Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
VT5700

Höchstgeschwindigkeit Diablo erhöhen

Empfohlene Beiträge

VT5700
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo allen

Ich bin neu hier und mein Deutsch ist noch nicht so gut, hoffe das dies aber kein Problem ist, ein neues Thema zu erstellen ?

Ich moechte mit mein Diablo ein paar mal richtig schnell fahren koennen. Es sieht so aus das mein Diablo eine kuerze uebertragung hat (sport gear option). Ich hoffe mein auto endlich nach einige verzoegerungen in 2 wochen vom Schiff ab zu holen. Es gibt wie gesagt diese Sport Gear option, und auch eine Tubi auspuff drauf wobei 2 Kats entfernt worden sind.

Fuer eine bestimmte anwendung, will ich gern ein paar mal richtig schnell fahren, und dabei auch mit maximale laerm. Ich weiss das die Tubi laut ist, (mit angeblich etwas mehr leistung ?).

Kennt jemand sich damit aus ? Ist eine Capristo anlage lauter, oder besser ein Kreissieg ? und sport gear heisst dann hab ich gehoert dass die hoechstgeschwindigkeit begrenzt ist auf etwa 315km/h. Was ich will ist aber 335 oder mehr. Ist dies moeglich ? Vielleicht mit ein Kompressor ? Ich habe wirklich keine ahnung. Kenne mich mit motoren total nicht aus. Nur mit elektronik und teilweise auch mechanik.

Und dann auch diese frage. Gibt es in Raum Koeln eine Autobahn die hierzu gut geeignet ist ? Ich hab da mal ein stueck Autobahn gesehen und wenn ich mich gut erinnere, war das richtung Koblenz, 4 oder 5 bahn.

Bin gespannt etwas zu hoeren. Nochmal, verziehe mein schlechtes Deutsch, ist nur Derrick- und sendung-mit-der-Maus-Deutsch.

gruesst euch

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast CP11
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, also bevor du dann mit highspeed auf der autobahn sägst sag vorher bescheid dann bleib ich aus sicherheitsgründen zuhause O:-) PS: der notruf aus allen netzen lautet 110

bearbeitet von CP11
tomekkk
Geschrieben

Davon abgesehen:

Wenn das Getriebe zu kurz ist, bringt dir Mehrleistung durch einen Kompressor auch nichts.

VT5700
Geschrieben

Ich verstehe das, danke Tomekkk. Es gibt aber dann mehr vlleicht mehr leistung was hoehere drehzaehlen moeglich macht ? z.b. 8000 rpm statt 7300 rpm ist 345 km/h statt 315 km/h ? Jemand ?

Ultimatum
Geschrieben

hallo vt5700,

ich wollte meinen gallardo auch mal so richtig ausfahren und den drehzahlbegrenzer am ende spüren. das ist nun schon ein paar jahre her und ich weiss, das war gar nicht einfach. wir haben zwar keine geschwindigkeitsbegrenzung in deutschland, aber andere verkehrsteilnehmer, kurven, lose teile auf der fahrbahn usw. ich hab´s dann zweimal geschafft, einmal bei münchen auf der tangante höhe allianz arena und einmal auf der autobahn münchen garmisch. inzwischen bevorzuge ich aus sicherheitsgründen für mich und andere die rennstrecke. wenn auf der autobahn nur ein reifenteil liegt, dann geht es dir wie meinem freund, der bei 330 km/h auf der eschenloher brücke abgeflogen ist. ich such mal ein foto der autoreste raus.

zur endgeschwindigkeit. ich will dir deinen traum nicht ausreden, aber 315 auf öffentlichen strassen ist echt viel, 335 möchte ich da nicht ausprobieren. und der diablo ist auch nicht wirklich einfach zu fahren. rede mal mit reiter engineering, die haben einen renndiablo. der macht richtig lärm und schiebt brutal an. vielleicht kannst du im rahmen einer testfahrt dort mal als copilot mitfahren. da bist du safe!

die mechanik des diablo kenn ich nicht im detail, da müsste ich meinen mechaniker fragen. die höchstgeschwindigkeit kannst du aber so nicht ändern, ohne die übersetzung zu ändern. einfach einen kompressor drauf packen, ist schwierig, du must ja auch die peripherie, also kraftübertragung, bremsen etc. richtig dimensionieren. die drehzahl so weit zu erhöhen, davon würde ich abraten.

tubistyle macht lärm. lärm ist aber nicht unbedingt gleich mehr ps, oft ist das gegenteil der fall. hier kann ich tatsächlich auch nur raten, mit unserem mitglied und profi toni capristo zu reden, was er am diablo noch rausholen kann.

