Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Durchbrennende Sicherung am Scheinwerfer-Motor


gü355

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

kennt einer von euch beim F355 das Problem einer durchbrennenden Sicherung beim (rechten) Scheinwerfer-Motor :evil:. Mir wurde empfohlen, anstatt der 7,5 A Sicherung eine 10 A Sicherung einzusetzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Eine größere Sicherung würde ich nicht einbauen weil anstatt der Sicherung durchzubrennen dann was anderes (durch) brennen kann....

Und ich bin mir nicht sicher ob dann die Kaskoversichung zahlt wenn die "Kiste" abbrennt.

Grüßle Hubert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja,

wegen einer 10 A Sicherung anstatt der 7,5 A Sicherung wird nicht das Auto abbrennen. Auch nicht wenn man eine 15 A oder 20 A Sicherung reinsteckt.

Wenn am Verstellmotor ein Defekt vorliegt wird aber auch die stärkere Sicherung fliegen.

Spätestens dann ist eine Ursachenermittlung, wie von den Kollegen schon angeraten, erforderlich.

P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...