Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Portum5

BMW M5 e60 SMG Probleme (evtl. Hydrauliksystem oder so)

Empfohlene Beiträge

Portum5
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

HAllo zusammen..also

mein folgendes Problem...

Vor ca 2 Wochen bekamm ich eine Meldung (Getriebe Gestört) und es schaltete automatisch auf einen Notprogramm und könnte nur bis glaub ich 3ten gang fahren oder so...

naja auf jedefall nach 2 minuten fahrt , stellte ich den wagen ab und an und der fehler war weg.

2wochen später musste ich einen lastwagen überholen und schaltete ich wenig zuckig und da kamm die meldung wieder.

fuhr nach kurzem auf den randstein, und stellte den motor ab und fertig...könnte den wagen nicht mehr neustarten..

es stand irgendwie bremse drücken und auf n setzen aber gangpedel könnte ich nicht mal bewegen blieb im gang stecken, aber konnte das auto schon rollen, sehr komisch..also würde es im N seind aber smg peddel im 1gang oder so..

Naja auf jedenfall abschleppdienst zur BMW Garage..

hat sich herausgestellt Hydraulikpumpe hatte zu niedrigen Druck. die haben irgendetwas gemacht und nach 2 stunden war alles i.o .

3 Tage später den gleichen Scheiss, dank sei gott passierte mir das in meiner garage und nicht mitten auf der strasse....

Hab sofort bmw angerufen und die sagten, ja den bräuche es eine neuen Hydrauliksystem und das wäre ungefär 4500 CHF ungefährt 3300 Euro sein..

meine Frage ist....muss ich den gesammten hydraulik wechseln oder nur die pumpe selber wo ca 300 euro kostet?

Danke noch für eure hilfe.

M.F.G Jay

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
M.Bastian
Geschrieben

Hallo Jay,

habe seit einer Woche genau das selbe Problem, ich habe gesehen das du den Elektromotor für 186€ einzeln kaufen kannst!

Würde mich mal Interesieren wie deine Geschichte ausging!

MFG

Marco

Zanza
Geschrieben

das würde ich auch gern wissen. Er hatte bis jetzt einen Beitrag und der war 29.09.2010 und er war das letzte mal 2012 online.

M.Bastian
Geschrieben

Hallo Zanza,

mein M- läuft wieder, folgendes habe ich gemacht:

Unterbodenverkleidung vom SMG Getrieb ausgebaut

Linkes Hitzschutzblech was vor der Hydraulikeinheit des SMG sitzt ausgebaut

Ölstand der Hydraulik Einheit geprüft----war ok

Also weiter..

Öltank ausgebaut

Druckspeicher augebaut

Drucksensor ausgebaut

Temperatursensor ausgebaut

Ölpumpe ausgebaut

Elektromotor ausgebaut

Es ist zwar eine quälerei aber es geht ohne das du das Getriebe absenken musst (so steht es im TIS )

du musst nur 2 Imbusschlüssel ein wenig kürzen da du zwischen Getriebe und Tunnel nicht wirklich Platz hast

Dann den Reparatursatz E-Motor für Hydraulikpumpe eingebaut

dann die oben beschrieben Teile wieder eingenaut ÖL aufgefüllt und..............

er sprang nicht an

weil.....

du musst mit dem BMW Tester noch die Entlüftungsroutine für E-Motor durchführen lassen Fehlerspeicher löschen und bei der Gelegenheit gleich das SMG neu anlernen lassen

Folgende Kosten hatte ich:

E-Motor 260€

ÖL 45€

BMW Entlüftungsroutine für E-Motor, Fehlerspeicher löschen und SMG anlernen 80€

Vielleicht hilft dir/euch das ein wenig!

MFG

Marco

  • Gefällt mir 1
Serhat Gönül
Geschrieben

Hi Gruß an die Runde,

ich habe seid 5 Monaten das selbe Problem, in der Stadt unterwegs und die Meldung Getriebestörung kam, es ließ sich nur noch der N schalten.

