Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
lumaug

Welchen Traum habt ihr euch erfüllt / wollt ihr euch noch erfüllen?

Empfohlene Beiträge

lumaug
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich stehe noch in den Startlöchern meines Lebens und bin immer wieder am Nachdenken, wie sich denn meine Träume und Wünsche verwirklichen lassen, wie sich diese in der Zukunft entwickeln werden, ob ich sie erfüllen kann und noch will, etc.

Deshalb meine Frage, welche (Jugend-)Wünsche ihr euch in eurem Leben erfüllt habt, wie sich eure Träume vielleicht auch verändert haben, welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

Ich meine übrigens sowohl materielle als auch immaterielle Wünsche und Träume.

Also haut in die Tasten!

Gruss, Lukas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Peter_Pan
Geschrieben

Ich spare auf ein rotes Auto mit Pferd!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

post-86666-14435366402745_thumb.jpg

lumaug
Geschrieben

Nicht schlecht, in diesem Fall musst du wohl nur auf das Pferd sparen :D

Markus Berzborn
Geschrieben

Oh, da fällt mir einiges ein, vor allem im Bereich Kunst bzw. Musik.

Ich lasse mal bewusst alles weg, was man mit Geld kaufen kann, denn das ist ja nicht sonderlich originell, wenn man sich ein Auto zulegt, von dem man früher geträumt hat, weil man es sich halt inzwischen leisten kann - so schön das auch ist. Das machen ja auch viele und es ist somit nichts besonderes.

Aber nur ein Beispiel:

Ich wollte schon lange mal Erik Saties "Vexations" komplett spielen, aber nicht, wie es üblicherweise gemacht wird, mit einer Reihe von Pianisten, sondern ganz allein, weil das dem Ganzen meines Erachtens eine zusätzliche Sinnebene verleiht bzw. es dann etwas ganz anderes wird.

Das habe ich dann auch gemacht vor knapp fünf Jahren in Basel, die Aufführung hat etwa 21 Stunden gedauert, und ich habe es auch ohne größere körperliche Schwierigkeiten geschafft und sogar, ohne zur Toilette zu gehen.

Aber noch mal würde ich es nicht unbedingt machen wollen, ist halt so eine Sache, die man einmal im Leben macht und dann abhakt, und dann geht man zur nächsten verrückten Idee.

Ein Beispiel, was ich noch gerne mal machen würde:

John Cages "Reading Through Finnegans Wake" in einer großen Tropfsteinhöhle rezitieren, etwa im libanesischen Jeita.

Wie gesagt, ich könnte noch vieles andere nennen. Die Einfälle gehen mir nicht so bald aus. Nur das Leben ist leider so kurz. 8)

Gruß,

Markus

Gast Peter_Pan
Geschrieben

Aber 21 Stunden den Harndrang zu unterdrücken ist etwas besonders erwähnenswertes? O:-)

Markus Berzborn
Geschrieben

Eigentlich nicht, aber der Veranstalter hat mir erzählt, dass die wenigen anderen Pianisten, die das Stück gespielt haben, auf der Bühne hinter einem Paravent gepinkelt haben oder zu sonstigen Notlösungen greifen mussten.

Das war mir irgendwie zu blöd.

Daher habe ich vor der Aufführung nichts getrunken und nichts gegessen.

Gruß,

Markus

kaihai22
Geschrieben

Habe eine traumhafte Familie gegründet und meinen Traum vom Haus erfüllt.

Komme aus einer Arbeiterfamilie. Bin der erste der sich selbstständig gemacht hat und sich den Traum vom Eigenheim erfüllt hat.

Der Preis den ich dafür aber zahlen muss, ist auch hoch.

Viel und nochmal vieles hartes arbeiten.

Gruß

Kai

Gast Peter_Pan
Geschrieben

Du weisst aber schon,dass Du Dir damit nichts gutes tust.

Du verlierst während dieses sehr langen Auftrittes sehr viel Wasser.

Wenn Du nichts trinkst, kann das schon mal im Kollaps enden.

Aber wenn man es originell findet..... Wir sind schon ein wenig unterschiedlicher Ansicht.

