Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
indianer

Hallo VR6 freunde

Empfohlene Beiträge

indianer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hej kann mir vieleicht jemand sagen was die Höchstgeschwindigkeit beim Golf 3 2.8 VR6 ist?

Und was braucht er so von 0-100km/h?

Danke :???:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mushu
Geschrieben

Vmax ist 225 km/h, 0-100 müsste 7,8 Sekunden sein, aber da bin ich nicht ganz sicher. :-?

JackFlash
Geschrieben

Hallo,

Ich bin selber 2 VR6 gefahren und n Kumpel hat zufällig genau das gleiche Auto welches du angegeben hast.

Das was Mushu gepostet hat sind die Werksangaben.

Die wirklichkeit sieht allerdings anders aus, und variiert stark durch Antrieb (Syncro, Frontkratzer) und vorallem BJ. Die alten 92er und 93er VR6 gehen deutlich besser wie die neueren.

Mein alter 1993er VR6 lief mit Chip knapp über 260 lt. Tacho. Also wohl echte 230 +/- 5Km/h.

Ein Syncor (2.9, 190PS) ist deutlich langsamer wie ein Frontgetriebener VR6, macht meiner Meinung nach aber auch deutlich mehr Spaß!

Allerdings muss ich dir auch ganz klar sagen das der Audi A4 2.8 30V (193PS) deutlich schneller ist wie ein VR6, egal ob Syncro oder nicht!

Hofe ich konnte die helfen.

Gruß JackFlash

micha-e
Geschrieben

also mein ehemaliger Corrado lief laut Tacho ca. 250 km/h, unser 2er VR6 lief ca. 240 km/h laut Tacho, ebenso wie der 92er Golf III meiner Freundin, der schafft laut Tacho auch so ca. 240 km/h. Von 0-100 km/h sind so ca. 7,2 - 7,5 Sekunden realistisch denk ich.

Hoffe ich konnte helfen. :wink2:

VWGirl
Geschrieben

Moin,

naja ich sag jetzt lieber net was zum Teil für schwachsinn da oben schon steht.

Ich fahre selber VR6, allerdings den 2,9l in einem 2er golf. Laut tacho läuft er über 260- also so ca. echte 248km/h.

Was meinst du, JackFlash, damit das die alten VR besser gehen als die neuen. Ich fahr gelegentlich auch den 2,8l VR6 im 3er Golf von meinem Freund und ich kann da net sagen das der schlecht geht und der is BJ 1996- des versteh ich net.

Greetz

Steffi

sauber
Geschrieben
Ich fahr gelegentlich auch den 2,8l VR6 im 3er Golf von meinem Freund und ich kann da net sagen das der schlecht geht und der is BJ 1996- des versteh ich net

Das kann ich auch nicht verstehen. Ich habe auch einen 96er und der geht wirklich gut! Auf dem Weg zum CP-GP bin ich bis 240 (Tacho) gefahren und mein Gölfchen war immer noch nicht im roten Bereich! Von 0-100 hatte der VR6 in diversen Zeitschriften zwischen 7.2-7.8s.

JackFlash
Geschrieben
Was meinst du, JackFlash, damit das die alten VR besser gehen als die neuen. Ich fahr gelegentlich auch den 2,8l VR6 im 3er Golf von meinem Freund und ich kann da net sagen das der schlecht geht und der is BJ 1996- des versteh ich net.

Hallo,

also es ist eigentlich allg. bekannt das die 91er/92er/93er die noch Zündverteiler haben, besser gehen wie die neueren ab 96. Wie gesagt hatte ich einen 93er VR6 und einen 97er VR6 Syncro. Hier kann man nun nicht vergleichen weil das eine n Syncro ist, die sind so oder so langsamer, aber die alten VR6 gehen einfach besser, sind deutlich aggressiver.

Ich habe nie gesagt das die neueren schlecht sind oder nicht gehen. Der Unterschied ist auch minimal. Die neueren haben durch die neue Technik (z.B. Einfachsteuerkette) auch weniger Probleme. Nur die alten sind halt etwas aggressiver.

Jack

heezy
Geschrieben

VWGirl nimm das nicht persöhnlich, aber LOOOOL wenn ein vr6gölfchen schon 'echte' haha 248 läuft, aus welchen Gründen bitte wurde dann der R32 konzepiert??

yo yo tschööö

JackFlash
Geschrieben
VWGirl nimm das nicht persöhnlich, aber LOOOOL wenn ein vr6gölfchen schon 'echte' haha 248 läuft, aus welchen Gründen bitte wurde dann der R32 konzepiert??

yo yo tschööö

Sorry aber das kannst du so absolut nicht sagen. Wenn Sie einen 2er VR6 hat, mit Chip, nocken oder vielleicht sogar SSR dann kann es gut sein das er dann zwar über 7200 U/min dreht im 5. Gang bei original Getriebe aber dann kann gut 270 auf dem Tacho stehen. Das sind dann mit Glück schon 248.

