Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mikes996

Vinyldach TS erneuern

Empfohlene Beiträge

Mikes996
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Freunde,ich möchte das Targa Dach meines 348 TS neu mit Vinyl beschichten lassen.Wegen des Originalzustandes kommt ein entfernen des Vinyls um zu lackieren nicht in Frage.

Gibt es Tipps wer soetwas qualitativ hochwertig ausführt und zu welchen Kosten ? Habe hier leider nichts aussagekräftiges dazu gefunden.

Für Ratschläge bin ich dankbar.

Grüße Mike

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
GeorgW
Geschrieben

Hallo,

Bist Du sicher, daß die obere Schicht Vinyl ist ? :???:

Ich denke am ehesten wirst Du mit einer Neu-Lackierung mit einem Strukturlack glücklich, der der originalen Struktur möglichst nah kommt.

Gruß, Georg

Mikes996
Geschrieben

Hallo Georg,ich denke eigentlich schon das dies Vinyl ist oder ? Ich lasse mich aber auch gern eines Besseren belehren,Gruß Mike

Zeti
Geschrieben

Hallo Mike,

dann will ich dich mal eines besseren belehren !

Es ist 1000 % kein Vinyl !

Ich habe mein Dach vor einigen Monaten abgeschliffen.

Das ganze Dach ist aus GFK, die Struktur haben die vermutlich beim laminieren auf dem Kopf gelegt und gleich mit angeformt(Gelcot)

Wenn du es abschleifst wird es glatt, aber es ist auf der Oberfläche sehr hart und nur mit erheblichen Kraftaufwand von Hand zu schleifen.

Lackieren danach, fast nicht möglich da dann ganz feine Blasen und Löcher zum vorschein kommen die vorher nicht zu sehen waren.

Es muss unbedingt gefillert werden und mehrmals abschleifen.

Wenn Du noch mehr wissen willst las es mich wissen....?

Wenn du nur kleine Stellen ausbesser willst dann ist es besser einen Abdruck zu machen und diesen dann auf die defekte stelle zu übertragen.

mit nettem Gruß Dieter

Mikes996
Geschrieben

Im Prinzip hast Du vollkommen recht,es geht nur um 2 kleinere Stellen ( ca. 2x2cm ) zum ausbessern,nur habe ich Bedenken wegen der Farbgleichheit nach dem Ausbessern.Die Vorbesitzerin hat das Dach ohne Hülle hinter den Sitzen geparkt und das gab ärgerliche Scheuerstellen.

Gast Benni-348
Geschrieben
Im Prinzip hast Du vollkommen recht,es geht nur um 2 kleinere Stellen ( ca. 2x2cm ) zum ausbessern,nur habe ich Bedenken wegen der Farbgleichheit nach dem Ausbessern.Die Vorbesitzerin hat das Dach ohne Hülle hinter den Sitzen geparkt und das gab ärgerliche Scheuerstellen.

Schau mal, ob diese Fehlstellen evtl. von den Schrauben der hinteren Rücklehnenverkleidungen der Sitze kommen.

Diese können sich schon mal gelockert haben und etwas herausschauen, und das ist dann ganz übel für das Dach.

tollewurst
Geschrieben

Eventuell könnte man das Dach glattschleifen, ein gefülltes Klebeharz oder einen Kleber (3M DP 490 z.B.) auftragen und es mit einer Strukturwalze bearbeiten. Obs klappt müsste man an einem Muster ausprobieren, die Struktur habe ich nicht vor Augen.

Mikes996
Geschrieben

Benni,danke für den Tipp,ich werde der Sache nachgehen,Grüße

Mikes996
Geschrieben
Eventuell könnte man das Dach glattschleifen, ein gefülltes Klebeharz oder einen Kleber (3M DP 490 z.B.) auftragen und es mit einer Strukturwalze bearbeiten. Obs klappt müsste man an einem Muster ausprobieren, die Struktur habe ich nicht vor Augen.

bin da zugegebenermaßen total unbegabt und ungeduldig und werde das denen die es können überlassen müssen...aber Danke für den Hinweis

me308
Geschrieben

Was Dieter oben schreibt ist korrekt...

gleiches gilt auch für das Dach des 308 / 328

geh` da nicht mit Farbe ran !

für die Dachbehandlung eignet sich speziell zur Farbauffrischung / Pigmentierung :

Collonil Waterstop Colours, Schuhpflege, schwarz...die Tube mit Auftragschwamm

nach dem Auftragen mit einem Lappen das Dach gleichmäßig ein- und abreiben

der nur anfangs etwas speckige Glanz wird in wenigen Minuten/Stunden schön matt

und wirkt sehr original...färbt wie neu :wink:

alter Targa-Fahrer Trick...kost` 5,95 :-))!

mach` ich seit Jahren

Gruß aus MUC

Michael

Mikes996
Geschrieben

klasse Tipp,das werde ich umsetzen,Danke

Tuetel
Geschrieben
für die Dachbehandlung eignet sich speziell zur Farbauffrischung / Pigmentierung :

Collonil Waterstop Colours, Schuhpflege, schwarz...die Tube mit Auftragschwamm

nach dem Auftragen mit einem Lappen das Dach gleichmäßig ein- und abreiben

der nur anfangs etwas speckige Glanz wird in wenigen Minuten/Stunden schön matt

und wirkt sehr original...färbt wie neu :wink:

alter Targa-Fahrer Trick...kost` 5,95 :-))!

mach` ich seit Jahren

Gruß aus MUC

Michael

Danke für den Tipp, werde ich auch mal Ausprobieren.

GeorgW
Geschrieben
Was Dieter oben schreibt ist korrekt...

gleiches gilt auch für das Dach des 308 / 328

geh` da nicht mit Farbe ran !

für die Dachbehandlung eignet sich speziell zur Farbauffrischung / Pigmentierung :

Collonil Waterstop Colours, Schuhpflege, schwarz...die Tube mit Auftragschwamm

nach dem Auftragen mit einem Lappen das Dach gleichmäßig ein- und abreiben

der nur anfangs etwas speckige Glanz wird in wenigen Minuten/Stunden schön matt

und wirkt sehr original...färbt wie neu :wink:

alter Targa-Fahrer Trick...kost` 5,95 :-))!

mach` ich seit Jahren

Gruß aus MUC

Michael

Danke ebenso für den Tip ! :-))!

"Waterstop" ist im Zusammenhang mit Targadächern natürlich nie verkehrt.... O:-)

Gruß, Georg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...