Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Nugmen

IPhone 4 "IPhone suchen" ?

Empfohlene Beiträge

Nugmen
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Jetzt sitz ich grad unterm Weihnachtsbaum, draussen schneits und ich beschäftige mich mit meinem neuen Spielzeug. 8)

Nun gibts da ja so ein praktischen (mobile Me) App, das den Standort des Phones anzeigt. "IPone orten"

Man kann dann vom Computer zuhausen sein Phone löschen, orten, sperren usw...

Eigentlich praktisch, weil man macht damit sein Gerät für einen Dieb wertlos.

Nun leuchtet mir aber folgendes nicht ein. Diese Funktion muss ja auf dem IPhone aktiviert sein, wenns das nicht ist, kann man es auch nicht orten...:(

Wäre ich nun ein professioneller IPhone klauer, so würde ich natürlich sofort nach dem klau, diese future deaktivieren, sodass mich der Besitzer weder orten, noch ich, das Phone sperren könnte....

Somit wäre dieses tool ja wertlos oder sehe ich da was falsch?

Schöne Feiertage

Nug

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
king lui
Geschrieben

Wenn Du Ein Ih-Fon mit einem Passwort geschützt hast, kommt der Dieb doch da schonmal erstmal nicht ran, oder?

Nugmen
Geschrieben

ja aber das Passwort gibt man doch nur beim Einschalten ein....:(

Achim_F355
Geschrieben

Das war mir zu blöd zu posten.:oops:O:-)

Ultimatum
Geschrieben

hallo nug,

schöne weihnacht.

es gibt zwei passworteinstellungen bzw ebenen am g4.

die erste für das gerät selbst. die zweite für die tastatur.

d.h. auch ein eingeschalten verlorenes gerät ist für den finder wertlos, da er es nicht bedienen kann

und somit mobil me auch nicht deaktivieren kann. ok?

Nugmen
Geschrieben

ja aber der Dieb braucht ja kein Passwort, wenn er ein normal eingeschaltetes IPhone klaut, also kann er auch just die Ortungsfunktion ausschalten......

Die Passwörter brauch ich doch nur, wenn ich das Teil hochfahre,:(

ItaliaToni
Geschrieben

Wenn du dein iPhone 4 in Standby schaltest, also mit kurzem Klick auf die Ein/Aus-Taste, und du es dann verlieren würdest, muss der Dieb das Handy per Code erstmal wieder freischalten.

Dazu musst du allerdings die Code-Sperre aktivieren - zu finden unter "Einstellung -> Allgemein"

vg-1
Geschrieben

das siehst du falsch nug, du kannst es so einstellen dass dass du jedesmal wenn du die tastensperre(logischerweise bei eingeschaltenem telefon) raustust einen code eingeben musst um das tel benutzen zu können. sogar wenn dieser 10mal falsch eingegeben wuerde alle daten auf dem telefon sich löschen.

Achim_F355
Geschrieben

Ja, das macht Spaß immer wieder den blöden Code einzugeben. Beim 10. Mal würd ich es an die Wand klatschen, und dann könnt es auch keiner mehr klauen. :D

Jonny
Geschrieben

Ist aber wichtig...sonst kann jeder auch deine mails lesen z.B.

Nugmen
Geschrieben

danke VG-1 und Achim für die Antworten. Ich habs jetzt so eingestellt, wie es VG geschrieben hat, und so funktionierts auch :wink:

Praktisch gesehen ist das natürlich so wie es Achim geschrieben hat, nämlich nervig und umständlich :(

SF 308
Geschrieben

Ich denke mal das App dient weniger dazu um Diebe zu orten sondern mehr Leuten zu helfen wenn sie wieder mal ihr iPhone verlegen.

Also z.B. im Mietwagen vergessen, oder wie es mir passiert ist beim Autofahren aus der Hosentasche unterm Fahrersitz gerutscht und danach stundenlang :-o gesucht.

Achim_F355
Geschrieben

Du hast ne Handtasche? :???::D

SF 308
Geschrieben
Du hast ne Handtasche? :???::D

Und du brauchst ne Brille :lol:HOSEN nicht Handtsche.:-))!

G1zM0
Geschrieben

Bei professionellen iPhone-"fladeranten" wird es nichts nutzen.

Allerdings werden bei uns in Wien die meisten iPhones wohl in der Ubahn von halbwüchsigen Kleinkriminellen gestohlen. Da klappt es meistens wenn man schnell genug ist.

Bestes Beispiel ist Will.i.am von den Blackeyed Peas, dessen iPad aus seinem offenen Bentley Fenster gestohlen wurde. Mit seinem zweiten hat er umgehend das erste geortet und die Verfolgung aufgenommen, und dann die Polizei verständigt.

BMW Jojo
Geschrieben

Einfacher ist es, unter Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen die Möglichkeit, Änderungen an Ortungsdiensten und Accounts vorzunehmen, zu deaktivieren. Lässt man die Ortungsdienste aktiviert, so kann der Finder diese nun nicht mehr deaktivieren und auch das MobileMe-Konto nicht löschen.

SF 308
Geschrieben

Hey Johannes,

danke für den Tip.

Manchmal liegt der Fehler einfach zwischen den Kopfhörern.

Jetzt macht das App erst richtig Sinn.

Gruß Erich

Nugmen
Geschrieben
Hey Johannes,

danke für den Tip.

Jetzt macht das App erst richtig Sinn.

Gruß Erich

ja wirklich ein super Tip @Johannes :-))!

Nugmen
Geschrieben

jetzt hab ich noch eine Frage :D

Dieses IPhone wählt sich ja laufend ins Internet ein, mir eigentlich egal weil ich ja ne flate hab..:wink:

Nur, wie ist das, wenn ich in Österreich oder sonst im Ausland bin, kanns dann sein, dass ich ne Mobilfunkrechnung von gegenwert eines Kleinwagens bekomm?

vg-1
Geschrieben

Wenn du unter allgeimen- Netzwerk- Daten roaming auf aus stellst dann nicht :wink:

G1zM0
Geschrieben

Das ist mir mit dem allerersten iPhone passiert.

Obwohl es kein 3G hatte, 1300€ zusätzlich für eine Woche Urlaub. O:-)

Du kannst aber unter Einestellungen - Allgemein - Netzwerk

das Data-Roaming deaktivieren.

Nugmen
Geschrieben

In der EU dürften die kosten aber max 54 Euro nicht übersteigen. Also eine höhere rechnung als dieser Betrag dürfte normal nicht entstehen......oder sehe ich da was falsch?

vg-1
Geschrieben

Haha da siehst du was falsch, vielleicht pro Einwahl :D ansonsten geh ich morgen gleich wen verklagen :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...