Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Crecy

Gebrauchtkauf?

Empfohlene Beiträge

Crecy
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi!

Wollt mal fragen, wie das mit dem Gebrauchtkauf eines Carrera 996 aussieht? Kann man den noch nehmen, wenn der schon 80000km drauf hat oder kann man den wegschmeißen?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
M@rtin
Geschrieben

Selbst mit über 100.000 km kann man ihn noch nehmen!

Schau doch mal bei deinem Porsche Zentrum! Die bieten

da ne Menge 996er an, teilweise mit über 80.000km.

Was mir aber aufgefallen ist, ca. 70-80% der gebrauchten

996er haben die Tiptronic!

Ok 911
Geschrieben

Ist bei Porsche kein Problem, auch nicht mit hoher Kilometerleistung. Soweit ich weiss bekommt man für einen Scheckheftgepflegten Porsche in Deutschland bis zu 200'000 km noch eine Garantie, wenn du ihn beim Porsche Haendler kaufst. :smile:

Ok 911

Eye
Geschrieben

Ich würde aber gerne mal eine Preis für einen 996 haben der schon 80000km runter hat...

Es könnte ja sein das sich dann doch ein Neukauf lohnt

M@rtin
Geschrieben

Einen neuen Boxster kriegst du für den Preis.

Allerdings in absoluter Nacktversion!

MxMagnum
Geschrieben

man kriegt nen boxster für 60Tdm und einigermasen gute ausstattung auch mit 50Tkm

Crecy
Geschrieben

@Eye:

Hab einen bei mobile.de gesehen. Kann ihn aber net mehr finden. :sad:

Eye
Geschrieben

Hallo,

Also ich finde das die Preise bei Porsche echt ein Witz sind...Wer kauft sich bitte einen gebrauchten oder sogar neuen ( zum Glück weiß ich nicht was er kostet :smile: ) Boxster für 55000DM der keine extras hat.

Da kaufe ich mir aber lieber einen gebrauchten TT Quattro Coupe´ 225PS für mittlerweile schon etwa 45000 - 50000DM der dann auch Vollausstattung hat und investiere den rest für irgendein Tuning...

Dann weiß ich wenigstens was ich habe... :grin: :grin: :grin:

Das einzige was ein Boxster bieten kann ist guter Sound und das war es dann aber auch schon.

MxMagnum
Geschrieben

...und das immage :razz:

Saphir
Geschrieben

Das einzige was ein Boxster bieten kann ist guter Sound und das war es dann aber auch schon.

also vom guten sound hab ich aber nióch nicht viel gehört! der normale boxster hört sich von außen an wien kleinwagen und der S macht auch nicht das porsche typische geböll!

sowieso muss ich sagen, dass porsche bei mir sehr viel an wert dadurch verloren hat, dass der sound doch sehr leiser und humaner geworden ist! wenn man sich den GT3 bei 3-4000U/min bei halbgas anhört klingt das wie ne nähmaschine! wo ist das gebrabbel und getöse von einem 993'er Turbo geblieben? zum glück hat sich einiges getan, als der 996 letztes jahr mit dem 320PS motor ersetzt wurde! aber ohne das soundpaket ist der porsche für mich kein echter sportwagen mehr! Man vergleiche nur den aktuellen 996'er turbo mit dem 993'er mit soundpaket! das ist ein unterschied wie tag und nacht! die zeiten, wo ein 930'er turbo die ganze stadt betönt sind vorbei! :cry:

Ok 911
Geschrieben

@ Saphir

da hast du schon recht mit dem Sound und vom Boxster reden wir schon gar nicht erst! Da meiner auch noch luftgekühlt ist vermisse ich bei den neuen Modellen z.B. das typische Geheuel vom Lüfterrad. Aber davon zu sprechen dass sie deshalb keine echten Sportwagen mehr waeren, ist schon ein bisschen weit her geholt. Durch die technischen Aenderungen, die nötig waren um Abgas und Laermwerte etc. einzuhalten, ging halt einiges verloren. Die Umstellung auf Wasserkühlung, die auch isolierend wirkt, tat ihr übriges zur Sache. Das sind aber Dinge die z.T. der Gesetzgeber (Laerm, Abgas) vorschreibt und bei vielen anderen Marken (auch Sportwagen) nicht ansers ist. Auch eine Viper oder Corvette hört sich in Amerika anders an als hier bei uns. Dasselbe bei Porsche die soweit ich weiss, bei US- Ausführungen einen Schalldaempfer weniger haben, ganz einfach weil es der Gesetzgeber erlaubt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Magic1968
      Hallo liebe Porschefreunde
       
