Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Enzocapone

355-er ruckelt bei Vollgas

Empfohlene Beiträge

Enzocapone
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich bin neu im Forum und habe folgendes Probem.

Bei längerer, zügiger Autobahnfahrt steigt die linke Zylinderreihe aus. D. h. bei ca. 7000U/min fängt der Motor an zu stottern und es leuchtet die chek engine5-8 Lampe auf - ab und zu kommt noch die slow down5-8 Lampe dazu. Meist reicht es noch zum nächsten Parkplatz :evil:und nach einer längeren Abkühlphase läuft die Karre wieder einwandfrei.X-)

Zum Auto: 355 Berlinette Bj. 1994, 40000km, neuer Motor bei 15000km, Dimex Leistungskit mit Metallkat´s und Sportauspuff unbekanter Herkunft - Zahnriemen,Lima,Kupplung, Einspritzventile neu- große Bremse - Original Kevlar Sportsitze.

Ich freue mich über zahlreiche Zuschriften.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FerraristiV12
Geschrieben

Da du Metallkats hast, kannst du mal die Slow-Down Steuergeräte abklemmen u. schaun obs weg ist. :wink:

F355er GTB
Geschrieben

erst mal herzlich willkommen hier bei CP ......... :-))!

wurden die krümmer auch schon mal getauscht ?

oder hast du noch die alten slow-down steuergeräte verbaut ?

SFT
Geschrieben

Hallo Enzocapone,

Auch von mir ein herzliches welcome

Wie ich in meinem Vorstellungsbericht geschrieben habe, bin ich eigentlich ein technischer jedoch in cp gut belesener Laie :wink:.

Bezüglich deines Problems habe ich gelesen, dass es an den Luftmassenmessern liegen könnte, welche man anrät bei ca. 40.000Km auch wegen evtl. Leistungsverlust vielleicht auszutauschen.

Vielleicht kann sich ja zu dieser Sache einer der Fachmänner unter uns aeussern.

Sorry für meine Schreibweise, mein IPad schaltet teilweise nicht um und verfügt über keine Umlaute.

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest.

Gruss, Thomas

Enzocapone
Geschrieben

VielenDank für die Zuschriften.

Ich habe die letzten Tage damit zugebracht, die Forumsbeiträge der letzten Jahre zu durchzuforsten. Das Thema zieht sich ja wie ein roter Faden durch die Seiten.

Der Unterschied zu meinem Problem ist aber, daß bei meiem Auto eher die Check-Engine Lampe leuchtet und weniger die Slow-Down.

Ich werde natürlich jedem Hinweis nachgehen.

Gruß Gustav

tollewurst
Geschrieben

So etwas ähnliches hatte ich auch mal, war das Kabel vom OT Geber welches Murks gemacht hat wenn es warm wurde. Erst stottern mit check engine Lampe , danach Slow down weil unverbrannter Sprit sich im Kat entzündet und der dann überhitzt.

Enzocapone
Geschrieben

ich habe gestern das Auto nach 2-jährigem Werkstattaufenthalt(kein Witz) wieder abholen können. Er läuft wieder astrein. Herr S. aus Ostfildern hat das linke Motorsteuergerät, den Sicherungskasten im Beifahrerfußraum, 2 Zündspulen und einige Kleinteile ausgetauscht.

Die Rechnung belief sich auf ca. 6000.- Euro. Der Sommer kann jetzt kommen!

Gruß Gustav

me308
Geschrieben

Glückwunsch dass das Auto wieder läuft -

andererseits darf so etwas natürlich keine 2 Jahre sondern eher 2 Wochen dauern

zudem scheint mir der eigentliche Fehler nicht gefunden worden zu sein -

wurde eher eliminiert durch möglichst vieles "Teiletauschen"

da Du aber scheinbar sowohl mit der Reparaturzeit als auch mit den Kosten leben kannst...

passt ja alles 8-)

also viel Spaß in der neuen Saison :-))!

Gruß aus MUC

Michael

308vs355
Geschrieben

in die 6000 EUR ist sicherlich die Miete für 1 Jahr 11 Monate und 2 Wochen für den Stellplatz in der Werkstatt enthalten.

Aber egal, in den 2 Jahren in denen Du nicht gefahren bist konntest Du auch kein Geld ausgeben, somit relativieren sich die Kosten.

Desperados81
Geschrieben

Hallo

Was war den der Grund das es soooooo lange gedauert hat?

Hast du wirklich 2 Jahre auf das Auto warten müssen?

Gruss aus der Schweiz

Paulino

Enzocapone
Geschrieben

noch ein paar Details zur Rechnung: ....... Steuergerät Zylinderreihe lirnks ohne Zündwinkelverstellung, Kabeloxydation im Motorkabelbaum, Sicherungskasten im Beifahrerfußraum mit Platinenfehler.

Das gebrauchte Steuergerät kostete 1700.- der Sicherungskasten 1400.- und die 2 Zündspulen schlugen mit 260.- zu Buche. Der Rest war Fehlersuche, Arbeitslohn und Steuer.

Den Rechnungsbetrag fand ich auch recht happig. Wenn jemand in Süddeutschland eine Alternative weiß - einfach melden.

An der langen Wartezeit bin ich zum Teil selbst schuld. Als ich den Wagen abgegeben habe, sagte ich - es eilt nicht.

Hintergrund der Aussage war, dass sich der Neubau meiner Schrauberhalle-Garage, zu diesem Zeitpunkt noch in Planung, stark verzögert hat und ich nicht wußte, wo ich meine Autos unterbringen sollte.

So, ich hoffe jetzt, alle Fragen beantwortet zu haben.

Gruß Gustav

Jörg_911
Geschrieben

Zündspüle ist doch selbst bei Ferrari günstiger :-o, bei ebay gibts die ab 33€ :-))!

und anstatt einem gebrauchten steuergerät hätte man das sicher auch bei einem Spezi reparieren lassen können vermute ich...

Edith: Neues Steuergerät kostet auch nur 1700€ netto...

biturbo i
Geschrieben (bearbeitet)
Glückwunsch dass das Auto wieder läuft -

andererseits darf so etwas natürlich keine 2 Jahre sondern eher 2 Wochen dauern

zudem scheint mir der eigentliche Fehler nicht gefunden worden zu sein -

wurde eher eliminiert durch möglichst vieles "Teiletauschen"...

Ja, ja der Herr S. aus Ostfildern. Hatte mich da auch mal vor ein paar Jahren durch einige TV-Auftritte blenden lassen. Fazit: Auto war für einen normalen Service mit ein paar Zusatzarbeiten (Bremsbeläge etc.) ca. 8 Wochen weg und wurde erst nach einigen eindringlichen Telefonaten fertiggestellt. Ein zum damaligen Zeitpunkt noch vorhandener Fehler wurde ebenfalls nicht gefunden und die Kosten waren höher als beim "Freundlichen". Muss jeder selbst wissen, ob man sich das ein zweites Mal antut.

... Wenn jemand in Süddeutschland eine Alternative weiß - einfach melden...

Kann hierzu nur Peter Praller (Formula GT) in München empfehlen.:-))!

bearbeitet von biturbo i
Uphonics 355
Geschrieben

Fahr zu Bayer Power Preis - Leistung mega !!! Und die verstehen ihr Handwerk ! Hab erst letzte Woche großen Kd an meinem Stradale machen lassen war super zufrieden. Fa Bayer Power in Ottmarsheim !! Übrigens offizielle Vertragswerkstatt

Uphonics 355
Geschrieben

Fa Bayer Power in Ottmarsheim !!! Richtig guter Laden

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...