Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Oliverius

Dinosaurs unleashed! – Die FIA GT1 in Zolder

Empfohlene Beiträge

Oliverius
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Carpassion Gemeinde,

Ich war am vergangen Sonntag in Zolder um mir die FIA GT1 anzuschauen. Die Rennwagen sind eine aussterbende Spezies und die Rennserie wird wohl nur noch wenige Jahre existieren, da das Engagement der Hersteller sich auf die kleineren Klassen konzentriert. Für mich persönlich steht jedoch fest: mögen die GT2 Fahrzeuge auch schneller und günstiger als ihre großen Brüder sein, die Faszination der GT1 bleibt unerreicht.

Eines der Rahmenrennen war die Belcar Series mit alten und neu homologierten GT3 Fahrzeugen. Die üblichen Verdächtigen AMG SLS, Audi R8, Porsche GT3, Lamborghini Gallardo, Dodge Viper und Aston Martin DBR 9 wahren von der Partie. Zweifelsohne tolle Fahrzeuge und der SLS schlägt sich im Sounddesign nicht schlecht, aber als dann endlich die GT1 Fahrzeuge aus den Boxen geschoben angelassen wurden, wusste ich wieso ich mal wieder den Weg auf mich genommen hatte: Der schreiende Sound des Murcielago oder das dumpfe Knallen des Nissan GTR beim Anlassen und der Fahrt durch die Boxengasse sind nicht in Worte zu fassen, man muss es erlebt haben. Dazu ein spannendes Rennen bis zum Ende. Platz 4 und 5 passieren die Ziellinie gar nur mit max. einem Meter abstand.

Zuletzt die Rennstrecke: War ich bis dato schon ein großer Fan von Spa so kann ich Zolder nur empfehlen. Die Anfahrt ist über die Autobahn absolut unproblematisch und vom Parkplatz ist man in 5 Minuten am Streckeneingang. Dazu ein humaner Preis von 30 € für das Kombi-Wochenendticket für die FIA GT1 und die WTCC an Ostern. Dieses Ticket beinhaltet den freien Zugang zum Paddock, also allen Tribünen, dem Fahrerlager und sogar dem Dach der Boxengassen…davon kann sich die DTM mal etwas abschneiden. Dank dem Streckenlayout sieht man die Fahrzeuge mindestens zweimal je Runde, da die Gegengrade unmittelbar hinter dem Fahrerlager entlangführt. Dazu waren das Wetter und die belgischen Fritten erste Sahne, was den Tagesgesamteindruck weiter hebt :D

Zuletzt, wie auch schon in Spa bekommt man auch abseits der Strecke viel geboten. Neben dem Parc Fermé, wo man die Rennwagen (-wracks) ganz aus der Nähe zu sehen bekommt, bietet insbesondere die „SuperCar Parking“ area immer wieder was fürs Auge. Dort können die im RACB befindlichen Sportwagenbesitzer ihre Schätzchen Parken und belgischen Zuschauer, welche uneingeschränkt motorsporbegeistert sind, danken es ihnen mit Interesse. Dieses Jahren waren im Angebot: Porsche Carrera GT, Mercedes McLaren SLR, Ford GT,

Ferrari F599, F458, F430, F612, Nissan GTR, Aston Martin DB 5, Lamborghini Gallardo, Aston Martin One-77, Rollce Royce Phanton Drophead Coupé und diverse Corvetten. Einfach klasse diese Fahrzeuge ganz unverkrampft sehen zu können.

Nun noch ein paar Impressionen vom Tag:

Zunächst ein Ausschnitt der SuperCar Parade:

sc1uz.th.jpg

sc2g.th.jpg

sc3ye.th.jpg

sc4x.th.jpg

sc5y.th.jpg

sc6f.th.jpg

Weitere Bilder folgen…

Danke fürs Interesse,

Gruß,

Oliver

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Oliverius
Geschrieben

Weiter geht’s mit der Belcar Serie:

An der Strecke:

tra05.th.jpg

tra04.th.jpg

tra03v.th.jpg

tra02.th.jpg

Auf der Boxengasse:

tra01m.th.jpg

tra11.th.jpg

tra10.th.jpg

tra09.th.jpg

tra08.th.jpg

tra06.th.jpg

Im Parc Fermé:

tra13.th.jpg

Gleich kommt die Königsklasse…

Oliverius
Geschrieben

Die Stiere betreten die Arena:

gt01h.th.jpg

Doch auch die Japanisch/Schweizerischen Sumos sind nicht fern:

gt02.th.jpg

Der Start:

gt03.th.jpg

Während dem Rennen:

gt04.th.jpg

Pit Window Open:

gt05.th.jpg

Der Sieger passiert die Ziellinie:

gt06.th.jpg

Der Auftrag ist erledigt:

gt07.th.jpg

Glückwunsch an Marc Basseng und Markus Winkelhock sowie an die Muennicht Truppe:

gt08.th.jpg

„Public Viewing“ im Parc Fermé:

gt09.th.jpg

gt10.th.jpg

Bis die Tage.

NicksB
Geschrieben

auf http://www.gt1world.com/gt1tv können alle bisherigen rennen, sowie qualifying sessions, in voller länge (es gibt auch wenige-minuten-lange zusammenfassungen, also auf die lade-leiste des videos schauen, wenn's über eine stunde geht, ist es das rennen/qualifying) noch einmal angschaut werden. offizielle seite, also nix falsches :D

es gibt auch immer mal wieder neues und/oder interessantes über die fia gt allgemein, bzw. hauptsächlich über teams und strecken. letztes jahr waren die quali rennen teilweise nach ein paar monaten schon verschwunden, hoffen wir mal, dass diesesmal alles da bleibt

double-p
Geschrieben

Das Quali-Race von gestern ist noch im Replay verfuegbar: http://www.gt1world.com/gt1tv

Start ist dann um 13:45 :-))!

VRRROOOOM O:-)

double-p
Geschrieben

Morgen ist das Rennen in Paul-Ricard um 15:15 -- kann man sich also nach dem DTM-Kappes echte Tourenwagen anschauen O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...