Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Ultimatum

Mercedes SLC 1970-1989, Typ 107

Empfohlene Beiträge

cinquevalvole
Geschrieben

Verstehe, den SL find ich am Ende praktischer weil er im Sommer noch mehr Nutzen bringt.

Sein Hardtop macht einen SLC irgendwie entbehrlich und für den Winterbetrieb sind dann beide doch zu schade.

Den SLC kenne ich noch gut, weil in der Nachbarschaft so einer war: schrilles grünmetallic,

Owner war so ein Schlagerfuzzi Promi. 8)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
isderaimperator
Geschrieben

Auf der Histo Monte, welche ich gerade gefahren bin, fuhr ein original AMG 500 SLC mit. Der bolltere so schön und es war eine reine Freude hinter dem herzu fahren. Wenn mir so was mal über den Weg läuft würde ich sofort zuschlagen.

Alternativ hatte ich auch schon mal überlegt, ob man sich nicht den von ISDERA gebauten "Mampe SLC" nochmals von Isdera bauen lässt und im Historischen Motorsport einsetzt.

Es gibt auch eine Firma, die die Autos aufwendig umbaut: http://www.slcracing.eu/

Ultimatum
Geschrieben

hallo imperator, danke für den link, nach sowas hab ich schon immer wieder mal gesucht. den beigefügten hab ich in einer art meilenwerk in ulm gefunden, der gehört aber dem örtlichen händler und der will ihn leider nicht verkaufen:

post-67873-14435363758826_thumb.jpg

netburner
Geschrieben

Ein guter Bekannter von mir baut momentan einen 450 SLC als Rallyefahrzeug mit Technik und Teilen vom 450 SLC 5.0 auf, so, wie die damals tatsächlich vom Werk eingesetzt wurden :) Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

hugoservatius
Geschrieben
Moin,

immerhin hattet Ihr flotte Familien-Benze. Meinereiner hatte eine besonders schwere Kindheit. Mercedes 200/8 Diesel (55PS auf gefühlte 2 to), weiß, ohne Klima, ZV, oder Sonstiges (Buchhalterausstattung) 15 Jahre lang unser Familienmobil, am Steuer mein Dad, mit einer grauenvollen weißen Autofahrermütze, mit genau Tempo 110 über die Autobahn.

250px-Mercedes-Benz_W115_front_20080816.jpg

Bildquelle: Wikipedia

15 Jahre lang ging der Sommerurlaub von Lüneburg in den Bayrischen Wald, immer in dieselbe Pension. Durch die überwältigende Längsdynamik des Spätzledampfers, gepaart mit der forschen Fahrweise meines Vaters jedesmal eine 2-Tages-Anreise mit Zwischenübernachtung. Für mich war es gefühlt eine Weltreise.

Und es hat noch immer Folgewirkungen. In einem Mercedes Diesel schlafe ich nach 5 Minuten ein (als Mitfahrer) und bis heute bin ich nie auf die Idee gekommen, mir einen Diesel zu kaufen.

Tscha.

Björn

Teile meiner Kindheit waren auch nicht viel besser...

Anfang der siebziger Jahre wechselte mein Vater aus freier Tätigkeit in ein großes Unternehmen, verweigerte sich der Dienstwagenregelung und behielt seinen Privatwagen, einen Mercedes 280 SE Coupé in hellelfenbein mit congnacfarbenem Leder.

Leider wurde dieser Wagen bei einer eiligen, morgendlichen Fahrt zum Hamburger Flugplatz Opfer einer Massenkarambolage und galt als Totalschaden; mein Vater bekam als Interimsfahrzeug einen firmeneigenen 280E/8, kurioserweise auch in hellelfenbein, mit Schiebedach, Automatic und congnacfarbenen Stoffsitzen - ein furchtbares Auto, ich mußte im Sommer mit kurzen Hosen auf diesem Stoff von Hamburg bis Ascona ausharren und die Sitze kratzten wie ein alter Wollpullover...

Im Vergleich zum mondänen S-Klasse-Coupé war der /8 natürlich ein schreckliches Buchhalter-Auto; er war der gesamten Familie so unsympatisch, daß fortan nie wieder ein Mercedes den Weg in unsere Garage fand und ich war gottfroh, als er durch einen weißen Alpina-BMW der damals recht neuen 5er-Serie abgelöst wurde.

