Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
CountachLP400

Urraco mit französischer Zulassung in D anmelden, wie ?

Empfohlene Beiträge

CountachLP400
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich habe vor, mir einen Uracco aus Frankreich zu kaufen,der auch noch dort zugelassen ist.Nur wie bekomme ich die Kiste nach D ? Kann ich die Fr.-Kennzeichen dranlassen oder muss\darf ich mit deutschen Kurzzeitkennzeichen den Wagen überführen?:???:

Google hat mir leider fast nix brauchbares ausgespuckt;der eine sagts so,der andere so... :evil:

Übrigens will ich den Wagen dann hier in D mit 07er Zulassen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ultimatum
Geschrieben

Ein urraco ist eine gute Entscheidung! Aus Frankreich als eu land ist die Zulassung kein Problem. Du kannst auch mit deutscher roter Nummer oder kurzkennzeichen den Wagen dort holen. Mir französischer Nummer hier länger zu fahren ist zumindest zulassungs- und steuerrechtlich nicht zulässig. Kommt darauf an, ob und wann es auffällt. Er ist aber vorr. als deutscher mit französischer Zulassung dann nicht versicherbar.

Ich wäre als urraco Besitzer an Details deines Wagens interessiert, gerne auch per pn.

Falls du weitere fragen hast, gerne.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Es dürfte demnächst teuer werden, einen Nicht-E-Sportwagen oder dicken SUV zuzulassen
       
      https://www.sueddeutsche.de/auto/frankreich-steuer-bonus-malus-1.4729961
       
      Andererseits sind 20.000,- EUR im Verhältnis zum Kaufpreis auch nicht zu viel... Und in NL und anderen Ländern gibts das ja schon länger.
      Solange die hiesige Autoindustrie aber ihre starke Lobby behält, hierzulande noch nicht denkbar.
    • Hallo, mein Ferrari Händler möchte, das ich meinen Neuwagen anmelde, bevor ich diesen abhole. Er sagt, dass kein Auto vo seinem Hof geht, ohne Anmeldung auf den Besitzer. Ich bin der Meinung, dass ich anmelden kann, wenn ich will. 
       
      1. Gibt es eine vertragliche Regelung bei Ferrari im Vertrag, dass ich dies muss? Ich finde aktuell nichts. 
      2. Wie handhabt Ihr das, wenn Ihr das Auto z.B. wegen bevorstehendem Winter erst später anmelden wollt, es aber bei euch daheim haben wollt?
       
      Bevor ich mit dem Händler diskutiere, wollte ich mich hier erkundigen. 
    • Geschätzte Mitforisten
       
      Meines Wissens ist es beinahe unmöglich ein Automobil in Italien zuzulassen wenn man den Erstwohnsitz nicht in Italien hat.
      Gerne würde ich jedoch die wunderbaren, alten Kennzeichen behalten, besitze jedoch nur eine Liegenschaft in Italien - nicht als Erstwohnsitz.
       
      Ich gehe davon aus, dass ich mit diesem Problem nicht alleine da stehe. Welche legalen Tricks gibt es, um doch einen italienischen Wagen in Italien zulassen zu können?
       
      Beste Grüsse
      Philippr
       
    • Hi Leute,
       
      gibt es irgendwo im Netz Zulassungsstatistiken? Mich interessieren im Speziellen:
      Aston Martin New Vantage Porsche 911 in Deutschland, Österreich, Schweiz.
       
      Vielen Dank!
      Grüße aus Wien
      Jürgen
    • Gemäss einem aktuellen Bericht der Zeitschrift Auto&Wirtschaft (Ausgabe 1+2/19) ist es seit kurzem nicht mehr möglich, mit einem Schweizer Händler-Schild ("U-Nummer") nach Deutschland zu reisen!
      Bei Missachtung droht Anzeige & Busse oder gar Beschlagnahmung.
       
      Ebenso hat der Kanton Aargau zu Fahrten ins Ausland mit der U-Nummer vor kurzem eine Publikation verfasst:
      https://www.ag.ch/media/kanton_aargau/dvi/dokumente_5/stva_1/fahrlehrer_und_garagen/haendlerschilder/Haendlerschilder_-_Fahrten_im_Ausland.pdf
       
      Davon betroffen sind ja nicht nur Unternehmer (-> U-Nummer), auch an grössere Sammler werden in gewissen Kantonen ja solche Nummern verteilt.


×
×
  • Neu erstellen...