AStrauß
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Ultimatum,

er will ja nicht wissen ob es gefährlich ist, und so schwierig ist es ja nicht 300 oder mehr zu fahren , gib zumindest in unseren Breitengraden genügend Möglichkeiten.

Doch ich gebe Dir recht, dass es sich im genanten Lamborghini schon bei 260 KM/H so anfühlt wie in einem Modernen Auto mit knapp 350 km/h. Aber auch das will er nicht wissen.

Ich glauben nicht das ein Serien Diablo egal mit welcher Übersetzung echte 335 geht. Da fehlt Ihm einfach die Leistung ! denn wie man beim Tony gesehen hat sind nicht mal die 492 Pferdchen vorhanden :wink:

k7uu53Z-d5Y

bearbeitet von AStrauß
Stig
Geschrieben

Ich frag mich, ob für dieses Vorhaben ein Diablo das richtige Auto ist. :???:

Meinem VT hätt ich jedenfalls eine längere Vollgas-Hatz nicht zugemutet, vorsorglich würd ich schon mal ein Abschleppseil parat machen...

mbduc
Geschrieben

Laut Tacho bin ich im 6.0 Diablo 2 - 3 mal (in den ganzen Jahren) paar mm über 340 km/ gefahren :-o Wahrscheinlich weil ich nicht so oft Autobahn mit dem Wagen fahre aber man braucht einfach die richtige Uhrzeit und vieeeeel Platz X-)

Sollten vielleicht echte 315 - 320 km/h gewesen sein. Über echte 335 km/h wird echt schwer. Aber viel Spaß dabei...

... und Bescheid sagen damit ich nicht dort bin X-)

Markus

LakyLuck
Geschrieben

Natürlich kann man mit einer anderen Übersetzung auch schneller fahren.

Bei meinem ersten Getriebe hatte ich eine eingetragene Endgeschwindigkeit von 335. Ich denke dass die Hersteller nicht irgendeine Fantasiezahl nehmen und Eintragen oder?

Natürlich ist es für viele Fahrer anderer Marken bitter dass Fahrzeuge die vor 19 Jahren gebaut wurden, mit nur 492 PS über 330km/h fahren können:D

Mit meinem jetzigem Getriebe mit kurzer Übersetzung, sind maximal 300 km/h möglich.

Schneller würde ich aber auch keinem raten mit einem Diablo zu fahren, außer man hat eine 5-Spurige Autobahn nur für sich :D:D:D

AStrauß
Geschrieben

Servus Laky,

geiler Post :D

Ist es nicht Dein Diablo mit angeblich 640 PS ???

Zumindest hattest ein Diagramm dabei, in dem es glaube stand X-)

Aber auch wenn es ein Serien SV sei, ist diese Vorstellung ziemlich schwach O:-) Und der Turbo hatte nicht mal ganze 500 PS :D

Also 335 mhm nach 200 Kilometer Berg ab mit Heimweh und Rückenwind :-(((°:D

Hier das Video meine ich ! Du hast sogar abgezählt und nein der Porsche hat nicht früher Gas gegeben !

o7fFBH7iufE

LakyLuck
Geschrieben

:D

Wenn der Porsche von Fatih nur 500PS hat/gehabt hat fresse ich einen Bessen.

Als wir mal zu 3 mit Alpers Gt3 RS gefahren sind, fuhr er uns weg als ob wir gestanden wären.

Ich gebe zu der war sehr viel schneller als meiner.

Was hat aber Beschleunigung mit Endgeschwindigkeit zu tun ????

Ich weiß Du hast nie Lambos sonderlich gemocht :D:D

Ich würde nie Turbo-PS mit Sauger-PS vergleichen. Der Turbo ist bei gleicher Leistung und Gewicht immer schneller.

