Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JML

Myanmar - Eine Reise in eine fremde Kultur, Religion und vergessene Zeit - DSL only!

Empfohlene Beiträge

JML
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

In den kommenden Stunden/Tagen werde ich hier einige Bilder meiner letzten Reise posten. Diesmal ging es nach Myanmar. Ein Bekannter von uns organisiert immer "Laufreisen" mit der Unterstützung von Studiosus. Laufreisen - das heißt an einem Tag des Urlaubs gibt es immer einen Marathon (auch 21 und 10 km) was als Highlight der jeweiligen Reisen gesehen wird. Der Rest ist Ramenprogramm, Kultur, Sightseeing und Entspannen. Vor ein paar Jahren war ich schon mit in Dubai (10 km durch die Wüste bei 50 Grad, Düne rauf düne runter, Sand bis zum Knie...) oder auch China- Peking mit einem Lauf auf der chinesischen Mauer... Südafrika 2 Oceans oder Durchquerung von Costa Rica... Oman durchs Wadi, um nur ein paar weitere tolle Reisen zu nennen.

Nunja zurück zu Myanmar... vom 30. Oktober bis 17. November sind mein alter Herr und ich mit der Reisegruppe nach Myanmar geflogen. Samstag Abend gings los mt 37 Teilnehmern. Über München nach Bangkok und weiter nach Yangon.

Tag 1+2 (30.10 + 31.10.)

Koffer Packen

IMG_6051_raw.jpg

Das letzte Bier am Flughafen...

IMG_6052_raw_1.jpg

Zu Faul zum Laufen... also gleich die "Fahrtreppen" genutzt

IMG_6058_raw.jpg

Sonnenaufgang im Flieger nach Bangkok...

IMG_6064_raw_1.jpg

Bangkok Airport

IMG_6071_raw_1.jpg

Der letzte westliche Kaffee in der Zivilisation

IMG_6073_raw_1.jpg

Weiter gehts am Sonntag mit dem Flieger nach Yangon

IMG_6074_raw_1.jpg

Abgeholt vom Bus gings weiter ins Hotel...

IMG_6080_raw_1.jpg

Ein erster Blick aus dem Bus auf eine der beeindruckenden Pagoden

Im Hotel gabs einen Pächterwechsel mit Einweihungsfeier am Ankunftsabend... da es bis 22 Uhr etwas lauter war, gabs eine Flasche Wein als Entschädigung mit Entschuldigungsschreiben...

IMG_6098_raw_1.jpg

Zimmer

IMG_6101_raw.jpg

IMG_6102_raw.jpg

IMG_6103_raw.jpg

Blick in den Einfahrtsbereich des Hotels

IMG_6104_raw.jpg

Abends noch lecker gegessen...

IMG_6106_raw.jpg

Anreise over :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Tiescher
Geschrieben

Moin,

na, da bin ich gespannt, wie es weiter geht. Myanmar ist ja nur eine gute Flugstunde von uns weg, das hab ich auch noch auf dem Zettel.

Gruß Björn

JML
Geschrieben

Myanmar ist im Gegensatz zu seinem Nachbarland Thailand noch fast ohne westlichen Einfluss. Ein streng traditionelles Land, was aufgrund des Militärregimes auch diese eigenen Werte bewahren konnte. In unserer Presse wird die Diktatur dort sehr negativ dargestellt aber ich bin mir sicher, dass in China jedes Jahr mehr Menschenrechtsverletzungen passieren als in Myanmar.

Es ist ein sehr armes Land. Das durchschnittliche Einkommen liegt etwa bei umgerechnet 150€pro Jahr! Die Lebenserhaltungskosten sind natürlich dort längst nicht so hoch wie hier aber auch dort ist der Lebensunterhalt natürlich nicht kostenlos! 70% des BIP entstehen durch Ackerbau und Fischfang. Viele betreiben Ackerbau auch noch zur selbstversorgung. Maschinenhilfe beim Ernten? Fehlanzeige... Holzkarren mit Ochsen soweit das Auge reicht.