Mein 93er lief mit einem mehr als brutalen Chip (hat ihn dann auch das Leben gekostet :D ) lt. Tacho knapp über 260. Würde schon behaupten das das dann acuh echte 235 Km/h.

Mit dem R32 hat das absolut nichts zu tun. Deine Überlegung ist völliger Quatsch. Der VR6 Motor der ersten Generation ist einfach veraltet und schon lange nicht mehr stand der Technik. Desweiteren gab es ihn nur in dem alten Golf 3 (Passat, Corrado, T4) und der R32 ist ein Golf 4. Wie gesagt, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!

In einem anderen Thread ist ein Beschleunigungs-Video gepostet von einem 3er VR6. Da sagen selbst die R32 fahrer das Sie da wohl nicht hinterherkommen.

Vielleicht solltest du dich erstmal informieren und/ oder ein eigenes Auto haben bevor du über andere lachst.

Ich bezweifel die ECHTEN 248 zwar auch aber deswegen muss man niemanden "auslachen"

So dann...

JackFlash

heezy
Geschrieben

JackFlash mein lieber A9ler....

1 hab sie nicht angegriffen fand es nur als etwas 'lol' die aussage

2 ich habe von einem Serienfahrzeug geredet, nix mid modifizierter Nockenwelle usw. omg es gibt vr6 mit biturbo klar gehn die fast so wie 'Mein ' 360 SPyder oder 996 turbo...

womit wir schon bei 2 meine ehemaligen gefährten währen, du hats kei Ahnung was für fahrzeuge schon in meinem besitzt waren... also also die tatsache das ich zur zeit nix gescheites und mitm ml 55 rumgurken muss, bezieht sich nicht darauf das ich nie ein schikes hatte..... sooo less andere threats dann wüsstest du warum ich zurzeit keins derlei habe,außnahmsweise bis ich mir mein eigenes zuleg fahr ich den ml, so so so

abgesehn davon wiegesagt ich geh IMMER von serienfahrzeugen aus wenn nciht erwähnt wird das sie modifiziert wurden, enn es gibt kein vr6 er serie geeichte 248 läuft........ eventuell irre ich mich da aba kumpel hat einen 93er corrado vr6 der mittlerweile per biturbo aufladung usw. auf 460 ps bringt, aba die serie glaub 190 ps mit dem frontantrieb waren gut für 250 aufm tacho, das reduziert sich in realität so auf 235 würd ich sagen, und der ging damals schon nciht alszu schlecht

JackFlash
Geschrieben

Hallo,

JackFlash mein lieber A9ler....

"A9ler" <--- ??? :???:

1 hab sie nicht angegriffen fand es nur als etwas 'lol' die aussage

Also ich habe nie gesagt das du sie angegriffen hast. Nur jemanden gleich auszulachen finde ich nicht sehr schön.

Was du für Autos hast, oder hattest tut aber auch wenig zu Sache denke ich. Es geht hier eher um die Art und Weiße.

2 ich habe von einem Serienfahrzeug geredet, nix mid modifizierter Nockenwelle usw.

Also wenn sie schon davon redet das es ein 2er VR6 ist, kann schon mal gar nicht mehr von Serie ausgegangen werden und somit wiedersprichst du dir von vorne bis hinten selber :wink:

Es gab nie einen Golf 2 mit VR6 Motor, also kann man auch schon mal gar nicht mehr von der serie ausgehen!!!

Ein 2er VR6 ist deutlich schneller wie ein 3er. Desweiteren hat sie auch noch den großen 2.9er mit 190PS drinnen.

eventuell irre ich mich da aba kumpel hat einen 93er corrado vr6 der mittlerweile per biturbo aufladung usw. auf 460 ps bringt, aba die serie glaub 190 ps mit dem frontantrieb waren gut für 250 aufm tacho, das reduziert sich in realität so auf 235 würd ich sagen, und der ging damals schon nciht alszu schlecht

Du sagst es ja selber. Ein Serien 2.9er im Corrado macht 250 aufm Tacho, was ca. 235 echten entsprechen. Jetzt geh davon aus das Sie modifikationen hat und mit Chip 265 oder gar 270 auf den Tacho bekommt. Dann kommt die Angabe schon in etwa hin.

