro Cabrio 2012

p1000452q.jpg

p1000431x.jpg

Während unseres letzten Floridaaufenthaltes wurde uns für zwei Wochen von der Autovermietung am Flughafen ein nagelneues schwarzes Camaro Cabrio mit erst 130 Meilen auf dem Tacho übergeben. Entgegen zum bereits vor ein paar Monaten ausgehändigten Camaro Coupe einer anderen Leihfirma, entstand hier schon beim ersten Blick ein weitaus wertigerer Eindruck.

Motorisiert ist das Fahrzeug mit dem bereits bekannten V6-Motor mit etwas über 300 PS. Hierzu sei erwähnt, dass die Leistung absolut ausreichend ist und man sich in keinster Weise irgendwie untermotorisiert fühlt. Angetrieben werden die hinteren Räder über ein Automatikgetriebe das auch via Pedalshift manuell die Gänge wechseln kann.

p1000506h.jpg

Das elektrische Verdeck öffnet und schließt für ein viersitziges Fahrzeug recht zügig und lässt sich sehr leicht bedienen. Die beidseitig elektrisch verstellbaren Sitze bieten entsprechend Möglichkeit es sich im Camaro Cabrio gemütlich machen zu können. Die beiden Rücksitze sind für Erwachsene wirklich nur für Kurzstrecken geeignet, bei geschlossenem Verdeck eigentlich nur von Kindern zu nutzen. Ergänzend sei noch gesagt, dass es neben einem geräumigen Handschuhfach noch genug Ablage- und Aufbewahrungsmöglichkeiten gibt.

Unterwegs trafen wir einen Zwilling und nutzen dies für ein paar gemeinsame Bilder.

p1000473s.jpg

p1000474ef.jpg

p1000479v.jpg

Der Kofferraum ist durch die sehr kleine Lucke schwierig zu beladen und bietet unter der Voraussetzung des jederzeit möglichen Dachöffnens nur beschränkten Laderaum.

p1000510l.jpg

Die schlechte Übersichtlichkeit nach hinten wird durch eine Rückfahrkamera erleichtert. Deren Display befindet sich bei eingelegter Rückwärtsfahrstufe im linken Teil des inneren Rückspiegels. Die Instrumente sind analog zum Coupe im klassischen Stil gehalten und auch bei einstrahlender Sonne gut abzulesen.

imag0318k.jpg

imag0317g.jpg

Schon die ersten gefahrenen Meilen vermitteln den Eindruck, dass das 19-Zoll-bereifte Fahrwerk nicht nur zum Cruisen taugt sondern durchaus eine etwas strammere Gangart erlaubt ohne gleich das Gefühl zu haben auf einem Wasserbett zu sitzen. Die sportliche Abstimmung macht Laune. Bei den hier maximal erlaubten Geschwindigkeiten bietet die flache Frontscheibe in Verbindung mit der relativ niedrigen Sitzposition ausreichend Windschutz und die vier Scheiben benötigt man eigentlich eher als Kälte- nicht als Windschutz. Bei geschlossenem Verdeck halten sich die Windgeräusche in Grenzen und der Blick nach oben zeigt ein schön verkleidetes Inneres des Stoffdaches.

Als Fazit der zweiwöchigen und über 1.000 Meilen andauernden Gemeinschaft können wir sagen, dass es sich hier um ein Cabrio handelt das sowohl als Langstreckenfahrzeug als auch als Beachmobil genutzt werden kann. Voraussetzung ist natürlich, dass man überwiegend zu zweit unterwegs ist. Ein Sympathieträger ist der Neuling außerdem. Ständig wird man von Passanten und anderen Verkehrsteilnehmern jeglicher Colour positiv auf das Auto angesprochen. Hier in USA gehört er schon fast zum täglichen Straßenbild, ob er es in der alten Welt auch soweit schaffen wird?

p1000482wj.jpg

Ferner sollte noch Erwähnung finden, dass das von Chevrolet in Canada produzierte Fahrzeug mit dem V6-Motor kein Kostverächter ist. Trotz der zivilen Geschwindigkeiten hat das Lifestyle-Cabrio anständig Durst. Bei den hiesigen Spritpreisen von unter 4 US$/Gallone sei es ihm verziehen und Spaß hat uns das neue Camaro Cabrio in jedem Falle gemacht.

p1000467p.jpg

  • Gefällt mir 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...