Das Land ist jedoch extrem reich an Bodenschätzen. Es gibt gigantische Gold- und Diamantenvorkommen in dem Land, die aber aufgrund der fehlenden Infrastruktur und fehldenen Maschinen bisher kaum Beachtung finden. Außerdem wird vermutet das etwa 70% der weltweit wachsenden Teakholzbäume auf dem Boden Myanmars wachsen.

Die Menschen sind generell dort ehrlich freundlich und hilfsbereit was nicht nur auf unsere $$$ in den Taschen zurückzuführen ist sondern auch durch die buddhistisch geprägte Lebensweise!

Tag 3 (01.11)

Morgens ging es los mit der Besichtigung der Shwedagon Pagode (Stupas werden in Myanmar hauptsächlich Pagonden genannt...)

Die Pagode ist mit 100 Metern Höhe und über 60 tonnen Blattgold ein äußerst imposantes Bauwerk. Am obersten Teil befinden sich 4351 Diamanten mit 1800 Karat und die Spitze selbst wird von einem 76-karätiger Diamant verziert, der im Sonnenlicht glitzert.

Vor dem Aufgang wie in jedem Gotteshaus - Schuhe und Socken ausziehen...

IMG_6124_raw.jpg

Randbauwerke

IMG_6127_raw_1.jpg

Massiver Baum im Innenhof

IMG_6128_raw_1.jpg

Ein paar Goldspitzen...

IMG_6129_raw_1.jpg

IMG_6130_raw_1.jpg

Foto durchs Fernrohr

IMG_6132_raw_1.jpg

IMG_6134_raw_2.jpg

IMG_6138_raw_1.jpg

IMG_6139_raw_1.jpg

IMG_6141_raw_spitzeangebaut.jpg

IMG_6142_raw_1.jpg

IMG_6144_raw_1.jpg

IMG_6145_raw_1.jpg

IMG_6146_raw_1.jpg

IMG_6148_raw_1.jpg

IMG_6152_raw.jpg

IMG_6153_raw.jpg

IMG_6154_raw_1.jpg

JML
Geschrieben

Überall Gold - einfach unglaublich!!!

IMG_6155_raw_1.jpg

IMG_6156_raw.jpg

Unser Guide - Michel... besser gesagt Myint Than :D

IMG_6157_raw.jpg

Buddha wird gewaschen :D

IMG_6159_raw.jpg

IMG_6161_raw.jpg

IMG_6163_raw.jpg

Teakholzschnitzereien an jeder Ecke... werden auch noch vergoldet... ist man vorne fertig, ists hinten schon wieder abgegangen... so geht das seit Jahrunderten!IMG_6165_raw_1spitze.jpg

IMG_6166_raw.jpg

IMG_6172_raw.jpg

IMG_6176_raw.jpg

IMG_6184_raw.jpg

IMG_6194_raw.jpg

IMG_6196_raw.jpg

IMG_6197_raw.jpg

IMG_6201_raw.jpg

IMG_6206_raw.jpg

Das wars zur Swedagon Pagode, unserem ersten Ausflugsziel von Tag 3 :)

vg-1
Geschrieben

da es ja hier keinen danke button gibt schonmal danke für die reportage :-))!

Sumita
Geschrieben

Hi JML

ein schöner Bericht von Myanmar, sowie eindrucksvolle Bilder, dafür vielen Dank.

Interessant für mich, da ich als angeblicher Asienkenner, leider bis dato in nahezu 20 Jahren noch nie dazu gekommen bin, dieses landschaftlich bestimmt sehr reizvolle, und auch kulturell interessante Myanmar, noch nicht weiter bereist habe.

Bin nie weiter als 50 Km in dieses Land eingereist, also im Großen und Ganzen nur die Grenzregion etwas kenne.

Nach ca. 60 Thailandreisen, sowie den angrenzenden Staaten wie Malaysia, Kambodscha und Laos, die ich relativ gut kenne, eigentlich schade.

Gerade für mich eigentlich als Edelsteinsachverständiger war es schon immer reizvoll Myanmar zu besuchen, wegen den schönsten und besten Rubinvorkommen der Welt dort.

