Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
McMax

Kaufberatung Wiesmann MF3

Empfohlene Beiträge

McMax
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Wiesmann-Gemeinde,

seit einiger Zeit lese ich hier im Forum mit und muss wirklich sagen, dass es schön ist ein so aktives Wiesel-Forum vorzufinden!

Es steht in der nächsten Zeit ein Wiesmannkauf an - in Gemeinschaft mit meinem Vater.

Neben diversen anderen Autoprojekten die es gab und gibt, ist der Wiesmann ein langfristiges Projekt, sprich der Wagen soll uns lange erhalten bleiben und ein Verkauf ist nicht geplant.

Deswegen suchen wir nach dem "perfekten" Baujahr.

Ich habe hier im Forum nun schon einiges gelesen und habe folgende Fragen an Euch:

-was ist von den Modellen vor 2000 zu halten? Da gibts ja wirklich einige Schnäppchen auf dem Markt (80tkm, 321 PS für 40-50k €)

-oder lieber mehr investieren, dafür dann den mit dem S54 Motor mit 343PS und neueres Bj + weniger Km auf der Uhr?

-habe von diversen Verbesserungen im Bereich Fahrwerk und Lenkung gelesen, die mit der Zeit verbaut wurden. Ab welchen Bj ist man auf einem sinnvollen Stand der Technik

Zusammenfassen kann man also die Frage so formulieren:

Was ist die Beste Kombination bzgl. Baujahr/Laufleistung/Motor?

Ich tendiere ja sehr zum S54 mit SMG, da mir diese Kombination bei der Probefahrt sehr gefallen hat und zudem als ehemaliger Motorsportler überzeugter "Sequenzieller" bin.

Über Eure Meinungen und Empfehlungen freue ich mich,

Gruß aus Köln

Max

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Wiesel348
Geschrieben (bearbeitet)

Nebst den technischen Änderungen sind auch die optischen nicht zu vergessen. So haben die Modelle ab ca. 2003 ein modifiziertes Interieur (das vorherige wirkte bei mir etwas sehr nach Heimwerker) und ab 2004 bzw. ab #350 eine überarbeitete Motorhaube.

Für meine #348 habe ich die Motorhaube nachgerüstet; kostete selbst ohne MWSt deutlich über EUR 10'000.00.

Diese Gedanken würde ich bei einem Kaufentscheid auch einfliessen lassen.

bearbeitet von Wiesel348
Tippfehler
McMax
Geschrieben

Richtig, das hatte ich vergessen! Herzlichen Dank für den Hinweis.

Das der Umbau dann jedoch so teuer ist, hätte ich nicht gedacht.

Das Geld kann man ja dann auch direkt in den Kaufpreis stecken.

Wurden gleichzeitig mit der facelift Front auch die Heckleuchten geändert oder ist das erst zu einem späteren Zeitpunkt passiert?

Gast Wiesel348
Geschrieben

Mein #348 hatte bereits die neuen Heckleuchten sowie die weissen Frontblinker. Ich denke, die Lichter wurden mit dem Interieur geändert.

McMax
Geschrieben

Herzlichen Dank für die Info!

Irgendjemand weitere Punkte, die man mit einbeziehen sollte?

Gast
Geschrieben

Der Motor sollte bei der Entscheidung keine Rolle spielen, die 321PS Maschine geht oft besser als der S54, der regelmäßig deutlich nach unten streut. Genug Wums haben beide Motoren!

Das Paket Lack/Leder/Verdeck muß Euch natürlich zusagen, und es ist bestimmt kein Fehler, den Vorbesitzer zu kennen, bzw. dessen Fahrweise.

Und da die Familie nicht allzu groß ist, kannst Du hier gerne nachfragen, wenn ein konkreter Wagen in Aussicht ist.

Eines noch zu den Fronthauben: das alte Zweiaugengesicht ist nicht mehr erhältlich.

Gruß 580

McMax
Geschrieben

Danke, 580!

Wir wollen uns in ca. 14 Tagen mal in Ruhe hinsetzen und den Markt durchforsten... dann werde ich auf das Angebot sicherlich zurückkommen.

