Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Land- und Range-Rover Bilderthread


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 476
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • JaHaHe

    130

  • hugoservatius

    88

  • sstaiger

    18

Aktivste Mitglieder

  • JaHaHe

    JaHaHe 130 Beiträge

  • hugoservatius

    hugoservatius 88 Beiträge

  • sstaiger

    sstaiger 18 Beiträge

Beste Beiträge

dino246gts

Mit besonderem Dank an @355GTS: seit heute daheim am Ponyhof.     Lieben Gruß Dino  

dino246gts

Er durfte heute das erste Mal mit Frauchen raus "auf die Flur". Wir waren bereits am frühen Morgen kurz nach Sonnenaufgang beim Vermessen am Feld. Ich bin ziemlich verliebt. Er hat nun schon 2.00

Tuning für preisbewusste Range Rover Fans.  

Heute ist ein schwarzer Tag für alle Freunde der englischen Lebensart, von Daktari, der Moorhuhnjagd, der Safari, des Booteziehens, des Metallbaukastens, für alle Freunde von ehrlichen, richtigen Automobilen.

 

Heute wird in Solihull der letzte Defender gebaut.

 

ijjqvfyl.jpg

 

Tief betroffene Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 4

Wirklich ein trauriger Tag für die Automobilwelt und für England. Ein Auto wie den Defender wird es nie mehr geben. Man kann sich nur verneigen vor diesem Automobil, dass so unermüdlich Dienst tut in England, in den Kolonien und überall sonst auf der Welt. Trost ist, dass die bereits gebauten Defender unermüdlich weiter arbeiten werden......

 

Trotzdem stirbt heute ein Stück England :( 

309855BA00000578-3418186-The_Land_Rover_

 

 

 

Traurige Grüße.

J.

  • Gefällt mir 1

mbm wurde da als letzter auch das richtige modell gebaut!:-))!

zeigt der monitor facebookeinträge oder sowas ?

Zitat

[Vicky]>Right,we will now begin the Defender Celebration Drive across to the Landrover Experience...

 

Das dürfte ein Teleprompter für den Moderator sein. Es waren 700 ehemalige Mitarbeiter eingeladen (plus alle heute beteiligten Mitarbeiter), um den letzten Defender würdig aus der Produktion zu verabschieden.

  • Gefällt mir 1

Im Zuge der Produktions-Einstellung des Defender hat Land Rover ein wenig im Fotoarchiv gekramt und einige Aufnahmen aus der Fertigung und vom Werksgelände hochgeladen :)

LRDefenderEnde_01.thumb.jpg.734a98d29342LRDefenderEnde_02.thumb.jpg.b52991ffdc0fLRDefenderEnde_03.thumb.jpg.96d6dd32863bLRDefenderEnde_04.thumb.jpg.377a625698bcLRDefenderEnde_05.thumb.jpg.b47bd35093daLRDefenderEnde_06.thumb.jpg.8cd56d14b23fLRDefenderEnde_07.thumb.jpg.d5e240e3684dLRDefenderEnde_08.thumb.jpg.f8e78c41271aLRDefenderEnde_09.thumb.jpg.99e52c489881LRDefenderEnde_10.thumb.jpg.387fa6088b00

  • Gefällt mir 4
vor 5 Stunden schrieb san remo:

Auch von mir ein "Farewell" mit einem Hinweis, auch als Massentransport geeignet.

 

Aus welchem Film stammt die Aufnahme Herr Servatius?

1401go7.jpg

Spontan, lieber Herr Remo, würde ich sagen: "Four Weddings and a Funeral", allerdings läßt die Figur zur Linken eher auf "Blow up" schließen.

 

Unsichere Grüße, Hugo.

 

P.S.

Der Schicksalstag des Defenders ist offenbar allumfassend.

Der bekannte und beste Defender-Tuner, Amadeus Matzker aus Köln, ist wohl heute durch einen unverschuldeten Unfall in Afrika ums Leben gekommen.