Aber irgendwie kam immer etwas dazwischen, entweder politische Unruhen, Grenzschließungen etc.

Deshalb freut mich Dein Beitrag, mit den wundervollen Bildern über das ehemalige Burma umso mehr.

In 10 Tagen fliege ich wieder nach Thailand für ca. 25 Tage, und verbringe meinen Jahresurlaub in " wärmeren Gefilden ".

Diesesmal werde ich erneut auch einige Tage Kambodscha bereisen, und vor allem mir mal die größte Tempelanlage der Welt " Angkor Wat " eingehender ansehen.

Freue mich schon darauf wieder mal asiatische Luft zu schnuppern, nachdem ich auf Wunsch meiner Frau die letzten 4 Jahre den Südwesten der USA, rund um Las Vegas, unsicher machte.

Hoffe auf viele neue Eindrücke wieder und vor Allem schöne Bilder.

Wenn es recht ist, werde ich davon hier in CP berichten.

herzliche Grüße

Sumita

JML
Geschrieben

Es geht ja erst los... sind ja erst bei Tag 3... von 17... 566 Bilder insgesamt...

werde nach und nach immer wieder neue Bilder posten. 70GB! sind doch eine Menge :D

S.Schnuse
Geschrieben

Ich sage auch Danke!

AM-DBS
Geschrieben

Beeindruckend - Vielen Dank für die Mühe, ich freue mich auf die restlichen 549 Bilder. :D

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Toller Bericht :-))! Ich musste "Myanmar" erst einmal googlen :wink:

littlemj
Geschrieben

Klasse Bericht Marius, ich freue mich schon auf mehr Bilder & Berichte!

JML
Geschrieben

Myanmar liegt einfach gesagt im Eck zwischen Indien, China und Thailand.

Für Touristen herrscht in einigen Randregionen Zutrittsverbot, da sich dort einige Randgruppen bekämpfen. Wir haben eine Rundreise in der Mitte des Landes gemacht, und waren immer etwa 2-3 Tage im gleichen Hotel.

Noch ein letztes Bild von dere Shwedagon Pagode vom Parkplatz aus...

IMG_6211_raw.jpg

Weiter gings am 3. Tag zu einer liegenden Buddha-Figur.

Die liegende Buddha-Statue in der Kyaukhtagyi Pagode ist mit einer Länge von 70 m eine der größten oder sogar DIE größte des Landes.

IMG_6221_raw.jpg

IMG_6223_raw.jpg

IMG_6228_raw.jpg

Ich bin dann och etwas unterhalb der Statue auf Erkundungstour gegangen...

Weitere Eindrücke...

IMG_6233_raw_1.jpg

IMG_6234_raw.jpg

IMG_6236_raw.jpg

IMG_6240_raw.jpg

IMG_6245_raw_1.jpg

Leider sind einige der Bilder immer wieder unscharf. Habe es irgendwie immer versucht zu vermeiden ohne Blitz zu fotografieren.

In einem Haus:

IMG_6246_raw.jpg

IMG_6250_raw.jpg

IMG_6251_raw.jpg

Kochstelle

IMG_6253_raw_1.jpg

Elektrischen Strom gibt es meist nur zwischen 18 und 22 Uhr, aber auch dann mit Unterbrechungen. Die, die es sich leisten können haben einen Generator. Alle Einrichtungen die am Tourismus hängen, sind immer mit Strom versorgt.

IMG_6254_raw.jpg

JML
Geschrieben

Nach der Buddha Statue ging es zurück in den Bus.

Ein paar Schnappschüsse...

IMG_6266_raw.jpg

Sowas habe ich nur ein einziges mal gesehen dort :D Wohl für die reichsten der reichen...Es gab sogar OZ Räder (oder irgendwelche Kopien...)

IMG_6271_raw.jpg

IMG_6272_raw.jpg

Ein altes Königsschiff auf einem Gewässer neben unserem Hotel...

IMG_6275_raw.jpg

IMG_6288_raw.jpg

Besuch irgendeines alten Englischen Gebäudes...

