Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Schweller in rot lackieren - ja oder nein?


Empfohlene Beiträge

Na gut: 996GT3RS, 500 Stück, 996GT2, 831 Stück, um nur zwei Beispiele zu nennen....

Von den RS habe ich nicht berichtet und die 996GT2 wollte keiner haben!

Beides zählt also nicht...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 141
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Spyderman

    20

  • AStrauß

    9

  • MVThomas

    8

  • GeorgW

    8

Aktivste Mitglieder

  • Spyderman

    Spyderman 20 Beiträge

  • AStrauß

    AStrauß 9 Beiträge

  • MVThomas

    MVThomas 8 Beiträge

  • GeorgW

    GeorgW 8 Beiträge

Beste Beiträge

februari

und mir so 🤪....zum Vergleich:

MVThomas

Hallo Ulf,   auch wenn es immer noch gut gefällt hatte ich mich damals gegen die Umlackierung entschieden und werde es auch nicht mehr tun. Mittlerweile gefällt es mir im Originalzustand doc

Das wirst du in diesem Leben nicht mehr erleben.

Auch wenn das nix mit GT3 und GT2 zu tun hat....:D

So wie die ganze Diskussion nichts mit MVThomas´ Thread zum Thema "Schweller lackieren" zu tun hat! :???:

Also, keine Erbsen mehr zählen, sondern BTT! :-))!

Von jedem 911 GT2 oder GT3 sind doppelt so viele Exemplare hergestellt worden; also "Supermassenware"! Ein 997 ist dann eine "extreme Supermassenware"

...wenn man von ferrari stückzahlen ausgeht dann sind 1000 stück sehr wohl massenware.

lies den satz nochmals richtig, evtl. verstehst du dann was ich meine....:wink:

und nochmals in gross MIR GEFÄLLT DER 348 PERSÖNLICH SEHR GUT...nicht, dass du dich noch weiter angegriffen fühlst nur weil ich deinem auto eine historische bedeutung abspreche.

Jetzt sind die Porsche schon Erbsen, wo soll das noch Enden :oops:

Mir gefällt der 348 überhaupt nicht, egal ob unten schwarz oder rot lackiert :cry: , dafür aber der 355 :-))!

Ach ja, das ist ein anderes Thema :wink:

Mir gefällt der 348 überhaupt nicht, egal ob unten schwarz oder rot lackiert :cry: , dafür aber der 355 :-))!

Genau aus diesem Grund hatte dein 348 auch einen 355er Umbau! O:-)

sorry,die Porsche Stückzahlen kann ich so nicht stehen lassen:

996 GT 2 Coupe/Clubsport Coupe 1287 Stück

996 GT 3 Coupe/Clubsport Coupe 4457 Stück

996 GT 3 RS Coupe 682 Stück

Quelle:Marc Bongers,Porsche Serienfahrzeuge und Sportwagen seit 1948

hier lassen sich natürlich auch alle anderen Modelle aus allen anderen Baureihen beliebig zusammenfassen.

Der Stückzahlenvergleich im Bezug auf Massenware hinkt sowieso von Anfang an,allenfalls könnte ich den Porsche GT 2/3 mit dem Ferrari 348 GTC vergleichen...und da ist der GTC sicher keine Massenware mit 56 Exemplaren oder ?

übrigens,mir gefällt der 11er fast so gut wie mein 348 TS mit schwarzen Schwellern...:D

Mike

Ist echt interessant. Vom Schweller Heck und Front Lackieren zur Ferrari und Porsche Massenwahre. Denke werde meinen 348TB jetzt einmotten,und warten bis er richtig wertvoll wir. Habe ja grade am Wochenende mal die 9000km überschritten (orig.)

Ach und Rot war er auch ab Werk durchlackiert:wink: Aber mal Spaß bei Seite. Es soll doch jede und jeder so akzeptiert werden wie man es mag. Ich für mich akzeptiere jeden Geschmack. Ob es mir gefällt ist dann eine andere Sache. Finde es halt schade wenn bei mancher Diskusion die Sache etwas aus dem Ruder läuft. Aber das ist halt wieder meine Ansicht. Aber trotzdem ist es nett bei euch im Forum. Gruß Heinz:-))!

