Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

BMW 2500 Kriechstrom?


Chrischi09

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde,

beim väterlichen 2500 hat sich wohl irgendwo ein Kriechstrom eingeschlichen. Diesem komme ich im Moment nicht so richtig auf die Spur und möchte euch nun mal zum orakeln anregen. Evtl. gibt es bekannte Schwachstellen? Das Fahrzeug entlädt sich über Nacht quasi komplett. Nach 10 Minuten Fahrt ist starten aber völlig Probemlos... Aktuell habe ich das rechte Rücklicht in Verdacht, könnte aber zeitlich bedingt noch nicht reinschauen. Noch vorschläge wo man präventiv mal hinschauen sollte?

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Du könntest auch jede Nacht eine Sicherung mehr rausrupfen und schauen ab welcher der Effekt weg ist. Fang mit der an, an der die rechte Rückleuchte hängt. Das ist eine "Ich-nix-Elektriker"-Methode, aber zum Eingrenzen funktioniert die Eliminationsmethode ganz gut.. 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das nicht über Nacht machen, sondern einfach ein Messgerät zwischen Massekabel und Batterie klemmen dann jeder Sicherung einzeln ziehen und schauen bei welcher der Strom wegbricht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir denn jemand sagen wo ich den Sicherungskasten finde? Eben in der Mittagspause schien es mir so, dass sogar beide Rückleuchten Feuchtigkeit enthalten... Außerdem kurz die Lackschäden begutachtet die gemacht werden sollen und dabei ist mir aufgefallen, dass noch andere Stellen hinzugekommen sind :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ich leider meinen Beitrag nicht editieren kann: Die Batterie war heute total entladen! Wo nichts ist kann man auch nichts messen. Ich muss das wohl aufs Wochenende verschieben und etwas mit dem Auto fahren und dann gucken. Den sicherungskasten habe ich aufjedenfall gefunden, zwölf Sicherungen an der Zahl. Ich denke da wird sich der Fehler schnell finden lassen!

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Batterie ist komplett neu. Das Fahrzeug stand dann aber wieder eine Zeit lang, ca 10 Tage. Und dann wars das wieder.

Mir fehlt im Moment komplett die Zeit mich darum intensiv zu kümmern, weshalb das Thema immer wieder liegen bleibt. Zudem haben wir zuhause im Moment einfach keinen Platz mehr für Autos. Doppelcarport und Doppelgarage ist voll und ich parke schon in der Einfahrt mit zwei Autos. An die Straße will ich das Auto aber nicht stellen weshalb der BMW in der Firma steht.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...