Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
speedym3

Elektronische Verkehrsschilder............

Empfohlene Beiträge

speedym3
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi! 8)

Hab mal ne fragen zu den elekt. Verkehrsschilder*Beamten Dt. elektrische Verkehrsbeeinflussung*

Wie ist es wenn die 120km/h anzeigen mit dem zusatz regen/nebel usw. obwohl die sonne scheint, kann man sie dann missachten?????Weil es ja eigentlich ein Irtum ist! :evil:

*Bsp. kennt jemand die B27 von Tü nach stuttgart da ist meistens so ein sch.... angezeigt!*

Danke!

:-))! ciao 8)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
shneapfla
Geschrieben

So ein Schild ist wie ein normales Verkehrsschild auch - und da bremst du bei strahlendem Sonnenschein ja auch nicht, wenn der Zusatz vorhanden ist...

Ich kenne die Dinger eigentlich nur aus dem Münchner Verkehrsraum und da habe ich sowas noch nie gesehen - macht ja auch keinen Sinn, die Dinger sind ja da, um auf sich verändende Verkehrsituationen reagieren zu können... :???:

Hami
Geschrieben

Wo wir schonmal bei den Dingern sind.

Ich erlebe es häufig, dass die erste Reihe eine Beschränkung anzeigt und danach die Reihen einfach nix anzeigen.

Ist ab denen dann wieder freie Fahrt oder nicht?

Habe leider noch nie welche mit dem "frei Fahren" Schild gesehen.

MFG

Hami

TheRealCat
Geschrieben

doch, es gibt die auch mit "freies blasen" Zeichen...

naethu
Geschrieben

beim grauholz (bern) hat es auch solche intelligente schilder. zum teil kommt es vor, dass das erste schild 100 km/h anzeigt, das mittlere 80 km/h und das letzte wieder 100 km/h. :???: und das innert ca. 3 km. rotzfrech! da war wohl der lehrling an der arbeit... X-)O:-)

ToM3
Geschrieben
Wo wir schonmal bei den Dingern sind.

Ich erlebe es häufig, dass die erste Reihe eine Beschränkung anzeigt und danach die Reihen einfach nix anzeigen.

Ist ab denen dann wieder freie Fahrt oder nicht?

Jap... freie Fahrt! So zumindest ist mein Wissensstand....

Das Problem ist nur, das viele diese Ansicht nicht teilen und dann weiter brav ihre nicht mehr gültigen beispielw. 120km/h weiterzuckeln.

Habe leider noch nie welche mit dem "frei Fahren" Schild gesehen.

Doch die gibts auch mit meinem Lieblingszeichen :D ...allerdings wird das leider selten eingeblendet, ergibt dann obige Situation.

speedym3
Geschrieben

Tag! 8)

Also freies balsen hab ich noch nicht gesehen,leider! O:-)

Das ist schon klar das man bei schönem Wetter wenn schnee zeichen dransteht es missachtet bei analogen schildern!Aber wenn sie schon elektronisch eingreifen da soll es wenigstens stimmen, und dann denk ich muß man sich beachten*mach ich, zwar nie O:-) *!

Oder kennt sich da jemand mit der recht sprechung gut aus???????

Danke!

ciao 8)

Radkäppchen
Geschrieben

Also Leute, ich bin zwar kein RA, hab aber auf recht.de vor etwas längerem was dazu gelesen:

Ein digitales Verkehrschild hat dieselbe Wirkung/Bedeutung wie eins aus Metall am Straßenrand.

[[[Das tolle an den intelligenten Leuttafeln soll ja sein, das sie nur dann was anzeigen, wenn auch irgendwas vorliegt. Dieser "Nur bei"-Zusatz fehlt also logischerweise.]]]

(Kurze Erklärung: Ihr kennt doch die Schilder "Bei Regen: 80 km/h". Diese gelten NUR bei Regen (wobei wir bei einer anderen heißdiskutierten Frage wären, aber jetzt mal egal) !!!!!!

Genauso wie z.B. Überholverbote NUR für LKW auch extra ausgeschildert sein müssen.

Alle anderen Schilder OHNE diesen "Nur bei" oder "Nur für (LKW / Motorräder)"-Zusatz gelten IMMER und für ALLE.

Wenn also das erste digitale Schild sagt "100km/h" und auf den nächsten Tafeln steht nix, dann gelten immernoch 100 km/h. BIS irgendwann das Lieblingszeichen kommt!

Wenn da irgendwas steht OHNE Einschränkung (Einschränken tun nur Schilder "Nur bei/Nur für") gilt es IMMER für ALLE!!!

Es kann natürlich neben der Geschwindigkeitsbeschränkung nen Hinweis über den Grund geben (Stau, Nebel, Regen oder so. Aber das ist bloss ein Hinweis. Wenn da kein Stau ist, gilt die Beschränkung dennoch!!!

Ist genauso wie vergessene Schilder von einer Autobahnbaustelle:

Ihr fahrt auf der BAB und irgendwann kommt nen Schild: Baustelle 100 --> Baustelle 80 --> Baustelle 60 .... und es gibt gar keine Baustelle... dann müsst Ihr 60 fahren. Solltet Ihr geblitzt werden, könnt Ihr euch nicht drauf berufen, dass da ja gar keine Baustelle mehr ist...

Mich ärgert es auch immer, aber da ich mich eh selten an V-Max-Beschränkungen halte, ignoriere ich diese Tatsache eigentlich.

Ich sag bloss wie es ist. Wir müssen uns auch bei sinnloser und absolut unlogischen Beschilderungen daran halten. Alles andere ist strafbar bzw. ordnungwidrig O:-)O:-)O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...