Den Fünfern, zuerst von Alpina, später dann von der M-GmbH, blieb der alte Herr dann als Geschäftwagen treu, bis Chris Bangle anfing, sein Unwesen mit der Marke zu treiben...

Nostalgische Grüße, Hugo.

Graunase
Geschrieben

Den Fünfern, zuerst von Alpina, später dann von der M-GmbH, blieb der alte Herr dann als Geschäftwagen treu, bis Chris Bangle anfing, sein Unwesen mit der Marke zu treiben...

Na, Hugo, hast wohl Deine Krallen geschärft, wie?!

Bevor auch Du ins allgemeine Banglegemaule eintrittst, schau mal lieber nach, welche Autos der gute Mann designt hat. Darunter übrigens ein anderes AUto von uns welches Du, Zitat, "traumhaft" findest...

http://de.wikipedia.org/wiki/Chris_Bangle#Entw.C3.BCrfe_und_Arbeiten

Zum Thema noch ein für Berhard nicht ganz ernst zu nehmender Beitrag. Aber zeigt was möglich ist O:-)

http://www.youtube.com/watch?v=2bLlO58wa7o

Beste Grüße, Dein Erzieher O:-)

hugoservatius
Geschrieben

Sehr nett, da sieht man 'mal wieder, mit Alteisen ist man ein Gewinner! O:-)

LittlePorker-Fan
Geschrieben
... ich mußte im Sommer mit kurzen Hosen auf diesem Stoff von Hamburg bis Ascona ausharren und die Sitze kratzten wie ein alter Wollpullover...

OffTopic: Ich musste immer nach dem Besuch des Baggersee´s auf diesen furchtbarem "Kunstleder" der Rücksitzbank eines total überhitzten Ford Taunus ausharren ... das waren zwar nur 10 km aber dennoch die reinste Hölle ... Schlimm.

Da waren die Stoffsitze des folgenden Ford Escort eine Wohltat ...

Der einzige Vorteil des Ford Taunus war, dass er ein Rest-TÜV-Baustellenfahrzeug war, dementsprechend unbesorgt durfte ich "Auto reparieren" ohne dass es allzu großen Ärger gab. Der neue Escort (kam nach dem Hausbau meiner Eltern) war dementsprechend immer verriegelt in der Garage ... da hatte es sich leider "aus-repariert" ...

Ferrarinarr
Geschrieben

Ja, der gute alte Mercedes 200 D...:)

Nach dem Motto: "Lieber tot als Schwung verlieren."

Viele Grüße,

Philipp alias Ferrarinarr

Pinin1970
Geschrieben

Das Video von Grip hat´s mal wieder bewiesen.

Ein BMW ist für die Tonne und mit nem Benz ist man der König!:-))!

Spass hat man halt mit anderen Autos.

Ultimatum
Geschrieben

gestern war es soweit. ich konnte den slc abholen. ich berichte in kürze, sobald ich erste fotos habe.

gecko911
Geschrieben

Glückwunsch zum Kauf. Bin auf die ersten Fotos gespannt.:-))!

Graunase
Geschrieben

Na, hier rappelt es ja in letzter Zeit an "neuen" Youngtimern, noch dazu meist grauen O:-)

Muß glatt mal den entsprechenden Thread wieder hervorkramen!

Glückwunsch und viel Spaß mit dem Auto :-))!

Ultimatum
Geschrieben

danke moritz. du wusstest ja schon davon. muss heute leider arbeiten und der wagen steht glänzend in der tg und wartet auf zuwendung.

Felix
Geschrieben
danke moritz. du wusstest ja schon davon. muss heute leider arbeiten und der wagen steht glänzend in der tg und wartet auf zuwendung.

Schön das ich hier nicht der einzige Mercedes-Youngtimer Fahrer bin der Sonntags arbeitet ;)

Ein SLC wäre auch immer noch ein Traum von mir, aber mal sehen was die Zeit noch so bringt. Freue mich sehr für dich und hoffe auf tolle Fotos von deinem "guten Stern auf allen Straßen"

Viele Grüße,

Felix

hugoservatius
Geschrieben

Auch von mir die besten Wünsche zum neuen alten Auto, er hat ja einige Kollegen in Deiner Garage, langweilig wird ihm nicht werden...