Eine kurze Frage aber vorab:

Der hier steht seit einiger Zeit bei mobile und ist preislich schon so günstig, dass da doch nicht alles korrekt sein kann.

Bevor ich mir die Mühe mache und Wiesmann zu dem Wagen kontaktiere, vorab hier die Frage, ob über den Wagen irgendwas wie ein schwerer Unfall bekannt ist:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=140107592&__lp=6&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=〈=de&pageNumber=1

Gast
Geschrieben

Erfrage die Fahrgestellnummer. Du findest diese bei geöffneter Motorhaube rechts vorne auf einem Metallschild, es sind die letzten drei Ziffern. Bei Wiesmann kannst Du dann sicherlich viel über die Historie dieses Autos erfahren. Ach ja: der hier inserierte MF3 hat noch die alten Türschlösser und vermutlich die alten Türöffner innen. Ich liebe die Stahlkugeln im MF3, der Türöffner mit Stahlkugel wäre für mich ein "Muß".

806
Geschrieben

"Wenig km" sind ein zweischneidiges Kriterium:

Sind es "zu wenig", wäre mir der Wagen nicht recht. Übers Jahr sollten schon 5-6000 km zusammenkommen; "Saison" für die weniger Harten ist 4-10, also sieben Monate. Wer sehr wenig fährt, hat mit relativ mehr "Schäden" durch Stehen als durch Fahren zu rechnen ...

Ich habe auch (schon des Geldes wegen) zuerst nach Gebrauchten gesehen. Die "Jungen" ab 2005 waren relativ sehr teuer, die älteren mir wegen teilweise mehrerer Vorbesitzer nicht geheuer.

Da hängt man immer zwischen Baum und Borke: Bei unbekanntem Vorbesitzer ist völlig offen, ob der Wagen pfleglich-fordernd oder sinnlos-heizend bewegt wurde - nur hast Du als Gebrauchtkäufer das Reparaturrisiko. Und das kann bei mechanischen Teilen schon richtig ins Geld gehen!

Ein Oldtimerkollege hat sich zum Ermitteln der Vorgeschichte zwei Kriterien rausgesucht - ich finde seine Methode kurios, aber er hat damit bis dato Glück gehabt:

1. Sieh Dir den Auspuffkrümmer und das Hosenrohr bis zum Kat an - hat es Hitzeschäden oder ist unnatürlich blau angelaufen, war's ein Heizer. Finger weg! Ist's zu stark angerostet und liegt Dreck drauf: Standuhr, die nie richtig warm wurde. Finger weg!

2. Bau' ein Rad vorne und hinten ab und betrachte die Bremse (der krabbelt da wie ein Gestörter unter dem Auto rum8)). Haben die Bremstöpfe Hitzespuren, sind die Scheiben rissig (wenn sie Löcher/Schlitze haben) und auch hinten spiegelblank: Finger weg, Heizer!

Sind die Scheiben hinten rostig oder die Bremssättel stark korrodiert, wurde die Bremse wahrscheinlich nie richtig warm - Finger weg, Standuhr!

Ansonsten untersucht er ggf. die Hardyscheibe intensiv auf Risse und Zeichen "harten Anfahrens".

Na gut, er ist alter KFZ-Meister-Haudegen und inzwischen mehr als 50 Berufsjahre erfahren. Wenn nach diesen drei Kriterien alles im grünen Bereich ist und der Wagen sonst keine großen Macken hat, hat er noch keinen Reinfall erlebt.

Zurück zum MF3: Entweder einen für gut befundenen älteren (Pleuellagerwechsel so um die 100tkm wäre sinnvoll) oder einen Neuen - die "angebrauchten" sind mir relativ zu teuer. Da bin ich lieber bei der "Gestaltung" des Neuen zurückhaltender, dann stimmt das auch mit dem leistbaren Kaufpreis.

Markus

McMax
Geschrieben

Die Gebrauchtwagenpunkte machen Sinn!

Gibt es abgesehen von den Verschleißerscheinungen generelle Schwachstellen?

Zu viel Gewicht und damit erhöhter Verschleiß am Fahrwerk sollte ja eigentlich nicht auftreten.

Vor der Überlegung eines Neuen stehen wir natürlich auch hin und wieder. Wenn sich nichts brauchbares bis um die 80.000,- € findet, kann man wirklich den Aufpreis für nen Neuen zahlen.