Und ein sehr lieber Freund von mir hat heute seinen Matzker-Defender 130 CC schweren Herzens verkauft.

Und ich habe heute, aus Anlaß der Produktionseinstellung dieses wunderbaren Wagens, meinen Freund Robert gebeten, mir seinen Defender auszuleihen, um damit angemessen zum Abendessen fahren zu können und dabei ein Glas auf den wunderbarsten aller Geländewagen zu trinken.

vor 5 Stunden schrieb netburner:

Man achte auch auf das gewählte Kennzeichen, passend zum Vorserienauto "HUEY":
LRDefenderEnde_44.thumb.jpg.e0a5aca656a1

auf dem monitor dainter steht :

Zitat

Land Rover

Pre-

Production

"Huey"

1948

darüber lässt sich aber auch streiten

Zitat

Much debate rages about Huey's provenance. Some claim he's actually the first "production" car, built after an initial batch of 48 prototypes, but Land Rover's technical communications manager, Roger Crathorne, is adamant. "Huey is the first of the prototypes, no doubt," he tells me. "His chassis number is LR1 and the comprehensive records we hold tell the whole story. HUE 166 rolled out of the factory on March 11, 1948." Roger joined Land Rover as an engineer in 1963 and has never left, so if anyone should know…

naja...eigentlich ists ja der zweite...der erste war der "Centre Steer" der aber wieder zerlegt wurde...

  • Gefällt mir 1
vor 9 Stunden schrieb Kurt_Kroemer:

Danke für die Impressionen.

Mit so einem Eisentrumm auf Nebenstraßen über die Alpen,

das wäre noch mal ein lohnenswertes Ziel. :-))!

Nun ja, dafür fallen mir einige andere Autos ein, aber nicht gerade ein Defender...

Für Alpenüberquerungen bevorzuge ich einen Vier- oder Sechszylinder-Boxer im Heck!

 

Aber für eine winterliche Fahrt an die Nordsee, für einen Trip durch die Highlands oder um das Segelboot zur Travemünder Woche zu ziehen gibt es kaum ein besseres Auto.

 

Land Rover-affine Grüße, Hugo.

Glaube mir, ob Neben- oder Hauptstraßen ist völlig unerheblich, für die Alpen ist der Defender nicht gemacht.

Schon mal einen gefahren?

Dann erinnerst Du Dich sicher an den Wendekreis...

 

Defender-erfahrene Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 1
vor 9 Stunden schrieb hugoservatius:

Glaube mir, ob Neben- oder Hauptstraßen ist völlig unerheblich, für die Alpen ist der Defender nicht gemacht.

Schon mal einen gefahren?

Dann erinnerst Du Dich sicher an den Wendekreis...

 

Defender-erfahrene Grüße, Hugo.

Guten Morgen Hugo.

 

Nein, selbst gefahren habe ich noch keinen. Ich bin einige male mitgefahren, und das nur auf normalen Straßen.

Das ist allerdings schon etliche Jahre her, und ich habe eigentlich nur noch dieses urwüchsige Empfinden in Erinnerung.

Eine rauhe Rappelbüchse mit unglaublichem Charme; ein bischen wie eine Zeitreise in die Vergangenheit

An das Handling kann ich mich ehrlicherweise nicht mehr erinnern.

Ich finde es auch schade, daß ein so unverkennbarer Wagen nun verschwindet.

Aber so ist das, wenn sich die Zeiten ändern.

 

Liebe Grüße

Kurt

Kurt Krömer, der Land Rover ist eines der Autos, die man einmal gefahren haben muß, so wie einen luftgekühlten Porsche, einen Käfer, einen originalen Mini Cooper, einen Jaguar XJ 12 S. I-III, einen Zwölfzylinder-Frontmotor-Ferrari, eine Ente.

