Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Audi R8

Die geheime Garage der BMW M GmbH in Garching

Empfohlene Beiträge

Audi R8
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

In dieser Tiefgarage lässt sich praktisch jedes bisher gebaute Fahrzeug der M-GmbH finden. Darunter auch besondere Exponate die nie in Serie gingen oder der Öffentlichkeit gezeigt wurden. Aber schaut selbst. :wink:

BMW-M-Garage-Garching-01.jpg

Und diese besonderen Wagen lassen sich dort finden.

M5 Cabrio E34

BMW-M5-Cabrio-E34-Garching-02.jpg

M3 E46 Touring

BMW-M3-Touring-E46-121.jpg

M3 Compact E36

BMW-M3-Compact-E36.jpg

M6 CSL

BMW-M6-CSL-E63.jpg

Ur-Roadster Z1 M

BMW-Ur-Roadster-Z1-M-03.jpg

Quelle: http://www.bimmertoday.de/2011/04/02/bilder-infos-video-aus-der-garage-der-m-gmbh-in-garching/

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Sverigenils
Geschrieben

Dann hab ich mich im Video doch nicht verguckt und da stand auch ein alter M5 als Touring drin! :-o

bmw_320i_touring
Geschrieben

Da stehen ja schon ein paar Schätzchen drin, Hut ab.

3NZ0_660
Geschrieben

Danke :-))!

Das M5-Cabrio ist ein Traum :-o

gecko911
Geschrieben

Wow!!! :-o

Ein M3-Touring war immer schon mein Traum. :-))!

netburner
Geschrieben

Nur schade, dass man sich immer noch nicht traut, den M3 GTR Street E46 zu zeigen...

Hessenspotter
Geschrieben

Ja finde ich schade.

Aber den E46 M3 Touring fand ich geil. Manhart hat die Lücke beim aktuellen genutzt und geschlossen ;) wenn auch mit etwas viel mehr Leistung.

AM-DBS
Geschrieben

Vielen Dank für das Einstellen, bin echt beeindruckt.

Ein M6 CSL :-o, falls da jemand noch Info´s zu hat kann er diese gerne einstellen.

RADI
Geschrieben

Wow, eine Traumgarage für einen M-Fan wie mich! :-))!

Viktor
Geschrieben
Zitat
Nur schade, dass man sich immer noch nicht traut, den M3 GTR Street E46 zu zeigen...

Der stand doch sogar öffentlich in der Ausstellung.

Muhviehstar
Geschrieben

und von innen.

wasgehtab
Geschrieben

M6 CSL :D:D

Wenn einer mehr Infos hat dann bitte raus damit ! :-))!

croman
Geschrieben

Ich glaube Manhart würde auch einen BMW M3 e46 touring bauen. Bei ihm ist ja so gut wie alles möglich.

Ein Bekannter von mir aus Norwegen - www.ssperformance.no - baut den e46 auf Wunsch als Limousine oder auch als Touring!

S.Schnuse
Geschrieben

Danke Patrick. Bei dem Bericht fällt mir auf, dass der M3 compact dort eine andere Heckklappe hat als der M3 compact der einst in der ams vorgestellt wurde. Gab es davon doch mehrere Exemplare?

anxion
Geschrieben

Das M5 Cabrio sieht wirklich klasse aus!

Der Z1 M erinnert mich ein wenig an die Wiesmann Modelle. Ein Wiesmann finde ich aber schön anzuschauen, ganz abgesehen von diesem Modell.

F40org
Geschrieben
3NZ0_660 schrieb:
Danke :-))!

Das M5-Cabrio ist ein Traum :-o

 

:-))!

OskarBoos
Geschrieben

Ist ja wirklich amüsant, da bin ich seit Jahren ein absoluter Autofan (auch wenn BMW nicht zu meinen absoluten Favoriten gehört, mag ich auch die Autos der Münchner) und dann erfahre ich zufällig über einen Artikel, dass es tatsächlich eine geheime BMW-Tiefgarage in Garching gibt. Dass ich das jetzt erst erfahre, kann ich fast nicht glauben! :lol: Aber wie man sieht, lernt man nie aus.. Da habe ich jedenfalls gleich weiter gegoogelt und bin auf euch gestoßen und staune über eure tollen Bilder zum Thema. Genial! :-))!

Kazuya
Geschrieben

Ich vermute mal mit einem BMW-Partner Ausweis kommt man da nicht rein, oder? ;) 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Thema aus bestehenden Thread gelöst. 
       
      Ich reinige den Boden meiner gefliesten Garage meist zweimal im Jahr. Manche Flecken gehen aus den Steinzeugfliesen nicht mehr so richtig raus. Habt ihr eine Empfehlung für ein Putzmittel welches auch hartnäckigen Schmutz von den Steinzeugfliesen entfernt? Ein Freund meinte, ich solle es mal mit Bremsenreiniger probieren. Hatte auch schon mal überlegt in einer Werkstatt nachzufragen was die hernehmen.
      Da bei uns in Bayern die Ausgangsbeschränkung verlängert wurde, kommt man auf solch dumme Ideen. Golfplätze sind auch noch zu ...
    • Ich wollte vor ca. einem Jahr eigentlich eine Lotus Elise kaufen... Dann hab ich mir aber gedacht, dass so ne kleine Garage mit ordentlicher Werkstatt eigentlich viel mehr Spass machen würde, und die Elise gibts in 2 Jahren auch noch.

