Jump to content
F40org

Ferrari FF wurde vorgestellt - erste Bilder

Empfohlene Beiträge

Graunase   
Graunase
Geschrieben

erinnert mich die hintere Seitenlinie etwas an Peugot?:???:

So ganz mag mir das hintere (letzte) Seitenfenster nicht gefallen.

Ambivalent das Ganze...

Aber immerhin mal ein Ferrari den ich nicht von vornherein ablehne.

Wie schaut der Innenraum aus? Hoffentlich nicht so eine degoutante Playstation à la 465...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
locodiablo CO   
locodiablo
Geschrieben
Hatten wir den Link zum Webspecial schon?

Wenn nicht:

http://www.ferrarifour.com/Start.aspx?lang=en

Ansonsten... Doppelt hält besser :D

also die soundfiles sind schonmal geil :-))!

Faultier   
Faultier
Geschrieben

An 599 und 458 habe ich mich binnen kurzer Zeit gewöhnen können, beim Cali gings dann auch.

Aber das Ding sieht einfach nur scheußlich aus :puke:

Vorne noch top, aber hinten......

PoxiPower CO   
PoxiPower
Geschrieben

Wenn ich mir das ansehe ...

3365379d.jpg

... bleibt der 456 für mich erst recht der schönste 4-Sitzer-Ferrari ever!

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben

Diese Kiste gibt mir gar nichts. Finde das Auto einfach nur hässlich. Aber wenn's nur teuer genug wird, wird es auch seine Käufer finden...:wink:

Dionicar   
Dionicar
Geschrieben

Als jetzt das bild in live gesehen habe, wirkt das auto sehr hässlich, wie ein verlängerter 458 dem ein buckel hinten aufgesetzt wurde. Bei den ersten bilder dachte ich, das kann etwas werden. Leider ähnelt er mir doch zu sehr nach einem z3...

Was ich positiv finde, das ferrari auch mit dem gedanken spielt einen allrad zu bauen. so etwas wäre als option bei allen ferraris gar nicht so schlecht. wer es möchte soll es sich bestellen, wie beim porsche s oder 4s...

wenn ich mich entscheiden müsste und ferrari fragt,soll das auto so gebaut werden, würde ich sagen, NEIN...das letzte bild sagt mich nicht zu. Aber jeder ferrari wirkt in der realität viel besser als auf den fotos...schauen wir mal, was die masse sagen wird. ich denke,sie werden ihn so eher ablehnen.

HDennis   
HDennis
Geschrieben

Erinnert mich ein bischen an den Ferrari Inter :wink:

Ferrari-166-Inter-GT.jpg

Man muss ihn live sehen :-))!

C6-Baby CO   
C6-Baby
Geschrieben

Mal von oben.

post-69159-14435360152978_thumb.jpg

fridolin_pt CO   
fridolin_pt
Geschrieben

... bleibt der 456 für mich erst recht der schönste 4-Sitzer-Ferrari ever!

Ich würde jetzt auch keinen spontanen Drang verspüren zu wechseln. Die neue Technik ist natürlich super.

JayOne   
JayOne
Geschrieben

[...] Man muss ihn live sehen :-))!

So siehts aus, erst wenn man vor dem Fahrzeug steht weiß man obs einem gefällt oder nicht,

Ich nehm hier gerne den Mito von Alfa als Beispiel. In der Werbung sah er immer super aus, aber live einfach nur hässlig.

Grüße

vg-1 CO   
vg-1
Geschrieben

kostet 250k brutto mit 3 jahren service inclusive.

Andi355   
Andi355
Geschrieben

Mann, is dat ne WARZE. Die Karre toppt ja sogar noch den 458er......es geht dahin mit Ferrari SPA:-(((°

San   
San
Geschrieben

Weiss nicht was hier so viele gegen den 458 haben, mir gefiel er auf Anhieb.Diesem Ferraristationwagon kann ich hingegen gar nichts abgewinnen, neue Ideen und Allradantrieb hin oder her, letzlich muss halt die Verpackung stimmen und die stimmt leider absolut nicht...

Klar, man muss ein Auto natürlich schon live sehen, den Cali fand ich auf Bildern auch gar nicht prickelnd, live schon besser, hat mich aber auch nicht umgehauen.

Ich denke dieses Trumm wird mir auch live absolut nicht gefallen...

Dabei war der 456 so ein ein wunderschönes Auto...Zeiten ändern sich leider.

JayOne   
JayOne
Geschrieben

Den 458 Italia finde ich wirklich gelungen. Der California gefällt mir dagegen nicht.

Rosieposie CO   
Rosieposie
Geschrieben

Danke für die Bilder und Videos :hug:

Wir Frauen geben den Autos ja gerne Namen O:-) ich würde ihn Herr von Bödefeld nennen :D

Ehrlich gesagt gilt für mich: Live sehen, Probe fahren, Urteil bilden :wink:

Yooyah   
Yooyah
Geschrieben

Ich bin begeistert.