996 GT 2 Coupe/Clubsport Coupe 1287 Stück

996 GT 3 Coupe/Clubsport Coupe 4457 Stück

Danke Mike! Wusste ich es doch! O:-)

@Gecko911: Schließlich war ich lange genug Mitglied beim PCM! Gibt´s den eigentlich noch? :-o

Danke Mike! Wusste ich es doch! O:-)

@Gecko911: Schließlich war ich lange genug Mitglied beim PCM! Gibt´s den eigentlich noch? :-o

Jetzt muss ich doch noch mal meinen Senf dazugeben, auch wenn es total OT ist:

Lt. Porsche-Ersatzteilkatalog wurden für den 996GT3RS genau 500 Motoren gebaut und ich kann mir nicht vorstellen, dass in die anderen 182 Autos andere Motoren eingebaut wurden.

Beim 996GT2 sind es lt. den angegebenen Fahrgestellnummern genau 839 Fahrzeuge.

Hallo,

Porsche baut auch richtig geile Autos....:-))!

Sorry, wenn ich nerve: hat noch niemand diese blöden Schweller zum lackieren abgebaut und kann mir entsprechende Infos/Tipps geben ?

Grüße

Thomas

FerraristiV12

mal was anderes: Wäre es eigentlich nicht sinnvoll zumindest den vorderen Spoiler gleich zu folieren, sollte doch gegen Steinschläge besser sein ? Oder bringt man das farblich nicht hin ?

Immer wieder lustig hier zu lesen...

wenn es dir in Rot besser gefällt, dann mach es einfach. Nicht immer ander fragen. Es ist dein Auto und du solltest Gefallen daran haben.

Wenn der Ferri wieder zu Verkauf steht, kann man es ja wieder Schwarz lackieren. (wenn gewünscht)

Rot lackiert sieht einfach moderner und somit besser aus !:-))!

Hallo,

Porsche baut auch richtig geile Autos....:-))!

Finde ich auch, bin ich schließlich lange genug 911er gefahren! :-))! Schade nur, dass das gleich so viele finden. Bei meinem letzten München-Aufenthalt war jedes 2. Auto (@gecko911: gefühlt, ich habe sie nicht gezählt!!!) ein 997.

Sorry, wenn ich nerve: hat noch niemand diese blöden Schweller zum lackieren abgebaut und kann mir entsprechende Infos/Tipps geben ?

Ja, Du nervst! O:-) Nein, im Ernst: Ist ja Dein Thread! :D Mein Mechaniker baut haufenweise 348er auseinander und wird mir bestimmt den Aufwand nennen können. Anscheinend hat jeder hier im Thread seinen 348 bereits nachlackiert gekauft. Das heißt aber auch gleichzeitig, dass die Nachlackierung beim Verkauf nicht zum Nachteil war. :wink:

Ich halte übrigens die Idee mit der Folierung garnicht für schlecht! Kein Abbau, wieder entfernbar und schützt den Originallack.

Grüße,

Spyderman

gesie

Immer wieder lustig hier zu lesen...

wenn es dir in Rot besser gefällt, dann mach es einfach. Nicht immer ander fragen. Es ist dein Auto und du solltest Gefallen daran haben.

Hallo Gerhard,

da hast Du schon Recht, aber das war auch nicht meine urpsrüngliche Frage. Ich will die Lackierung schon vornehmen und benötige dazu weniger eine Entscheidungshilfe sondern vielmehr eine Info, wie groß der Aufwand der Demontage der Teile ist.

An der Diskussion um den Werterhalt oder die gewünschte bzw. tw. erhoffte Wertsteigerung des 348 beteilige ich mich nicht. Vielmehr oute ich mich mal als den 348-Fahrer, der sich das Auto gekauft hat, weil es der einzige Ferrari ist, der mir gefällt und in mein Budget passt. Wenn ich mehr Geld gehabt hätte, würde wahrscheinlich ein anderes Modell in der Garage stehen. Bisher hatte ich viel Glück und nur geringe Unterhaltkosten. Einen nennenswerten Verlust zum KP in 2008 habe ich aufgrund der Fahrzeugpflege wohl auch eher nicht. Aber auch das ist rein hypothetisch, da ich nicht vorhabe den 348er zu verkaufen und mir wohl nie einen teureren Ferrari leisten kann. Dennoch ist für mich wichtig: ich habe es getan :-))!:-))!:-))!