Im positiven Sinn neidische Grüße, Hugo.

Ultimatum
Geschrieben

vielen dank hugo! einige kollegen sind gerade ausgeflogen und urraco ist auch gerade beim grossen service. und ich bin die kommenden drei wochen ständig verreist. aber dann ...

auf jeden fall macht er spass und beim kunden habe ich damit keine probleme. bin übrigens in kürze in hh, du auch ?

AStrauß
Geschrieben

img3314o.jpg

img3316n.jpg

hugoservatius
Geschrieben

Der SLC ist ja nicht unbedingt das formal - hmm - überzeugendste Fahrzeug, gleichwohl gefällt er mir ja immer besser.

Absolut großartig finde ich diesen hier, entdeckt in Kreuzberg, die Kombination aus Zweifarbenlackierung, Radkappen, Doppelscheinwerfern und US-Stßfängern überhöht das skurrile Design und irgendwie könnte ich mir vorstellen, ihm Asyl zu gewähren...

O:-)

post-67079-14435386100174_thumb.jpg

post-67079-14435386097363_thumb.jpg

post-67079-14435386098645_thumb.jpg

post-67079-14435386101696_thumb.jpg

Atombender
Geschrieben

Als bei dem stellt sich auch durch ein Zuviel an Hässlichkeit keine Schönheit ein. Alleine die beiden amerikanischen Gewaltverbrechen im Gesicht...

Kopfstützen vorne wurden anscheinend auch gerne weggelassen bei der Serie.

Ultimatum
Geschrieben

hugo,

das auto ist wirklich sehr skurril.

du hast recht, den müsste man so belassen, wenn man dafür mit ausreichend selbstbewusstsein ausgestattet ist. es ist ein zeitzeuge und insofern authentisch, was die us-ausstattung anbelangt. erinnert an denver clan filme.

hier in grünwald steht auch hin und wieder ein slc500 in orange, das war in der tat eine mercedes-originalfarbe. mein slc in silber-schwarz ist mir aber dennoch lieber.

Ultimatum
Geschrieben
Als bei dem stellt sich auch durch ein Zuviel an Hässlichkeit keine Schönheit ein. Alleine die beiden amerikanischen Gewaltverbrechen im Gesicht...

Kopfstützen vorne wurden anscheinend auch gerne weggelassen bei der Serie.

ja, es gibt die frühen exemplare anfang der siebziger jahre oft noch ohne kopfstützen.

das auto folgt ja schon in der europaversion nicht den gängigen schönheitsidealen. trotzdem, sehr ungewöhnlich. vielleicht nicht schön, aber individuell.

Marc W.
Geschrieben (bearbeitet)
...und irgendwie könnte ich mir vorstellen, ihm Asyl zu gewähren...

Ganz ehrlich Guido, ein perfekteres Beispiel hättest Du nicht finden können, um meine Architekten-Phobie zu untermauern. O:-)

Wir hatten auch einen 500SLC in der Familie, ein schönes Auto, sogar die US-Stoßfänger und Scheinwerfer sind authentisch. Dennoch ist es das berühmte häßliche Entlein. Versuch Dich doch mal über Deinen Beschützer-Instink hinweg zu setzen, widersteh dieser nicht erhaltenswerten Skurrilität und such nach bislang verkannter, aber wahrer Schönheit. :wink:

Außerdem macht das Schiebedach offensichtlich Stress... X-)

bearbeitet von Marc W.
hugoservatius
Geschrieben

Marc, ich weiß, ich muß mich beschränken...

Die wahre Schönheit hab' ich doch schon in der Garage (Monkey!?), deshalb -

nein, Du hast Recht, ich werde nicht im Frühjahr mit einem SLC kommen!

O:-)

Herzliche Grüße aus dem völlig verregneten Berlin, Hugo.

P.S.

Das mit der Architekten-Phobie werde ich Dir noch austreiben, habe gerade wieder Gastronomie gebaut, ist sehr schön geworden...

Du weist ja: Häuserkummer? Hugonummer! :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...