IMG_6298_raw.jpg

Gibts nicht irgendwo einen Aufzugthread? Hab den nicht gefunden auf die schnelle... dafür sind die fotos :P

IMG_6306_raw.jpg

IMG_6307_raw.jpg

IMG_6308_raw.jpg

Kunstgallerie

IMG_6309_raw.jpg

Irgendwie witziger Wandschmuck aus verschieden großen braunen Steinen...

IMG_6313_raw.jpg

Weitere Impressionen vom Stadrundgang in Yangon

IMG_6316_raw.jpg

IMG_6318_raw.jpg

Die Idee der Ampeln ist genial. So weiß man immer wann es weitergeht!!!

IMG_6320_raw.jpg

Ein Verkaufsstand am Rand. Bücher sind rar in Myanmar

IMG_6321_raw.jpg

Was das wohl für ein Kraut ist :D

IMG_6322_raw.jpg

IMG_6323_raw.jpg

JML
Geschrieben

Wie man an den vorherigen Bildern erkennt, sind viele Gebäude vom englischen Baustil aus der Kolonialzeit geprägt... (es mögen mich die Bau- und Architekturexperten im Forum verbessern wenn es falsch ist!)

Es gibt gelegentlich auch mal Werbung!

IMG_6326_raw.jpg

IMG_6327_raw.jpg

IMG_6328_raw.jpg

Stromwirrwarr

IMG_6330_raw.jpg

Braucht noch jemand eine Fernbedienung?

IMG_6336_raw.jpg

Blick in eine Nebenstraße

IMG_6337_raw_1.jpg

Hunger?

IMG_6338_raw.jpg

IMG_6341_raw.jpg

IMG_6342_raw.jpg

Es wird überall geparkt... da soll sich bei uns nochmal einer aufregen :D

IMG_6344_raw.jpg

Das wohl neueste Auto neben einem X6... ansonsten gibt es haufenweise alte Autos die aus Japan importiert werden. Es sind alles Rechtslenker im Rechtsverkehr! Ein wunder, dass es da nicht mehr kracht. Auch die Busse sind meist rechtslenker! Deshalb fährt immer noch ein zweiter mit der an der tuer steht und ansagen macht... :D

IMG_6352_raw.jpg

Mal ein vertrauenswürdiger Aufzug!

IMG_6357_raw.jpg

IMG_6359_raw.jpg

Blick aus dem 20. Stockwerk eines Gebäudes, wo es Mittagessen gab...

IMG_6366_raw.jpg

IMG_6369_raw.jpg

IMG_6378_raw.jpg

Das Geld... .... auf dem Tisch liegen umgerechnet 200 Dollar oder 186.000 Kyat. Ausgesprochen Jat. 1000 Kyat waren etwa 1€. Machte das Umrechnen einfach. Erinnerte einen an die alten Italienurlaube...

IMG_6382_raw.jpg

IMG_6389_raw.jpg

vg-1
Geschrieben

Ab der kunstgallerie seh ich keine Bilder mehr :-(((° geht das nur mir so?:???:

JML
Geschrieben

Komisch. An meinem Zweitrechner gehts. Klick mal auf "aktualisieren" oder lösche den Verlauf. Hat noch wer anders die selben Probleme wie vg-1?

me308
Geschrieben

sehr schön Marius :-))!

alle Bilder sichtbar X-)

vg-1
Geschrieben

Hm, schade geht immer noch ned. Ich probier's spaeter nochmal..

JML
Geschrieben

So siehts in der Großstadt auf den Straßen aus...

IMG_6392_raw.jpg

Auch werden die Motoren gerne mal warm :D

IMG_6395_raw.jpg

Kein wunder bei feuchtwarmen 30 grad. Je nach Region schwankt die Temperatur stark. Wie bei uns war da auch nun beginnender Winter. Bzw. das Ende der Regensaison.

Von April bis September regnet es in weiten Teilen des Landes stark. Der Tourismus kommt völlig zum erliegen, fast alle Hotels schließen. Nicht nur so paar Regentropfen wie bei uns, nein es schüttet Tag und Nacht...

