Jump to content
Luimex

Evolution des S-Klasse-Designs

Empfohlene Beiträge

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Ja danke, so ungefähr war die Ausstattung.

Habe ich seinerzeit auf der IAA gesehen, ich weiß nur nicht mehr sicher, ob es 1983 oder 1985 war.

Eine solche S-Klasse sah wirklich sehr nobel aus.

Ich glaube, später haben sie sich mehr auf Panzerungen verlegt.

Gruß,

Markus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Jetzt fällt es mir wieder ein - es war 1983, denn 1985 hatte ich schon selber einen Führerschein. Zwei Jahre vorher sind wir noch mit dem Vater eines Freundes hingefahren, der sich bei der Gelegenheit in den dort erstmals präsentierten 190E 2.3-16 verguckte, den er dann ein Jahr später auch tatsächlich gekauft hat. Im Austausch gegen eine S-Klasse übrigens, was seinen Sohn zu der Bemerkung veranlasste: Mein Vater ist wohl in der Midlife Crisis. O:-)

Und den Duchatelet kommentierte ebendieser Vater: Das ist nicht mehr schön, das ist übertrieben, Angeberei. 8)

Gruß,

Markus

Ferrarinarr   
Ferrarinarr
Geschrieben

Naja, da bleibe ich lieber bei meinem Mansory Conquistador 7,5 Liter mit dem Heckaufkleber "Kill the poor". Das ist dann doch noch etwas angeberischer :wink:

(undweg :lol:)

Viele Grüße,

Philipp alias Ferrarinarr

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben

Ich finde, daß Mercedes immer nur jedes zweite Modell einer Baureihe hinbekommt...

Die S-Klasse, von der es den 6,3 gab, ist für mich bis heute Inbegriff eines Mercedes, der Nachfolger, der mit dem 350/450 SEL und dem 6,9er war immer scheußlich und ist es bis heute.

Dann kam das coole Modell, den es zum Schluß als 560 SEL gab, ein bis heute wunderschönes Auto, nahezu unerreicht.

Und dann kam es Dicke, der Panzerwagen-S war wirklich schrecklich, jedenfalls von Außen.

Der Nachfolger war etwas blaß, aber elegant, die aktuelle S-Klasse ist ein Design-Desaster, keine Linie stimmt und die Proportionen auch nicht.

Ähnlich ist es mit dem kleinen Mercedes, der /8 war schön anzusehen, der W123 furchtbar, vor allem mit den runden Scheinwerfern der kleinen Modelle, erträglich nur als Kombi.

Dann kam der W124, ein extrem sauberes, gelungenes Design, der glupschäugige Nachfolger war nicht nur häßlich, sondern auch schlecht, ein Freund taufte seinen AMG-Kombi "Schlimmerbenz", der Nachfolger war wieder ein sehr schönes und elegantes Auto, die aktuelle E-Klasse hingegen ist wieder völlig mißlungen.

Insofern kann alles nur besser werden...

Hoffnungsvolle Grüße, Hugo.

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben
Ich finde, daß Mercedes immer nur jedes zweite Modell einer Baureihe hinbekommt...

Das Theorie vertrat interessanterweise auch schon vor langer Zeit Werner Oswald - in seinem Buch "Deutsche Autos 1945-1975".

Gruß,

Markus

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Stimmt, vereinzelt war er auch in Deutschland zu sehen. Der hatte die seinerzeit vorgeschriebenen monströsen US-Stoßstangen, sah dadurch wirklich arg klobig aus.

Gruß,

Markus

mookie   
mookie
Geschrieben

@graunase

Sportliche Lumousinen gibt es schon seit mehr als 20 Jahren, einer meinet Favoriten ist der Lotus Cortina.

Der W140 war hässlich, aber gerade das macht ihn heute interessant. Ich bin überzeugt dass seine Zeit kommen wird.

Zum Maybach stimme ich zu 100% Hugos Worten zu.

Atombender   
Atombender
Geschrieben

Die US Versionen des W116 erkennt man allgemein an den potthäßlichen Doppelscheinwerfern (damals Pflicht drüben).

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben
Die US Versionen des W116 erkennt man allgemein an den potthäßlichen Doppelscheinwerfern (damals Pflicht drüben).

Ich finde diese US-Versionen der S-Klassen und auch der an sich ja ziemlich scheußlichen SL/SLC's eigentlich sehr interessant.

Gerade die nachträglich aufgesetzten Risenstoßstangen an der - sorry, diese W-Bezeichnungen werde ich in diesem Leben nicht mehr lernen - S-Klasse aus den Siebzigern (350/450/6,9) und die Doppelscheinwerfer finde ich cool, die an sich nicht sehr gelungenen Autos werden plötzlich interessant.