Porsche ist eben das bessere Auto:wink:

AStrauß
Geschrieben

Servus Laky,

man Du bist aber auch Langweilig :D

Ich dachte jetzt wir schreiben Seitenweise über irgendeinen scheiß :D

Die Beschleunigung hat im Grunde nichts damit zu tun. Aber ich glaube nicht das ein normaler Diablo 335 schafft.

Die wurden getestet von 305 bis 325 und das nach etlichen Kilometern Fahrbahn. Was aber natürlich gigantisch ist, wenn man bedenkt wann die Autos erschienen sind.

Aber 335 GPS mit einem "Normalen" 2 WD oder VT NO WAY.

Lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber mit Messungen aus einer Drift oder Performance Box.

Nix Tacho oder sonst was. Wir haben doch einen Wagen hier im Forum der bei einem Test war, ist ein Orangener Diablo vom Schweizer, Tacho 345 waren dann echte 305.

Gruß

Alex

:D

Wenn der Porsche von Fatih nur 500PS hat/gehabt hat fresse ich einen Bessen.

Als wir mal zu 3 mit Alpers Gt3 RS gefahren sind, fuhr er uns weg als ob wir gestanden wären.

Ich gebe zu der war sehr viel schneller als meiner.

Was hat aber Beschleunigung mit Endgeschwindigkeit zu tun ????

Ich weiß Du hast nie Lambos sonderlich gemocht :D:D

Ich würde nie Turbo-PS mit Sauger-PS vergleichen. Der Turbo ist bei gleicher Leistung und Gewicht immer schneller.

Porsche ist eben das bessere Auto:wink:

LakyLuck
Geschrieben

Kann ich Dir zu 100% glauben.

Ist schließlich ein Italienisches Auto :D:D:D

Alex ich fahr meinen Diablo nicht weil er das schnellste Auto ist, sondern weil ich immer Bauchkribbeln habe wenn ich drinsitze. Es ist einfach die Emotion die dieses Auto hat. Und das immernoch nach 6 Jahren.

Lg

Laky

P.S

Wenn Du was richtig schnelles sehen willst, wir werden uns über die Feiertage mit paar verrückten treffen u.a

BMW E30 mit 850 PS, Viper SRT-10 mit 800 PS....

AStrauß
Geschrieben
Kann ich Dir zu 100% glauben.

Ist schließlich ein Italienisches Auto :D:D:D

Alex ich fahr meinen Diablo nicht weil er das schnellste Auto ist, sondern weil ich immer Bauchkribbeln habe wenn ich drinsitze. Es ist einfach die Emotion die dieses Auto hat. Und das immernoch nach 6 Jahren.

Lg

Laky

Weiß ich doch :wink:

P.S

Wenn Du was richtig schnelles sehen willst, wir werden uns über die Feiertage mit paar verrückten treffen u.a

BMW E30 mit 850 PS, Viper SRT-10 mit 800 PS....

Hört sich gut an X-):dafuer:

VT5700
Geschrieben

He danke allen fuer die Beitraege ! Ik hab jahren her viele testfahrten gefahren bei ~270 tacho mit ein Honda CBR1000. Ich hab das immer nachts gemacht (in Holland), um gegensprech anlagen testen zu koennen. Ich weiss aus erfahrung das der erste mal schrecklich ist, in dunkel fahren mit solche geschwindigkeit is nur moeglich wenn alle kurven bekannt sind.

Aber das kein Diablo 335 und 530 ps. schafft, was hat denn die ganze Kram fuer sinn ? Eine unbegrenzte SL55 sollte laut verschiedene angaben und google suchen 318 - 325 fahren mit fast 2 tonnen. Ich weiss das der CW-wert vom SL niedriger ist als vom Diablo, aber ich denke wenn Lamborghini die serien angaben mit 335km/h und 530ps andeutet, sollte dass auch so sein, oder ? unfassbar ! Ok sie ist 12 jaehre alt, ziehen wir etwas performance davon ab, sagmal 490ps statt 530, 325 statt 335, klar. Aber knapp ueber 300 ? wirklich .. ich binn erstaunt.

na gut, ich hab schon weiter gesucht und schon herausgefunden das ich die Tubi austauschen kann gegen Capristo weil die lautstaerke regelbar ist, soll aber noch lauter sein als Tubi wenn das richtige metall angewendet wird, ungefaer aehnlich wie Kreissieg mit mehr hohe frequenzen drin als andere Auspueffe. Weil das ist das Ziel, in vergleicht : einen SL55 ist zu leise, und mit meinen Headset ist vom SL55 gar kein auspuff zu hoeren bei 250 (begrenzt), auch nicht mit Dach offen. Deswegen meine Frage.

