Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Jonny

Welcher charmante Kombi für 10.000 €

Empfohlene Beiträge

Jonny
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Ersatz für meinen 330 der mir in Stuttgart keinen Spaß mehr macht (überall Stau, überall Blitzer, überall Polizei...das war früher in Bayern besser wo man durch die fränkische Schweiz morgens tigern konnte und auch Spaß hatte, ohne all diese Nervfaktoren).

Zudem brauch ich langsam aber sicher einen Kombi für das ganze Fotozeug.

Ich suche also einen Kombi mit 160-200 PS, vorzugsweise Deutsches Auto und ein Fahrzeug an dem nicht dauernd irgendwas kaputt geht. Also sehr stabil und durchdacht gebaut, keine Rostprobleme etc.

Habe mir bereits diverse Audi A4 etc. angesehen, auch BMW 3er und 5er Touring Modelle, aber jetzt wollte ich auch mal bei Carpassion fragen. Irgendwas komplett 0815 langweilliges (z.b. Passat) wäre der letzte Schritt, aber vielleicht findet man ja ein Auto mit Charme bzw. was interessanteres.

Automatik wäre mir auch relativ wichtig...ich hasse Schalten im Stau und den hab ich leider dauernd hier.

Ich würde dann ein günstigeres Alltagsauto kaufen und das gesparte Geld ausgeben, um 1-2 mal im Jahr irgendwas dickes zu mieten und Spaß zu haben.

Ich hoffe, ihr habt ein paar Ideen...

Bisher hab ich mir angeschaut:

Chrysler 300 C(zu teuer...hab nix unter 15.000 gefunden)

Audi A4 (nach wie vor interessant)

BMW 5er Touring E60 (auch interessant, bin noch etwas kritisch wegen möglicher defekte am Turbo etc.)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Akalazze
Geschrieben

Skoda Octavia RS?

Oder wenn dir der 3er gefallen hat. Den gibts ja auch als Kombi ;)

Jonny
Geschrieben

Der dreier war und ist super. Tolles Auto. Aber ich will mich beim Auto eben auch etwas verkleinern was den Anschaffungspreis angeht. Deshalb ist ein Dreier der gleichen Klasse da wenig Zielführend...leider. In ein paar Jahren evtl. wieder ;)

Mercedes definitiv nicht. Bisher fand ich alle Mercedes die ich gefahren bin auf 60+ ausgelegt...(von AMG mal abgesehen).

Hab mir gerade im andren Thread die Autos durchgeschaut...Problem sind bei Dieseln oft auch die blöden Feinstaubgesetze. Nach Stuttgart darf man ab nächstem Jahr nurnoch mit Grün reinfahren dank unserer Politiker.

tap333
Geschrieben

Bisher hab ich mir angeschaut:

BMW 5er Touring E60 (auch interessant, bin noch etwas kritisch wegen möglicher defekte am Turbo etc.)

Ich dachte du wolltest bis 10tEUR was ? Meinst du den E39 ?

Ford Mondeo 2008er ist top.

3NZ0_660
Geschrieben
Der dreier war und ist super. Tolles Auto. Aber ich will mich beim Auto eben auch etwas verkleinern was den Anschaffungspreis angeht. Deshalb ist ein Dreier der gleichen Klasse da wenig Zielführend...leider. In ein paar Jahren evtl. wieder ;)

Und gleichzeitig sprichst du vom E60 ?:???: Das ergibt für mich keinen Sinn, denn einen E60 für unter 15 000 wirst du sicher nur mit jenseits der 200 000 km finden. Unter diesen Kriterien solltest du mit Sicherheit auch einen 3er Touring finden, zudem ich persönlich dir auch raten würde.:wink:

Jonny
Geschrieben

12.000 gehen auch noch. Und da hatte ich 2-3 E60 gefunden und auch bei einem angerufen. Der war in Grünmetallic, hatte einige Schäden (Beulen, Kratzer usw.) die der Händler aber ausbessern wollte und 140.000 km auf der Uhr und wäre für 11.000 netto weggegangen.

absolutmuc
Geschrieben

Man muß halt Prioritäten setzen, ich kann deine "vernünftigen" Überlegungen gut nachvollziehen. Aber ich finde, man braucht trotzdem einen gewissen Faktor Spass. Und das ist z.B. mit Allradantrieb günstig zu bekommen. Wahrscheinlich kannst du Allrad im Ländle effektiv an 20-30 Tagen im Jahr nutzen. Aber das sind sehr lustige Tage! Wenn du Wintersport betreibst, wirst du Allrad sowieso lieben.

Mir gefallen halt besonders die offroadig angehauchten:

Volvo XC70:

Volvo-XC70-1.jpg

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

A6 allroad:

Audi-allroad_quattro_2002_800x600_wallpaper_04.jpg

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

Toni_F355
Geschrieben
12.000 gehen auch noch. Und da hatte ich 2-3 E60 gefunden und auch bei einem angerufen. Der war in Grünmetallic, hatte einige Schäden (Beulen, Kratzer usw.) die der Händler aber ausbessern wollte und 140.000 km auf der Uhr und wäre für 11.000 netto weggegangen.

