Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
LukasA.

Falsche Zeit um F430 zu verkaufen?

Empfohlene Beiträge

LukasA.
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

wie schon in der Überschrift steht, versuchen wir unseren Ferrari F430 Spider seit gut einem Jahr zu verkaufen. Bisher hat sich nur ein Interessent gemeldet, der sich wirklich für das Fahrzeug interessierte, aber doch dann ein anderes Fahrzeug unserem vorzog.

Der F430 ist in einem perfektem Zustand, hat Keramik-Bremsen, Schalensitze und eine manuelle Schaltung.

post-86551-14435362759623_thumb.jpg

Herrscht zurzeit keine Nachfrage für den F430 oder fahren potentielle Käufer lieber Porsche?

Gibt es hier schon Erfahrungen mit dem Verkauf?

LG Lukas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
skr
Geschrieben

Darf man fragen, was Eure Presivorstellung ist? Ansonsten kann man das nur schwerlich beurteilen.

Was den F430 ganz allgemein angeht: momentan und schon seit längerem drastischer Wertverlust und mit einem Schalter sollte es noch schwieriger sein.

ItaliaToni
Geschrieben

Hm, schade dass es ein Schalter ist. Mein Vater hat sich endlich nach 3 Jahren durchgerungen sich einen Roten zu kaufen. Meine Mutter war immer dagegen :lol:

Dein 430 wäre in die engere Auswahl gekommen. Er sucht auch einen Spider, in Rot aber halt mit F1-Schaltung.

Die Suche hat aber vielleicht nächste Woche ein Ende. Wenns zeitlich passt werden wir 3 Händler mal abklappern und verhandeln - das könne wir Italiener immer gutO:-)

LukasA.
Geschrieben

Erst mal herzlichen Dank für die schnellen Antworten :-))!

Preisvorstellung liegt ungefähr bei 117.000€

Laufleistung ist 10.500km und Baujahr 2006.

Fzg. steht zurzeit im Auto Salon Singen.

schirmi
Geschrieben

Manuelles Schaltgetriebe dürfte ein recht großes Manko sein, da die meisten Käufer doch die F1 bevorzugen. Aber auch eurer sollte verkaufbar sein, es kommt halt auf den Preis an. Bei mobile stehen rote Spider mit F1 vom Händler für gut 105k.

Ihr müsstet also preislich wohl bereits unter die 100k gehen um ihn einigermaßen schnell los zu bekommen. Bei den 430ern war in letzter Zeit ein deutlicher Preisrutsch zu sehen. Vor einem Jahr noch war kaum ein Spider unter 120k zu finden. Heute bekommt man mit hartnäckigem Verhandeln einen F1 Spider wohl schon unter 100k, die Coupes schon für unter 90k. So gesehen habt ihr zwei Möglichkeiten: Zu nem recht niedrigen Preis "verschleudern" oder zu nem höheren Preis inserieren und hoffen, dass irgendwann morgens mal einer aufsteht der genau diesen Spider will - und bis es soweit ist weiterhin den tollen Wagen genießen :-))!O:-)

Was ist denn als Nachfolger angedacht?

locodiablo
Geschrieben

Wie bereits gesagt wurde, das grösste problem dürfte die handschaltung sein. Mit f1 getriebe wäre das auto wesentlich einfacher zu verkaufen.

AStrauß
Geschrieben

Wie schon jemand sagte, das Auto muss ca. 10.000€ (wenn nicht mehr) unter vergleichbaren Spider `s liegen mit F1 Getriebe ! Dann wird er evtl. verkauft.

Nugmen
Geschrieben

Ein 430er spider mit 10000 km, guter Ausstattung für 100000.-

Junge junge, ihr schimpft immer über den drastischen Preisverfall, dabei macht ihr die Preise mit solchen Angeboten ja selbst kaputt :(

Ehrlich gesagt halte ich auch nicht viel davon wenn der Ferrari beim Autosalon in Singen steht. Wer sagt dir denn, dass die auch wirklich interessiert am Verkauf sind? Die verkaufen natürlich erst die Wägen wo sie gut daran verdienen und leben nach dem Motto, je länger ein Fahrzeug steht, desto mehr geht der Besitzer mit dem Preis runter ....

Inserier ihn selbst :-))!

me308
Geschrieben
...Preisvorstellung liegt ungefähr bei 117.000€

Laufleistung ist 10.500km und Baujahr 2006.