Hab auch schon Kompressor gefunden, gibt es so ab 19.000E -> 750ps. Aber dann ist noch das Problem mit kurzem Getriebe nicht geloest. aargh

Weiss jemand uebrigens ob es moeglich ist mit nur 2 Primaere Kats, durch die TuV zu kommen ? ... bzw. zulassung ?

Jemand interessiert in Tubi auspuff ? Sind 4 endroehre. Ich muss dr Klang erst noch anhoeren, vielleicht is es schon OK. Ich bin aber schon gewarnt worden, das lange abstaende mit Tubi schlecht auswirken auf die Nerven ? Ich fahre uebrigens ueber 150km (dach offen) fast immer mit gehoerschutz (und laute musik !), aber ein bisschen ruhe ab und zu waere auch nicht schlecht. Deswegen hatte ich an Capristo gedacht.

VT5700
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist wirklich scheisse ! Habe eine stunde lang eine ausfuehrliche beitrag geschrieben aber Carpassion kickt mir raus und .. alles weg ! .. hab jetzt kein zeit mehr, aber in kurzem :

ich akzeptiere dass es nicht moeglich ist, ich hab auch zu schnell wie ein Italiener reagiert gestern ohne die Beitraege zu lesen.

Das die ganze 'Kram' keinen Sinn hat tut kein recht zum Diablo. Ich bin schon Jahren wirklich ein echte liebhaber. Ich wollte nur ein paar mal richtig schnell fahren um eine gegensprechanlage testen zu koennen. Ich vergebe mein Ikon dass diese es nicht moeglich machen kann. Die formen des Diablos sind ungewohn begeisternd, egal ob es 335, 120 oder auf (meinen!!!:-haha ) Parkplatz steht.

Der Grund meine Frage war eine Test zu machen bei moeglicherweise lauteste umgebungsfaktoren. Und (GPS)335 beeindruckt anderen einfach mehr als 300, mir ist es eigenlich egal, es ist wie mit ein 35km/h moped ein 300km/h fahrende Diablo vorbeifahren fahren ...:wink:. So, es bleibt nur eine Moeglichkeit uebrig -> auspuff ? Was kann ich erwarten, ist ein Kreissieg (oder Capristo?) sound vergleichbar mit Formel 1 schalldrueck ? Dies ist denn eine frage die vielleicht nur F1 fahrer beantworten koennen, oder gibt es hier besitzer die eine Diablo fahren und F1 gefahren haben, fuer spass oder beruflich ?

Ich weiss aus erfahrung, wenn mann etwas gutes entwickeln will, muss man die Grenze aufsuchen. Wenn es in der Praxis funktioniert mit 130%, ist 100% zu garantieren. Deswegen stoere ich mich ein bisschen an die hersteller-angaben von 335kmh. Mercedes mach das anders, die erste SL >2001 sind angegeben mit 476ps, haben aber alle ab 2001 500ps in der Praxis, oder sogar noch etwas mehr. Merc/AMG ist sehr zureckhaelten damit und das 'Deutsche' daran mag ich sehr.

aber die Formen ...... dass muss man die Italiener nachgeben .. die Formen des Diablos sind .. unglaublich schoen

bearbeitet von VT5700
Stig
Geschrieben
oder gibt es hier besitzer die eine Diablo fahren und F1 gefahren haben, fuer spass oder beruflich ?

Fast schon eine Einladung, darauf eine Antwort zu schreiben... ;-)

VT5700
Geschrieben
Ich frag mich, ob für dieses Vorhaben ein Diablo das richtige Auto ist. :???:

Meinem VT hätt ich jedenfalls eine längere Vollgas-Hatz nicht zugemutet, vorsorglich würd ich schon mal ein Abschleppseil parat machen...

Denke du hast recht Stig .. so, kein 345. Aber dann gern Lauuuuuuuuut !