Jonny, lass das bleiben!

Für das Geld bekommst du im 5er Bereich meistens nur Krücken mit nem Sack voll Kilometer! Das vermeintlich gesparte Geld steckst du dann in verschleißbedingte Reparaturen.

Hol dir eher was kleineres im 3er Bereich oder A4, aber auch ein Octavia RS ist nicht zu verachten. Und dann legste du deine finanzielle Schmerzgrenze noch etwas nach oben, dann bekommst du auch etwas vernünftiges!

stefschu
Geschrieben
Skoda Octavia RS?

Genau der!

magic-michel
Geschrieben

ford mondeo ST 220 ab bj. 07/2003 ..

seidiger V6, viel platz, nicht zu durstig, recaros und sehr günstig im unterhalt. :-))!

greets

mm

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Der ST220 ist ein toller Wagen, allerdings gabs den nicht mit Automatik.

Bei dem Budget und als Daily-Driver würde ich bei den populäreren Marken/Fahrzeugen bleiben. Audi A4 Avant 1.8T, BMW 325i Touring, stärkere Golf/Passat Variants ...

Zwar langweilig aber auch kalkulierbarer.

TB!
Geschrieben

Alfa 156 oder 159 als Kombi ... die Sport Wagons haben zwar nicht allzuviel Platz, aber als Fotograf kannst Du doch nicht in einer 08/15-Schlurre wie einem A4, irgendetwas von BMW oder Opel etc. durch die Gegend schaukeln ... etwas ästhetischen Anspruch solltest Du doch auch mit Deiner Motorisierung dokumentieren, oder ... ??

Mechanisch, elektrisch und rosttechnisch ist Alfa seit Jahren sehr zuverlässig. Bei Details wie der Verlegung des Teppichs muss man ggf. großzügig sein.

gecko911
Geschrieben
Skoda Octavia RS?

Vom Preis-Leistungsverhältnis ist der Octavia RS wirklich unschlagbar!!!

Platz ohne Ende und sowohl als Diesel und als Benziner eine Empfehlung.

Als Diesel besonders die Common-Rail-Modelle....

magic62
Geschrieben

Problem bei gebrauchten Octavia RS (auch noch mit DSG) wird der anschaffungspreis sein. Bis 12000€ gibt es da nicht viel. Und gar keinen CR diesel.

PD diesel würde ich eher weniger empfehlen (hatte ja selber eins) und den gibt es nicht mit DSG.

DSG kam erst mit den CR diesel (ab mitte 08 ), der TSI mit DSG noch später.

gecko911
Geschrieben
Problem bei gebrauchten Octavia RS (auch noch mit DSG) wird der anschaffungspreis sein. Bis 12000€ gibt es da nicht viel. Und gar keinen CR diesel.

PD diesel würde ich eher weniger empfehlen (hatte ja selber eins) und den gibt es nicht mit DSG.

DSG kam erst mit den CR diesel (ab mitte 08 ), der TSI mit DSG noch später.

Stimmt, da könnte es preislich eng werden. Um die 15t€ kosten die Autos dann doch noch.

Jonny
Geschrieben

So. Hab jetzt mal nach gebrauchten BMW gesucht...

Bisher meine 3 Favoriten, suche aber nach wie vor:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?lang=de&id=135547271&pageNumber=1&tabNumber=1

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?lang=de&id=136161780&pageNumber=1&tabNumber=1

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?lang=de&id=135938766&pageNumber=1&tabNumber=1

Das ist wenigstens nicht ganz so weit weg. Klar kann das nicht mit dem derzeigen mithalten...dafür ist die Karre billiger.

Hier noch ein paar weitere:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=147&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=184&maxPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&maxPrice=10001&transmissions=AUTOMATIC_GEAR&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&maxMileage=150000&customerIdsAsString=&categories=EstateCar〈=de&id=135639295&pageNumber=1

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=135978942&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=25100&makeModelVariant1.modelId=34&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=147&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=184&maxPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&minFirstRegistrationDate=2003-01-01&maxPrice=15001&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&tabNumber=1

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?lang=de&id=133666163&pageNumber=1&tabNumber=1

Kommt mir sehr geelegen, da gleich bei mir um die Ecke (Zweitwohnsitz)

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?lang=de&id=134607576&pageNumber=1&tabNumber=1

Chris_ST220
Geschrieben

meinst du denn das gleiche Auto als Kombi macht dir dann wieder mehr Spass?

die Nachteile sind doch immernoch die gleichen, ob da jetzt mehr Kofferraum dran ist oder nicht

meine Meinung: behalt deinen 3er und kauf dir dazu nen 2000er Avensis Kombi, die kosten wenig (ca. 4000 mit 100tkm) und sind selbst mit minimaler Pflege kaum totzukriegen. Erzeugt keinen Neid, dein Zeugs passt rein und wenn doch mal ein Kratzer reinkommt machts auch nichts.