Ich verausgabe mich täglich bei der Arbeit. Ich darf mich aber zum Glück auch täglich verwirklichen.

Das Glück haben nicht so sehr viele Menschen. :-))!

Da liebe ich in meiner knappen Freizeit die Autopflege, Gitarre spielen und sonstige Dinge, für die man den Kopf nicht braucht.

Meditatives Rasenmähen gehört unter anderem auch dazu; ist aber gegenüber dem Musizieren zu anspruchsvoll für mich.

Wenn ich da aus Versehen mal in die Rabatten abrutsche, kommt gleich meine Mama mit ihren 83 Jahren angerauscht und liest mir die Leviten.

Ach ja, man bleibt solange Kind, wie noch ein Elternteil lebt. (gefällt mir eigentlich recht gut).

Therapeutisches Schrauben ist auch noch so etwas.

Mit dem Rollbrett unter 'n Wagen, Band mit Werkzeuggeräuschen an, die Hände mit Kabelbinder an der Vorderachse befestigt.

Wenn man zuvor mal ganz heftig unterm Auto geschimpft hat (natürlich grundlos), ist auch die entsprechende Bannmeile errichtet.

DAS ist wahrer Luxus. Zeit für sich selbst haben, Nickerchen zwischen Werkzeugen, Benzingeruch in der Nase....... das Leben kann so schön sein. 8)

Markus Berzborn
Geschrieben
Du weisst aber schon,dass Du Dir damit nichts gutes tust.

Du verlierst während dieses sehr langen Auftrittes sehr viel Wasser.

Wenn Du nichts trinkst, kann das schon mal im Kollaps enden.

Sicher, meine Frau hatte auch große Angst, dass ich kollabiere. Aber für die Kunst muss man halt auch mal leiden, haben andere in der Historie auch vorgemacht.

Darüber hinaus mache ich das ja unter anderem auch, um ein Beispiel für "mind over matter" zu geben. Der Geist ist Leben, nicht der Körper.

Es ist ein yogischer Vorgang sozusagen, wenn Du willst.

Ich wusste vorher, dass es gut geht.

Gruß,

Markus

hugoservatius
Geschrieben

Jeder Chirurg, der eine lange und komplizierte Operation vor sich hat, ißt und trinkt nichts, damit er nicht während der Operation unterbrechen und danach wieder sterilisiert werden muß, mit etwas Körperbeherrschung geht das wohl schon.

Aber 21 Stunden, und dann am Flügel, das nötigt mir schon größten Respekt ab, Markus!

Bewundernde Grüße, Hugo.

Graunase
Geschrieben

Der Veranstalter in Basel ist auch wirklich ein spezieller Vogel. Habe da auch mal ein fast standartmäßiges Programm mit einer Uraufführung, Stockhausens Klavierstück X und Busonis Fantasia contrappuntistica gespielt. Zumindest bei mir stellen sich ja alle "Körperfunktionen" irgendwie ab, wenn ich da am Flügel tätig werde. Es ist ja genau das was ich immer schrieb was ein AUto nicht könne: Den Menschen, wenigstens für sehr Kurze Dauer, auf eine andere Sinnebene heben. Von daher, kann ich sagen: Traum erfüllt, ich konnte die für mich erfüllendste Beschäftigung vom Hobby zum Beruf erfüllen. Das beste daran: Dieser Traum ist noch lange nicht ausgeträumt und ich habe berechtigte Hoffnungen, daß sozusagen mein ganzes Leben eine Art Traumzustand sein wird. Oder, ETA Hoffmann nannte es unvergleichlich ein "somnambules Delirium". Dem ist nichts hinzuzufügen!

Beste Grüße aus der Parallelwelt...

Markus Berzborn
Geschrieben (bearbeitet)

Weitere Traumerfüllungen sind auch Dinge, die man nicht selbst macht, sondern organisiert.

Im Moment ist z.B. mein Plan, Klaus Schulze einzuladen für ein Open Air-Konzert auf der Monschauer Burg. Sieht ganz gut aus, dass das auch klappt.

