Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Felix

Slk (r172)

Empfohlene Beiträge

der_messias
Geschrieben

Was haben da wohl Murcielago Kunden gesagt, wenn Sie in einen A3 geschaut haben ....

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Nick83
Geschrieben

war wohl ne derbe Enttäuschung.Ein wenig hat Lamborghini durch die Übernahme von Audi von seiner Faszination ja schon eingebüsst

skr
Geschrieben

Viel schlimmer als das SLS Interieur (das sieht eigentlich recht stimmig aus und paßt auch in den Kleinen, was v.a. daran liegt, daß es für ein Auto wie den SLS im Grunde genommen zu brav, zu großserienhaft und zu langweilig ist) finde ich diese SLS-Front. Die paßt meiner Meinung nach überhaupt nicht zum kleinen SLK und auch nicht zum Design des restlichen Autos.

Mal schauen, wie der neuen SLK in natura rüberkommt, aber die Bilder verheißen nichts Gutes.

Marc W.
Geschrieben

Ich finde die Taile (zu sehen aus der Vogel-Perspektive) eigentlich sehr schön. :-))!

tomekkk
Geschrieben

Er ist nun im Daimler-Konfigurator. Der Preis ist ganz schön heftig, für einen gut ausgestatten 350er überschreitet man locker 60 000€.

Felix
Geschrieben

Ich vermute mal der Preis wird sich am Markt orientieren. Was kostet denn ein Vergleichbarer Z4 35i? Den Vergleich der beiden Wagen finde ich dennoch recht interessant, da BMW mit jeder Roadster Generation etwas komfortabler wird und der SLK anscheinend stärker in Richtung Sport/Dynamik positioniert wird. So müssten die Wagen doch inzwischen so eng zusammen liegen wie noch nie?

Gerade bei den Motoren finde ich den Vergleich interessant. Denn beide leisten ja 306 PS aus sechs Zylindern. Kurioser Weise tritt der Benz als Sauger an während der BMW sich der Aufladung bedient, was ja erst mal nichts schlechtes sein muss. Aber dem maximalen Drehmoment scheint dies zumindest nicht besonders förderlich zu sein, 400nm (Z4) gegen 370nm (SLK). Im Sprint auf 100km/h liegen die Roadster ebenfalls gleich auf, Werksangabe 5,6 Sekunden. Nur im Normverbrauch liegt der SLK mit 7,1 Liter deutlich (-2,3) vorm Z4 mit 9,4 Litern.

Werden doch allerseits die Vorteile von Downsizing/Aufladung genannt, hier kann ich sie aktuell noch nicht erkennen. Oder habe ich etwas wichtiges übersehen?

Gruß,

Felix

Nick83
Geschrieben

Also ich will mal stark bezweifeln,dass man den SLK in der Praxis mit 7,1 L fahren wird...

MFS
Geschrieben
Also ich will mal stark bezweifeln,dass man den SLK in der Praxis mit 7,1 L fahren wird...

Das würde ich nicht gleich als Lüge bezeichnen, den neuen CL63AMG mit PP+ bin ich innerorts auch mit 11,7 Liter gefahren! Das ist abartig :D Von daher kann ich mir das schon vorstellen!

Nick83
Geschrieben

zwischen 11,7 und 7,1 Litern liegen aber mal 4,6l....mal grob überschlagen also um die 35%.Also ich glaube nicht dass man den SLK mit so wenig Verbrauch fahren kann.Wie gesagt:in der Praxis.Ich rede hier nicht von absoluten Gnauserfahrten wo man an jedem Berg die Schubaschaltung nutzt etc...

tomekkk
Geschrieben

Du vergleichst Äpfel mit Birnen!

Der Cls ist ein Beispiel an Effizienz. Er braucht 11,7 Liter bei mehr Gewicht, mehr Leistung (>500ps statt 306PS) und mehr Hubraum (5.5L statt 3.5L) als der Slk.

So dürften die 7.1 Liter schon hinkommen!

Nick83
Geschrieben

im Leben nicht....wenn man schon die 642er Motoren kaum unter 7 Liter bekommt...

tomekkk
Geschrieben

Man wird sehen was er bei "normaler" Fahrweise braucht.

Letztendlich wird der Verbrauch trotzdem gemessen und nicht nur ausgedacht, das sollte man nicht vergessen. Und die Bedinungen für die Messung sind bei allen Fahrzeugen gleich, es ist also ein Richtwert.

Ob er jetzt 1-2Liter mehr braucht - who cares?

Nick83
Geschrieben

schon richtig dass das gemessen wird.nur Zahlen kann man verschönern.Und ich verlass mich da lieber auf die Praxis als auf Daten in irgendwelchen Hochglanzprospekten.Und die Praxis hab ich jeden Tag auf der Arbeit.Aber wir werden ja sehen was er effektiv verbraucht.Er kommt ja bald...

netburner
Geschrieben

Händlereinführung ist am 26.3. gemeinsam mit der modellgepflegten C-Klasse als Limousine und T-Modell.

Nick83
Geschrieben

pünktlich zum frühling:wink:

Nick83
Geschrieben

Bin jetzt ein paar von den 172ern gefahren.Ist wirklich ein sehr schönes Auto geworden.Allerdings fällt auf dass er gegenüber zum Vorgängermodell sehr hart geworden ist.Eigentlich passt es ja zum Auto.Ist auf längerer Strecke vielleicht etwas nervig.Allerdings geht der Trend generell zu einer härteren Fahrwerksabstimmung bei Mercedes.Vorbei ists mit der Mercedessänfte von früher....

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...