Ich sehe momentan immer einen der schrecklichsten Mercedesse, den SLC, in dunkelrot mit Radkappen und in US-Version in der Nähe einer Baustelle stehen, das Auto sieht so seltsam aus, daß es schon wieder gut ist.

Auch die /8er und W123er sehen mit diesen Stoßstangen so herrlich skurril aus.

Seltsame Grüße, Hugo.

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben

Wirklich schnelle und auch in Kurven brauchbare Limousinen gibt es erst seit etwa gut 20 Jahren. Ich finde diesen Trend übrigen wunderbar und habe da nichts dran auszusetzen.

Moritz, da muß ich Dir widersprechen.

Schnelle und auch durchaus sporliche Limousinen hat es schon viel länger gegeben:

Jaguar MK I/II, BMW 2000 tii, Alfa Romeo, Triumph Dolomite Sprint, Mercedes 280E /8 und und und.

Nur: Da warst Du halt noch nicht auf der Welt... O:-)

Altväterliche Grüße, Hugo.

Graunase   
Graunase
Geschrieben

Daß es schnelle Limousinen schon früher gab, ist mir durchaus bewusst. Aber ich schrieb ja auch von Limousinen die neben ihrer Sportlichkeit auch noch luxoriös sind. Da war vermutl. der M5 das erste Auto welches das überzeigend geschafft hat.

Triumph Dolomite, Lotus Cortina etc. waren ja alles hinreißende Autos - aber eben auch einige Klassen tiefer als ein 5er. Man sollte auch evtl. noch den 190 2,5-16V dazuzählen. Dagegen ist doch ein Cortina ein Kaninchenstall auf Rädern....

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Maserati Quattroporte, Lagonda Rapide...

Gab es doch alles schon in den 60er Jahren.

Gruß,

Markus

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben
Daß es schnelle Limousinen schon früher gab, ist mir durchaus bewusst. Aber ich schrieb ja auch von Limousinen die neben ihrer Sportlichkeit auch noch luxoriös sind. Da war vermutl. der M5 das erste Auto welches das überzeigend geschafft hat.

Triumph Dolomite, Lotus Cortina etc. waren ja alles hinreißende Autos - aber eben auch einige Klassen tiefer als ein 5er. Man sollte auch evtl. noch den 190 2,5-16V dazuzählen. Dagegen ist doch ein Cortina ein Kaninchenstall auf Rädern....

Aber was ist denn ein M5?

Nix anderes als ein Jaguar MK II auf modern, alles schon 'mal da gewesen.

Und ein Maybach? Ein Mercedes 600 auf geschmacklos.

Insofern, auch wenn ich ja sonst eher in der Gegenwart lebe:

Die Vergangenheit war autotechnisch schon ziemlich gut!

Nostalgische Grüße, Hugo.

michi0536 CO   
michi0536
Geschrieben

... bin gerade dabei die Rundenzeiten der beiden Lotus Cortina aus der FIA-GTC 2007 am Hockenheimring rauszukramen, ich würde wetten, die Rundenzeiten sind besser als die des M5 im sportauto-supertest...kaninchenstall schlägt M-GmbH...

amc VIP   
amc
Geschrieben
Aber was ist denn ein M5?

Nix anderes als ein Jaguar MK II auf modern, alles schon 'mal da gewesen.

...

Die Vergangenheit war autotechnisch schon ziemlich gut!

Jaguar MK II? Pah, nix anderes als ein Stutz Vertical Eight von 1927 auf modern, alles schon 'mal da gewesen.

:D

Im Ernst, historische Vergleiche sind ja ganz nett, aber irgendwann münden sie ins Sinnlose.

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben
Jaguar MK II? Pah, nix anderes als ein Stutz Vertical Eight von 1927 auf modern, alles schon 'mal da gewesen.

:D

Im Ernst, historische Vergleiche sind ja ganz nett, aber irgendwann münden sie ins Sinnlose.

Nein, finde ich nicht.

Der M5 heute spricht die gleiche Käuferschicht an wie 1960 der MKII, nämlich Leute, die eine sehr schnelle, viersitzige, relativ kompakte Limousine fahren wollen.

Insofern verstehe ich Dein Posting nicht.

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

Ich sehe momentan immer einen der schrecklichsten Mercedesse, den SLC, in dunkelrot mit Radkappen und in US-Version in der Nähe einer Baustelle stehen, das Auto sieht so seltsam aus, daß es schon wieder gut ist.

Seltsame Grüße, Hugo.

Hugo, meintest du mit schrecklichsten mercedes meinen schönen slc c107?!

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben
Hugo, meintest du mit schrecklichsten mercedes meinen schönen slc c107?!