Ich habe mir meinen Traum erfüllt und die bisherige Zeit mit dem Roten kann mir niemand mehr nehmen. Ich möchte noch viele km damit - möglichst sorgenfrei - fahren und genießen. Dazu zählen auch die gemeinsamen Ausfahrten mit - dank CP - mittlerweile befreundeten Usern.

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 3

Hier wird immer wieder von Folie auf das Auto gesprochen.

Wie es gemacht wird habe ich schon gesehen,aber die Folie wird doch an den Kannten

mit sehr scharfen Skalpell Klingen abgeschnitten.

Wie sieht das aus wenn die Folie wieder ab kommt ?

Hinterlässt das Messer denn keine Spuren im Lack ?

An der Diskussion um den Werterhalt oder die gewünschte bzw. tw. erhoffte Wertsteigerung des 348 beteilige ich mich nicht. Vielmehr oute ich mich mal als den 348-Fahrer, der sich das Auto gekauft hat, weil es der einzige Ferrari ist, der mir gefällt und in mein Budget passt. Wenn ich mehr Geld gehabt hätte, würde wahrscheinlich ein anderes Modell in der Garage stehen. Bisher hatte ich viel Glück und nur geringe Unterhaltkosten. Einen nennenswerten Verlust zum KP in 2008 habe ich aufgrund der Fahrzeugpflege wohl auch eher nicht. Aber auch das ist rein hypothetisch, da ich nicht vorhabe den 348er zu verkaufen und mir wohl nie einen teureren Ferrari leisten kann. Dennoch ist für mich wichtig: ich habe es getan :-))!:-))!:-))!

Ich habe mir meinen Traum erfüllt und die bisherige Zeit mit dem Roten kann mir niemand mehr nehmen. Ich möchte noch viele km damit - möglichst sorgenfrei - fahren und genießen. Dazu zählen auch die gemeinsamen Ausfahrten mit - dank CP - mittlerweile befreundeten Usern.

Du sprichst mir aus der Seele. Jetzt noch 348 durch 308 ersetzen und ich verwende das Ganze als meine neue Signatur :-))!

Ich habe mir meinen Traum erfüllt und die bisherige Zeit mit dem Roten kann mir niemand mehr nehmen. Ich möchte noch viele km damit - möglichst sorgenfrei - fahren und genießen. Dazu zählen auch die gemeinsamen Ausfahrten mit - dank CP - mittlerweile befreundeten Usern.

Grüße

Thomas

Super Kommentar! Kann ich mich nur anschließen!

Ich denke Ferrari hat das nachfolgemodell GTB/GTS und die Spyder deswegen komplett in Wagenfarbe lackiert weil es die (meisten) Kunden so wollten. Das würde bedeuten das die Mehrzahl eben lackierte Schweller bevorzugt.

So steht es zumindest auf der Webseite www.einszweidrei.de - seine Quelle kenne ich nicht.

Wörtlich steht dort:

"Der 348 tb hatte schwarz lackierte Schürzen und Frontspoiler. Das lies den Wagen etwas schlanker auftreten und man sah keine unschönen Kratzer wegen Steinschlag und Bordsteinkontakten. Die meisten Ferrarikunden aber ließen sich Schürzen und Spoiler wieder rot umlackieren. Ferrari gab dann beim Nachfolgemodell, dem 348 GTB, nach und lackierte alle Karosserieteile serienmäßig rot. Die Ferrariklientel ist halt etwas eitel."

Für mich kam nur ein 348 mit roten Schwellern in Frage.

Ich kann aber auch andere Meinungen akzeptieren, jeder so wie er mag.

Beste Grüße

Michael

Hallo,

die "lackierte Nachbarin" aus Post #12 hat inzwischen einen 355er Radsatz und zusätzlich noch ein lackiertes Targadach bekommen und meiner Ansicht nach bewirken diese kleinen Änderungen ein vollkommen neues Erscheinungsbild. :-))!

img1165ly.jpg

Ein weiteres original schwarzes Targadach sowie der original Radsatz liegt natürlich sicher verwahrt im Keller. O:-)

Die 355er Räder mitsamt 25mm Distanzscheiben hinten wurden übrigens vom Tüv wohlwollend und problemlos eingetragen.

Gruß, Georg

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...