      Ich bin aktuell wieder einmal damit beschäftigt mir meinen Traum zu erfüllen und eine Porsche 911 zu kaufen.
      Ich denke es ist noch nie so ernst und greifbar nah gewesen wie zur Zeit. Es lässt mich einfach nicht los.
      Mein Budget wäre so ca. max. 28.000 - 30.000 Euro. ich weiß und bin mir bewusst, dass die Auswahl bei meinem Budget begrenzt ist.
      Ich bin mir auch bewusst, dass bei diesem Budget entweder ein älterer Porsche oder einer mit vielen Kilometern nur in Frage kommen.
      Ich bin mir zwar immer noch nicht sicher ob ich das Risiko eingehe, aber ich bin halt noch am abwägen.
       
      Deshalb meine Frage: Bis zu welchem Kilometerstand würdet ihr bei einer anscheinend seriösen Historie eine Porsche kaufen?
      In Frage kommen ja wohl nur 996 oder 997.
       
      Ich freue mich über ein paar Antworten.
    • Andreas Z
      Hallo an alle Schrauber,
       
      ich habe da eine Frage. Ich suche jetzt schon seit 2 Tagen in allen Foren und bei Google. Entweder bin ich zu blöd meine Frage richtig zu stellen oder es gibt bis jetzt wirklich noch keine veröffentlichte Antwort auf mein Problem.
       
      Kommen wir mal zum Problem: Mein Deckel vom Verdeck klemmte. Also habe ich den Deckel manuell geöffnet und das Dach wie beschrieben geschlossen. Soweit so gut.
       
      Zu Hause nachgeschaut und ich habe die Vermutung, dass mein Problem, eine längung des Seilzuges war und nachgestellt. Nun bekomme ich die Dachbetätigung aber nicht mehr zum Laufen. Im Handbuch steht ich muss zum PZ. Was macht denn das PZ dann? Kann ich es nicht selber zum Laufen bringen. Drücke ich auf den Schalter vom Dach höre ich ein Motorgeräusch. Meine Vermutung ist nun, dass die Schraube der Notbetätigung zurück in den Plastikring muss.
       
      Eine Antwort hier im Forum oder ein Link auf die Lösung wäre echt super. Sollte das Thema hier schon durchgekaut sein, nehmt es mir bitte nicht übel. Ich finde nichts.
       
      Ich freue mich auf eine Rückmeldung.
       
      Beste Grüße aus Rüsselsheim

      Andreas
    • Z0RR0
      Habe gelesen, dass Porsche die Preise für Ersatzmotoren der Serie M96 um rund die Hälfte reduziert hat.
       
      Hat da jemand mehr Infos bzw. Euro-Preise?
       

    • Linus69
      Ist es möglich das normale Lenkrad vom 996, Bj 2002, gegen ein Multifunktionslenkrad (Original) zu tauschen? 
    • MF770
      Hallo ,
       
      mich würde mal interessieren wie eure Meinung dazu ist . Mir ist in den letzten Monaten aufgefallen das sich der Wiesmann - Gebrauchtwagenmarkt
      immer mehr füllt . So standen vor wenigen Monaten noch um die 60 Fahrzeuge online . Jetzt sind wir innerhalb von einer relativ kurzer Zeit bei 96 Stück .
      Und insbesondere die Preise beim MF3 gehen wieder nach unten 2 Händler haben schon bei Modellen Facelift ab 2014 reduziert und bei Modellen vor 2004
      sind die Preis auch stark runter gegangen . Des Weiteren stehen manche Fahrzeuge schon ewig im Netz , ich drucke mir die Listen alle 3 Monate aus und
      viele davon stehen schon seit über einem Jahr , einige sogar schon 2 Jahre trotz Preisnachlass tut sich da nichts . Ist da schon zu viel Angebot auf dem Markt
      oder wie muss man sich das erklären  trotz bestem Wetter

×