Wielange ist denn aktuell die Lieferzeit? NP für nen vernünftig ausgestatteten? 130.000,-€ oder eher mehr?

Gast
Geschrieben

eher weniger....

Serie + DSC/ABS + Heckscheibe m. Reißverschluß + Heckverbreiterung + Stahleinstiegsleisten + Sitzheizung + 19" Räder + Fußmatten....

mehr braucht man nicht wirklich......

McMax
Geschrieben

19 oder 20" Felgen?

Ich bin absoluter Felgenfreak! Felgen für Autos sind wie Unterwäsche für Frauen...:D

Evtl. SMG usw...

Was ist denn der aktuelle Grundpreis? Meine uralte Preisliste sagt um die 85k Euro. Ist das noch halbwegs aktuell?

Gast
Geschrieben

...die 20"-Fraktion mag mir widersprechen, aber der Restkomfort von den 19 Zöllern hat schon was, vor allem, wenn ich mir den Zustand vieler Straßen nach dem Winter 2010 ansehe. Aber die Felgendoktors und Orthopäden brauchen auch ArbeitX-)

806
Geschrieben

In die Optik kannst Du richtig Geld stecken: Chromringe/farbige Zifferblätter/Sonderleder/Metalliclack/farbige Felgen - ratzfatz sind 20 k€ weg.

Sinnvoll bzw. unerläßlich:

Sitzheizung

Mittelablage

ggf. Kartentaschen (für Senftuben z.B.)

Reißverschluß Heckscheibe

Heckverbreiterung

nett:

Radio (wenn man nicht nur "Motor" hören will)

Fußmatten Velours

überflüssig:

"Kälteanlage" - der MF3 ist ein Roadster!

Technik:

Mindestens 18"-Felgen

ABS/DSC unbedingt

Sechsgang vllt.

Variables HA-Diff vllt.

Da landest Du dann neu um die 115 k€ plus Optikaufwand nach Gusto.

Zwei Schwächen:

Die Pleuellager bei BMW-M-Motoren sollten um die 100tkm spätestens gewechselt werden, je unbekannter die Vorgeschichte und je höher das Alter, desto eher. Kosten: irgendwas zwischen 700 und 1000 €.

Die Serienbremsen sind nicht die besten, vor allem die Bremssättel sind technisch deutlich unterdurchschnittlich. Brembos sind sauteuer, Nachrüsten ist noch teurer (7.000 € Aufpreis!). Verschleiß bei normalem Fahren zwar ok, aber Bremspedalgefühl/Druckaufbau/Ansprechverhalten eher BMW-limousinig als poscheartig-sportwagenlike. Geschmackssache.

Wie alle Zettis/BMWs (das Fahrwerk ist ein Misch aus E36/E46-Teilen) leiden nach Jahren die vielen Lager der vielen Lenker an den Achsen - Rundumüberholung sollte auch so um die 1 - 1,5 k€ kosten.

Bei manchen Ms verschleißt wegen cooler "Anfahrübungen" die Kupplung vorzeitig, da werden dann auch so um die 1000 € fällig mit Hardyscheibe.

Ansonsten: Was nicht da ist, kann auch nicht kaputt gehen (Zentralverriegelung, elektrische Verdeckbetätigung, E-Fenster, E-Sitzverstellung).

Lieferzeit? K.A. - ich hab' ja einen!X-)X-)

Markus

McMax
Geschrieben

Nun ja, viel Schnickschnack a la Kälteanlage oder sowas muss wirklich nicht sein.

Aber aus Erfahrung weiß ich nur zu gut, dass man schnell ein paar mehr Kreuze auf der Optionsliste macht.

Ob es dann 115k oder 130k sind, spielt dann auch keine Rolle!

Und weitere Optionen wie Bremse etc. kann man ja mit der Zeit und nach Bedarf machen.

Wirklich super, dass man hier hilfreiche Tipps bekommt!

Gast
Geschrieben

ich muß Markus korrigieren und ja, ich vergaß, es zu erwähnen: Kartentaschen beidseitig des Getriebetunnels sind ein Muß! Schließlich will die Senftube artgerecht verstaut werden.