"sinnloses Gewalt" kann man das auch nennen :)

Aber zum thema, Stig du weisst mehr ueber das Klangverhalten, wie heisst das, zwischen laute Diablo und F1 ? ........ dass moechte ich gern von dir hoeren ! Ich hab mal messungen gesehen von ueber 135dB SPL, aber das sagt wenig weil es eine messung war ohne helm. Wenn eine Helm die hochtoenen gut daempft, kann es auch sein das in diesem Bereich die lautstaerke 20-30dB leiser ist ? Ich habe wirklich keine Ahnung. Kann man ueberhaupt die lautstaerke bei hohe geschwindigkeit vergleichen mit Formel 1 ? Weil die umdreh/min. RPM niedriger ist. Es ist nur so dass mich aufgefallen ist das einige F1 teams schlechte kommunikation haben ueberm Radio. Es kann natuerlich sein dass die Physikalische Grenzen etwas besseres nicht erlauben. Keine ahnung. Bin aber neugierig. F1 (er)fahren ist nur fuer sehr wenige erreichbar ...

Mikes996
Geschrieben
Das ist wirklich scheisse ! Habe eine stunde lang eine ausfuehrliche beitrag geschrieben aber Carpassion kickt mir raus und .. alles weg !

kleiner Tipp am Rande,längere Texte in Word schreiben und dann copy/paste in CP !!! :-)

Stig
Geschrieben

@VT57:

Mein Mechaniker musste mal an einem 6,2er Murcielago eine komplette Auspuffanlage wechseln. Wir liessen es uns nicht entgehen, die Karre mal bei demontierter Auspuffanlage laufen zu lassen: Zum Erstaunen aller Anwesenden war der Murci gar nicht nicht so laut wie erwartet, mit danach montierter Tuning-Anlage war er kaum leiser...

Willst Du was, was einem F1 vom Klang und der Lautstärke am nächsten kommt, dann Carrera GT oder

therealleimi
Geschrieben

Also mit der richtigen Auspuffanlage kann der Murcielago schon ganz schön laut. X-)

VT5700
Geschrieben (bearbeitet)

hoer mal diese an, ich benutze dazu in-ears, dann sind die unterschiede ziemlich gut hoerbar. http://www.youtube.com/watch?v=8JiJ6TJbKQ0&feature=related

ab 1.46 ist denke ich eine Diablo mit Capristo Auspuff ? Dies ist aber deutlich anders. Ich denke die erste anlagen sind Kreissieg (sehr hohe obertonen), und Diablo=Capristo, vielleicht hab ich es falsch ?

Im jeden fall ist die Capristo natuerlich laut aber das F1-artige was Kreissieg(?) produziert hat es nicht. Ich schaetze dann so ein, dass fuer mich Kreissieg die richtige wahl ist, weil diese wahrscheinlich kommunizieren ueber Telefon noch schwieriger macht als Capristo. Ein Capristo vertreter in Holland hat mir aber versprochen das dies geschmaecksache ist, und das die Kreissiegsound nach zu bauen ist. ob dies so ist ? weiss ich noch nicht ...

-----------------------------------------------------------

Weiss jemand ob ein VT mit nur 2 primaere Kats ein problem wird beim TuV zulassung ? Es ist ein USA fahrzeug. Ich kann die 2 sekundaere kats noch beikaufen, aber ob das notwendig ist fuer TuV ... kennt jemand sich aus ?

bearbeitet von VT5700
Grammatik = mist
AStrauß
Geschrieben

In dem Video sind alle Anlagen von Kreissieg. Zumindest bis Minute 3:49 !

VT5700
Geschrieben

Schade ! Dann muss es Hubraum sein ? Ich denke dass Zylinder laenge die frequenz der grundton definiert (bei motoren faellt das auf, 2 Zylinder mit gleichem Hubraum als 4 Zylinder haben meistens ein hoeherem Schlag (heisst das auch so auf Deutsch?) und Bohrung, die Zylinder sind laenger und die Toene tiefer wegen diese laengere Schlag. Aber kann sein dass ich mich total irre, und ist es etwas anderes ..

nochmal verzeihe mein Sendung-mit-der-Maus-Deutsch.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...