Nochmal, ich glaube selber nciht an die echten 248. Aber unmöglich ist es nicht, und man muss deswegen nicht gleich Leute auslachen. Da habe ich hier schon weitaus lächerlichere Aussagen im Forum gesehen.

ich geh IMMER von serienfahrzeugen aus

Wenn das wirklich so ist hättest du überhaupt nichts dazu schreiben dürfen/ können, denn wie gesagt handelt es sich um einen 2er VR6 und den gabs ja nie Serie...

heezy
Geschrieben

kai kai sorri hast recht muss ich zugeben war dumm von mir hab drüber hinweggelesen das es ein golf 2 war, hmmm trotzdem ich sag nich das es ein ding der unmöglichkeit ist, und ausgelacht hab ich sie auch nicht, mehr geschmunzelt, sehs nicht so eng!

also :-))!

und mal im ernst nein geh nicht immer von aus nur wenn es jemand nciht unbedingt bei erwähnt dann is es meistens serie......mal abgesehn davon würd ich nich gern inem 2er golf mit tacho 260 über die A3 hier brättern,

noja noja zumal das der golf nich den besten cw wert besitzt, wie auch immer is mir nciht so dringend darüber jez stundenlang zu diskutieren

sorri sorri nich alles so ernst nehmen

tschööö :wink2:

JackFlash
Geschrieben

Ja o.k. ... sollten das wirklich lassen. Gehört hier ja nicht rein.

Ich kenne sogar Leute die sind schon 300 lt. Tacho mit nem Golf 2 gefahren.

Desweiteren ist das schnellste Auto in dem ich bis jetzt je gefahren bin ein Golf 2! Dein 360er war Frühstück für den...

Gruß JackFlash

Grendel
Geschrieben

Hallo.

Der VR6 aus dem Golf III mit 2.8 Liter Hubraum braucht 7,6 Sek. auf 100 und erreicht 225 KM/h Spitze.

Der VR6 2.9 mit Syncro ist mit 7,4 Sek. auf 100 angegeben und erreicht 224 KM/h Spitze.

Der Corrado 2.9 ist mit 6,9 Sek. auf 100 dabei und erreicht locker 238 KM/h,wobei die etwas späteren Modelle nurnoch 235 im Schein stehen haben.

Dies ist auch bei www.vwvr6.de nachzulesen unter Tuning FAQ.

@VWGirl,

Der Grund warum die VRs der 92er und 93er Baureihe subjektive besser gehen als die späteren Modelle,liegt daran,daß sie mit 1155 KG auch die leichtesten waren.

Die 93-95er wogen schon 1285 KG und ab 96 wurden 1315 Kg draus.Das sind locker 160 Kg mehr,die der selbe Motor beschleunigen muß.

Zwar wurde durch das ersetzen der Duplex-Steuerkette durch das Simplx-System etwas arbeit dem Motor abgenommen und durch die elektronischen Zündverteilung,mußte der Motor auch keinen Verteilerläufer mehr antreiben.Aber das reicht einfach nicht aus um den Gewichtsüberschuß weg zu machen.

Die Syncromodelle schlagen sogar mit 1410 KG zubuche.Aber der Syncro verhilft dem VR eben zu einer bessern Traktion,was dann den Sprint auf 100 KM/h zugute kommt.

Ein weiterer Punkt sind die Abgaswertverbesserung ab der 96er Reihe auf Euro 2.

Es wurde der alte Kat 300 Zeller gegen den 600 Zeller ersetzt,der natürlich einen etwas schlechteren Durchsatz besitzt.Aber der Abgaswert wurde mit ihm verbessert.

Ob es nun auch am Verteiler liegt,das die älteren Modelle besser gehen,will mir nicht ganz einleuchten.Ist doch im Prinzip egal !

mfg

Joachim

micha-e
Geschrieben

Also sorry Leute, vielleicht gehen ja auch die Tachos mal ein wenig mehr vor wie sie wirklich sollten, aber mein ehemaliger Golf II VR6 2.9ltr. (original ohne chip ohne nocke ohne fächer etc.) lief laut Tacho genau 240 km/h. Und der meines kumpels ebenfalls Golf II 2.9 (sogar mit nocke) hatte zwar unter 3.500 U/min etwas mehr schub, lief aber oben raus genau gleich schnell. Habt ihr schon mal überlegt dass der Golf II mit seiner kantigen Front nicht gerade den günstigsten Luftwiderstand hat. Das macht sich ab 200 schon ziemlich bemerkbar. Und um so ein Teil auf "echte" fast 250 kmh zu bringen werden die kleinen "Modifikationen" (Chip Nocke Auspuff) nicht ausreichen. Und der Corrado hat genau hier seinen Vorteil, da er einfach besser im Windkanal ist. (Hatte auch schon 3 Corrado VR6. Lief keiner wesentlich schneller wie 250 "laut TACHO"). Aber vielleicht hab ich ja immer nur bergauf auf den Tacho gesehen und VWGirl immer bergab :D durchaus möglich, oder :D

igor
Geschrieben

Hi!

