Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
CCS

G 55K AMG (W463) Unterschied Produktion USA - Deutschland

Empfohlene Beiträge

CCS
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

kann mir jemand den Unterschied der USA Produktion zur Deutschen Produktion vom G55K (W463) mit 507PS sagen.

Spiele mit dem Gedanken einen zu importieren...

Leider gibt es im Netz keine Aufstellung was anders ist, immer nur vereinzelt Infos...

Was ich jetzt schon gelesen habe sind folgenden Unterschiede:

- Reflektoren

- Keine Nebelschlussleuchte

- Comand mit anderer Steuerung

Wichtig wäre zu wissen, ob die USA Ausführung andere Bremsen hat??

Vielleicht bekommen wir ja eine ordentliche Aufstellung hier drin zusammen??

Danke euch schonmal.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben

Ich habe mal gelesen, daß die G-Klasse in den USA gar nicht offiziell von Mercedes angeboten wird. Da gibt es nur einen eigenständigen Importeur, der die G-Klassen vor Ort auf US-umrüstet und dann verkauft, ähnlich wie es Rieger umgekehrt mit einigen US-Fahrzeugen in Deutschland macht.

Insofern dürften die Unterschiede erstens gar nicht so groß sein und zweitens dürfte der Importeur in den USA jede Menge Teile für eine Rückrüstung übrig haben. Daher wäre es sicher zielführend diesen Importeur ausfindig zu machen und zu kontaktieren. :wink:

netburner
Geschrieben

Das war einmal Marc, seit einigen Jahren wird der Wagen hochoffiziell wieder über Mercedes-Benz drüben verkauft und zwar als G550 (hierzulande als G500 bekannt) und als G55 AMG.

Marc W.
Geschrieben

Holla, dann ist das der Beweis für mein gutes Gedächtnis... O:-)

CCS
Geschrieben

danke schonmal für ein paar infos...

Ich habe bereits festgestellt, dass man keine Sonderaussattungen wählen kann...den G55K gibt es mit einer Ausstattung, da wird wahrscheinlich alles drin sein.

Lederfarbe und Lack kann man wählen.

Holz gibt es nur das braune :-(

Naja dann muss ich das nachträglich ändern ;-)

Hat sonst noch jemand infos??

Sind die Bremsen die gleichen? und was hat es mit dem Conmand auf sich?

absolutmuc
Geschrieben

Hab mal einen kompetenten Freund bei MB befragt:

Bremsen sind identisch.

Command ist identisches Gerät mit unterschiedlicher Software. Mit etwas Geduld und Freundlichkeit lässt sich die EU-Software bei jedem Vertragshändler aufspielen. Wird nicht so gern gemacht (Import und so) ist aber kein Problem. Wichtig nur, dass kein Update, sondern die Komplettversion aufgespielt wird!

Insofern funktioniert das Navi, das Radio wartet aber mit anderen Frequenzbreiten auf. Ausprobieren, manche gehen nach dem Softwarewechsel, manche eben nicht.

Ändern musst du die Scheinwerfer (ärgerlich beim teuren Xenon) und bei einem besonders pingeligen TÜVler auch die Reifen und die komplette Verglasung(!) da keine ECE-Kennung. Das variiert allerdings von Prüfer zu Prüfer, besonders die Scheiben sind schon eine Menge Geld.

Ich würde ebenfalls den Meilentacho austauschen und die Seitenmarkierungsleuchten abbauen oder einfach in Wagenfarbe überlackieren.

Grundsätzlich musst du dich darauf einstellen, dass nicht jede MB-Werkstatt den Diagnosetester an ein US-Modell anschliessen und problemlos auslesen kann. In den meisten grossen Niederlassungen oder Städten mit US-Bevölkerung (US-Armee usw) dagegen schon.

Ansonsten, viel Spass mit einem Traum-G-erät!

CCS
Geschrieben

Hey,

besten Dank für die Info!

Oh das mit dem Xenon ist natürlich ärgerlich!

Ich habe heute erfahren das der G55 auch den neuen AMG Motor mit Biturbo bekommen wird!

Das wird den Verbrauch nochmals drastisch reduzieren!

30% bei 25Litern sind immerhin rd. 7,5Liter weniger ;-)

gruß

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...