Wir haben die Elektrische Pumpe ausgebaut und mit Fremdspannung geschaltet Motor dreht.

Anschließend die Manuelle Pumpe die an den E Motor angeschraubt wird auseinander gebaut und feststellen müssen das hier ein verschleiß an der Mitnehmerscheibe ist, die haben ich einer CNC Werkstatt gegeben damit sie mir das gleiche nachbauen.

Eingebaut Getriebe entlüftet jedoch steht der Fehler niedriger Druck oder ähnliches an, so langsam verzweifel ich da der Mechaniker nicht weiter weiß.

Meine Frage habt ihr den E Motor mal einzeln angesteuert und geschaut ob der dreht ?

 

schöne Grüße

 

Serhat

guzzi97
Geschrieben (bearbeitet)

...wann war der letzte Wechsel der Hydraulikflüssigkeit ?

 

Ach ja, versucht es mal bei Belli aka "Bellmann", der Spezialist für alles was eine hgydraulische

Schaltung hat (Alfa / Fia Selespeed, Ferrari F1-Schaltung, Maserati Duo-Select, SMG Getriebe, etc.)

 

http://www.f1-hydraulik.de/1.html

 

Grüße

bearbeitet von guzzi97
Serhat Gönül
Geschrieben

Hi also Getriebeöl habe ich vor ca 1 Jahr gewechselt das sollte in Ordnung sein 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • F40
      Hallo,
      welches Preiswerte Auslesegerät oder Program für Laptop kann das SMG2 Getriebe auslesen anlernen und Istwerte ausgeben ?
      Gibt es einen Link / Download ?
      Viele Grüße
      Christian
       
    • bertl
      Hallo Jungs
      Suche eine Firma in Österreich oder max. Raum München die bei meinem M5 E39 die Vanoseinheit Reparieren kann oder Erneuern.
       
      Danke
      Gruß
      Bertl
    • Granitmpower
      Hi zusammen, ich habe ein leichtes vibrieren am auto beim anfahren oder auch im stand bei niedrigen drehzahlen (zwischen 1000 und 2000 Umdrehungen). 
      Kupplung inkl. Schwungrad, lagerschlaen wurden schon gewechselt. Hat jemand von euch ne ahnung woran es noch liegen könnte? Wäre dankbar für jede info. 
      Liebe Grüsse 
    • W.Stern
      Servus Leute

      Habe mich in letzter Zeit viel mit dem M3 E92 beschäftigt und bei mobile /Autoscout ziemlich viele Inserate gefunden. Habe mir im Autohaus meines Vertrauens auch schon ein paar Schmuckstücke angesehn, jedoch wird kein neuwagen in Frage kommen.

      Sehr viele Fahrzeuge liegen im Bereich zwischen 35k und 50k, haben um die 30.000km bis 60.000km. Jetzt würde ich gerne mal wissen worauf man bei diesen Fahrzeugen generell achten muss. Ist der M anfällig für irgendetwas ? Beim E46 gab es öfters Probleme mit dem SMG1, wie sieht es beim E92 mit dem DKG aus ? Oder doch lieber auf eine ganz normales Schaltgetriebe gehen ?

      Würde mich über ein paar allgemeine Infos zu dieser Fahrzeugserie freuen, vielleicht hat der ein oder andere erst kürzlich so ein Fahrzeug gekauft und kann paar gute Tipps geben

      MFG
      Walter
    • dimimix
      ich war auf der suche von tuning teil für ein 5er e34 und bin dabei auf die bilder gestossen:-o





      da muss mir jemand was erklären, angeblich würde das auto 1988 produziert und gleich von BMW wieder eingestellt. Was ich eigentlich schade finde, einer der schönste cabrio die ich bei bmw je gesehen habe!
      mir würde interessieren ob solche autos noch zu bekommen sind und wenn überhaupt ob man exemplar davon irgendwo besichtigen kann, voraus danke für die infos!

×