 

Ein rauher, rumpeliger, wunderbarer Metallbaukasten auf Rädern, klapprig, zugig, laut, langsam und unhandlich, aber allerfeinstes, funktionales Industriedesign, unverwüstliche Fahrwerkstechnik und eine Britishness, wie sie so unverfälscht eigentlich im 21. Jahrhundert nur noch beim Morgan zu finden ist.

 

Und wenn Du damit fährst, was ich nach längerer Zeit am Freitag aus Anlaß der Produktionseinstellung einmal wieder getan habe, dann bekommst Du ein Grinsen im Gesicht, was die ganze Fahrt und den Rest des Tages über anhält.

 

Defenderinfizierte Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 2

Ich weiss nicht, warum man die aufgezählten Fahrzeuge gefahren haben muss.

Immerhin beweisst der Umstand, das ich es auch ohne des Bewegens der meisten aufgezählten

bis zum Rentenalter geschafft habe, daß es nicht lebensnotwendig ist.

Und in meinem Falle kann ich auch sagen, daß ich auch nie das Gefühl hatte, etwas entscheidendes verpasst

zu haben.

Allerdings würde es mir gefallen, den Defender einmal auf einer eher unüblichen Reise ohne

Hotelübernachtungen zu erleben.

Der Defender ist ja prädestiniert dafür, sich abseits der Massenströme zu bewegen.

So etwas würde mir schon sehr gefallen; mal sehen, was das Jahr für Überaschungen bereit hält.

 

Grüße

Kurt

 

 

vor einer Stunde schrieb Kurt_Kroemer:

Ich weiss nicht, warum man die aufgezählten Fahrzeuge gefahren haben muss.

Nun ja, ich bin da etwas apodiktisch, so wie man die Stones und Karajan live erlebt haben muß, auf der Terrasse des Danieli ein Glas Weißwein getrunken haben muß, in der Burg eine Bernhard-Inszenierung von Peymann gesehen haben muß und im Guggenheim-Museum nicht nur die Architektur studiert haben muß, so gibt es eben im Leben einige Autos, die man gefahren haben muß.

Sicherlich nicht notwendig, um das Rentenalter zu erreichen, aber schade wäre es, das Rentenalter ohne diese Erlebnisse erreicht zu haben...

 

Lebensfrohe Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Wird langsam Zeit für den Aventador diesen Thread zu starten.
      Wie sonst auch, "möglichst" wenig Text, sondern lieber Bilder oder Videos!
      Bei diesen beiden Videos kann man einfach nur träumen/relaxen!
    • Ferrari Pin-Up Bilder
    • Hallo liebe Forumsmitglieder,
       
      ich hatte mich hier im Forum angemeldet, um evtl. ein wenig etwas über die Range Rover Sparte zu erfahren. Die Grundsätzliche Wahl des Fahrzeugs ist eig. schon gefallen. Da es ein Familienauto für Kind und Kegel sein soll, das auch einen gewissen Flair hat, glaube bin ich beim Range nicht ganz falsch.
      Meine Fragen an euch wären:
       
      - kann jemand von euch etwas berichten von einem Range Rover TDV8 oder Supercharged (Erfahrungen, Kaufberatung)? 
      - fährt jemand einen Land Rover auch Discovery oder Sport und kann berichten? 
       
      Da ich eher aus dem Sportwagen bzw Limousinensequment komme wäre hier die Hilfe sehr nett...
       
      Vielen Dank
       
      gruss Andy
    • Hier scheint Pininfarina wieder ein Einzelstück nach historischem Vorbild aufzubauen:







      Vorbild ist der 330LMB (SN #4381GT) mit einer Karosserie von Fantuzzi:






      Hier in bewegten Bildern:

      http://www.autojunk.nl/clips/view/157984

      Quelle: http://www.autoblog.nl

      Gefällt mir recht gut !
    • Meines Wissens der einzige Kyalami Spider.






×
×
  • Neu erstellen...