Jump to content
gü355

Durchbrennende Sicherung am Scheinwerfer-Motor

Empfohlene Beiträge

gü355
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

kennt einer von euch beim F355 das Problem einer durchbrennenden Sicherung beim (rechten) Scheinwerfer-Motor :evil:. Mir wurde empfohlen, anstatt der 7,5 A Sicherung eine 10 A Sicherung einzusetzen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
race850i
Geschrieben

erstmal rausfinden warum die Sicherung kaputt geht.

gtajunior
Geschrieben

...Verstellmotor fest??? Zu schwergängig.......zu hohe Stromaufnahme...Sicherung macht Aua..........

Saluti

aprilliahubert
Geschrieben

Eine größere Sicherung würde ich nicht einbauen weil anstatt der Sicherung durchzubrennen dann was anderes (durch) brennen kann....

Und ich bin mir nicht sicher ob dann die Kaskoversichung zahlt wenn die "Kiste" abbrennt.

Grüßle Hubert

Passionist
Geschrieben

Naja,

wegen einer 10 A Sicherung anstatt der 7,5 A Sicherung wird nicht das Auto abbrennen. Auch nicht wenn man eine 15 A oder 20 A Sicherung reinsteckt.

Wenn am Verstellmotor ein Defekt vorliegt wird aber auch die stärkere Sicherung fliegen.

Spätestens dann ist eine Ursachenermittlung, wie von den Kollegen schon angeraten, erforderlich.

P

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×