      Also überlegt wie man das macht. Holzbau, Stahlträger, Blechgarage, Mauerwerk??

      Am Ende hat mich mein Vater davon überzeugt das ganze richtig zu machen und ihm das mauern zu lassen

      Ohne große Umschweife, hier also mal eine kleine Fotostory:

      Loch graben:


      Streifenfundamente setzen. Dazu nehme man die wilde Betonmischmaschine. Achtung: Der Zustand des Blechs lässt nicht auf "Made in Italy" schliessen

      Die macht aus Wasser, Zement und Kies dann den Beton







      Dann betoniert man die Bodenplatte (den Beton macht wieder die wilde Maschine, einfach einen Betonmischer kommen lassen wäre ja langweilig und viel weniger anstrengend. Da meine oberste Bauaufsicht aber Rentner ist und dazu gelernter Maurer lässt er sich diese Art Zeitvertreib aber nicht entgehen ;-)


      Wenn alles fertig ist, läuft natürlich er hier


      zweimal quer durch:


      Dann gehts ans Mauern. Ist Sichtmauerwerk mit Kalksandsteinen.


      Wird höher:


      noch höher:


      Traufhöhe erreicht, und der Sturz fürs Tor wird betoniert:


      Dachstuhl drauf:


      Giebel fertig gemauert:


      Belattung für die Dachziegel und Ortgang-Bretter drauf:


      Es grüßt, der Handlanger:


      Dann gings weiter mit dem Dach:
      Beim Dachdecken (ungefähr zum Zeitpunkt wo ich vom Gerüst gefallen bin )


      Dach fertig:


      Tor eingebaut:


      Fenster und Tür eingebaut:


      Cinquecentos reingestellt (der schwarze war grad im Angebot, musste ich mitnehmen der gelbe ist mein erstes Auto, werde ich hoffentlich diesen Sommer wieder zusammenbauen können.) :


      Gestern noch die Hebebühne reingebaut:



    • Tagwohl allerseits
       
      Ich war bisher der beinahe schon festen Überzeugung, es gibt bereits einen solchen Thread. Konnte diesen aber aufgrund dessen Fehlen oder meiner Unfähigkeit nicht finden.
       
      Es gibt bereits einen Thread über die absoluten Traumgaragen aus aller Welt.
      Hier soll es aber eher um unsere Traumgaragen gehen, egal ob da 1 Auto oder 10 (oder noch mehr?) drinstehen.
       
      Hintergrund:
       
      Mein Traum war schon immer, meine Autos nicht nur in einer Garage, sondern in einer wirklich hübschen Umgebung zu haben. Passende Temperatur im Sommer sowie im Winter, hübsch ausgestattet inkl. Bar und Zigarrenlounge 
       
      Momentan stehe ich in der Planungsphase einer Solchen. Die Garage steht bereits, aber ich kann einen Raum durch einen Wanddurchbruchg daran anschliessen und das Ganze renovieren, so, wie es mir passt.
      Ich denke da an einen Grau gefliesten Boden und Natursteinwände. Dazu dann die passende Beleuchtung und - ganz wichtig - die passenden Ohrensessel neben dem Schwedenofen 
       
      Soll also nicht nur zum Auto abstellen sein, sondern die soviel zitierte "Männerhöhle".
       
      Es gibt in diversen Threads verstreut solche Bilder von euren Garagen, wäre doch schön, hier eine Sammlung zusammenzutragen.
       
      Ich kann noch nichts beitragen, das folgt dann aber 
       
      Gruss
      R.
    • Hallo Jungs und Mädels ;-)
       
      Wie heizt ihr eigentlich eure Garage ?
      Ich habe eine Truma Heizung ( Propan Gas ) in einem Schrank installiert,
      die Abgase gehen nach draußen und die Luft die sie zum verbrennen benötigt zieht sie
      aus den 200qm3 Raumvolumen!
      Läuft seit 3 Jahren den ganzen Winter perfekt durch!
       
      Allerdings Frage ich mich ob das abnahmefähig von einem Schorni ist.......
      Wegen versicherung etc.
       
      Hat da jemand Erfahrungen mit ?
      Die Verbrennung ist also bis auf die Luft die die Heizung ansaugt komplett abgkapselt
      und arbeitet über Konvektion bzw. Zusatzgebläse
       
       
      Liebe Grüße und Vorab schon mal besten dank für eure Erfahrungen
       
    • Servus Jungs,

      nach meinen heißgeliebten und von vielen Usern geschätzten Traumfrauenthread hat mich ein Beitrag im Ferrari Forum zu diesem Thema gebracht. Man hat ja sonst nicht so den Blick in eine private Garage, wers doch hat oder eben Bilder davon ist hier richtig!

      Ich mach mal wieder den Anfang (ist übrigens nicht auf Marken und Baujahre beschränkt!)



      Ciao,

      Harry

×
×
  • Neu erstellen...