Den 3er kannst du ja dann immernoch ausserorts bewegen

Nub
Geschrieben
Und gleichzeitig sprichst du vom E60 ?:???: Das ergibt für mich keinen Sinn, denn einen E60 für unter 15 000 wirst du sicher nur mit jenseits der 200 000 km finden.

hm... Click

Der E60 ist in die Jahre gekommen, ich habe eben mal schnell geschaut, einen 545i mit wirklich nahezu VollA. und verträglicher Laufleistung gibt es schon für um die 18-20K.

Von 1. Hand etc. selbstverständlich. Geht es einem nur um niedriege Laufleistung, unter 15K und Motor Ausstatung egal, ist die Auswahl so scheint es unbegrenzt. Daher u.A. die Preise.

@ jonnychoceur,

was hälst hiervon? Click---> Link

E60 530D Kombi 64tkm, Preis etc. passt. Anrufen?

schirmi
Geschrieben

Eventuell was aus von Audi mit dem 2.5TDI (163PS)?

A4 und A6 Avant sind hier preislich recht interessant, lediglich die Voraussetzung der grünen Umweltplakette schränkt die Auswahl ein.

Habe dir mal ein paar rausgesucht (bis 125tkm, Klimaauto, Xenon, nur Händler):

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

Die Dinger scheinen mir recht robust. Ein Bekannter von mir fährt eine A6 2.5TDI Limousine. Das Teil ist schon seit Ewigkeiten auf 211PS gechippt, hat mittlerweile knapp 270tkm auf der Uhr und wurde noch nie - aber auch wirklich nie - einigermaßen pfleglich bewegt X-) Der Kerl ist ein totaler Heizer... anfahren nur mit Kickdown... Vollgas, egal ob Motor kalt oder warm.... ich fahre sehr ungern mit ihm^^ Trotz diesen wohl denkbar ungünstigesten Umständen hatte der Wagen noch keine gravierenden Mängel - klar, manche Verschleißteile verschleißen bei der Fahrweise recht schnell - aber Motor und Getriebe laufen immer noch tadellos.

Er verbläst meist so 10-11l Diesel. Aber ohne Chiptuning und bei normaler Gangart müsste man laut spritmonitor.de mit knapp 8l (beim A6) zurecht kommen - A4 7l.

Jonny
Geschrieben (bearbeitet)
meinst du denn das gleiche Auto als Kombi macht dir dann wieder mehr Spass?

die Nachteile sind doch immernoch die gleichen, ob da jetzt mehr Kofferraum dran ist oder nicht

meine Meinung: behalt deinen 3er und kauf dir dazu nen 2000er Avensis Kombi, die kosten wenig (ca. 4000 mit 100tkm) und sind selbst mit minimaler Pflege kaum totzukriegen. Erzeugt keinen Neid, dein Zeugs passt rein und wenn doch mal ein Kratzer reinkommt machts auch nichts.

Den 3er kannst du ja dann immernoch ausserorts bewegen

Nicht falsch verstehen. Der 46 macht mir verdammt viel Spaß, wenn es mal wirklich ums Fahren geht. Aber dieses Stadtgeschleiche...dafür ist mir das Auto auch einfach zu schade irgendwie. Dann lieber so eine günstigere Hobel...

hm... Click

Der E60 ist in die Jahre gekommen, ich habe eben mal schnell geschaut, einen 545i mit wirklich nahezu VollA. und verträglicher Laufleistung gibt es schon für um die 18-20K.

Von 1. Hand etc. selbstverständlich. Geht es einem nur um niedriege Laufleistung, unter 15K und Motor Ausstatung egal, ist die Auswahl so scheint es unbegrenzt. Daher u.A. die Preise.

@ jonnychoceur,

was hälst hiervon? Click---> Link

E60 530D Kombi 64tkm, Preis etc. passt. Anrufen?

Da hatte ich gestern schon angerufen...der ist schon weg. Zudem wenn Toni mir davon abrät, dann höre ich auch drauf und lass die E60 Modelle lieber sein.

Audis werde ich mir definitiv auch nochmal genauer ansehen. Gerade schwanke ich zwischen Audi und BMW. Der Skoda ist leider wirklich etwas teuer.

bearbeitet von jonnychoceur
magic62
Geschrieben

Was für einen coolen satz:

Gerade schwanke ich zwischen Audi und BMW. Der Skoda ist leider wirklich etwas teuer. O:-)

Sorry fürs OT... :oops:

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Wie wärs mit nem Alpina B3 oder B10 Jonny ?

compuking
Geschrieben

Falls das Thema noch aktuell ist...

Opel Signum 1.9 CDTI? 150PS diesel und inkl. Partikelfilter. Zu Empfehlen ab Bj 07/2004.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...