Ihr solltet auch nicht vergessen das ein Golf 2 eine wesentlich schlechtere Aerodynamik hat wie ein Corrado! Der Corrado dürfte einem Golf 2 in der Topspeed auf jeden Fall überlegen sein!

Jack Flash hat noch dazu recht! In der Regel gehen die Vr6 mit Verteilerzündung besser!

Grendel
Geschrieben

Die VRs mit Verteilerzündung waren auch die Ersten und die Leichtesten.

Das ist eher der Grund warum sie besser laufen,nicht weil sie eine Verteilerzündung haben !

Der Zündkerze ist es doch völlig egal wie sie ihre Spannung bekommt.Ob mit nem Verteiler oder anderst.Sie macht dann genau das Selbe,nähmlich einen Zündfunken zu produzieren.Dieser ist nun mit einem mechanischen oder elektrischen Verteiler völlig gleich !

mfg

joachim

VWGirl
Geschrieben

Tach Leutz,

mal zur info:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=3561&postdays=0&postorder=asc&start=240

Sportnockenwellen 268°

NW Räder verstellbar

Drosselklappenteil bearbeitet

Optimierung des elektronischen Motormanagements

Zylinderkopfbearbeitung mit Racing Ventilsitzkontur

Ansaugrohr bearbeitet

Gruppe-A Fächerkrümmer 6 in 1

HJS Rennsport Katalysator

Sportauspuffanlage Edelstahl Gr.A

Modifizierte Luftführung

Das sind die Motormodifikationen.

Kampfgewicht ECHTE 1020kg !!!

Die Zündanlage kann aber wohl nichts damit zu tun haben, ob die autos besser oder schlechter gehen. Mit einer ruhenden Hochspannungsverteilung (Neue Ausführung beim VR6) findet eine viel gleichmässigere Zündung statt als mit einer rotierenden Zündung (Zündverteiler). Daher müßten die neuen VR6 ja besser gehen wenn man nach der Zündung geht.

Der Hauptgrund wird, wie wohl schon von Grandel erwähnt, am Gewicht liegen.

Greetz

Steffi

igor
Geschrieben

Da habt ihr mit Sicherheit schon recht! Die Zündung selbst hat nicht wirklich was damit zu tun das die alten Vr6 besser gehen! Rein objektiv gesehen sind halt die alten vr6 die besser gehenden!

Doch ich kann mir nicht vorstellen das man die Ausstattung der neueren Modelle so gewaltig merkt!

Den wirklichen Grund kann ich mir jedoch nicht wirklich erklären! :-?:-?

Fährst du (VWGirl) den 2er eigentlich im Alltag? So cool wie ein 2er vr6 ist so nervig ist er auch! Hatte ja selbst mal einen! Aber sowas als Alltagsauto! Nee :puke::puke::puke:

VW032
Geschrieben

Dieses Phänomen mit dem "besser gehen als das alte Modell" kenne ich vom Impreza her! Ich hatte 3 davon, einen 98 mit 211 Ps, danach 2 mit 218 Ps! Die mit 211 Ps gingen deutlich besser als die 218 Ps Imprezas! In der französischen "Echappement" wurde ein 211 Ps Impreza einmal mit 25,8 Sek(!) auf 1000 M. aus dem Stand gemessen!!! Die 218 Ps kamen nie unter 26,3..

Mein Tuner Digit-Power hatte dies auf dem Leistungsprüfstand erfahren: Die 211 Ps streuten alle nach oben , die 218 Ps hingegen nach unten! Die Leute von D-P. haben bei Subaru nachgefragt, kriegten jedoch keine plausible Erklärung hierfür.. Dies wird wohl Subaru's Geheimnis bleiben..

Ciao! :wink2:

VWGirl
Geschrieben

@ igor

Naja also ich merke immer nur nen Unterschied zwischen meinem VR6 und dem von meinem Freund- aber da is es eben klar woran es liegt- definitiv am Gewicht und an der Leistung.

