Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Testarossa TR oder 575


Pablo 1971

Empfohlene Beiträge

Ciao Ferrari Fans

Bei uns in der Schweiz sind die Testarossas momentan sehr günstig zu haben. Ich überlege mir gerade, ob ich mir dieses Fahrzeug kaufen soll:

http://www.autoscout24.ch/Search/Detail.aspx?lng=de&nav=7&vehtyp=10&SearchType=AS24&make=12900&allmakes=AS24&model=206977&index=3&vehid=138536

Das Auto habe ich mir angeschaut und sieht sehr sauber aus. Evtl. kennt ja Jemand dieses Auto hier im Forum?

Mein Herz sagt mir: Kauf Dir diesen Testarossa!

Mein Verstand sagt: Kauf Dir einen Maranello 550!

Der Preis ist nicht das Problem, mir gefällt der Testarossa einfach optisch sehr gut. Ich weiss, die Ausführung TR soll besser sein. Aber optisch gefällt mir die Heckpartie (Motorhaube) und die Sitze innen viel besser.

Das Auto sollte auf alle Fälle unter 30`000km haben.

Falls ich mir diesen Testa kufen sollte, dann werde ich auf alle Fälle die Felgen wechseln. Ich denke da an 18 oder sogar 19 Zoll. Die Karrosserie ist von diesem auto einfach zeitlos, aber die Felgen sind es definitiv nicht mehr. Diese Ballonreifen passen einfach nicht mehr zum Auto. Gibt es da überhaupt noch Felgen für dieses Auto?

Die Firma "Work Wheels" würde mir sogar massgeschneiderte Felgen produzieren.

Eine Maranello zu finden ist kein Problem, da gibt es sehr viele. Auch zum Teil Ladenhüter.

Dieses Auto habe ich mir ebenfalls angeschaut:

http://www.autoscout24.ch/Search/Detail.aspx?lng=de&nav=7&vehtyp=10&SearchType=AS24&make=12900&allmakes=AS24&typename=575&index=10&vehid=119376

Wie bereits gesagt, mein Verstand sagt mir eindeutig, dass ich dieses Fahrzeug kaufen soll. Die Finanzen spielen dabei keine Rolle. Da ja die Preise im Keller sind, muss ich ja fast zuschlagen!

Hoffe nun auf einige Infos von Euch!

Gruss

Pablo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Du weisst, das Testarossa und 512tr unterschiedliche Entwicklungsstufen sind, welche auf den ersten Blick gleich scheinen?

Der im Inserat angebotene ist ein Testarossa; die Bezeichnung Testarossa/512 gibt es nicht.

Entweder testarossa ogder 512tr, alternativ noch die letzte Entwicklungsstufe 512M; diese ist aber auch preislich noch mal eine Ecke oberhalb des 512 angesiedelt.

Wenn ich wählen sollte zwischen Testa und 512tr, würde ich den 512tr bevorzugen.

Der 512tr ist einfach das ausgereiftere Auto,

hat die evtl. Getriebeprobleme des Testa nicht mehr, und hat auch noch den schöneren Innenraum.

Den 575 kann man mit dem Testa oder 512tr gar nicht vergleichen, da die Basiskonzepte total unterschiedlich sind (Testa Heckmittelmotor, 575 Frontmittelmotor).

Wir hatten übrigens vor einiger Zeit schon einmal eine ähnliche Diskussion; Du kannst ja mal die Suche bemühen.

Grüße

Wolfgang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ciao Peter

Das was Du jetzt mir alles mitgeteilt hast, wusste ich bereits. Also nichts neues für mich.

Gruss

Pablo

Kann es sein, dass Du dein Eingangsposting noch mal editiert hast?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Testarossas bekommst Du schon seit jahren um die 60`000 CHF. Schaue auch regelmässig, weil mich das Fahrzeug sehr interessiert.

Ist einfach die Frage ob der Zahnriemen schon gemacht wurde oder ob er bald fällig ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ GTO 250

Im Kanton Zürich gibt es eine Ferrari-Vertretung, die für einen Zahnriemen-Wechsel inkl. Service fix CHF 5`500.- verlangen. Meiner Meinung nach ist das nicht mehr so teuer wie früher. Fast alle Vertretungen raten mir von einem Wechsel des Riemens alle 3 Jahren ab. Angeblich sind die heutigen Zahnriemen viel besser als noch vor 10 Jahren. Daher ist der zahnriemen für mich für mich kein Thema mehr.

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den 550/575 sehe ich nicht unbedingt als Alternative zum testarossa/512tr/512m, da konzeptionell völlig unterschiedlich. 550/575/456 find ich an sich schöne Autos, haben mich aber nie gereizt. Entwicklungspotential seh ich zudem nur im testarossa und in den beiden 512er.

Fahrdynamisch liegen testarossa und die beiden 512er um Welten auseinander. Im Vergleich zum zum TR fährt sich der testarossa extrem unhandlich und behäbig. Ich will nicht damit sagen, dass ein testarossa keinen Fahrspass bereitet, im Gegenteil, mir machte mein 89er-testa immer grossen Spass, einfach auf seine bereits schon klassische Art.

Der 512TR hat mich extrem positiv überrascht und fährt sich beinahe wie ein modernes Auto. Sitze/Sitzposition ist besser, Schaltung ist viel besser, läuft besser und Lenkung hat Servo.

Wenn du viel fährst und ihn als Zweitwagen nutzen willst, würd ich daher einen deutlich teureren und fahraktiveren 512TR nehmen.

Ists ein Dritt- oder Mehrauto bespielsweise in einer Sammlung, taugt ein schöner Testarossa. Gerade die ersten Modell (aber mit Kat) mit ZV-Felgen find ich sehr interessant.

Achtung: Gewisse Teile des testarossa (und vermutlich auch der 512er) sind mittlerweie schwierig zu bekommen und dementsprechend teuer, vorallem so Kleinzeugs wie Relais etc.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...