Ein Markt im Zentrum von Yangon. 24 Stunden am Tag geöffnet 7 Tage die Woche 365 Tage im Jahr. Also IMMER! Die Fotos sind leider alle etwas unscharf. Es war ziemlich finster in den Hallen... ohne Blitz oder Stativ eher schwierig...

Ein Kohllaster aus den noerdlichen Regionen trifft ein

IMG_6397_raw_1.jpg

Abladen... (oder Nickerchen :D )

IMG_6399_raw.jpg

IMG_6400_raw.jpg

Tomaten vom Inle-See... davon gibts später weitere Bilder

IMG_6402_raw.jpg

Ingwer - ein TRAUM!!! Die Erde außenrum noch feucht. Ein Genuß... überall gab es Ingwertee mit Palmenzucker. Genial!

IMG_6407_raw.jpg

Lotusblüten!

IMG_6408Papa_IMG_1948.jpg

Irgendwas sprießendes... ich glaube aus dem Wasser...

IMG_6409Papa_IMG_1945.jpg

Keine Ahnung was das ist...

IMG_6411_raw.jpg

IMG_6412_raw.jpg

IMG_6413_raw.jpg

IMG_6414_raw.jpg

Überblick

IMG_6415_raw.jpg

Papaya hmjammi

IMG_6416_raw.jpg

JML
Geschrieben

Bananen so weit das Auge reicht...

IMG_6423_raw.jpg

IMG_6425_raw.jpg

IMG_6428_raw.jpg

IMG_6433_raw.jpg

Chillis und Kürbisse

IMG_6435_raw.jpg

Die tiefstehende Feierabendsonne scheint in den Markt

IMG_6438_raw.jpg

Auch mal für das verwöhnte westliche Auge nett angerichtet

IMG_6443_raw.jpg

Das Lieblingsfahrzeug

IMG_6446_raw.jpg

Vor dem Markt

IMG_6448_raw.jpg

IMG_6449_raw.jpg

Stromwirrwarr mal wieder...

IMG_6455_raw.jpg

Kann mich nicht entscheiden... so

IMG_6462_raw.jpg

oder so

IMG_6462_raw_1.jpg

IMG_6473_raw.jpg

IMG_6478_raw.jpg

Mein Lieblingsfoto des Urlaubs!!!

Blick vom Hotel auf die Swedagon Pagode

IMG_6483_raw.jpg

Das Königsschiff von vorher... Bei Nacht und vom Hotel

IMG_6492_raw.jpg

JML
Geschrieben

Der erste eigentliche Urlaubstag neigt sich dem Ende entgegen...

Abends gab es im Hoteleigenen Theater eine kleien Aufführung

IMG_6504_raw.jpg

IMG_6514_raw.jpg

Das Mädel war der absolute Wahnsinn, wie die den Ball jongliert hat... das hab ich noch nie gesehen. zuerst einfach später durch (brennende) Ringe springend und auf 2 Flaschen übereinander stehend...

IMG_6522_raw.jpg

Hier steht sie auf 2 aufeinander gestellten Flaschen!!!

IMG_6527_raw.jpg

IMG_6534_raw.jpg

IMG_6535_raw.jpg

IMG_6538_raw.jpg

Blick vom Hotel aufs Gewässer.... es führt ein Steg quer drüber... rechts leuchtend wieder das Königsschiff...

IMG_6544_raw.jpg

Und ein Bild aus dem Hotelgarten...

IMG_6552_raw.jpg

Das letzte für den Tag... Eine Blüte :D Fand die irgendwie witzig wenn man die passend mit der Taschenlampe anleuchtete...

IMG_6557_raw.jpg

JML
Geschrieben

Abgesehen von den langen Ladezeiten... Funktionieren bei euch allen die Bilder jetzt?

TPO
Geschrieben

Alle gehen, wunderbar, super Fotos, Danke! :-))!

Sumita
Geschrieben

Bei mir auch, einwandfrei, klasse Bilder, vielen Dank.

herzliche Grüße

Sumita

G1zM0
Geschrieben

Toller Thread, tolle Bilder!

Da krieg ich richtig Lust mal dort hin zu fliegen. :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...