Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
M3Maniac

Meinungen gesucht: M3 mit Mischbereifung...?

Empfohlene Beiträge

M3Maniac
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute

Ich brauch mal ein paar Meinungen bzw. noch lieber Erfahrungen.

Ich benötige für meinen M3 E46 einen Satz neue Vorderreifen. Nach 2 Jahren Michelin möchte ich die Marke wechseln um einen Vergeleich zu haben. Nun habe ich aber hinten noch einen guten Satz Michelin 275/30/19 drauf... die Reifen reichen sicher noch für den ganzen Sommer und Reifen in dieser Preisklasse schmeisst man schliesslich nicht einfach weg, wenn sie noch gut sind. X-)

Nun möchte ich vorne 245/35/19 der Marke Bridgestone oder Pirelli montieren. Was denkt ihr, ist es problematisch, wenn ich mit Mischbereifung (vorne z.B. Bridgestone und hinten Michelin) fahre, bis ich auch neue Hinterreifen benötige? Was sagen die Technikexperten dazu? Was sind die allgemeinen Erfahrungen (allfällige Nachteile)?

Wäre um ein paar Inputs wirklich dankbar.

Gruss :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
wollo8
Geschrieben

Hallo,

also ich würde an deiner Stelle wieder den Michelin für vorne nehmen.

Bei Fahrzeugen mit wenig Leistung mag ne Mischbereifung nich so ins Gewicht fallen aber beim M3 wirst Du das bestimmt negativ merken.

Hatte auf meinem M mal vorne Conti Sport Contact und hinten den neuen Conti Sport Contact 2. Hab ich extrem gemerkt. Also lieber wieder vorne den Michelin und wenn alles runter ist erst die Marke wechseln !

Grüße

Wollo

PS. Wie lange fährst Du eigentlich nen Satz Reifen ? :-o

In der Zeit sind meine längst schon wieder wegraddiert :-(((°

master_p
Geschrieben

Ich würde bei einem so potenten Auto keine Mischbereifung nehmen. Für mich kämen da nur jeweils 4 Reifen der selben Gummimischung in Frage. Denk nur mal über folgendes nach:

Ein Reifen hat eine Gummimischung, welche bei Nässe ganz gut haftet und der andere haftet bei Nässe weniger gut. Schon schiebt das Auto oder bricht im extrem Fall aus und es kann schneller zum Unfall führen. Sowas würde ich nicht riskieren.

Wie wäre es, wenn Du den Ersatzreifen (hat der M3 sowas?) plus einen neuen Reifen vorne montierst und dann wartest, bis die hinteren auch weg sind und dann komplett 4 neue aufziehst?

Oder Du gehst nochmal ein bisschen auf den nächstgelegenen Großparkplatz. Ich meine so'n paar Hinterreifen werden sich jawohl nicht weig wehren können *drift*

M3Maniac
Geschrieben

für den Fall, dass etwas passiert... könnte eine Mischbereifung eventuell sogar zu einem Versicherungsproblem werden?

Bin echt hin und her gerissen... möchte eigentlich schon eine neue Marke testen :( Aber die hinteren Michelins sind einfach noch in einem zu guten Zustand, um sie wegzuschmeissen! X-)

Fragen über Fragen!

Cheers

ITManager
Geschrieben

Wie wäre es, wenn Du den Ersatzreifen (hat der M3 sowas?)

Nein, nur das Tire M Kit kein Ersatzrad.

Sacha///M
Geschrieben
Bin echt hin und her gerissen... möchte eigentlich schon eine neue Marke testen :( Aber die hinteren Michelins sind einfach noch in einem zu guten Zustand, um sie wegzuschmeissen! X-)

Andere Idee: Kauf mal vier neue Bridgestones und stell' die beiden guten Michelins in den Keller. Kann ja sein, dass Dir die Bs nicht gefallen, dann kannste die anderen nach einer Saison wieder hervornehmen und zwei Michelin dazukaufen. Und wenn Dich Bridgestone überzeugt hat und Du nicht Exoten-Dimensionen fährdt kannste die Michelins sicher verkaufen.

Ich jedenfalls würds so machen.

Sacha

Leo
Geschrieben

Hallo Sir Maniac :)

ich darf mich der Meinungen meiner Vorredner anschleissen und würde auf einem Fahrzeug mit dem Kaliber eines M3 keine Mischbereifung montieren.

Laut Erfahrung der Profis wie Isch und Co. sollen die Bridgestone erste Sahne sein :-))!

Ich jedenfalls erhoffe mir, wenn es dann bei mir soweit ist und ein Wechsel bevorsteht, die Bridgestone zusätzlich zur Senkungen meines Spritverbrauches beitragen :-))!:lol:

Watson
Geschrieben
Hallo Leute

Nun habe ich aber hinten noch einen guten Satz Michelin 275/30/19 drauf... die Reifen reichen sicher noch für den ganzen Sommer und Reifen in dieser Preisklasse schmeisst man schliesslich nicht einfach weg, wenn sie noch gut sind. X-)

Selber Schuld, wärst an den CP GP gefahren hätt's das Problem jetzt nicht!

X-)X-)X-)

so long :wink2:

Andreas (aka Watson)

M3Maniac
Geschrieben

tja, es scheint sich eine klare Meinung der CP User heraus zu kristallisieren :)

Mal sehen, wie ich die Situation lösen kann.

@Watson

Ja, danke für den Hinweis... wie dumm von mir! Das wäre die Lösung gewesen! :wink: Wie geht's Deiner Kupplung??

Gruss

Watson
Geschrieben

@M3Maniac

Ja danke der Nachfrage...mein Emmi ist diese Woche in der Klinik betreffend Kupplungstausch und Check bzgl. Ölpumpe !!

Bisher hat mich der nette Herr von BMW noch nicht angerufen..... 8)

cya

Andreas (aka Watson)

Raimo
Geschrieben

Hi Watson

Sag' mal: was ist denn los mit Deiner "Karre" ?? Kupplung... Oelpumpe...

Bin gespannt.

Gruss und e Schöne

Raimo

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...