Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
TPO

Vice Guide to North Korea

Empfohlene Beiträge

TPO
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Sehenswert! :-))!

Vice Guide to North Korea

"Nach Nordkorea einzureisen war einer der härtesten und komischsten Sachen, die wir bei VBS jemals gemacht haben. Nachdem wir mit ihren Regierungsvertretern monatelang hin- und herdiskutiert hatten, wollten sie uns schlussendlich erlauben, mit 16 Journalisten zu den Arirang Mass Games in Pyongyang zu reisen. Dann, zehn Tage bevor wir einreisen sollten, meinte sie, “Nein, keiner darf kommen.” Dann sagten sie, “OK, OK, ihr dürft kommen, aber nur als Touristen.” Wir hatten keine Ahnung, was das bedeuten sollte. Sie wussten bereits, dass wir Journalisten waren und da drüben ist es so, dass du im Knast landest, wenn du als Tourist einreist und sie dann rausfinden, dass du Journalist bist. Wir hassen den Knast. Und wir würden jede Wette eingehen, dass wir den nordkoreanischen Knast noch viel mehr hassen würden. Aber wir ließen uns nicht abschrecken. Der erste Abschnitt unserer Reise war ein Flug nach Nordchina. Am Flughafen nahm uns das nordkoreanische Konsulat unsere Pässe und unser Geld ab und brachte uns in ein Restaurant. Wir saßen da mit unserer Reisegruppe und auf einmal verschwanden alle anderen Restaurant-Besitzer und diese Frauen kamen auf die Bühne und fingen an, nordkoreanische Vaterlandshymnen anzustimmen. Wir dachten uns so, “Mann, wir waren gerade 20 Stunden in einem Flugzeug unterwegs. Wir sind ge-jetlagged. Können wir nicht einfach pennen gehen?” aber dieser Typ von der LA Times erzählte uns, “Alle außer uns hier drin sind Geheimdienstmitarbeiter. Wenn ihr nicht begeistert tut, bekommt ihr auch keine Visa.” Also haben wir uns betrunken und sind auf die Bühne gesprungen und haben mit den Mädchen gesungen. Am nächsten Tag bekamen wir unsere Visa. Eine Menge der anderen Leute bekamen keine. Das war der erste Vorgeschmack auf den abgefahrenen, abgefahrenen Trip, der uns bevorstand… — VBS-Gründer Shane Smith"

http://www.vbs.tv/de-de/watch/the-vice-guide-to-travel/vice-guide-to-north-korea-1-of-3

http://www.vbs.tv/de-de/watch/the-vice-guide-to-travel/vice-guide-to-north-korea-2-of-3

http://www.vbs.tv/de-de/watch/the-vice-guide-to-travel/vice-guide-to-north-korea-3-of-3

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
sauber
Geschrieben

Danke fürs reinstellen TPO. :-))! Ist schon ein Wahnsinn, dass es so was noch gibt im 21 Jahrhundert. Man kommt sie wirklich vor, wie in einer Zeitmaschine. Es bleibt zu hoffen, dass der "Steinzeit Kommunismus" in Nordkorea bald ein Ende findet.

G1zM0
Geschrieben

Danke vielmals für einstellen.

Auf meiner Todo-Liste steht, dass ich irgendwann mal nach Nordkorea reisen will.

Ich hoffe das erfüllt sich einmal!

#kingkarl
Geschrieben

eieiei....höchst interessant, aber auch schockierend.

vor allem diese komplette inszenierung.andererseits aber auch die gähnende leere.man hatte schon als zuschaeur dieser doku das gefühl,komplett durch das land geleitet zu werden.

sehr komisches gefühl

Markus Berzborn
Geschrieben
Auf meiner Todo-Liste steht, dass ich irgendwann mal nach Nordkorea reisen will.

Nein danke. Koreanische Kultur und Lebensart kann man auch in Südkorea kennen lernen, und auf Repressalien habe ich keine Lust.

Gruß,

Markus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...