Solche Sachen muss man natürlich im Gegensatz zu anderen auch kaufmännisch angehen, also in dem Sinne, dass zumindest kein Geld dabei verloren geht.

Aber ich denke, das könnte sogar mit einem Plus enden.

Gruß,

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
Lamborrari
Geschrieben

Also ich hab mir auch meinen jugendtraum erfüllt ich habe gespart bis ich mir einen mattschwarzen von hamann getunten ferrari f458 italia kaufen konnte meine Freundin hat einen Lamborghini Gallardo perfomarte.

Ich habe eig. alles bekommen was ich mir n meiner jugend gewünscht habe bisauf keine kinder meine freundin kann keine bekommen aber sonst ist mein leben perfekt.:)

Gast Peter_Pan
Geschrieben
Also ich hab mir auch meinen jugendtraum erfüllt ich habe gespart bis ich mir einen mattschwarzen von hamann getunten ferrari f458 italia kaufen konnte meine Freundin hat einen Lamborghini Gallardo perfomarte.

Ich habe eig. alles bekommen was ich mir n meiner jugend gewünscht habe bisauf keine kinder meine freundin kann keine bekommen aber sonst ist mein leben perfekt.:)

OK, Du fährst Einen 458, deine Freundin einen Lambo; und sie ist unfruchtbar. O:-)

Rrrreschpekt, so ein schonungslos offenes erstes Posting hab' ich noch nirgendwo gelesen. :-))!

Markus Berzborn
Geschrieben (bearbeitet)

Einer der (meines Erachtens) besten Songs von Peter Gabriel, nämlich Mercy Street, beginnt so:

Looking down on empty streets, all she can see

Are the dreams all made solid

Are the dreams all made real

All of the buildings, all of those cars

Were once just a dream

In somebody's head

She pictures the broken glass, she pictures the steam

She pictures a soul

With no leak at the seam

Dieses Lied ist der psychisch sehr labilen Dichterin Anne Sexton gewidmet, die sich mit Mitte 40 das Leben genommen hat (war allerdings nicht ihr erster Selbstmordversuch).

Gruß,

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
ItaliaToni
Geschrieben
Also ich hab mir auch meinen jugendtraum erfüllt ich habe gespart bis ich mir einen mattschwarzen von hamann getunten ferrari f458 italia kaufen konnte meine Freundin hat einen Lamborghini Gallardo perfomarte.

Ich habe eig. alles bekommen was ich mir n meiner jugend gewünscht habe bisauf keine kinder meine freundin kann keine bekommen aber sonst ist mein leben perfekt.:)

Also Fotos ausm Netz klauen kann jeder. Doch wenn man schon lügt, dann sollte man sich bitte wenigstens die Mühe machen Fotos zu nehmen, die nicht auf der ersten Seite bei der Google Bildersuche auftauchen:rolleyes:

Haben wir schon Ferien?

Stell´ doch bitte mal eigene Bilder von "deinem" Ferrari hier ins Netz. Am besten zusammen mit dem Gallardo - wäre eine schöne Kombi, oder was meint ihr?O:-)

bischiivideos
Geschrieben

Seh ich auch so , danke ItaliaToni:)

Aber der Gallardo "usergarage : gallard" ... Hat ein super schönes schwarzes Bild :wink: genau so siehts aus , wenn man seine Augen zumacht und träumt :D

Gast
Geschrieben
Also ich hab mir auch meinen jugendtraum erfüllt ich habe gespart bis ich mir einen mattschwarzen von hamann getunten ferrari f458 italia kaufen konnte meine Freundin hat einen Lamborghini Gallardo perfomarte.