Ferner sinnvoll ist die Option WI-Zarges-15Kg, Bestell-Nr.0815/806/M. Das ist eine stabile Alubox, die im Kofferraum verschraubt wird. Diese Box faßt bis zu 5 Aktenordner.

Damit kannst Du Markus` Abhandlung zum Thema "wie mache ich einen Kaltstart?" stets mit Dir führen. Ein Standardwerk in 5 Bänden, ISB N 806-MF3-SP, erschienen bei Pleullager und Ölrißheim, EUR 66,-, wird auf Palette geliefert.

806
Geschrieben

Was ist denn der aktuelle Grundpreis? Meine uralte Preisliste sagt um die 85k Euro. Ist das noch halbwegs aktuell?

2009 im November war der Grundpreis 102.900 € brutto.

Felgen sind Geschmacks- und Preisfrage. Bei mir ist mit 19" Schluß - klassische Challenge von BBS, weil ich keine Tiefbetten mag. 20" sind mörderisch für den Reifendealer, da müssen ja 25er-Niederquerschnittreifen draufgewürgt werden. Annäherungen an Bordsteine sollten nach vorheriger Inaugenscheinnahme erfolgen, da ist das Felgenhorn ruckzuck ruiniert. Grenznutzen für mich deshlab negativ.

Senftuben lassen sich auch hervorragend unter dem Sitz verkeilen - dann braucht man aber LED-Innenleuchten, um ihrer wieder habhaft zu werden.X-)X-)

Markus

McMax
Geschrieben

Hier sind mal ein paar Links.

Könnt Ihr zu den Autos irgendwas sagen?

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=136038286&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.modelId=3&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&tabNumber=1

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=140246323&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.modelId=3&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&tabNumber=1

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=139040838&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.modelId=3&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&tabNumber=1

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=131033515&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.modelId=3&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&tabNumber=1

Gruß aus Kölle

Max

Edit: Das mit Euren Senftuben scheint nen Insider zu sein, den ich nicht verstehen muss, oder?!

806
Geschrieben

Guck' mal im Wiesmann-Forum - das ist ein Insider ..

Die Gemeinde ist doch recht weit gestreut, ich glaube nicht, daß zufällig hier einer was zu den Autos sagen kann, die Du ausgesucht hast.

Angucken kostet ja nix, wenn man auch nicht alle ansehen kann - "Geschmack liegt im Auge des Betrachters"!

Markus

Gast Wiesel348
Geschrieben

Wenn mich nicht alles täuscht, war der letzte Wagen im MF3-Prospekt 2004 oder 2005 abgebildet...

McMax
Geschrieben

Gibt es eigentlich irgendwas negatives über die 20th Versionen zu berichten?

Wäre halt ne Alternative zu nem Neuen und man hat nen Exoten unter den Exoten...

CountachQV
Geschrieben
Gibt es eigentlich irgendwas negatives über die 20th Versionen zu berichten?

Wäre halt ne Alternative zu nem Neuen und man hat nen Exoten unter den Exoten...

Ich finde dies das Beste MF3 Modell schlechthin, in Mobile findest du Neuwagen mit 0 Km.
ts-bonn
Geschrieben
Der Motor sollte bei der Entscheidung keine Rolle spielen, die 321PS Maschine geht oft besser als der S54, der regelmäßig deutlich nach unten streut. Genug Wums haben beide Motoren!

Das Paket Lack/Leder/Verdeck muß Euch natürlich zusagen, und es ist bestimmt kein Fehler, den Vorbesitzer zu kennen, bzw. dessen Fahrweise.

Und da die Familie nicht allzu groß ist, kannst Du hier gerne nachfragen, wenn ein konkreter Wagen in Aussicht ist.

Eines noch zu den Fronthauben: das alte Zweiaugengesicht ist nicht mehr erhältlich.

YES!

Laut Herrn Heuer hat die #66 die letzte "alte" Haube bekommen. Ich finde damit schaut er so schön traurig... . X-)

McMax
Geschrieben

Alles klar!

Danke nochmal an Euch alle für die Infos!

Sobald es was konkretes gibt, werde ich berichten.

Gruß

Max

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...