Fzg. steht zurzeit im Auto Salon Singen.

Ihr wisst schon für welchen Preis das Fahrzeug dort steht , ja ? :wink:

...Inserier ihn selbst :-))!

:-))!

AStrauß
Geschrieben

Auf das wollte ich nicht eingehen.

Ist aber allseits bekannt.

Geht quer durch die Autos die da stehen. Ist ja zu über 98% Kommission Ware.

Peinlich wird es, wenn der Wagen auch vom Besitzer selbst für 5 - 10.000€ billiger Inseriert wird wie dort selbst !

Nugmen
Geschrieben
Ihr wisst schon für welchen Preis das Fahrzeug dort steht , ja ? :wink:

:-))!

ich kans mir denken, sicher 15000.- mehr :(

Inseriere ihn für 115000 selbst und du bist der billige Jakob :-))!

Siggi53
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich will meinen schönen 430er auch schon seit Herbst verkaufen,

bisher 3 Anrufe (auser die Captans), einer

wollte was in Zahlung geben, ein anderer nur 115k (Händler)

bezahlen.:-o

Wenn heute Mittag ein Dr. aus Frankfurt kommt, ist er doch noch wech.:wink:

Also, halte mir die Daumen, dann steht dem LP560-4 Spyder nichts im Wege.:D

Das ist mein Auto:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=137326290&page

Der Preis ist etwas hoch, aber aller wollen ja noch Handeln.:wink:

Gruß

Siggi

P.S. meine schwarzen Felgen sind dann zu verkaufen,

für EUR 2000,-- zzgl. Versand würde ich sie abgeben.

Bei Interesse kurze PN.

bearbeitet von Siggi53
ChristianUA
Geschrieben

Habe meinen jetzt auch seit einer Woche im Verkauf:

http://www.autoscout24.ch/AS24Web/Detail.aspx?from=list&wl=1&lng=ger&id=7147164&qs=from%3dSearch%26zipcountry%3dCH%26make%3d27%26model%3d16123%26yearfrom%3d2006%26yearto%3d2006%26cur%3dCHF%26body%3d80%26sort%3dprice%26total%3d19%26eftotal%3d19&page=1&row=6

Hat alles, rot, Keramik, F1, kein Steinschlag... Preis entspricht € 128.800 und ist der billigste in ROT in autoscout.ch... Bisher ein Interessent... Habe es mir auch einfacher vorgestellt einen Ferrari in Topzustand mit richtiger Ausstattung/Farbe zu verkaufen.

skr
Geschrieben
Habe es mir auch einfacher vorgestellt einen Ferrari in Topzustand mit richtiger Ausstattung/Farbe zu verkaufen.

Die Zeiten sind nicht mehr das, was sie mal waren... d030.gif

poldi99
Geschrieben

Wahnsinn, was ihr in D für Preise habt! Hier in Ö gibt es keinen Spider unter 150k€! (in rot und mit F1! Fehlfarben und Handschalter schon!)

Achim_F355
Geschrieben

Und die sind hier sogar "freigefahren" :D

Turbonet!c
Geschrieben

Das wirklich keiner diese schönen Autos haben will verstehe ich ja absolut nicht vllt. ist meine Aussage nicht sonderlich subjektiv da der 430 meines erachtens die größten emotionen bei mir weckt.

Oder ist der Martk mit den Fahrzeugen einfach völlig übersättigt?

Hadez
Geschrieben

@ Lukas

So ein hochwertiges Fahrzeug würde ich nie mit montierten Händlerkennzeichen fotografieren. Macht keinen guten Eindruck.

Des Weiteren würde ich mir überlegen, ob man nicht ein wenig mehr zum Auto schreibt.

Wenn der Wagen Scheckheft gepflegt ist, würde ich die entsprechenden Einträge auch mit km-Stand/Datum im Text aufführen. Auch würde ich die mobile.de Maske anders ausfüllen. 2 Sitzplätze ist uninteressant, ebenso Benzinverbrauch, dafür aber das Feld Anzahl der Halter ausfüllen (nicht nur in der Beschreibung), genaue Farbbezeichnung einfügen etc.

PS: Wenn der Wagen im Privatbesitz ist, würde ich ihn auch privat inserieren.