Ich habe eig. alles bekommen was ich mir n meiner jugend gewünscht habe bisauf keine kinder meine freundin kann keine bekommen aber sonst ist mein leben perfekt.:)

Das eine Bild in deinem Fuhrpark ist übrigens ein F599 GTB von Hamann, kein F458. :wink:

Kann deine Freundin keine Kinder bekommen oder du nicht? Wenn ihr einen Spezialisten dazu braucht darfst du mir gerne eine PN schreiben, ich habe hierzu sehr gute Kontakte. (das Angebot ist absolut ernst gemeint!!)

locodiablo
Geschrieben

Naja, es kann schon vorkommen, dass man erst mit 14 oder so zeugungsfähig ist...da hat er ja noch zeit:D

Gast
Geschrieben

Eine der besten "Therapien" war tatsächlich ein Aufklärungsgespräch eines Paares, dass nicht wusste, dass sie miteinander schlafen müssen! O:-)

URicken
Geschrieben
Also ich hab mir auch meinen jugendtraum erfüllt ich habe gespart bis ich mir einen mattschwarzen von hamann getunten ferrari f458 italia kaufen konnte meine Freundin hat einen Lamborghini Gallardo perfomarte.

Ich habe eig. alles bekommen was ich mir n meiner jugend gewünscht habe bisauf keine kinder meine freundin kann keine bekommen aber sonst ist mein leben perfekt.:)

Meins auch - jedoch leidet es spätestens dann, wenn pubertierende Heliumbirnen wieder mal im Forum unterwegs sind, weil sie - statt in der Schule zu lernen - die Großen ärgern möchten. Mann Mann Mann - ich pack' mich am Kopp und sag "Kürbis gedeih' :???:

Gast
Geschrieben

Möchte gerne nochmal das Thema von oben aufnehmen... 21 Stunden Klavier spielen, ohne Essen, Trinken oder Toilette. Ich frag mich weniger, welcher Pianist das wozu auch immer durchhält, sondern welches Publikum diesen Marathon auf sich nehmen mag? Das erinnert mich irgendwie an andere sinnfreie Veranstaltungen wie 100km-Läufe oder Wüstenmarathons u.ä.

Mein Traum wär übrigens mal eine Alpenüberquerung zu Fuss - ich weiss, wir sind hier in einem AutomobilforumO:-) - oder mal einen Sommer lang von der Türkei auf die Kanaren zu segeln und beides gedenke ich auch noch zu tun. Wenn auch nicht gleich übermorgen...

Gruss

Bertram

Markus Berzborn
Geschrieben (bearbeitet)
Das erinnert mich irgendwie an andere sinnfreie Veranstaltungen wie 100km-Läufe oder Wüstenmarathons u.ä.

Ja, der gemeinsame Punkt ist: Die Teilnehmer machen das in erster Linie für sich selbst, nicht für das Publikum.

Aber da ich absolut unsportlich bin und auch an Wettbewerbssport kein Interesse habe, verlege ich mich lieber auf die Kunst.

Durchgehend 21 Stunden war keiner da außer mir. Aber mindestens einer war immer da. Manche gingen auch kurz vor Mitternacht raus und schauten am nächsten Morgen nochmal vorbei, z.B. Grete Wehmeyer (ich habe gespielt von 17 Uhr bis ca. 14 Uhr).

Hier ein Foto wenige Stunden vor der Aufführung. Kleine Kaffeeplauderei mit interessanten Menschen im passend mit Satie-Exponaten bestückten Raum in der Baseler Spalenvorstadt. V.l.n.r.: Meine Frau Dina, Dieter Schnebel, ich und Grete Wehmeyer.

602835.jpg

Im gleichen Jahr hatten wir auch noch eine andere interessante Aufführung: Alvin Luciers "Chambers" im Treppenhaus des Oberlandesgerichts Köln.

Dina spielte Lotusflöte im Abflussrohr und ich Ringmodulationen in der Reisetasche.

602837.jpg

Gruß,

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
Achim_F355
Geschrieben

Mein Lebenstraum wäre mal ne kleine Runde mit nem Pagani Zonda R drehen zu dürfen. :D

Gast
Geschrieben

@Markus: Nun, ich kenn das Stück nicht und meine pianistischen Fähigkeiten sind mit "dilletantisch" eher wohlwollend umschrieben - für Rock´nRoll reicht´s allerdings, sagt man mir zumindest :D - von daher kann ich nicht nachvollziehen wo der Reiz bei der Sache ist. Als sportliche Herausforderung siehst du´s ja wohl nicht, oder?

@Achim: Das glaub ich dir nicht..., Wovon hast du geträumt, als es noch keinen Zonda R gab? O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...