Zugegebenermaßen ja, lieber Ultimatum...

Wobei ich ja schon in der Diskussion um den Wagen damals geäußert hatte, daß ich mich mit ihm schwer tue, ihm aber mittlerweile eher interessiert gegenüber stehe. Aber schön ist er jedenfalls nicht - vielleicht - apart?

Versöhnliche Grüße, Hugo.

GT 40 101 CO   
GT 40 101
Geschrieben

@Hugo,

das liegt wie bei so vielen Autos dieser Zeit aber eher an den US-Spezifikationen.

Schau die mal die ganzen Maserati Modelle aus den 70ern als US-Version an,

da wird einem schlecht.

Zumindest von vorne zählt der SLC mit zu den schönsten Coupes überhaupt.

Aus deiner Sicht vermutlich geschmacksgestörte Grüße

Thomas

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

lieber hugo,

klar bin ich versöhnt, mir muss er ja gefallen. er ist individuell und scheint, den reaktionen heutiger bürger 60+ nach zu urteilen, damals ein traum vieler gewesen zu sein, die die "langweiligeren" deutschen fahrzeuge bevorzugten. ein design-highlight ist er nicht, aber gerade dieses unperfekte mach ihn wieder symphatisch. ich wollte damit ein bisschen raus aus der langweiligen sl 107er ecke, den haben schon wieder alle und ich mag kein mainstream.

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben
@Hugo,

das liegt wie bei so vielen Autos dieser Zeit aber eher an den US-Spezifikationen.

Schau die mal die ganzen Maserati Modelle aus den 70ern als US-Version an,

da wird einem schlecht.

Zumindest von vorne zählt der SLC mit zu den schönsten Coupes überhaupt.

Aus deiner Sicht vermutlich geschmacksgestörte Grüße

Thomas

da kann ich dir zustimmen, thomas. gestern fuhr ich mit dem hummer vor und hinter dem slc her, die frontaansicht ist sehr schön und von hinten oben wirkt er mit der riesigen gewölbten heckscheibe sehr gut. insgesamt tut der linie das längere, gestreckte gut, der sl wirkt dagegen gedrungen.

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben
ein design-highlight ist er nicht, aber gerade dieses unperfekte mach ihn wieder symphatisch. ich wollte damit ein bisschen raus aus der langweiligen sl 107er ecke, den haben schon wieder alle und ich mag kein mainstream.

die frontaansicht ist sehr schön und von hinten oben wirkt er mit der riesigen gewölbten heckscheibe sehr gut. insgesamt tut der linie das längere, gestreckte gut, der sl wirkt dagegen gedrungen.

Lieber Ultimatum,

beiden Aussagen kann ich zustimmen.

Der SL ist wirklich weder ein schönes noch ein ungewöhnliches Auto, ich mochte ihn noch nie und sehe täglich so viele in mäßigem Zustand davon durch Berlin fahren, ich käme nie auf die Idee, dieses Auto zu fahren.

Der SLC hingegen wirkt wirklich sehr viel gestreckter und auch ungewöhnlicher, vielleicht liegt meine - Skepsis - dem Auto gegenüber an der Tatsache, daß mein Vater das Vorgängermodell, einen 280 SE 3,5 Coupé fuhr, den ich wunderschön fand und er den SLC aus formalen Gründen ablehnte und fortan nur noch englische Coupés fuhr...

Und an den SLC-Fahrern die ich kannte:

Dem Vater meiner Ex-Schwägerin, die Dame war noch weniger sympatisch als ihr Vater und dem Vater meiner Schulfreundin Gaby.

Beide Herren hatten den SLC in Moosgrün-metallic und waren Jäger! O:-)

Langgestreckte Grüße, Hugo.

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

lieber hugo,

keine frage, das von dir erwähnte 280 se 3,5 coupe ist eine andere klasse und sehr gelungen.

getoppt werden die ungepfelgten sl übrigens noch von einem windschott.

ich wende mich gerade mit schaudern ab bei dem gedanken.

GT 40 101 CO   
GT 40 101
Geschrieben

Von der Optik abgesehen darf man auch nicht vergessen, das technisch Quantensprünge

zwischen den erwähnten Modellen liegen.

Ich hatte zuerst einen Pagode, dann einen 190SL und einen 500SL-107?.

Der 190er war fast unfahrbar, der Pagode schon recht straff und sportlich, der 500SL

im Vergleich ein modernes Fahrzeug das richtig Spaß macht. Praktisch fand ich auch

die Otion mit den 2 Notsitzen beim SL.

Der SLC 450-5.0 hat es ja immerhin zu einigen Rallye Erfolgen gebracht :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×