Aber ansonsten wüßte ich au net so genau an was es liegt. :-?

Ja, ich fahre den 2er im Alltag und ich weiss wie nervig er sein kann....ich hatte schon die eine oder anderen auseinandersetzung mit ihm *G* Ich könnt mir aber eigentlich so kaum n anderes auto vorstellen, ausser meinen 2er. Sicherlich würden viele sagen das Auto ist viel zu schade für und was weiss ich was, aber ich denke mir irgendwo muss man doch auch den spass haben, oder? Was bringt mir des auto wenn er immer in der Garage steht und nur zu treffen oder des ähnlichen raus kommt und dann nur mit 80km/h auf der Autobahn gefahren wird?! Des machen sicherlich viele, aber mein Ding is des einfach net.......es ist net einfach mit ihm, aber soviel hatte ich auch noch net das ich sagen würde, ich fahr ihn nicht mehr jeden Tag. Das feeling is einfach Mega :wink:

heezy
Geschrieben

hmm VWGIRL auf wieviel ps kommt der motor nun letztendlich?

warst schonmal aufm Prüfstand??

JackFlash
Geschrieben
Sicherlich würden viele sagen das Auto ist viel zu schade für und was weiss ich was, aber ich denke mir irgendwo muss man doch auch den spass haben, oder?

Ich sehe es zwar genau andersrum, ein 2er ist für ncihts zu schade, aber egal... LOL! :D

igor
Geschrieben

Ich sehe es zwar genau andersrum, ein 2er ist für ncihts zu schade, aber egal... LOL! :D

Hi!

Also das man nen 2er Vr6 eher schont u. nicht im Alltag fährt ist schon klar! Alleine die Arbeit u. was sonst noch alles im Auto steckt braucht nicht unbedingt im Alltag verheizt werden! V.a wenn der 2er etwas besonderes ist!

Eine normales Auto wie 328BMW oder irgendein normaler Audi S ist damit eher nicht zu vergleichen! So einen kann man überall kaufen!

Bei euch in Hamburg fahren doch einige 2er Vr6 turbo rum! Z.B. so ein schwarzer Rally u. ein silberner 2er! Die hab ich zumindest bei mobile stehen sehen! Kennst du die zwei Autos? Welche Fahrleistungen haben die Autos? Wie geht so ein Gerät? Der schwarze Rally sieht ja schon verdammt gut aus! Lohnt sich der Kauf eines solchen Autos bzw. weist du genaueres über die Autos?

JackFlash
Geschrieben

Hallo,

sorry, ich weiß nicht ob es daran liegt das ich in Hamburg mind. 15 2er VRs kenne, und so ein Auto hier alles, nur nicht besonders ist, oder die Tatsache das wir hier von einem Golf2 reden, egal ob mit VR6 Motor oder ohne! Aber ich sehe das absolut nicht so!

Ein 328i ist in der Tat, abgesehen davon das das Auto :puke: ist, wirklich nichts besonders, wo hingegen ich vielleicht einmal in 3 Monaten eine S4 Limosine sehe...

Zu den VR6 Turbos, ich kenne beide Autos und beide Besitzer:

1. schwarzer Rally Golf: Der Wagen gehört lahm und wurde zur Session letztes Jahr aufgebaut. Der Wagen hat ca. 360 PS und natürlich Syncroantrieb. Nettes Auto und geht auch gut nach vorne, bin selber nicht mitgefahren aber mal gegen ihn gefahren :D

2. Der silberne 2er mit den TT Felgen gehört momentan Enzo, dieser Wagen ist wirklich die Hölle, es ist mit abstand das schnellste Auto in dem ich je gefahren bin und ich muss sagen das man es eigentlich gar nicht in Worte fassen kann wie dieses Ding abgeht. Der Wagen, ist ein Frontkratzer, und auf der Rolle nicht meßbar. (Schlupf). Die Leistung wird auf gut 400PS geschätzt. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen das es absolut kein Problem ist im 4ten gang noch schöne schwarze Streifen auf den Asphalt zu malen.

bekannte Opfer: 360 Modena, 355, Maserati 3200 GT, E30 mit M5 Motor, DIVERSE Porsche und andere schnelle Sachen.

So ein Auto würde ich nicht kaufen, da ständig irgendwas kaputt ist.

So und da ich heute schon 18 Stunden non stop unterwegs war, 1200 KM quer durch Deutschland zurück gelegt habe, und endlich mein ABSOLUTES TRAUMAUTO in der Garage stehen habe :D:D:D

Geh ich jetzt pennen... NACHT

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...