Als Käufer würde ich entweder beim Vertragshändler kaufen oder nach Privatinseraten gucken. Freier Händler ist immer so lala, es sei denn er hat sich wirklich auf hochwertige Fahrzeuge spezialisiert.

@ Siggi

Wenn der Herr Dr. nicht kauft, solltest Du vielleicht noch mal neue (bessere) Bilder machen. O:-)

LukasA.
Geschrieben

@ Nico

Danke für die guten Tipps! :)

Fahrzeug wird jetzt erstmal von Singen geholt, dann nochmal inseriert, aber diesmal privat und falls sich keiner dafür interessiert, wird er den Sommer über gefahren :-))!

Ist es einschätzbar, um wieviel der Preis fallen wird, wenn der 458 Spider rauskommt?

Siggi53
Geschrieben

Hallo,

im AutoScout24 sind noch schönere Bilder zu sehen.:wink:

Ich hatte 1993 mal ein 930 Turbo Cabrio in Singen stehen.

Nach dem mich der Verkäufer jede Woche weiter runter handen wollte, habe ich nach 3 Monaten meinen Turbo

abgeholt und ihn selber (nach 2 Wochen) verkauft.

Gruß

Siggi

gecko911
Geschrieben
Ist es einschätzbar, um wieviel der Preis fallen wird, wenn der 458 Spider rauskommt?

Meiner Meinung nach werden die Autos schon noch nachgeben. Es werden einfach extrem viele Autos angeboten.

Der Boden ist sicher noch nicht erreicht.....

ChristianUA
Geschrieben

Also wenn Ferrari mit dem 458 Spider wirklich den zweiten 'Altherrenferrari' a la California mit Blechdach, also sozusagen einen 458 CC, bringt - denke ich dass die Preise fuer den 430 Spider nicht so schnell fallen werden.

Wenn man sich bei Ferrari allerdings fuer einen wirklichen 458 Spider mit Stoffdach entscheiden sollte... dann werden die Preise des 430 Spider mit Sicherheit purzeln!

Nugmen
Geschrieben
Hallo,

im AutoScout24 sind noch schönere Bilder zu sehen.:wink:

Ich hatte 1993 mal ein 930 Turbo Cabrio in Singen stehen.

Nach dem mich der Verkäufer jede Woche weiter runter handen wollte, habe ich nach 3 Monaten meinen Turbo

abgeholt und ihn selber (nach 2 Wochen) verkauft.

Gruß

Siggi

das meinte ich auch mit meiner Aussage über den "Autosalon Singen" 8)

JoeFerrari
Geschrieben

Die Handschaltung wird das Manko sein.

Ich denke der F458 Spider kommt mit Stoffdach, das sei klar?!

Generell vermute ich, dass die potentielle Klientel, die einen 100+ T€ Wagen als 1. Hand Fahrzeug gebraucht kauft einfach recht limitiert ist, vielleicht sogar limitierter denn die Klientel, die sich einen solchen Wagen neu kaufen kann. Denn der Sprung von 100-150 T€ für den Gebrauchten bis zu 200-250 T€ für den Neuen ist zwar groß, aber für diese Käuferschaft kein unüberwindbares Hindernis, so dass der Reiz größer ist direkt einen neuen Wagen zu kaufen.

Ich vermute, dass der spätere Übergang dann vom 2. auf den 3. Besitzer bei vielleicht 75+ T€ schon deutlich leichter fallen wird.

Die Pyramide der potentiellen Käufer ist eben kein Dreieck, sondern hat oben eine Verengung. Und durch diesen Engpass müssen die F430 erstmal durch...

flat 12
Geschrieben

Ich denke, dass nicht nur die Handschaltung der "große Hacken" an der Sache ist; es gibt einfach unglaublich viele 430. Hab das Fahrzeug vor 3-4 Monaten (glaub ich) im Mobile angeschaut, auf den Bildern machte das Auto einen sehr sauberen Eindruck und hat wirklich alle netten Optionen - aber damals waren im Mobile eben noch weit über 600 andere 430 inseriert:oops: und wer soll die im Winter kaufen? Wo noch dazu der neue 458 kommt ...

Der Wertverlust ist durch die hohe Stückzahl leider deutlich höher als bei den Vorgängern und in anderen Ländern (England, Spanien, ...) ist der Wertverlust teilweiße noch viel höher (430 RHD gibt es bereits unter 60.000 Pfund).

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...