Meiner Meinung nach macht Ferrari das einzig richtige und sucht für den - seien wir ehrlich - weder besonders beliebten, noch erfolgreichen oder schönen 612 eine neue Position; ohne in die Bresche von Porsche Panamera, Aston Rapide usw. zu preschen. Ferrari eben. Der Erfolg wird Recht geben.

Atombender   
Atombender
Geschrieben
Hello again X-)

l-ferrari-456-estate-2.jpg

Falsches Bild, hier ist das richtige :wink:

800px-1961_Ferrari_250GT_SWB_%27Breadvan%27.jpg

JoeFerrari   
JoeFerrari
Geschrieben

Der vielleicht praktischste Ferrari aller Zeiten :lol: Bekommt sicher auch ein selbsttönendes Dach wie schon der 612 oder der Superamerica.

Die Frage, die sich natürlich auch bald stellen wird... gibts ne AHK dafür?

Interessanterweise bekommen die "Nutzfahrzeuge" bei Ferrari nur Namen als Typenbezeichnung (California, FerrariFour), die Sportler dagegen offenbar die gewohnte Nummernfolge ergänzt um einen Namen (F458 Italia). Steckt dahinter System? Sicherlich oder?

Eno   
Eno
Geschrieben

Die Front hat mich irgendwie an einen 350Z erinnert - geht das nur mir so?

Gruß

Eno.

BMW-M5   
BMW-M5
Geschrieben
Falsches Bild, hier ist das richtige :wink:

800px-1961_Ferrari_250GT_SWB_%27Breadvan%27.jpg

An den dachte ich auch, als ich den FF sah. :)

Irgendeine Karosserie-FA wird sich diesem Klassiker sicher annehmen und einen "neuen" Breadvan kreieren. Mir gefällt der FF jedenfalls jetzt schon auf den Fotos...was nichts Gutes aber auch nichts Schlechtes heißen soll.

Manchmal gibt es Wagen, die gefallen einem erst nach dem 20mal "ansehen" und andere, die einem sofort gefallen, die verlieren nach einiger Zeit an Reiz. ;)

danipups   
danipups
Geschrieben

:???:Mhhh ich weiß nicht irgendwie gefällt er irgenwie nicht ,er sieht ziemlich aufgesetzt aus ,liegt es daran das es nicht mehr Pininfarina ist :confused: ,man mußte sich an an den California und an den 458 gewöhnen aber der FF ?! ich weiß es nicht mal schauen wenn er beim Händler steht, weiß jemand was wann man ihn begutachten kann,vllt.schauts dann anderst aus ??

Sveni   
Sveni
Geschrieben

Der erinnert mich ganz stark an den Bentley Continental Flying Star von Touring Superleggera. Konzept ist sehr ähnlich, wahrscheinlich auch mit umklappbaren Sitzen. Aber dagegen war der 612 für mich noch wunderschön, aber das hier geht ja mal gar nicht. Trotzdem wird man sich an das "Design" wahrscheinlich genauso gewöhnen wie 599 und California...

Novi F360 Spider CO   
Novi F360 Spider
Geschrieben

Wir Frauen geben den Autos ja gerne Namen O:-) ich würde ihn Herr von Bödefeld nennen :D

Ehrlich gesagt gilt für mich: Live sehen, Probe fahren, Urteil bilden :wink:

Nicht nur Frauen geben Autos Namen. Also ich nenne ihn mal "Öff Öff" so heißt er doch oder :D ...obwohl ich mit "Öff Öff" eher was anderes verbinde, auch was einzigartiges

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/15441916

Ansonsten würde ich auch sagen: Live sehen, Probe fahren, Urteil bilden :-))!

Atombender   
Atombender
Geschrieben

Die Typenbezeichnung könnte gerade in Deutschland noch für so manchen lauen Spruch sorgen.

"Du mit der elektrischen Sitzverstellung in meinem 458er stimmt was nicht."

"Ja ja, das Problem kenn ich aus dem FF."

Eine Typennummer nach guter Ferraritradition zu vergeben wäre nett. 525, 630 etc.

Graunase   
Graunase
Geschrieben (bearbeitet)
Die Typenbezeichnung könnte gerade in Deutschland noch für so manchen lauen Spruch sorgen.

"Du mit der elektrischen Sitzverstellung in meinem 458er stimmt was nicht."

"Ja ja, das Problem kenn ich aus dem FF."

Kann sein,muß nicht. Als Musiker habe ich zuerst gedacht FF = Fortissimo, heißt übersetzt soviel wie extrem laut, extrem kraftvoll. Hoffen wir mal lieber, daß die zweite, etwas freiere Übersetzung gemeint ist...

