Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
servicemann

Kofferraumentriegelung ohne Strom beim 599

Empfohlene Beiträge

servicemann
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

leider ist mir ein Missgeschick passiert.

Ich hatte einen Verbraucher im Auto der mir die Batterie beim 599 leer gezogen hat und das Ladegerät natürlich nicht angeschlossen :oops:

Wie kann ich jetzt die Heckklappe öffnen um das Ladegerät anzuschliessen , wenn NICHTS elektrisches mehr funktioniert.

Gibt es eine "Notentriegelung" o.ä

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe:)

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Muhviehstar
Geschrieben

Unter der Mittelarmlehne liegt ein Seil zur Notentriegelung des Kofferraums.

  • Gefällt mir 2
me308
Geschrieben

das Ablagefach in der Mittelkonsole rechts der Handbremse hochziehen

darunter sieht man das Kabel mit dem Griff zur Entriegelung :wink:

599manuelleheckklappeno.jpg

  • Gefällt mir 2
servicemann
Geschrieben

Wo genau meinst du , konnte nichts finden ?

servicemann
Geschrieben

VIELEN Dank an euch beide

Hab's gefunden und kann jetzt laden

Danke nochmal

IronMichl
Geschrieben

Armin, Dein Postfach isse voll.

Michl ;-)

cemos
Geschrieben

Hat jemand eine Idee was man macht wenn das Kabel klemmt?

Die Notverriegelung bewegt sich keinen Zentimeter...

Wie bekomem ich alternativ Strom an das Fahrzeug? Muss ja nur die elektrische Verriegelung aktivieren...

BrunoI
Geschrieben

Da gibt es doch bestimmt auch eine Notentriegelung für die Motorhaube. Und falls ja hoffentlich auch eine Anschluss-Stelle zum Fremdstarten mit Überbrückungskabel.

cemos
Geschrieben

Leider nein. Sieht man auch im Video oben. Überbrücken über die Batterei im Kofferaum..der nicht aufgeht..

Mir fällt nur noch ein an die Lichtmaschiene zu gehen

planktom
Geschrieben

du kannst auch den zigarettenanzünder oder eine

innenleuchte bestromen um saft ins system zu bekommen....

Luimex
Geschrieben
Hat jemand eine Idee was man macht wenn das Kabel klemmt?

fester dran ziehen, der Seilzug geht manchmal wirklich sehr sehr streng......

cemos
Geschrieben

Der Seilzug ist ja als Schlaufe gelegt. Einige der Kabel des Seils sind bereits gerissen. Keine Anhnung wie fest ich noch ziehen soll..selbst mit Zange habe ich es nicht hinbekommen..

An die Lichtmaschiene kommt man nicht ran..aber das mit dem Zigarettenanzünder klingt gut. Aber sit der überhaupt auf DauerPlus. wahrscheinlich eher nicht, oder?

planktom
Geschrieben

schalte halt die zündung ein um auf der sicheren seite zu sein :wink:

BrunoI
Geschrieben
du kannst auch den zigarettenanzünder oder eine

innenleuchte bestromen um saft ins system zu bekommen....

Sofern der Zigarettenanzünder über ein Relais gesteuert wird dürfte das nicht klappen. Auch bei der Innenleuchte hab ich zumindest meine Zweifel.

Was aber auf jeden Fall gehen sollte ist das Dauerplus am Radio. Entweder man kommt da von unten gut dran oder das Radio rausziehen.

FS348
Geschrieben

Hallo!

Unter Armaturenbrett L Sicherungskasten aufmachen (Zwei Kunststoffschrauben)

und unten links sihst du ein dickes ROTES Kabel in grauen Stecker.Kabel ist auch mit schwarzem Band umwickellt...Auf diese Kabel +und auf Türschloß oder andere stelle _

drauff und dann kannst du mit Fernbediennung Kofferraum entrigeln.Wenn du nicht schafst sende mir deine Handy Nr.und ich werde dir ein Foto schicken.

Gruß und viell Erfolg,Franjo

  • Gefällt mir 3
FS348
Geschrieben

Hallo nochmal,

habe als Ergänzung zum oberen Beitrag noch ein Foto hochgeladen.

Gruß, Franjo

post-45428-14435450395853_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
Algarve
Geschrieben

Das war sehr hilfreich, danke!

Gast
Geschrieben

Alternativ kann im Motorraum die rechte Abdeckung entfernt werden. Dort finden sich dann dicke +12V Terminals, die direkt an der dicken +-Leitung zur Batterie angeschlossen sind, über die man auch "kräftig" laden kann, ohne Angst wegen zu dünner Leitungen zu bekommen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×