Extrem laut passt nie, aber am allerwenigsten zu einem betont "praktischen" Auto.

bearbeitet von Graunase

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • copcograu
      Hallo,
      mich würde interessieren ob jemand hier eine ähnliche Erfahrung  wie ich gemacht hat! Folgendes, bei meinen beiden QP fahre ich ohne irgendwelche Probleme die Luftfilter von BMC! Vorteil: etwas mehr Luftdurchsatz, und lange Zeit wiederverwendbar, da für mehrmalige Manuelle Reinigung vorgesehen!...jetzt habe ich dem Scaglietti auch 2 (li+re) Neue spendiert, und auf der Probefahrt mit den Filtern kam nach ca. 20 km die Fehlermeldung:
      "Defekt Motorkontrollsystem". Fahrzeug fährt aber trotzdem unverändert gut.
      Könnte das sein, dass die Luftmassenmesser mit dem plötzlichen erhöhten Durchsatz nicht klarkommen, bzw. die anderen Werte in der ECU eine Fehlermeldung auslösen? Hat jemand von euch sowas bei seinem Maserati oder Ferrari schonmal gehabt, und kann das bestätigen?...oder war das evtl. nur ein Zufall bei mir das ausgerechnet bei dieser Probefahrt etwas anderes den Geist aufgibt?
      (Lambda, LMM....usw.)Termin bei der Niederlassung zum auslesen habe ich schon angemeldet, wollte aber eure Erfahrung und/oder Meinung dazu hören.
      Danke für eine Info!
      Uli
    • tollewurst
      Hallo,
       
      wir sind gestern eine kleine Runde gefahren. Auf dem Rückweg ca 200-220. Kurz vom Gas gegangen, danach kaum Leistung.
      Gefühlt sind im Leerlauf alle Zylinder da. Vescovenis abgeklemmt aber auch dann keine Veränderung.
      Ich werde Montag mal auf Fehlersuche gehen. Erst mal alle Sicherungen checken.
      Was auch auffällt ist das die linke Seite weiß grau im Endrohr ist, die Rechte eher blank.
      Ggf hat sich auch ein Kat verabschiedet und sitzt jetzt quer.
      Ich halte Euch auf dem Laufenden, falls jemand noch eine Idee hat gerne.
    • Mille Miglia
      Ich bzw mein Ferrari hat folgendes Problem:
      Ich kann einen Beitrag aus 2011 wirklich 1:1 übernehmen, um das Problem zu beschreiben...
       
      "Mein 456 GT M stand längere Zeit und die Batterie hat sich total entleert. OK, Batterie wieder geladen, Motor gestartet, soweit alles ok. Doch: Beide Vordersitze fahren in die vorderste Position, also der ganze Sitz und auch die Lehne, so wie das passiert, wenn man den Zugang zu den hinteren Sitzen haben will. Die Sitzverstellung hat nun nicht mehr reagiert, nur die Lordosenstütze. Habe dann die Batterie längere Zeit abgeklemmt, und nun funktioniert wieder Sitz vor und zurück und Sitzfläche hoch und runter. Die Lehne bleibt vorne. Wenn ich den Schalten für die Rückenlehne betätige, höre ich sowas wie ein Relais im Sitz, aber die Lehne bewegt sich bei beiden Sitzen nicht...
      Kann mir da bitte jemand sagen, was ich tun kann?
      lg, Christoph"
       
      Bei  meinem 456 M GT aus 2000 ist genau diese Problem aufgetreten.
      Leider konnte ich noch keine passende Antwort finden.
       
      Wer kann mir einen passenden Tip geben?
       
      Beste Grüße
      Jan
       
       
       
    • Micha350SE
      Hallo zusammen,
       
      bei mir sind Fragen hinsichtlich der Originalität bei der Farbgebung der Bauteile Frontlippe links und rechts, Seitenschweller links und rechts sowie unterer Teil der Heckschürze entstanden.
       
      Mein Fahrzeug hat die beiden kleinen Frontlippen links und rechts ebenso wie der untere Teil der Heckschürze in schwarz glänzend. Die beiden Seitenschweller sind allerdings schwarz matt gehalten.
       
      Ist das original und konnte man da alle möglichen Fargebungen wählen?
       
      Über eine Rückmeldung der Experten freue ich mich.
       
      Danke.
       
      Gruß
       
      Micha
    • fridolin_pt
      Hallo Gemeinde,
      habe heute den Winterschlaf für beendet erklärt. Dabei ist aufgefallen, dass die Temperaturanzeige an der Ampel auf über 100 Grad anstieg. Die Lüfter funktionieren normal. Mit IR—Thermometer sind es 75 Grad.
      Was ist defekt? Anzeige oder Sensor.

×